Vivien Vogt

This tag is associated with 5 posts

Prof. Homburg: Widersprüche und Lügen aus Politik und Medien werden jetzt entlarvt – Auf1 TV

Die Menschen hätten ihre Angst verloren und mittlerweile erkannt, dass Corona nicht mehr ist, als ein gewöhnliches Erkältungsvirus. Prof. Homburg differenziert dabei, dass beinahe jedes Erkältungsvirus für alte und vorerkrankte Menschen tödlich sein kann. Bei Corona liege das durchschnittliche Sterbealter allerdings bei 83, während die ohne positiven Corona-Test Verstorbenen im Mittel 81 Jahre alt seien. Das zeige bereits, dass Corona nichts Besonderes sei. Die Politik hätte aber nicht mehr zurückrudern können, ist sich Prof. Homburg sicher. Denn, das hätte eine Welle der Empörung unter den wirtschaftlichen Opfern der existenzvernichtenden und die psychische Gesundheit schädigenden Lockdowns zur Folge gehabt. Die tägliche mediale Panikmache mit den Corona-Zahlen habe dann schlagartig mit dem Einmarsch Russlands in der Ukraine ein Ende gefunden.

Hier finden Sie Prof. Stefan Homburgs Buch „Corona-Getwitter“ im „AUF1-Shop“: https://www.auf1.shop/products/corona-getwitter?_pos=1&_sid=7dd75c7d6&_ss=r
Sein Buch ist eine chronologische Aufarbeitung der letzten zweieinhalb Jahre des Corona-Wahnsinns, wobei die Richtschnur Prof. Homburgs oft hunderttausendfach geteilte Tweets sind.

Stefan Homburg ist Professor der Leibniz Universität Hannover und der Öffentlichkeit als Fachbuchautor, Sachverständiger und Talkshowgast bekannt. Während der Coronakrise wurde er zu einem der prominentesten Kritiker der Corona-Maßnahmen und der dafür verantwortlichen Politiker. Für Prof. Homburg sind Lockdowns und andere Corona-Maßnahmen als Ergebnis eines Wissenschafts-, Medien- und Politikversagens anzusehen.

Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713
BIC: ASPKAT2LXXX

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram (https://t.me/auf1tv) und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Newsletter von AUF1 ein, um rechtzeitig vorzubauen: https://auf1.tv/newsletter

Nachrichten AUF1 vom 23. August 2021

Die Impfung hilft nur wenig, hat aber viele Nebenwirkungen: 1,75 Millionen Impfschäden wurde bei der WHO gemeldet + Europa wird falsch beschuldigt: Afrika und Asien sind für 90 Prozent des Plastikmülls in den Weltmeeren verantwortlich + Alle deutschen Parteien wollen sogenannte „Ortskräfte“ aus Afghanistan holen, doch sind wir wirklich für sie verantwortlich?

Nachrichten AUF1 vom 6. August 2021

Neue Erkenntnisse über Risiken bei Corona-Impfungen: Professor Bhakdi klärt auf + Genderwahn: Grüne wollen sämtliche Gesetzestexte ändern + Und: Ab morgen beginnt das AUF1-Sommerprogramm.

Nachrichten AUF1 vom 4. August 2021

Psychologische Lagebilder: Wie unsere Corona-Wahrnehmung beeinflusst wird + Humorlose EU: Wird nun politisch-inkorrektes Lachen verfolgt? + Und: In Island lebt noch der Glauben an die alten Mythen.

Nachrichten AUF1 vom 20. Juli 2021

Hochwasserkatastrophe: Verantwortungslose Politiker werfen weitere Fragen auf + Schattenseiten der Globalisierung: Wie belastbar sind weltweite Lieferketten? + Und: Europaweite Verschärfungen – für die Ungeimpften wird es immer schwieriger

Die letzten 100 Artikel