Vitamine

This tag is associated with 4 posts

Michaela Eberhard: Mikronährstoffe – Gesundheit einfach und selbstverständlich – WIR

Wissen ist relevant – Gesundheit aber auch.

Im folgenden Vortrag zeigt die Erwachsenenbildnerin und Mikronährstoff-Coach Michaela Eberhard auf, wie man durch Achtsamkeit auf die tägliche Ernährung nicht nur gesund bleiben, sondern auch gesund werden kann.

Mit Hilfe von Mikronährstoffen, also Stoffen, die im Gegensatz zu Fetten, Ölen und Kohlenhydraten keine Energie besitzen, kann das gelingen. Anhand ihrer eigenen Gesundungsgeschichte erklärt sie authentisch, wie man durch Zuführung natürlicher Stoffe Zellen vor Erkrankungen schützt und zu einem schmerzfreien Leben voller Genuss zurückfinden kann.

Wie so häufig kommt es dabei natürlich auf die Dosis an. Die benötigte Menge, die man über eine ausgewogene und gesunde Ernährung täglich gar nicht aufnehmen kann, muss anderweitig zugeführt werden, will man einen positiven Effekt spürbar machen, so Eberhard.

Entdecken Sie, welche Kräfte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente im Körper trotz fehlender Eigenenergie entfalten können.

Der Vortrag wurde am 10. Februar 2022 aufgezeichnet.

Kapitelübersicht:

0:00:00 Start
0:01:10 Die Qualität unserer Lebensmittel
0:04:05 Zellerneuerung mit Mikronährstoffen
0:14:40 Die Wirkung von Mikronährstoffen
0:22:12 Kranke und gesunde Zellen
0:30:43 Omega3, Zivilisationskrankheiten, oxidativer Stress
0:38:00 Die Königin der Vitamine
0:43:50 Die 6 wichtigsten Basis-Mikronährstoffe
0:51:26 Buchempfehlungen

BITTELTV – ROLF KRON IM INTERVIEW 18.05.2021

BittelTV – Rolf Kron im Interview – Update – aktueller Stand 18.05.2021

Corona Ausschuss Sitzung 35: Recht und Gesundheit – Der blinde Fleck

Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Reiner Fuellmich – TeamFreiheit Parteigründung vom CoronaAusschuss in Berlin am 14.01.2020 von Polizei gestürmt

Du bist was Du isst

Sind wir wirklich alle krank? Die Pharmaindustrie hat für all unsere Leiden eine Lösung parat. Egal ob Migräne, Allergien, Depressionen oder das Burnout-Syndrom: Täglich impft uns die Werbung ein, dass wir ohne die Wunder-Pillen vom Fließband nicht gesund bleiben können. Unsere Gesundheit wurde zu einem Geschäft und die Pharmaindustrie könnte ohne unsere Krankheiten nicht existieren. Die Dokumentation “Du bist, was Du isst“ prangert nicht nur diese Form der Versklavung durch Medikamente an, sie präsentiert auch ein natürliches Mittel, um sich daraus zu befreien: Unser Essen! Denn durch die richtige Ernährung können selbst schwere Krankheiten nicht nur verhindert, sondern auch geheilt werden. Liegt in“unserem täglich Brot“ tatsächlich die Zukunft der Medizin?

 

Die letzten 100 Artikel