Virus

This tag is associated with 3 posts

Deutschland ist gut vorbereitet für das Corona-Virus?

Wir werden alle sterben...

Ausgehend vom neuen Ausbreitungscluster in Norditalien hat sich das „neue Corona-Virus“ SARS-CoV-2 nun auch in Mitteleuropa festgesetzt. Meldungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Kroatien und natürlich allen voran Italien selbst legen nahe, dass eine Isolation auf die mittlerweile abgeriegelten Regionen nicht mehr möglich ist. In Deutschland gibt man sich derweil selbstbewusst und zweckoptimistisch – das deutsche Gesundheitssystem sei eines der besten der Welt und ohnehin bestens vorbereitet. Ach ja? Ist es nicht vielmehr so, dass unsere kaputtgesparten Krankenhäuser schon im Normalbetrieb an der absoluten Kapazitätsgrenze arbeiten und die übrigen öffentlichen Einrichtungen, die nötig wären, um eine Pandemie effizient einzudämmen, hoffnungslos kaputtgespart wurden? Wieder einmal betrügen wir uns selbst und wahrscheinlich werden diesmal viele Menschen diesen Selbstbetrug mit ihrem Leben bezahlen müssen.

Über das Wochenende hat sich die Zahl der in Deutschland positiv auf Covid-19 Getesteten verdoppelt. Doch dies ist nur eine grobe Schätzung, die Dunkelziffer dürfte wesentlich höher sein. Denn entgegen den vollmundigen Verlautbarungen und der fortlaufenden Selbstaffirmation, man sei bestens vorbereitet, zeigt die Realität vielmehr eine erschreckende Mischung aus Inkompetenz und Verdrängung. Dahinter könnte durchaus ein zynisches Kalkül stehen, bei dem die Gefährdung von Menschenleben im direkten Zielkonflikt zu den Interessen der Wirtschaft steht. Denn wer Kindergärten bei Covid-Erkrankungen schließt, müsste konsequenterweise auch Werkshallen und Bürotürme schließen.

Dirk Müller – Schutzmasken

How To Uninstall McAfee Antivirus

John McAfee erklärt eine schnelle und sichere Methode, den McAfee-Virus vom Computer zu verbannen.

(via)

Neues aus dem Inland

Neues aus dem Inland

Ein neues, bisher noch unbekanntes Virus befällt Bäume im ganzen Bundesgebiet und führt zu schrecklichen Mutationen:

Virologen der Universitätsklinik in Lechmannshauen erklären, daß das Virus zwar bisher nicht Isoliert werden konnte, man aber in kurzer Zeit ein Gegenmittel bereitstellen würde.
Die Weltgesundheitsorganisation WHO wartet eigenen Angaben zufolge noch auf Geldmittel der mit der Herstellung des antiviralen Mittels beauftragten Konzerne, um eine Pandemie-Stufe ausrufen zu können, die der Schwere der Erkrankung, die Höhe der Zuwendungen und dem daraus resultierenden Bedarf an Baum-Impfstoffen angemessen ist.

Die letzten 100 Artikel