Verschwörungstheorien

This tag is associated with 61 posts

Alternatives Mediengeschwurbel

Das Todesursachen-Mysterium

Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl. ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/das-todesursachen-mysterium-von-hendrik-sodenkamp
Das Bundesamt für Statistik meint, letzte Wahrheiten gefunden zu haben, betreibt jedoch eine Desinformationskampagne.

Wie viele Menschen sind ursächlich „an“ und wie viele Menschen sind „mit“ Corona verstorben? Diese Frage will nun das Bundesamt für Statistik (Destatis) beantwortet haben und veröffentlichte hierzu am 8. Juli 2021 eine Pressemitteilung. Weil diese Zahlen bereits eifrige Verbreiter finden und in den kommenden Debatten zur ausgerufenen Pandemie viel Platz einnehmen werden, hier eine Analyse der Zahlen, der Methodik und ihrer Aussagekraft.

Ein Kommentar von Hendrik Sodenkamp.

Das Bundesamt für Statistik arbeitet in der Datenerhebung anders als das Robert Koch-Institut und die Gesundheitsämter. Während diese sich auf die Meldungen nach dem Infektionsschutzgesetz berufen, beruhen die Zahlen von Destatis auf den Angaben in den Totenscheinen. Diese werden nach dem Tod eines jeden Menschen von einem Arzt ausgefüllt. Laut dem Bundesamt wurde hier im Jahr 2020 bei 36291 verstorbenen Menschen COVID-19 als Erkrankung vermerkt. „In 30136 Fällen war dies die Todesursache, in den anderen 6155 Fällen war es eine Begleiterkrankung“, so Destatis. In Prozentzahlen bedeute dies, dass 83 Prozent der Fälle an Corona und 17 Prozent mit Corona verstorben seien. Diese Zahl widerspricht allem, was man bis dato von Pathologen hörte.



Blockiert die Pharmalobby „normale“ Impfstoffe gegen Corona?

Wir müssen als Gesellschaft ganz genau hinsehen: Werden hier wirklich die besten Möglichkeiten für die Bevölkerung angeboten oder die lukrativsten für die Pharmaindustrie?

Wer jetzt nur vom Klimawandel spricht, lenkt von den Fehlern der Politik ab

Wieder einmal hat es ein Jahrhunderthochwasser gegeben. Betroffen waren diesmal vor allem Regionen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Schnell setzte sich die dominierende Deutung durch, dies sei vor allem eine Folge des Klimawandels. Es mag sein, dass der Klimawandel dazu führt, dass derartige Wetterereignisse häufiger auftreten werden. Mit dieser Erkenntnis lassen sich künftige Hochwasserereignisse jedoch auf absehbare Zeit nicht verhindern. Je mehr nun wieder einmal „nur“ über Klimapolitik gesprochen wird, desto mehr geraten leider auch Themen in den Hintergrund, die im konkreten Kontext viel wichtiger wären. Wie schützen wir uns vor Hochwasser und extremen Wetterereignissen? Und hier hat Deutschland großen Aufholbedarf. Ein wenig zugespitzt: Die Toten hätten sich durch eine CO2-Steuer und Teslas nicht verhindern lassen, durch Deichbau, Überflutungsflächen und Dämme vielleicht schon. Von Jens Berger.

Inmitten eines Corona-Notstands: Fast 70 Prozent der Japaner gegen Olympische Spiele

Am Montag gingen die Menschen in Japan weiter auf die Straßen, um ihrer Unzufriedenheit über die Olympischen Spiele Ausdruck zu verleihen. Sie sind empört darüber, dass die Spiele vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) trotz Notstands und steigender Corona-Zahlen durchgeboxt wurden.

„Wenn wir versuchen, die Olympischen Spiele unter diesen Umständen abzuhalten, werden Variantenstämme aus dem Ausland kommen. Es gibt mehr als 1.000 neu infizierte Menschen, und das schon lange. Jetzt ist nicht die Zeit, die Olympischen Spiele abzuhalten“, erklärt der Demonstrant Tatsuya Naka.

Verschwörungsleugner: Aggressive Naivität oder gezielte Propaganda

Mit Corona hat sich der Begriff „Verschwörungstheorie“ endgültig als Totschlagargument etabliert. Politische Verschwörungen sind verschwiegene Absprachen mächtiger Akteure zum eigenen Vorteil. Es prinzipiell zu leugnen, dass es solche Absprachen geben kann, bedeutet entweder eine wenig glaubwürdige Naivität oder eine böswillige Irreführung. Es wäre Zeit, den moralischen Spieß bei diesem Thema umzudrehen. Von Tobias Riegel.



Hitler-Bayreuth? Wieland Wagner im Zwielicht

Den vollständigen Standpunkte-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/hitler-bayreuth-wieland-wagner-im-zwielicht-von-ulrich-teusch/
In wenigen Tagen beginnen die Bayreuther Richard-Wagner-Festspiele. Eine Reihe Corona-bedingter Einschränkungen dürfte den Kunstgenuss trüben, aber immerhin: anders als im vergangenen Jahr kann das Festival 2021 wieder steigen. Zudem steht diesmal ein Jubiläum an, denn 1951, also vor 70 Jahren, ging „Neubayreuth“ an den Start.

Die Festspiele im BRD-Kontext sollten die zwölf braunen Jahre unter der Ägide der Hitler-Verehrerin Winifred Wagner vergessen machen. Dieser künstlerische Aufbruch ist aufs engste mit Wieland Wagner verbunden, einem Enkel des Komponisten. Er leitete die Nachkriegsfestspiele (zusammen mit Bruder Wolfgang) bis zu seinem frühen Tod 1966. Nach wie vor genießt Wieland Wagner vielerorts einen legendären Ruf. Doch war dieser Mann wirklich die untadelige Lichtgestalt, als die er lange Zeit erschien?

Ein Standpunkt von Ulrich Teusch.

Pünktlich zum Festspiel-Jubiläum hat der Musik- und Theaterwissenschaftler Anno Mungen unter dem Titel „Hier gilt’s der Kunst“ (ein Zitat aus den Meistersingern) im Frankfurter Westend Verlag ein schmales, sorgfältig recherchiertes, dicht und elegant geschriebenes Buch vorgelegt, das der Frage nachgeht, was der 1917 geborene Wieland Wagner eigentlich in der NS-Zeit getan und gelassen hat. Wie agierte er, bevor er schließlich nach dem Krieg in Bayreuth künstlerisch zum Zuge kam und als fortschrittlicher Reformer, Modernisierer und Ahnherr des wirkmächtigen Regietheaters gefeiert wurde? War dieser Weg zum Republik-kompatiblen Festspielchef vorgezeichnet? War schon in den 30er und 40er Jahren erkennbar, wohin sich Wieland Wagner künstlerisch und politisch dereinst bewegen würde?

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 05.07.2021

Die KPCh wurde letzte Woche 100 Jahre alt, die USA wurden 245 Jahre alt

▶️ In dieser Woche werden wir über den geheimen chinesischen Unabhängigkeitskrieg gegen die khazarische Mafia sprechen, um Hinweise zur Befreiung der Vereinigten Staaten zu finden.

▶️ Wir werden auch einen Datendump des russischen FSB über die Impfstoffe zur Gedankenkontrolle der Khasarischen Mafia präsentieren, die den Geiselvölkern der G7-Staaten aufgezwungen werden.

Die Verschwörungsleugner

Den vollständigen Standpunkte-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier: https://kenfm.de/die-verschwoerungsleugner-von-simone-hoerrlein/

Schon immer hat es machtpolitische Absprachen hinter den Kulissen gegeben — dennoch werden Menschen, die dies aufdecken, systematisch diffamiert.

Von Simone Hörrlein

Schon immer haben sich Menschen gegen andere verschworen, um sich Vorteile zu verschaffen, ob in der Geschäftswelt, in der Politik oder im privaten Bereich. Wer Verschwörungen leugnet, ist entweder naiv, ignorant, selbst Teil der Verschwörung oder einfach nur dumm.

Michael Butter bezeichnet sich als Experte für Verschwörungstheorien. Der Professor für amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Tübingen und sein Team haben zahlreiche Abhandlungen zu Verschwörungstheorien verfasst und wittern hinter jeder Ecke einen Verschwörungstheoretiker. Menschen, die an Verschwörungen glauben, sind für Butter problematische Charaktere, die nicht selten zu Extremismus neigen und eine Gefahr für die Gesellschaft darstellen können.

In seinem „Leitfaden für Verschwörungstheorien“ schreibt Butter:

„Die Überzeugung, dass Ereignisse heimlich und hinter den Kulissen von mächtigen Akteuren gelenkt werden, gehört in den Bereich der Verschwörungstheorien.“
Das sehen der 1977 verstorbene Historiker Carroll Quigley und der 2002 ebenfalls von uns gegangene Historiker Antony C. Sutton ganz anders. In ihren Büchern sprechen beide davon, dass eine Gruppe mächtiger und reicher Männer schon seit langer Zeit die Geschicke der Welt beeinflusst.
Das von Quigley und Sutton Gesagte fällt nach Butter ganz klar in die Kategorie Verschwörungstheorie, denn Verschwörungen, sofern sie stattfinden, könnten niemals über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten werden, ohne dass sie entdeckt würden. Dass dies sehr wohl funktionieren kann, erklärt uns Quigley in seinem lesenswerten Werk „The Anglo-American Establishment“ (1), in dem er im Detail beschreibt, wie die angloamerikanische Finanzelite bereits seit Jahrhunderten zusammenarbeitet, um weltweit bestimmte Werte zu verbreiten.

Die Milner-Group

Und Quigley nennt sogar den Namen einer Gruppe: die „Milner Group“, eine bereits 1891 in London von Cecil Rhodes gegründete Geheimgesellschaft, deren Ziel die Kontrolle der Weltwirtschaft sei. Damit diese Verschwörung nicht entdeckt wird, besteht die Milner-Group aus einem inneren Kreis — „The Society of the Elect“ — und einem äußeren Kreis — „The Association of Helpers“, auch bekannt als „The Milner Kindergarten“ und „The Round Table Group“.

Der äußere Kreis arbeite an der Umsetzung der Ziele des inneren Kreises, würde regelmäßig rekrutiert und bestünde aus Politikern, Akademikern und Intellektuellen aller Disziplinen.

Dass diese Verschwörung nicht auffliegt, liegt also primär daran, dass der äußere Kreis, obwohl er aus einer nicht unerheblichen Anzahl von Menschen besteht, nicht einmal weiß, dass ein innerer Kreis existiert.

In der Einleitung von „The Anglo-American Establishment“ schreibt Quigley:
„Kein Land, das seine Sicherheit schätzt, sollte zulassen, was die Milner-Group erreicht hat — nämlich, dass eine kleine Gruppe von Männern dazu in der Lage wäre, eine extrem große Macht in Verwaltung und Politik auszuüben…

Amazing Polly – Es geht hier nicht um einen Virus

Polly schreibt: „Ich höre immer wieder Leute frustriert aufschreien: „Das macht doch alles keinen Sinn!!“ … Nun, das hängt davon ab, wie man es betrachtet. Lasst es mich erklären…

Veutsche Übersetzung & Voice-over: Brittsche —

Pollys Originalvideo vom 11.05.2021: https://www.bitchute.com/video/dc902i3d2FYk/

 

ÜBER DIE PSYCHOLOGIE DES VERSCHWÖRUNGSLEUGNERS oder GIBT ES VERSCHWÖRUNGEN?

Ein genauerer Blick auf jene Leute, die für Verschwörungstheorien nur Spott übrig haben.
Warum sträuben sich ansonsten vollkommen intelligente, nachdenkliche und rational denkende Menschen gegen die Behauptung, Soziopathen würden sich verschwören, um sie zu manipulieren und zu täuschen? Und warum verteidigen sie diese unbegründete Position mit solcher Vehemenz?

Die Geschichte der Menschheit ist voller Machenschaften von Lügnern, Dieben, Tyrannen und Narzissten sowie voll von den sich daraus ergebenden verheerenden Auswirkungen. Auch in der heutigen Zeit gibt es viele Beweise für Korruption und außergewöhnliche Täuschungen. Wir wissen ohne Zweifel, dass viele Politiker lügen und ihre Verbindungen verbergen und dass zahlreiche Unternehmen routinemäßig eine völlige Verachtung für moralische Normen an den Tag legen – wir wissen, dass Korruption uns umgibt.

Wir wissen, dass die Drehtüren zwischen Unternehmen und Politik, das Lobbysystem, korrupte Aufsichtsbehörden, die Verhasstheit von Medien und der Justiz nur sehr selten dazu führen, dass Fehlverhalten gesühnt werden muss. Wir wissen, dass die Presse gelegentlich Lärm um diese Dinge macht, sie aber nie mit echtem Nachdruck verfolgt. Wir wissen, dass in den Geheimdiensten und bei den Strafverfolgungsbehörden Fehlverhalten in atemberaubendem Ausmaß an der Tagesordnung ist und dass auch hier nie Gerechtigkeit geübt wird. Wir wissen, dass immer wieder Regierungen die Rechte des Volkes ignorieren oder mit Füßen treten, dass sie das eigene Volk aktiv missbrauchen und misshandeln. Nichts davon ist wirklich umstritten.

Was genau ist es also, das die Verschwörungsleugner mit solcher Inbrunst, Rechtschaffenheit und Herablassung nicht anerkennen wollen? Warum verteidigen sie gegen alle Beweise geradezu höhnisch und verächtlich die bröckelnde Illusion, dass „die Großen und Guten” irgendwo da oben sitzen und alles im Griff haben, dass sie nur unser Bestes im Sinn haben, Skrupel besitzen sowie weise und aufrichtig sind? Warum verteidigen sie die bröckelnde Illusion, dass die Presse dem Volk und der Wahrheit dient und nicht den Gaunern? Dass eine Ungerechtigkeit nach der anderen aus Fehlern und Versehen resultiert, aber niemals aus Verschwörung?

„Schritt zur Normalität“: Kabinett beschließt Lockerungen für Geimpfte

Wer gegen Corona geimpft ist, für den sollen die Grundrechtseinschränkungen nicht mehr vollständig gelten. Das hat das Bundeskabinett am Dienstag beschlossen. Nun muss der Regierungsbeschluss noch den Bundestag und den Bundesrat passieren.

Verschwörungstheorien ! | #56 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.

Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/​

———

Verschwörungstheorien!!!

Was gibt es schöneres, als in der Wikipedia nach Artikeln zu suchen, die sich mit Verschwörungstheorien und Fake News beschäftigen.

Wenn Verschwörungstheoretiker sich über medizinische und biologische Themen äußern wird es lustig.

————-

Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.

Diese Sendung hier auf Youtube ist nur ein Teaser. Sie werden zukünftig die vollständigen Sendungen von uns nur noch auf unseren eigenen Videoservern finden!

Verschwindet, ihr Menschheitsverbrecher!

Das Corona-Regime braucht kaum noch Fakten, es braucht nur noch Medien, und die bedienen die konditionierten Reflexe mit dem immer gleichen Reizwort: INFEKTIONEN! Manchmal entfährt auch dem Robert Koch-Institut die Wahrheit, meldete es doch im letzten Jahr: „Die überwiegende Zahl der Positiv-Getesteten aus den vergangenen Wochen dieses Sommers war gar nicht oder nicht schwerwiegend erkrankt“. INFEKTION heißt also keineswegs krank. Macht nix, sagt die ARD-Tagesschau und meldet ständig Infektionen, als stünde der Sensenmann vor der Tür, und wenn die deutschen Zahlen nicht bedrohlich genug erscheinen, dann dröhnt sie: „Mehr als eine Million Infektionen in Kanada“. Wann stirbt Kanada wohl aus? Biontech will 10 Milliarden Euro Umsatz“ (1) Uli Gellermann

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz.

Die Grundrechte-Apartheit soll kommen

Grundrechte sind unveräußerliche Rechte. Sie stehen über der Exekutive, über der Judikative und über der Legislative. Sie sind die Grundwerte aller ihnen nachgeordneten Gesetze und gelten uneingeschränkt für alle unter ihr lebenden Menschen gleichermaßen.

Von Nestlé über Coca-Cola bishin zu RTL – wer hält die Fäden in diesem Theater in der Hand?

Das unsere niederländischen Nachbarn sehr kreativ sind wussten wir ja schon immer. Um so mehr freut es uns auch von dort einige Einblicke zu bekommen. In diesem Video wird sehr einfach und anschaulich erklärt, wie Wirtschaft, Politik, institutionelle Investoren, Medien und noch mehr zusammenhängen, warum das ganze Geld am Ende in dieselbe Tasche fliesst und wer an der Spitze der Pyramide sitzt.

Conspiracy

JOKING ABOUT WORLD DOMINATION [1991]

JOHN D. ROCKEFELLER IV (VIDEO)

WHY DO THE ELITES LIVE SO LONG?

EVERYTHING IS CONNECTED

DAVID ICKE

DAVID ICKE TALKS TO KARLEEN SAVARIAU…

…IN MEXICO ABOUT THE GLOBAL HOAX BEING PLAYED ON HUMANITY

Wie man den CORONA-WAHN übersteht …

Bruno Würtenberger ist Bewusstseinsforscher seit über 30 Jahren, Autor, Moderator und Begründer des FreeSpirit® Bewusstseinstrainings. Seine Bücher und zahlreichen Veröffentlichungen über das Leben und Spiritualität inspirieren inzwischen Millionen von Menschen.

THE US BORDER DISASTER IS LONG PLANNED

DAVID ICKE

AIDS Appeared After Massive Vaccination Campaign For Smallpox

SIE ZEIGEN UNS ALLES IN IHREN FILMEN

Miriam Hope – DIE KLIMA LOCKDOWN-ARMEE FÜR 130 MRD € WIRD NUN ERRICHTET

TUTORIAL: HOW TO SURVIVE IN THE PRESENT APOCALYPSE

“From now on, unless we cut free of obeisance to the centralised, totalitarian regimes whose takeover of our planet is almost complete, we will have only ourselves to blame. For we are complicit in allowing ourselves to become slaves of the Corporate State and its cyborg enforcement army. That is, if we continue to remain hypnotized by their antics instead of taking our destinies into our own hands and blocking or refusing to comply with their death warrants. This ‘refusal’ is possible. But it will only have the desired effect when, and if, it is contemporaneous with the birthing of the Divine warrior who sleeps in us all. The warrior who sleeps-on, like the besotted Rip Van Winkle in the Catskill mountains.”
– Julian Rose

Morgellons, Smart Dust und Chemtrails

SMART DUST: Self-Assembling Within the Human Body – Morgellons

Intelligenter Staub – Morgellon ist ein Pilz, der „höhere DNA assimilieren, multiplizieren und einen DNA-Cluster aufbauen kann, der im frühen Embryo eine Differenzierung von Zellen und Geweben bewirkt, die die Form und Struktur der verschiedenen Organe und Teile vom Körper festlegt . Der Pilz verwendet eine mehrschichtige hexagonale Struktur, um die Spore zu schützen und abzudecken. Diese Sechsecke … sind Teil der synthetischen Biologieforschung, die sich selbst zusammensetzende großflächige photonische plasmonische Kristalle genannt werden. …

innerhalb des menschlichen Körpers sind Hohlfasern, die Nanodosen in der Faser akkumulieren und diese hexagonalen selbstorganisierenden großflächigen photonisch-plasmonischen Kristalle … beides sind selbstorganisierende Nano-Bots. Sie [die Geheimdienste] sprühen sie in Komponenten, trennen sie in Bioform und Nano-Farbstoff, nennen diese Mischung Smart-Dust und erwarten, dass sich der smarte Staub bioakkumuliert und selbst zu Arbeitseinheiten im Körper zusammenfügt. Die Fasern und Kristalle bilden eine Lese- / Schreibeinheit. Die Fasern sammeln DNA-Lichtkommunikation, d. H. Die bidirektionalen Einzelphotonenemissionen, die durch irgendeinen DNA-Cluster ausgetauscht werden, und wandeln sie in Radiosignale um.

The Chemtrails, Morgellons, Smart Dust and Archons Connection

Harald Kautz-Vella

Woodward Special Bases micro-conference

Morgellons – auch in den Masken…

Deswegen werden alle Lungen krank und bekommen einen Parasitähnlichen Befall.

Weiterer Fund von Morgellons an einem Stäbchen (Test)

Basta Berlin (Folge 80) – Kassel, Merkel, Medien: Verschwörungen werden wahr?

Medien und Politik bezeichnen Kritiker der Corona-Maßnahmen immer wieder als „Verschwörungstheoretiker“. Doch wie weit Berichterstattung und Realität oft auseinandergehen, konnten wir nicht nur bei der Demo in Kassel beobachten. Nach einem Jahr ausgerufener Pandemie lässt sich erkennen: Viele dieser „kruden“ Theorien wurden tatsächlich wahr.

00:00:00​ Trailer und Intro
00:00:53​ Begrüßung und Themen
00:03:43​ Zuschauerpost
00:08:57​ Grüße aus Kassel
00:17:54​ Situation vor Ort
00:25:25​ Rolle der Polizei
00:27:30​ Rolle der Politik
00:35:10​ Die „Fahrrad-Problematik“
00:40:24​ Protest in Zukunft
00:44:42​ „Verschwörungstheorien“
00:53:11​ Eine Liste zum Systemwechsel
01:06:58​ Web-Tipp: Owe Schattauer
01:08:48​ Schreddern: Beschlusspapier
01:09:30​ Ankündigungen: Lejeune, Nena

BODO SCHIFFMANN – BOSCHIMO DES TAGES – (24.03.2021

Alles außer Mainstream 24.03.2021

Bodo Schiffmann

Militärische + Wirtschaftsnachrichten März 2021

Mindcontrol – Wolfgang und AlphaVuk

Eine weitere Klartext Sendung. Mir war es vorallem wichtig, die kommende Agenda aufzuzeigen und das Gespür in Richtung Mindcontrol jeglicher Art zu verfeinern.

Teil 1

Teil 2

BENJAMIN FULFORD WOCHENBERICHT VOM 15.03.2021

Conspiracy

WHO BENEFITS? – DAVID ICKE

WHEN THIS CULT-OWNED LIAR TELLS YOU TO ‚GET VACCINATED‘ YOU KNOW YOU SHOULD NOT

David Icke Dot Connector

ILLUMICORP – Illuminati Training Video

This video contains a great amount of insight into the dark Luciferian agenda of the New World Order and the Illuminati.

UK GOVERNMENT WILL SOON ADD FLOURIDE TO THE WATER SUPPLY

⁣In the recent sweeping changes that they announced to make to the NHS (6th February, 2021) one of the major changes they propose to implement is to add highly toxic FLOURIDE to our drinking water. Why? We have been getting along fine without it, now under the pretext that it helps teeth, they want to start adding flouride to water. Sheer madness or pure evil? You decide.

THIS IS HOW THEY PULLED OFF THE BIGGEST HOAX IN HISTORY

DAVID ICKE

MIRIAM HOPE – DAS SYMBOL DES BÖSEN

Die sehen uns – Homo Sapiens 🦠 – als das Virus das ausgerottet werden muss💉

JOB-LOS, SPRACH-LOS, VILLEN-LOS“

UTAGRAMM 50

„Reptos, Dracos, Graue, Klone, die grosse Drangsale und der gigantische Seelenraub!“

THE POWER OF PERCEPTION

David Icke

DAVID ICKE TALKS WITH SIMONE SMITH ON THE AWAKENING WORLD TRUTH SUMMIT

WHEN WE REALISE THE POWER WE HAVE, WE CAN END THIS

DAVID ICKE

M-PATHIE – Zu Gast heute: Dirk Pohlmann „Ermittlungshypothese oder Verschwörungstheorie“

Dirk Pohlmann ist ein investigativer Journalist und nicht nur den KenFM-Usern bekannt. Als Dokumentarfilmer, (u. a. „Täuschung – Die Methode Reagan“), deckte Pohlmann viele Ungereimtheiten in Sachen Politik auf und wurde, wenn wundert es heute, zu einem Journalisten, den die Öffentlich-rechtlichen Medien nicht mehr beauftragten, in ihrem Namen zu recherchieren.

In diesem Gespräch legt Dirk Pohlmann die Unterschiede zwischen einer Arbeitshypothese, auch Ermittlungshypothese genannt, und einer Verschwörungstheorie bloß. Pohlmann, der nicht nur ein guter Journalist ist, sondern mit den Jahren auch über ein selten aufzufindendes Allgemeinwissen verfügt (was weiß dieser Mann eigentlich nicht?), legt hier akribisch unterhaltsam den Unterschied zwischen diesen beiden Theorien dar.

Jeder Kriminalist arbeitet mit Ermittlungshypothesen, die man auch Verschwörungstheorien nennen kann, da jeder Kriminalist zunächst mit Annahmen und Mutmaßungen arbeiten muss. Stellt sich seine Arbeitshypothese als falsch heraus, so sammelt er weitere, neue Fakten, mutmaßt in eine andere Richtung und ermittelt weiter, bis er den Täter fassen kann oder auch nicht.

Mutmaßungen finden sich überall, doch wenn sie im politischen Kontext von Journalisten angewendet werden, dann sind es heute für die oppositionellen Kräfte oder den Täterkreis selbst, der Macht besitzt, Verschwörungserzählungen oder Schlimmeres. Wer die Unterschiede dieser beiden Theorien einmal kennenlernen will, der sollte sich hier von Dirk Pohlmann inspirieren lassen.

Die letzten 100 Artikel