Verbotene Archäologie

This tag is associated with 11 posts

Discoveries That No One Can Fully Explain

Baffling Ancient Mysteries DOCUMENTARY 2021

How Can we explain these discoveries? They prove the ancient knew about technology that we were told they knew nothing about! While the modern world has made great progress science, all of these achievements had already been done long ago. Advanced metal forging, futuristic science, electricity, aircraft, space travel, robots, computers, antigravity, and more all existed in the distant past all existed thousands of years ago.

Seltsame FUNDE In Der GROSSEN PYRAMIDE + Das INNERE DER ERDE

Die meisten Menschen glauben, dass in der Großen Pyramide von Gizeh, Ägypten, kein Objekt gefunden wurde. Aber dem ist nicht so, da bei der gründlichen Untersuchung des Denkmals geheimnisvolle Artefakte gerettet werden konnten, welche die Ursache für viele Kontroversen gewesen sind.

https://youtu.be/PxWnyqxhUig

Die unterirdische Welt existiert. Es handelt sich um unterirdische Hohlräume, die in der Antike nach den planetaren Rückschlägen und irdischen Katastrophen entstanden sind. Die Überlebenden suchten Zuflucht im Inneren der Erde. Verschiedene Legenden und alte Geschichten erzählen uns von dieser Realität.

Die berühmtesten unterirdischen Städte Erks, Shambhala oder Agartha wurden von den Kulturen in hunderten von mündlichen Überlieferungen benannt. Ihre Geschichten werden an geschützten Orten aufbewahrt. Die Fährtenleser oder Tracker, wie sie genannt werden, suchen diese Städte, um die dort verborgenen Schätze sowie die Technologien der alten Überlebenden zu entdecken und zu bergen

https://youtu.be/CZrAKYhhmfo

WIEDERHOLT sich die GESCHICHTE von vor über 12000 Jahren?

Vor zwölftausend Jahren kam die Erde aufgrund eines großen Krieges zum Stillstand respektive Rückschritt in der Entwicklungsgeschichte. Die Auseinandersetzung ereignete sich zwischen den Rebellengruppen, die sich aus verschiedenen Arten von Anunnaki-Wesen, Nephilim-Hybriden, zusammensetzten und wurde auch als universelle oder Sintflut bezeichnet. Von Enlil veränderte Menschen wurden aggressiver und gehorsamer als die vorherigen Antidiluvianer.

An strategischen Orten auf dem Planeten herrschte außerdem der Homo Capensis über Menschen und rebellische Nephilims, die nach der Flut gefangen genommen wurden. Sie wurden in Machtpositionen versetzt, um eine Linie zu festigen, die genetisch veränderte Menschen unterwerfen sollte.

Einige Bilder von: Creative Commons Genérica de Atribución/Compartir-Igual 2.0
Autor: Thejas Panarkandy

Musik : licensed by Audiojungle

Roboter In Der Antike

Es scheint jedoch, dass die Erschaffung intelligenter Maschinen nicht etwas ist, das ausschließlich dem zwanzigsten oder einundzwanzigsten Jahrhundert vorbehalten ist, denn wenn wir nach den Ursprüngen der ersten Roboter suchen, die auf der Erde wandelten, würden wir in eine sehr ferne Vergangenheit gelangen.

Und wir würden sehen, dass sie von alten Zivilisationen gebaut wurden, die uns Beweise für ihre Fortschritte auf dem Gebiet der Robotik hinterlassen haben, und kurioserweise wird ihre Erschaffung in vielen Fällen einigen vermeintlichen Göttern zugeschrieben.

Ägypten

Teil 1: Chakras, Schöpfungsmythen, Weltbild, Reliefs, Statuen, Abu Simbel

Beginn: Erläuterungen und Danksagung

Teil 2: Philae Isis-Tempel, Kom Ombo-Tempel, Edfu-Tempel, Franz Bardon, Hatschepsut-Tempel, Tal der Könige, Memnon Kolosse

Teil 3: Medinet Habu-Tempel, Luxor Amun-Tempel, Karnak Amun-Re-Tempel

Teil 4: Dendera Hathor-Tempel, Abydos Osiris-Tempel, Achmim

Teil 5: Tel el Armana, Echnaton, Nofretete, Langschädel, Tutanchaton

Teil 6: Memphis, Hawara Labyrinth, Serapeum, Materialeffekte

Teil 7: Pyramiden, Pyramideneffekte, Saqqara, Sahure Pyramide, Dahschur Knick-Pyramide & Rote Pyramide

Teil 8: Vergleich Plateaus, Gizeh-Plateau, Osiris-Schacht, Chefren-Taltempel

Teil 9: Mykerinos-Pyramide, Chefren-Pyramide

Teil 10: Cheops-Pyramide, Energielieferant Pyramide, Pyramidenbau, Hohlräume

Teil 11: Geopolymer, Edward Leedskalnin, Steinbearbeitung durch Schall, Baka-Pyramide, Schieferscheibe, Unvollendeter Obelisk, Sarkopharg-Relief, Unvollendeter Sarkopharg, Sarkopharge, Große Ohren, Ohren auf Höhe der Augen, Mischwesen, Sphinx

Teil 12: Djed-Pfeiler, Was-Zepter, Ankh, Große tragen Kleine, Riesen auf Reliefs, Gesicht in der Schrift, Menschenrassen, Keine Gussformen, Objekte, Kulturvergleich,

Der Bergkristall + Die Unterwelt Von CHICHÉN ITZÁ

Edelsteine sind in großen Mengen und den unterschiedlichsten Farben auf unserer Erde zu finden. Ein ganz besonderer Edelstein ist der Bergkristall. Der Bergkristall und seine Wirkungen werden unter Anderem häufig zur Wasseraufbereitung verwendet. Auch früheren Generationen waren die heilenden Wirkungen der Edelsteine wohl bekannt. Die Griechen nannten ihn Kristallos und sogar den Indianerkindern wurde ein Bergkristall in ihre Wiege gelegt.

In Mexiko, im Bundesstaat Yucatan, befindet sich Chichen Itza, einer der beeindruckendsten Orte der antiken Welt, und genau hier erhebt sich eines der bedeutendsten Konstruktionen der Maya-Zivilisation, die Tempel-Pyramide des Kukulkan.

Doch niemand ahnt, dass nur 2,7 km von diesem kolossalen Monument entfernt, Balamkú liegt, die Höhle des „Jaguar-Gottes“, ein unterirdischer Komplex, in dem hunderte archäologischer Artefakte entdeckt wurden.

https://youtu.be/cw-m-BlxJFk

Unterwasserbauten + Außerirdische Artefakte

Es gibt viele Städte auf der ganzen Welt, die in einer fernen Vergangenheit wohlhabende und blühende Städte waren, aber ein großer Kataklysmus ließ sie unter Wasser verschwinden und verdammte sie zum Vergessen.
Doch die Zeit und der Zufall machten sie bekannt und zeigten der Welt ihre glorreiche Vergangenheit.

Es gibt seltsame Begegnungen mit Außerirdischen, die zumeist unerwähnt bleiben, da sie häufig der Geheimhaltung unterliegen. Ursächlich liegt das auch daran, dass die meisten Begegnungen mit Außerirdischen das Militär hat, insbesondere das amerikanische Militär.

Die Kontakte werden von den Außerirdischen, die den Planeten besuchen, akribisch geplant und vorbereitet, um denjenigen, die den wahren außerirdischen Hintergrund auf unserem Planeten nicht kennen dürfen, unbemerkt hochentwickelte Technologien weiter zu geben.

https://youtu.be/F2v0-mSBPfc

Funde beweisen AUßERIRDISCHES LEBEN in der Maya Kultur

Bewohner der Peripherie der Stadt Puebla in Mexiko, fand im Wald geheimnisvolle Jadesteine mit seltsamen Figuren, die einige humanoide Wesen mit großen Köpfen darstellen. Sehr ähnlich zu grauen Aliens, die, wie von den Steinen beschrieben, in Kontakt mit der Maya-Zivilisation waren.

Diese Entdeckung wurde im März 2017 gemacht. Einige der Steine mit Geoglyphen wurden von Wissenschaftlern und Experten untersucht und analysiert. Sie sagten, dass was in die beiden Steine graviert ist, den Kontakt mit Wesen aus anderen Welten, die während der Entwicklung der Maya und Azteken-Zivilisation aufgetreten darstellen können.

Antike KONSTRUKTIONEN, Die Niemand erklären kann!

Unsere moderne Zivilisation basiert auf den Grundlagen alter Kulturen, die ihre Spuren hinterlassen haben, und ihre unglaublichen Konstruktionen, von denen einige sehr bekannt sind, sprechen von dieser glorreichen Vergangenheit.

Es gibt jedoch auch andere, die keine solchen Auswirkungen hatten und für viele unbekannt sind, obwohl ihre Existenz jenseits unseres Verständnisses liegt.

Es handelt sich um unglaubliche Bauwerke, deren Herkunft und Datum niemand bestimmen konnte, nicht einmal die Ureinwohner, konnten das Geheimnis klären.

Mysteriöse TREPPE Mitten In Der Wüste Von ÄGYPTEN Entdeckt

Es gibt viele Entdeckungen in Ägypten, die anonym bleiben, vielleicht, weil sie die offizielle Geschichte der Menschheit komplett verändern würde, und unter all diesen gibt es eine, die unsere Aufmerksamkeit besonders geweckt hat.

Das Tutanchamun Komplott – Wie der Fund des Jahrhunderts inszeniert wurde!

Die Entdeckung der unversehrten Gerabkammer des Tutanchamun gilt als der Fund des Jahrhunderts. Nun gibt es Hinweise, dass die Ausgrabungen inszeniert sein konnten, mit einer präparierten Grabkammer und offensichtlich gefälschten Grabbeigaben. Nicht mal die Mumie von Tutanchamun scheint echt zu sein…

Die letzten 100 Artikel