Universum

This tag is associated with 4 posts

Das Universum, bereits in seiner letzten Ära – Entropy, Wissenschaft Schnell Erklärt

Es gibt sechs verschiedene Zeitalter, in die wir das Universum einteilen können, und wir leben bereits im letzten.
Das Universum dehnt sich aus, was bedeutet, dass die Abstände zwischen den größten kosmischen Strukturen mit der Zeit größer werden.
Vor einer Sekunde war das Universum etwas kleiner, in einer Sekunde wird es etwas größer sein. Mit jedem Augenblick, der vergeht, vollzieht sich eine Reihe subtiler, aber sehr wichtiger Veränderungen, auch wenn viele von ihnen für uns als Menschen leider garnicht erst wahrnehmbar sind.
Aber diese subtilen Veränderungen summieren sich über große kosmische Zeiträume und betreffen mehr als nur die Abstände. Während sich das Universum ausdehnt, ändert sich die relative Bedeutung von Strahlung, Materie, Neutrinos und dunkler Energie.
Die Temperatur des Universums ändert sich. Und auch das, was man am Himmel sieht, würde sich dramatisch verändern.

Hat dir das Video gefallen? Dann würde ich mich sehr über einen Daumen nach oben freuen! Es kostet euch nichts und lässt Youtube wissen, dass euch das Video gefällt! Und empfehlt es weiter, an genau so neugierige Entropies die hier noch nicht abonniert haben! Abonniere jetzt die Entropy, um keines der coolen & interessanten Episoden zu verpassen! Das unterstützt mich natürlich und hilft mir meinen Content zu verbessern und zu erweitern!

 

 

Hier abonnieren:
https://www.youtube.com/channel/UC5dBZm6ztKizdUnN7Puz3QQ?sub_confirmation=1

♦ Zu meinen Social Media Links: https://linktr.ee/JourneyDE
♦ Discord Channel: https://discord.gg/xGtUAaAw98

Coole Designs und Merch entdecken: https://www.redbubble.com/de/people/JourneyDE/explore?asc=u&page=1&sortOrder=recent

Playlist: https://www.youtube.com/watch?v=0b5E3rBxLWM&list=PL5pEJVbCtsEhsgnu9RHT86sdxcYJdqlpF

Erfahre mehr (Quellen):
https://de.wikipedia.org/wiki/Reionisierungsepoche
https://de.wikipedia.org/wiki/DunklesZeitalter(Kosmologie)
https://de.wikipedia.org/wiki/Expansion_des_Universums
https://de.wikipedia.org/wiki/Phasen%C3%BCbergang
https://de.wikipedia.org/wiki/Kosmologie

Unglaublich: Jupiter Zwilling, gefunden, aber wie?? – Entropy TV

Wie ist das möglich, das wir hier einen Perfekten Zwilling haben können? Lasst uns jedoch erst verstehen, wie die Entdeckung zur Stande kam.
Zwei der Techniken, die Astronomen einsetzen, um Planeten zu finden, die andere Sterne umkreisen (Exoplaneten), wurden zum ersten Mal zusammengeführt. Durch die Kombination von Daten des Kepler-Weltraumteleskops und Gravitationslinsen wurde ein Planet gefunden, der doppelt so weit von uns entfernt ist wie alle anderen mit Kepler entdeckten Welten.

 

 

Hat dir das Video gefallen? Dann würde ich mich sehr über einen Daumen nach oben freuen! Es kostet euch nichts und lässt Youtube wissen, dass euch das Video gefällt! Und empfehlt es weiter, an genau so neugierige Entropies die hier noch nicht abonniert haben! Abonniere jetzt die Entropy, um keines der coolen & interessanten Episoden zu verpassen! Das unterstützt mich natürlich und hilft mir meinen Content zu verbessern und zu erweitern!
Hier abonnieren:
https://www.youtube.com/channel/UC5dBZm6ztKizdUnN7Puz3QQ?sub_confirmation=1

♦ Zu meinen Social Media Links: https://linktr.ee/JourneyDE
♦ Discord Channel: https://discord.gg/xGtUAaAw98

Coole Designs und Merch entdecken: https://www.redbubble.com/de/people/JourneyDE/explore?asc=u&page=1&sortOrder=recent

Playlist: https://www.youtube.com/watch?v=0b5E3rBxLWM&list=PL5pEJVbCtsEhsgnu9RHT86sdxcYJdqlpF

Erfahre mehr (Quellen):
https://arxiv.org/abs/2203.16959

PANSPERMIA – Did Life Begin on Earth? Are Mushrooms USING US to Get to Space? – After Skool

In this video, Jasper from Fungi Academy explores the idea of Panspermia, the hypothesis that life exists throughout the Universe, distributed by space dust, meteoroids, asteroids, comets, and planetoids, as well as by spacecraft carrying unintended contamination by microorganisms. The Lichen and Fungi Experiment on the International Space Station has discovered just how durable some life can be in space. These new findings have birthed the hypothesis that life may not have started on earth at all. Fungi are shown to survive the vacuum of space, potentially for eons! They have the tools at their disposal to basically terraform a planet into a lush, thriving environment that could one day evolve into an organism like our ancestors. The fungi then created a compound that would help that organism develop its brain, consciousness, and therefore its technologies. This evolution comes with a trait, looking at the sky to see what’s out there, our innate curiosity making us who we are. Fungal entheogens amplify this and before you know it, this organism it birthed is shooting rockets into space, rockets filled and covered with fungal spores, ready to colonize the rest of the galaxy.

About The Universe

AboutTheUniverse_thumb.jpg

About The Universe© Jotha

Die letzten 100 Artikel