Ukraine Krise

This tag is associated with 22 posts

Prof. Max Otte: Finanzmärkte und Krieg – gefährliche Lage – MMnewsTV

Ökonom Prof. Max Otte zum Krieg im Osten und mit Finanz-Strategien in unsicheren Zeiten.

“ UKRAINE – KRIEG DER NARRATIVE “ – MARK BARTALMAI, THOMAS RÖPER, ROBERT STEIN, FRANK HÖFER

Start : Min. 3’20

 

 

Quelle : https://www.youtube.com/watch?v=OFLmhPLVSN4
„Ukrainian Agony“ : https://nuoflix.de/ukrainian-agony–der-verschwiegene-krieg
„Frontstadt Donezk“ : https://nuoflix.de/frontstadt-donezk–die-unerwuenscht…

Anti Spiegel – Mariopol + Butscha


Das Narrativ von Butscha fällt zusammen, aber die Medien spielen das Spiel weiter

Der Spiegel berichtet heute unter der Überschrift „Angriff mit »Flechette-Artillerie« – Dutzende Zivilisten in Butscha offenbar durch Metallpfeile getötet“ über neue Details des angeblichen Massakers der russischen Armee in Butscha. An diesem Spiegel-Artikel, und dem Fall von Butscha generell, kann man sehr exemplarisch aufzeigen, wie die Medien desinformieren und wie leicht sich das entlarven lässt.

Warum ist Mariupol dem Westen so wichtig?

Ich habe schon mehrmals berichtet, dass in Russland darüber spekuliert wird, wer oder was sich in den Katakomben unter dem Stahlwerk Asowstal in Mariupol befinden könnte. Es muss etwas sehr wichtiges sein, was den medialen und politischen Hype um das Stahlwerk begründet. Warum das so ist und wie sehr der Westen sich bemüht, dass dieses Etwas (oder dieser Jemand) nicht in die Hände der Russen fällt, will ich hier wegen des anhaltenden Hypes in den westlichen Medien noch einmal erklären.
weiterlesen:

Warum ist Mariupol dem Westen so wichtig?

Offensive ohne Fortschritt? – Ukraine Update 22.04.2022 – InfraRot

 

Wir verfolgen den Beginn der Offensive im Donbass, beleuchten einen Angriff auf die Eisenbahninfrastruktur und kommentieren weitere Kurznachrichten rund um die Ukraine.

 

Folgt uns auf InfraRotMedien: https://infrarotmedien.de/ VK: https://vk.com/infrarotmedien Telegram: https://t.me/infrarotsichtinsdunkel Spotify: https://open.spotify.com/show/2pGVvKZ… Odysee: https://odysee.com/@InfraRotMedien Twitter: https://twitter.com/InfraRotMedien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 28.03.2022

Gefälschter Biden, gefälschter Ukraine Krieg, gefälschte Pandemie: Ist das alles bald vorbei?

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar.

Gas für Rubel – Wer sitzt am längeren Hebel? – Thomas Röper

EU-Staaten kündigen an, russisches Gas nicht mit Rubel bezahlen zu wollen, sondern weiterhin mit Euro oder Dollar. Wird Russland dann die Lieferungen einstellen?

LION MEDIA – FALSE FLAG-ALARM: BIDEN WARNT VOR CHEMIEWAFFEN-ANGRIFF!

Es wird immer offensichtlicher, dass die Ukraine den Krieg ohne die Unterstützung des Westens nicht mehr gewinnen kann, doch bisher fehlt der NATO die Grundlage für den Kriegseintritt. Plötzlich ertönen nun Warnungen vor Putins Chemiewaffen, deren Einsatz laut Biden kurz bevorstehen könnte…

Hier geht es zu meinen Telegram-Kanälen:
– LION Media (Videos + News): https://t.me/LIONMediaTelegram
– LION Media TV (nur Videos): https://t.me/LIONMediaTV

Unterstützungsmöglichkeiten :
– Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=9KV8CGPK6RQM6&source=url
– Kontoverbindung: Inhaber: LION Media – IBAN: DE32100110012624879184

– Bitcoin: 3PQ8xZUhwHu88J2hkQCzmhFAcCpGc4jLgz
– Ethereum: 0xf349604CFa2d36E6A7aE3E0C4479F18375d8F3C7

Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!

REGIERUNG GEGEN DIE BÜRGER? – TEAM HEIMAT – LIVE

Nachrichten AUF1 vom 18. März 2022

Corona- und Ukraine-Krise: Politiker agieren zum Schaden der eigenen Bevölkerung + Bizarre Debatte zu Impfpflicht und neuem Infektionsschutzgesetz im Bundestag + Und: Flüchtlingswelle wird Wohnungsnot in Mitteleuropa drastisch verschärfen

“Die rote Linie Moskaus wurde überschritten“ – Dr. Daniele Ganser über den Krieg in der Ukraine + Wie kann man im Chaos Frieden finden?

“Die rote Linie Moskaus wurde überschritten“ – Dr. Daniele Ganser über den Krieg in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hält die Welt weiterhin im Atem. Der Westen verurteilt das Vorgehen Moskaus auf das Schärfste und hat Sanktionen gegen Russland verhängt, die in der Geschichte zweifellos von einmaliger Härte sind. Folgt man den westlichen Leitmedien scheint klar zu sein, wer an der Eskalation die Schuld trägt: Russland und mit ihm die Wiedergeburt des bösen Wladimir Putin. Die Ereignisse rund um den Krieg in der Ukraine verkürzt und vereinfacht darzustellen, ist derzeit das Leitmotiv der westlichen Berichterstattung. Inwiefern die NATO-Osterweiterung, der Putsch in der Ukraine 2014 und das ständige Säbelrasseln an der Grenze zur Ukraine zur gegenwärtigen Eskalation beigetragen hat, wird ausgeblendet.

Im Interview mit RT DE bekräftigt der Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser die einseitige Betrachtungsweise von Medien und Politik. Er erläutert außerdem die historischen Hintergründe des Konflikts, wobei er betont, dass die USA 2014 in einer gewaltsamen Machtübernahme den damaligen ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch zur Flucht aus dem Land gezwungen haben und dadurch ein Regimewechsel erwirkt haben. Dies bestätigte auch der ehemalige CIA-Mitarbeiter Ray McGovern, der betonte: “Es war ein vom Westen gesponserter Putsch, es gibt kaum Zweifel daran.“

Außerdem unterstreicht der Schweizer Historiker einmal mehr, dass russische Sicherheitsinteressen in den acht Jahren des Bürgerkrieges in der Ukraine missachtet wurden, weshalb ihn auch der Einmarsch vom 24. Februar wenig überrascht hätte. Ganser betonte, dass dieser dennoch illegal ist und einen Bruch des Völkerrechts darstelle. Wie der Friedensforscher die aggressive Rhetorik westlicher Politiker einschätzt und wie eine friedliche Lösung der ausweglos erscheinenden Situation aussehen könnte, erfahren Sie im Interview.

Dr. Daniele Ganser im Gespräch: Wie kann man im Chaos Frieden finden? (Jens Lehrich 10.03.22)

Am 10. März 2022 hat der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser mit dem Journalisten Jens Lehrich von Rubikon über die illegale Invasion von Russland in die Ukraine vom 24. Februar 2022 gesprochen. Wie konnte es so weit kommen? Gab es 2014 tatsächlich einen Putsch in der Ukraine? Und wie konnte die Angst vor Corona so plötzlich durch die Angst vor Russland abgelöst werden? Was ist der Einfluss der Medien? Und vor allem: Wie kann man in diesen bewegten Zeiten mitten im Chaos ruhig, zentriert und friedlich bleiben?

Dr. Daniele Ganser: Wie hat Corona die Gesellschaft gespalten? (Wlad Jachtchenko 10.2.22)

Am 10. Februar 2022 sprach der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser mit Wlad Jachtchenko über Corona und die Spaltung der Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte.

Sanktionen – Läuft alles nach Plan? – Thomas Röper – Anti-Spiegel

Das große Ziel der USA ist es, das zum Gegner erklärte Russland um jeden Preis zu schwächen. Die russische Militärintervention in der Ukraine ist das beste, was den USA passieren konnte, denn nun endlich haben sie Europa so weit, dass zu Sanktionen bereit ist, die die EU zwar wirtschaftlich vernichten werden, aber die EU opfert sich ja für einen guten Zweck!

weiterlesen: https://www.anti-spiegel.ru/2022/sanktionen-laeuft-alles-nach-plan/

 

 


NuoViso ist unabhängig und crowdfinanziert! Wenn Dir unsere Arbeit gefällt, kannst Du uns mit einem Abo oder einer Spende unterstützen.
► Website: https://nuoviso.tv
►Abo: http://nuovisoplus.de (Zugang zum Premiumbereich)
►Shop: https://nuovisoshop.de
►Telegram: http://t.me/nuoviso
►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Spenden/Unterstützen:
►Paypal: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=AUW2DMMBQ9DT6
►Banküberweisung:
NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71

LION MEDIA – TICKENDE ZEITBOMBE: KRIEG LÖST DIE FINANZKRISE AUS!

Ein regelrechter Preisschock erfasst die deutsche Wirtschaft und treibt die Lebenshaltungskosten für die Bürger in ungeahnte Höhen. Gleichzeitig wird das Warenangebot knapper und die Supermarktregale deutlich leerer. Die Wirtschaftskrise ist entfesselt und nimmt schnell Fahrt auf…

Ken Jebsen zur Bundestagsabstimmung über die allgemeine Impfpflicht 17.03.22

Am 17.3.2022 will der Deutsche Bundestag über die Einführung der Impfpflicht in der Bundesrepublik abstimmen. Ziel ist es dem Staat in Zukunft pauschal das Recht einzuräumen die Bürger auch gegen ihren ausdrücklichen Willen mit mehr oder weniger entwickelten Präparaten der Pharmaindustrie behelligen zu dürfen. Das alles wird uns unter Solidarität mit vulnerablen Gruppen verkauft. Sollte der Bundestag der Gesetzesvorlage 20/899 zustimmen, hat sich Artikel 1 des Grundgesetztes erledigt. Dann ist die Würde des Menschen legal anzutasten und jeder, der sich der Spritze durch den Staat verweigert, kann mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft werden. Wer sich das Beerdigen von Artikel 1 nicht gefallen lassen möchte, ist hiermit aufgerufen Widerstand zu leisten. Durch Protest auf der Strasse und / oder die Nutzung der DEMOCRACY APP. Dort kann er ab sofort über die geplante Impfpflicht abstimmen. Nein! wäre die einzig richtige Entscheidung, wenn man verstanden hat, dass der Staat nach 1945 das Individuum nie wieder gegen den einzelnen Menschen ausspielen darf!

Und so wird`s gemacht:
Bürger können über die Sars–Cov–2–Impfpflicht abstimmen, indem sie:

1.) die DEMOCRACY App im App– bzw. Google–Play–Store herunterladen

2.) in der Suche „20/899″ eingeben

3.) sich mit ihrer Handynummer verifizieren, sodass ihre Stimme verbindlich gezählt wird

4.) Abstimmen wie Abgeordnete: “Dafür”, “Enthaltung” oder “Dagegen”
Mit der DEMOCRACY-App können alle Bürgerinnen und Bürger über die Gesetzesvorlagen zur allgemeinen Impfpflicht im Bundestag abstimmen

X22 Report – 2022.03.10 – [DS] Narrativ gescheitert – Entsiegelung der ersten Anklagepunkte wird Einheit bringen – Episode 2722b

FOG OF WAR | Das 3. Jahrtausend #75

Was erlauben Putin?! Jetzt ist er doch in der Ukraine einmarschiert. Was ist da passiert? Und was kann man im Nebel des Krieges überhaupt erkennen? Wir versuchen uns dem Propaganda-Tsunami entgegenzustellen: Was hat es mit den amerikanischen Biowaffenlaboren und den Nuklearwaffen in der Ukraine auf sich? Gab es wirklich Angriffspläne auf den Donbass? Was bedeuten die Sanktionen wirklich für uns? Was rollt da auf uns zu? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #75 des 3. Jahrtausends. Alle Links zur Sendung gibt es ab 10.03.2022, 20 Uhr exklusiv auf unserer Webseite ExoMagazin.tv ►► https://www.exomagazin.tv/fog-of-war-das-3-jahrtausend-75/

Die Themen im Einzelnen:

00:02:46 Was erlauben 3JT? – Warum jetzt doch Krieg?
00:10:45 Die Roten Linien Russlands – … ohne Antwort des Westens
00:29:37 Nazis in der Ukraine? – Jawohl mein Führer!
00:50:00 Afghanistan 2.0 – Droht der Ukraine ein endloser Bürgerkrieg?
01:03:28 Dank an unsere Unterstützer
01:11:12 Mordaufrufe gegen Putin – Der Gipfel der Propaganda-Orgie
01:18:49 Russische Kriegsgründe – Biowaffen, Atomwaffen, Angriffspläne
01:55:00 Die Sanktionshysterie – Das Ende der unipolaren Welt
02:22:15 Ende

BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE UNABHÄNGIGE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv!
►►https://www.exomagazin.tv/rabatt/
Oder als Spende hier:
►►http://paypal.me/3j1000
ODER PER BANKÜBERWEISUNG:
Robert Fleischer
IBAN: DE86 4306 0967 1228 1444 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: SPENDE 3J1000

Ukraine überschattet nicht nur Corona-Aufarbeitung | Von Jochen Mitschka

Auch die Atomgespräche mit dem Iran geraten in den Hintergrund.

Ein Standpunkt von Jochen Mitschka.

Nicht nur die nun auch in Massenmedien immer stärker auftauchenden Berichte über Nebenwirkungen der Gen-Spritzen verschwinden hinter dem Getöse des Ukraine-Narrativs. In Wien finden Gespräche über die Wiederinkraftsetzung des JCPOA statt, des Nuklearbeschränkungsvertrages mit dem Iran, der durch Trump bzw. die USA gebrochen wurde. Während Deutschland zunehmend Menschen davon abhält, sich selbst eine Meinung zu bilden, indem man alles, was nicht dem offiziellen Narrativ entspricht verbietet, lohnt sich für Fremdsprachen kundige Leser insbesondere die Lektüre von Analysten, die aus Ländern kommen, welche NICHT Partei in einer Auseinandersetzung, über die man sich informieren möchte, sind. Und so ist z.B. “Indian Punchline” eine interessante Quelle. Dort schrieb M.K. Bhadrakumar, ein pensionierter Diplomat nicht nur über den Ukraine-Konflikt äußerst erhellend, sondern auch über die derzeit stattfindenden Atomgespräche in Wien (1). Denn diese werden weitgehend übersehen.

Quellen:

  1. https://www.indianpunchline.com/vienna-talks-on-iran-at-crossroads/
  2. https://www.indianpunchline.com/russias-ukraine-operations-enter-new-phase/
  3. https://www.indianpunchline.com/ukraine-faces-defeat/
  4. https://twitter.com/BhadraPunchline

Vatikanbeamter macht „Tiefen Staat“ für Ukraine-Krise verantwortlich – Antiilluminaten TV

Artikel zum Video:
▶️ https://telegra.ph/Vatikanbeamter-macht-Tiefen-Staat-f%C3%BCr-Ukraine-Krise-verantwortlich-03-10

 

 

▶️ Krisenvorsorge: BP-ER – Notvorrat:
https://is.gd/NUCaW

Mein YouTube-Kanal:
👉 https://youtube.com/channel/UC-CX_w4Dj1FYItYdQ4S3vvg

Mehr kostenfreie Infos und Enthüllungen:
👉 https://t.me/antiilluminaten

Kommentare bitte hier in den Chat:
👉 https://t.me/joinchat/u18uQ0y517A1N2Zi

Hier kannst du meine Arbeit unterstützen:
👉 https://telegra.ph/Unterst%C3%BCtzung-f%C3%BCr-Antiilluminaten-TV-01-06

HallMach – Appell an die Deutschen

RUBIKON: Im Gespräch: „Die Ukraine-Lüge“ (Alexander Rahr und Flavio von Witzleben)

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Politologe, Osteuropahistoriker und Publizist Dr. Alexander Rahr die historischen Hintergründe des Krieges in der Ukraine und skizziert Wege zurück an den Verhandlungstisch.

Die letzten 100 Artikel