Ukraine-Krieg

This tag is associated with 64 posts

„Im Osten viel Neues“ Folge 4 – Livetalk mit Alina Lipp und Thomas Röper

Vorsicht, ganz bestimmt böseste Russische Desinformation

Die 4. Folge des Livetalks „Im Osten viel Neues“ von Alina Lipp & Thomas Röper mit Publikumsbeteiligung vom 2. Oktober 2022 um 19h (Berliner Zeit)

 

 

// Wie Du mich unterstützen kannst findest Du hier: https://neuesausrussland.online/unterstuetzung/

Westliche Experten zur militärischen Situation in der Ukraine nach den Referenden in 4 Gebieten – tkp.at

Die Referenden in den Volksrepubliken Donezk und Luhansk, sowie in Cherson und Teilen von Saporischschja haben wie erwartet mit klaren Voten für den Antrag zur Aufnahme in die Russische Föderation geendet. Damit ergibt sich eine völlig neue strategische Situation in der Auseinandersetzung zwischen Russland und der NATO in der Ukraine. Westliche Analysten wie etwa das Royal United Services Institute (RUSI), das älteste Institut der Welt und der führende Think Tank für Verteidigung und Sicherheit im Vereinigten Königreich, haben durchaus von den Mainstream Medien abweichende Erkenntnisse.

Hier weiterlesen…

EMERGENCY SATURDAY BROADCAST! ARE YOU READY FOR NUCLEAR WAR? – Infowars (engl.)

Alex Jones returns to Austin studio from Connecticut to lay out the latest developments that even mainline experts predict create the extreme possibility of full-scale nuclear war.

On this special live broadcast, Jones will also cover important stories and news and get critical analysis from constitutional lawyer Robert Barnes — tune in!

 

 

 

 

Get Breaking Alerts! Text: ‚NEWS‘ To: (833) 637-1776
**Support Infowars: https://www.infowars.com/crypto/
📰 Breaking News: https://www.infowars.com/breaking-news/
🇺🇸 Save Infowars: https://www.givesendgo.com/G2CK4
** https://gettr.com/user/alexjones
** https://gettr.com/user/infowars
http://freeworldnews.tv/
http://europe.infowars.com

** ‘Alex’s War’, the explosive documentary that goes behind the scenes at Infowars and has unprecedented personal interviews with Alex Jones>> https://www.infowarsstore.com/infowars-media/videos/alex-jones-war-dvd
** Be sure to order your autographed copy of Alex Jones’ new book ‘The Great Reset: And the War for the World,’ while they’re still available! https://www.infowarsstore.com/the-great-reset-alex-jones-autograph

Gefährliche Eskalation – Wie uns Baerbock und Co immer weiter in den Krieg hineinziehen – Sahra Wagenknecht

Die Spirale der Eskalation dreht sich immer weiter. Als Reaktion auf die dank westlicher Waffen erzielten Geländegewinne der Ukraine hat Putin nun eine Teilmobilmachung verkündet: Weitere 300.000 russische Soldaten sollen jetzt aufs Schlachtfeld geschickt werden. Sicher ist es nicht falsch, dies als Zeichen der Schwäche zu deuten. Aber was folgt daraus? Dass wir der Ukraine jetzt unbedingt noch mehr schwere Waffen und vor allem deutsche Panzer liefern müssen, wie es in den letzten Wochen von der Union über die Grünen bis zur FDP gefordert wurde? Ich halte das für totalen Wahnsinn. Russland ist eine Atommacht, der Einsatz taktischer Atomwaffen bliebe immer noch die letzte, schrecklichste Karte, die zur Abwendung einer Niederlage gezogen werden kann, und die New York Times hat gerade zu recht festgestellt, dass ein in die Enge getriebener Putin am gefährlichsten ist. Und wie viele Menschen sollen denn noch in der Ukraine sterben, soll das Leid der Zivilbevölkerung nie enden? “Waffenlieferungen helfen, Menschenleben zu retten”, verkündet Außenministerin Baerbock und auch unser hochkompetenter Wirtschaftsminister Habeck möchte jetzt gern auch noch die wenigen Einschränkungen für deutsche Rüstungsexporte abschaffen. Der bisher geltende Grundsatz, Konflikte oder gar Kriege nicht mit Rüstungslieferungen zu befeuern, sei “falsch und nicht zielgenau”. Sind die alle verrückt geworden? Mein Video der Woche über den Krieg in der Ukraine, über die Notwendigkeit und Möglichkeit von Verhandlungen und warum wir uns nicht von den USA oder dem ukrainischen Präsidenten Selenskyi immer tiefer in einen Krieg hineinziehen lassen dürfen, der nicht nur Russland und die Ukraine, sondern ganz Europa in den Abgrund führen kann:

 

 

 

Quellen:

Merkur: „Ukraine-Krieg: Strack-Zimmermann dringt auf Lieferung deutscher Kampfpanzer“: https://bit.ly/3dAW3le

FAZ: „,Unsere Waffen helfen, Menschenleben zu retten’“: https://bit.ly/3LBCeH4

Tagesschau: „Deutsche Rüstungsexporte erreichen Höchstwert“: https://bit.ly/3C4d80t

Twitter: Bündis90/DIE GRÜNEN: https://bit.ly/3SkQGVY

Spiegel: „Kanzlerreise in die Vereinigten Arabischen Emirate – Regierung rechnet mit Lieferverträgen für Flüssiggas“: https://bit.ly/3QYOG4M

Süddeutsche Zeitung: „Fast 50 Tote in Armenien nach aserbaidschanischen Angriffen“: https://bit.ly/3DHii3D

BILD: „EU-Chefin von der Leyen – Gas-Shopping-Tour in Aserbaidschan“: https://bit.ly/3BzauhL

Zeit Online: „Habeck will neue Regeln für Waffenlieferungen in Krisengebiete“: https://bit.ly/3xKQ2sX

Tagesspiegel: „Forderung nach mehr Waffen: Trumps bizarrer Auftritt nach dem Schulmassaker in Texas“: https://bit.ly/3SbnAsv

Tagesspiegel: „Die Ampel kann besser unterstützen: Die Kriegswende bedeutet noch nicht den Sieg der Ukraine“: https://bit.ly/3ScTJ36

Tagesspiegel: „Selenskyj schwört Ukrainer auf den Sieg ein: ,Wir geben ihnen auf die Fresse’“: https://bit.ly/3qXGeIf

Stern: „,Beispiellose Operation’: Wie US-Geheimdienste der Ukraine im Kampf gegen Russland helfen“: https://bit.ly/3BE5OXI

NTV: „General Zorn warnt vor übertriebener Euphorie in Ukraine“: https://bit.ly/3BY5XXr

DW: „Was Putin mit den Scheinreferenden in der Ukraine erreichen will“: https://bit.ly/3xM7oG5

Deutschlandfunk Kultur: „Teilmobilmachung in Russland – Die Zeichen stehen auf Eskalation“: https://bit.ly/3E2CFbR

ZDF: „Moskau militärisch unter Druck : Wird Putin Russlands Atomwaffen einsetzen?“: https://bit.ly/3xFrFNt

DW: „Waffen aus dem Westen für die Ukraine: Alles außer Kampfpanzern“: https://bit.ly/3DLOSRP

Reuters: „Mexico to present U.N. with peace proposal for Russia-Ukraine war“: https://reut.rs/3C1HwZ4

RND: „Waffen und Ausbildung: USA wollen Ukraine mit weiteren 3 Milliarden Euro unterstützen“: https://bit.ly/3SbuuxV

RND: „,Wir hätten mehr tun können’: CDU-Chef Merz kritisiert Zögern Berlins bei Waffenlieferungen“: https://bit.ly/3xMcMch

Ihr findet mich im Netz:
Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de
Newsletter: https://www.team-sahra.de
Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk...
TikTok: https://www.tiktok.com/@sahra.wagenkn...
Twitter: https://twitter.com/swagenknecht

Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen:
https://www.team-sahra.de

„Im Osten viel Neues“ Folge 3 – Livetalk mit Alina Lipp und Thomas Röper

Video startet bei

Die 3. Folge des Livetalks „Im Osten viel Neues“ von Alina Lipp & Thomas Röper mit Publikumsbeteiligung vom 18. September 2022 um 19h (Berliner Zeit)

 

 

// Wie Du mich unterstützen kannst findest Du hier:

https://neuesausrussland.online/unterstuetzung/

Die Hölle von Donezk – Thomas Röper

13 Tote Zivilisten an einem Tag, wie reagiert Russland?

Der Beschuss der ukrainischen Armee hat alleine am 19. September mindestens 13 Zivilisten das Leben gekostet. Auch das Gefängnis von Jelenovka wurde wieder beschossen. Wann und wie Russland reagiert.

von19. September 2022 21:11 Uhr

Der Beschuss von Donezk ist mittlerweile so heftig, wie noch nie. Meine Freunde vor Ort, die nach acht Jahren ukrainischen Beschusses eine Menge gewöhnt sind, sprechen von einer nie dagewesenen Intensität des Beschusses und bezeichnen es als „Hölle“. Bereits am Samstag, dem 17. September, lag das Stadtzentrum von Donezk unter heftigem Beschuss, wobei Verwaltungsgebäude, ein Theater und andere zivile Ziele beschädigt wurden. Es gab auch Tote und Verletzte.

Der Beschuss von Donezk
Am 19. September war der Beschuss so heftig, dass die genaue Zahl der Toten und Verletzten erst am nächsten Morgen endgültig gemeldet werden kann, wie ich auf Anfrage erfahren habe. Derzeit ist von mindestens 13 Toten und acht Verletzten die Rede, die alleine dem Beschuss eines einzigen Stadtteils zu Opfer gefallen sind. Es wurden Wohnhäuser und Verkaufsstände beschossen. Hier finden Sie Bilder davon, wobei die teilweise in Stücke gerissenen Leichen notdürftig unkenntlich gemacht wurden. Mir liegen die unverfälschten Originale vor, die in geschlossenen Donezker Telegram-Kanälen einsehbar sind. Ich zeige die Originale aus verständlichen Gründen jedoch nicht, kann aber garantieren, dass die Fotos authentisch sind.

Hier weiterlesen…

Selbstgemachte Energiekrise: Könnte Nordstream II uns helfen? – Wagenknechts Wochenschau

Die hohen Energiepreise sind nicht nur für die meisten Menschen kaum zu stemmen, sie haben auch das Potential, beachtliche Teile unserer Industrie in den Ruin oder ins Ausland zu treiben. In vielen Branchen ist die Produktion in den letzten Monaten ziemlich eingebrochen, das Handwerk leidet und für das nächste Jahr wird mit einer Rezession und weiter steigenden Preisen gerechnet. Die Ampel will uns weis machen, dass Putins Krieg für diese Probleme verantwortlich ist. Aber so stimmt das nicht. Der russische Krieg gegen die Ukraine ist ein Verbrechen, aber es war Entscheidung der EU und auch der deutschen Regierung, auf diesen Krieg mit beispiellosen Sanktionen zu reagieren, die die Preise für viele Güter zum Explodieren brachten. Die Energiekrise wurde noch dramatischer, als Russland, in Revanche für die Sanktionen, die Gaslieferungen nach Deutschland kappte. Inzwischen ist klar: Der Wirtschaftskrieg schadet Deutschland ungleich mehr als Russland. „Niemandem ist damit gedient, wenn wir sehenden Auges unsere wirtschaftliche Substanz aufs Spiel setzen“, erklärte Kanzler Scholz noch im März. Ja – warum tun wir es dann? Bislang haben die Energiesanktionen Putin noch nicht mal unter Druck gesetzt, im Gegenteil: Gazprom macht Rekordgewinne und wird mit den Mehreinnahmen aus dem Öl- und Gasgeschäft nun den Bau von Gaspipelines nach China finanzieren. Andere westliche Regierungen scheren längst aus dem Sanktionsregime aus, außerhalb der westlichen Welt beteiligt sich ohnehin kein Land. Wer mit Russland über die Wiederaufnahme von Gaslieferungen verhandelt, macht sich noch lange nicht zum Komplizen des Ukraine-Kriegs. Wenn das so wäre, wären wir Komplizen unglaublich vieler Kriege auf dieser Welt. Mein Video der Woche über die Folgen des Sanktionskriegs für unsere Wirtschaft, über verlogene Doppelmoral und warum ich es richtig fände, wenn Deutschland wieder preiswerte Energie aus Russland beziehen würde – andere Länder (darunter Frankreich, Japan, die Türkei oder Ungarn) tun es schließlich auch.

 

 

Quellen:

 

Businessinsider: „IfW erwartet Rezession und noch höhere Inflation“: https://bit.ly/3BL4W58 Handelsblatt: „Hakle und Görtz könnten Vorboten einer Pleitewelle sein“: https://bit.ly/3Ud1A1R Manager Magazin: „Autozulieferer Dr. Schneider meldet Insolvenz an“: https://bit.ly/3BGTSG4 Die Zeit: „Bauern warnen vor Ertragseinbrüchen wegen Gasengpässen“: https://bit.ly/3S7RgX3 Handelsblatt: „Aluminium-Hersteller stellen Notfallpläne für Gaskrise auf“: https://bit.ly/3ROuFPC Handelsblatt: „Diese Rohstoffe braucht die deutsche Industrie“: https://bit.ly/3BgEajz Merkur: „9,3 Prozent Inflation 2023: Ifo sieht steigende Teuerungsrate und senkt Konjunktur-Prognose drastisch“: https://bit.ly/3Ucx1t6 Spiegel: „So funktioniert der Wirtschaftskrieg gegen Putin“: https://bit.ly/3R1EMQ1 Tagesschau: „Deutschland für achtes Sanktionspaket“: https://bit.ly/3dgbMpL Merkur: „Baerbock droht Putin in Brandrede direkt – ,Das wird Russland ruinieren’“: https://bit.ly/3RNldMt Stern: „Moskau-Reporter zu Gas-Import ,Putin wird Gas weiter als politische Waffe einsetzen’“: https://bit.ly/3QMNfGx DW: „Autoindustrie alarmiert wegen fehlender Rohstoffe als Folge des Ukraine-Kriegs“: https://bit.ly/3S3rhA4 Spiegel: „»Russland könnte den USA erhebliche Schmerzen zufügen«“: https://bit.ly/3Spb8Ft Welt: „,Gefahr eines Blackouts gegeben’“: https://bit.ly/3BIwV5e Phoenix: „Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD): Generaldebatte am 23.03.22“: https://youtu.be/S8n4xN5l2qU Tagesspiegel: „Die USA wollen die Fertigstellung um jeden Preis verhindern“: https://bit.ly/3BnXiw9 Twitter: Bodo Ramelow: https://twitter.com/bodoramelow/statu… Welt: „Ausgerechnet Frankreich importiert mehr russisches Flüssiggas als je zuvor“: https://bit.ly/3LfJkAW NTV: „Russland liefert Ungarn mehr Gas“: https://bit.ly/3LpfR7K Tagesspiegel: https://bit.ly/3eY2MpS Handelsblatt: https://bit.ly/3S9lysE Handelsblatt: „In Schlüsselindustrien werden Betriebe reihenweise schließen“: https://bit.ly/3RLYzUw FAZ: „Japan fügt sich dem Willen Putins“: https://bit.ly/3dgsEwq Handesblatt: https://bit.ly/3Bi8sCA Tagesschau: https://bit.ly/3LgiQ29 NTV: „Wie Indien russisches Öl in Europa verkauft“: https://bit.ly/3UdH80Q Spiegel: https://bit.ly/3BK8ggP Deutsche Wirtschaftsnachrichten: https://bit.ly/3S0xBsg FAZ: https://bit.ly/3RMorj3 Frankfurter Rundschau: https://bit.ly/3qFc1O8 Spiegel: https://bit.ly/3RMg7jy

Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk… TikTok: https://www.tiktok.com/@sahra.wagenkn… Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

 

 

Wo geht es hin? | Ukraine Update – InfraRot

Themen:

  • Charkow-Offensive und die Reaktionen darauf
  • RAND-Papier zur Rolle der Grünen

 

 

https://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/kursrutsch-an-der-nasdaq-warum-anleger-so-heftig-auf-die-us-inflation-reagierten-a-09e24c57-a4c4-4a5b-9e3a-87cf0a03d093

https://militaryland.net/

https://www.wetterkontor.de/de/klima/klima2.asp?land=ua&stat=34300

https://www.anti-spiegel.ru/2022/mit-hilfe-der-gruenen-die-usa-planen-die-zerstoerung-der-deutschen-wirtschaft/

https://www.nytimes.com/2022/09/13/us/politics/ukraine-russia-pentagon.html

Folgt uns auf
InfraRotMedien: https://infrarotmedien.de/
VK: https://vk.com/infrarotmedien
Telegram: https://t.me/infrarotsichtinsdunkel
Gettr.com: https://gettr.com/user/00491601626483
Spotify: https://open.spotify.com/show/2pGVvKZzx2z7IDwAdFhwUC
Odysee: https://odysee.com/@InfraRotMedien

LION MEDIA – SELENSKIS SIEGESRAUSCH: WIE DER WESTEN IN PUTINS FALLE TAPPT!

Euphorie erfasst Politik und Medien. Der ukrainischen Armee ist es tatsächlich gelungen, einige Gebiete zurückzuerobern. Ist das wohlmöglich der Wendepunkt? Geht der Westen doch als Sieger aus dem Krieg hervor? Ein Blick auf die Karte offenbart Putins Schachzug.

 

 

 

 

Hier geht es zu meinen Telegram-Kanälen:
– LION Media (Videos + News): https://t.me/LIONMediaTelegram
– LION Media TV (nur Videos): https://t.me/LIONMediaTV

Unterstützungsmöglichkeit :
Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=9KV8CGPK6RQM6&source=url

Bankverbindung
Empfänger: LOEWENHERZ MEDIA LLC
IBAN: BE40 9673 4703 6963
BIC: TRWIBEB1XXX

Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!

“ MEGA-MANIPULATION “ – TACHELES #93 – MIT THOMAS RÖPER & ROBERT STEIN

Quellen :

https://www.youtube.com/watch?v=X20zVfYcts0
https://www.anti-spiegel.ru/

 

 

Ukraine-Krieg – die Ursachen erklärt: eiskalte Geopolitik – Schnitte

Ich kann diese ganze Kriegspropaganda gegen Russland als Schuldigen für Alles und Jeden nicht mehr hören.
Es wird Zeit, dass die Vergangenheit zum Ukraine-Krieg aufgearbeitet und berichtet wird – DENN: in einem Krieg gibt es nicht „den einen Schuldigen“.

Ab jetzt wird Deutsch geredet.

Dieses Video geht ein auf die NATO-Ostweiterung, die geschürte Zersplitterung und Spaltung durch die USA und einer möglichen Lösung für uns selbst: die absolute Neutralität.

Ich weigere mich einfach diese moralbesoffene Propaganda zu schlucken „die NATO sei unschuldig“, „die korrupte Ukraine verteidige die westliche Demokratie“, den ganzen Konflikt allein auf den Angriff Russlands zu reduzieren und dabei alles davor Geschehene einfach zu vergessen.

Ich freue mich auf das Feedback, aber auch Kritik!

Folgen Sie mir auf: Instagram: https://www.instagram.com/tschnitte/

Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCnLk…

Telegram: t.me/schnitger_schnitte

Kapitel:

0:00 Wer trägt die Sanktionen mit? 1:07 NATO-Osterweiterung 2:29 Russland nach Zerfall Sowjetunion 3:24 die Überdehnung der EU 4:22 USA und NATO 7:10 Spaltung durch USA 11:20 die Lösung Die Quellen: Korruptionsindex https://www.laenderdaten.de/indizes/c… Keine NATO-Osterweiterung (2:20) https://www.youtube.com/watch?v=1Jj_J…

Übersicht finanzielle Unterstützung Ukraine: https://www.tagesschau.de/faktenfinde… Brzezisnki – ehemalige Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter Quelle: Peter Scholl-Latour, Buch: Russland im Zangengriff Seite 31 NATO-Beschluss 2008 – Ukraine und Georgien sollen NATO-Mitglieder werden Quelle: https://www.nato.int/cps/en/natolive/… Artikel 23 Warnung William Burns (damals amerikanischer Botschafter in Russland, heute CIA-Chef) Quelle: https://wikileaks.org/plusd/cables/08… Absatz 1 und 5 EU-Assoziierungsabkommen, welches als rein wirtschaftliches Abkommen verkauft wurde aber sicherheits- und außenpolitische Inhalte enthielt: https://eur-lex.europa.eu/legal-conte… John McCain https://www.theguardian.com/world/201… Victoria Nuland https://www.youtube.com/watch?v=L2XNN… https://www.youtube.com/watch?v=Ihs5l… John Kerry auf Münchner Sicherheitskonferenz mit Klitschko, Poroschenko und Jazenjuk https://securityconference.org/mediat… George Friedman zur Geopolitik der USA https://www.youtube.com/watch?v=QeLu_…

Alina Lipp und Thomas Röper – Neues aus Russland

Selensky gibt zu, dass die Ukraine das AKW in Saporischschja beschießt – Anti Spiegel

Westliche Politiker und Medien beschuldigen Russland, das AKW in Saporischschja zu beschießen, das unter russischer Kontrolle ist. Diese Lüge hat ausgerechnet Selensky selbst nun richtiggestellt.

von
14. August 2022 22:13 Uhr
Der ukrainische Präsident Selensky hat auf seinem Telegram-Kanal zugegeben, dass die ukrainische Armee das AKW in Saporischschja beschießt, worüber ich seit Monaten berichte. Daher werde ich zunächst die Erklärung von Selensky zeigen und anschließend einen Beitrag aus dem wöchentlichen Nachrichtenrückblick des russischen Fernsehens übersetzen, der am Sonntag ausgestrahlt wurde.

Selensky hat auf seinem Telegram-Kanal verkündet, davon gibt es auch eine offizielle englische Übersetzung, die die meisten Deutschen auch ohne Übersetzung verstehen können, dass die Soldaten, die das AKW unter ihre Kontrolle gebracht haben und es seit dem Frühjahr sichern, damit rechnen müssen, zu einem bevorzugten Ziel der ukrainischen Geheimdienste und Armee zu werden. Damit hat Selensky zugegeben, dass das Atomkraftwerk von ukrainischer Seite beschossen wird. Das geht aus seiner Videobotschaft und der englischsprachigen Übersetzung klar hervor.

Hier weiterlesen…

RUBIKON: IM GESPRÄCH: „DIE SCHREIBTISCHTÄTER“ (PATRIK BAAB UND FLAVIO VON WITZLEBEN)

 

 

 

Bitte unterstützen Sie unsere gemeinnützige Arbeit, unterstützen Sie unabhängigen, kritischen, investigativen Journalismus: https://www.rubikon.news/spenden.

+++

Die Schreibtischtäter

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Journalist und Buchautor Patrik Baab, wie der Journalismus im Zuge des Ukrainekrieges versagt hat.

+++

Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.rubikon.news/unterstuetzen.

Rezession, Ukraine-Krieg und Blackout – Ernst Wolff im Gespräch mit Dominik Kettner

✅ Jetzt zum kostenlosen Live-Webinar anmelden: https://kettner.shop/Anmeldung_zum_Li…

 

Das Interview, auf das alle gewartet haben. Ernst Wolff und Dominik Kettner sprechen gemeinsam über die aktuelle Entwicklung in der Welt. Kernpunkte sind Rezession, gesellschaftliche Spannungen, Ukraine-Krieg und Blackout. Jeden Tag erreichen uns Nachrichten, die einem den Atem stocken lassen, doch genau in solchen Zeiten sollte man sich lieber auf die Vorbereitung auf solche Katastrophen konzentrieren, als sich weiter von der Angst entkräften zu lassen. Melden Sie sich darum an und nehmen Sie teil an unserem gemeinsamen und für Sie kostenlosen Webinar, welches am 10.08.2022 um 19 Uhr stattfindet. Wir freuen uns auf Sie.

 

 

📚 Buch von Ernst Wolff – Friedrichs Traum von der Freiheit: https://kettner.shop/Friedrichs_Traum…

____________________

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal vom Wirtschaftsexperten Ernst Wolff, finden Sie verschiedene Formate wie das „Lexikon der Finanzwelt“, das dem Zuschauer als umfassendes, audiovisuelles Finanzlexikon dienen soll. Komplexe Begriffe und Sachverhalte aus den oft undurchsichtigen Weiten der globalen Finanzwelt, werden auf ihren Wesenskern reduziert und auch für den Laien in verständlicher Weise erklärt. Außerdem das Format „Der aktuelle Kommentar“, in dem Ernst Wolff zu aktuellen Themen Stellung bezieht. Des weiteren Interviews und vieles mehr… Abonniere hier den YouTube Kanal von Ernst Wolff: https://bit.ly/ErnstWolffYouTube Ernst Wolff auf Telegram: https://t.me/s/Wolff_Ernst Facebook: https://www.facebook.com/WolffErnst/ Twitter: https://twitter.com/wolff_ernst Website: http://ernstwolff.com/ YouTube: http://bitly.ws/atdK

Im Gespräch: Jacques Baud (Ukraine-Krieg, Geheimdienste, Nato und Medien) – Dirk Pohlmann

Der aus Genf stammende Ökonom Jacques Baud war Oberst in der Schweizer Armee und zwischen 1983 und 1990 als Analyst im Schweizer Strategischen Nachrichtendienst für die Streitkräfte des Warschauer Paktes verantwortlich.

Baud war an mehreren UNO-Friedensmissionen beteiligt und in dieser Funktion unter anderem im Kongo, Sudan, Kenia und Afghanistan im Einsatz.

Am Ende seines Mandates wurde er von 2012 bis 2017 von der Schweizer Regierung nach Brüssel abkommandiert, um dort im Auftrag der NATO die Abteilung “Kampf gegen Kleinwaffen und Minen” zu leiten. Der Beginn der Ukrainekrise 2014 fiel also genau in diese Phase.

Krieg und Frieden sind die Lebensthemen des 67jährigen Pensionärs, der heute in Belgien lebt und dort über seine beruflichen Erfahrungen Bücher schreibt.

Im Gespräch mit Dirk Pohlmann liefert Jacques Baud verblüffende Informationen zu den Hintergründen der aktuellen Ukrainekrise, gibt Einblicke in die strategischen Ausrichtungen der NATO und Russland, beleuchtet die Rolle der europäischen Geheimdienste sowie die Zukunft Europas und überrascht mit einem spannenden Erklärungsversuch zur irrationalen Sanktionspolitik des Westens.

 

 

 

 

Inhaltsübersicht:

0:00:00 Beginn und Einleitung

0:00:48 Begrüßung und Vorstellung

0:04:18 Russlands Interesse an einem NATO-Beitritt in den 1990ern.

0:10:11 Bauds erste Einblicke in den Ukraine-Konflikt

0:22:02 Selenskyj zwischen den Stühlen eines gespaltenen Landes

0:37:30 Warum schüttet der Westen Benzin ins Feuer?

0:49:26 Gründe für die irrationale Sanktionspolitik des Westens

0:59:19 Welche Optionen hatte Putin überhaupt?

1:12:13 Die Rolle der europäischen Geheimdienste

1:19:46 Nukleares Schlachtfeld Europa

1:27:28 Strategische Ausrichtung des russischen Militärs

1:37:13 Abschluss und Ausblick

+++

Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/

Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk

+++

Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/

+++

Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/

+++

Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut

+++

Website und Social Media:
Website: https://apolut.net/
Odysee: https://odysee.com/@apolut:a
Rumble: https://rumble.com/Apolut
Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
Gettr: https://gettr.com/user/apolut_net
Telegram: https://t.me/s/apolut
Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

Krieg in der Ukraine – Vortrag von Matthias Hofmann – Referat für politische Bildung AStA FH MS – Doku / Europa / Asien / USA / Eurasien / Politik / Militär / Jaroslaw Kesselmann / Matthias Hofmann

Jaroslaw Kesselmann, der Referent für politische Bildung beim Allgemeinen Studierendenausschuss der FH Münster lud Matthias Hofmann ein, um über den Konflikt in der Ukraine zu berichten.
Matthias Hofmann hat Geschichte und Orientalistik in Stuttgart und Tübingen (MA) und Medienwissenschaften in Tübingen (Diplom) studiert. Als Reserveoffizier war er zweimal für sechs Monate in Afghanistan als interkultureller Einsatzberater stationiert. Danach war er u. a. als politischer Analyst für die Bundeswehr tätig. Heute referiert er als selbständiger Dozent für verschiedene Erwachsenenbildungseinrichtungen und für die Bundeswehr über die Bereiche Außen- und Sicherheitspolitik.
Am Ende des Vortrages haben die Zuhörenden spannende Fragen gestellt, zu denen Herr Hofmann Stellung bezog.

Donbass – Bericht aus dem Konfliktgebiet: Severodonezk und Lisitschansk | Von Thomas Röper

Ein Standpunkt von Thomas Röper.

Ich bin wieder im Donbass unterwegs und am ersten Tag der Reise haben wir zwei Orte besucht, die noch vor kurzem die Schlagzeilen beherrscht haben.

Die Städte Severodonezk und Lisitschansk wurden in Juli oft in den Medien erwähnt, denn dort fanden heftige Kämpfe statt. Anfang Juli sind diese beiden Städte, die einander gegenüber an zwei Ufern eines Flusses liegen, von den Russen befreit worden, wie die Menschen es dort bezeichnen. Damit beherrscht die Ukraine kein Stück Land des Gebietes Lugansk mehr, der 3. Juli wird dort nun als Tag der Befreiung als Feiertag begangen.

Am ersten Tag meiner aktuellen Reise in den Donbass war ich unter anderem in diesen beiden Städten.

Weiterlesen…

Der Westen bekommt Probleme – Ukraine Update – Infrarot

Die Folgen der Sanktionen werden immer spürbarer, besonders für die Länder, die am lautesten dafür eintraten. Für Russland ist der Einbruch der Wirtschaft momentan noch gut beherrschbar.
Andere Länder, die sich den Sanktionen nicht angeschlossen haben, werden es angesichts der Verwerfungen im Westen auch nicht mehr tun.
Wie lange wird die Ukraine noch am Finanztropf der EU und Washington hängen können? Auch hier zeigen sich erste Risse in der Hilfsbereitschaft in Brüssel.

https://www.bloomberg.com/news/articl…

https://www.bloomberg.com/news/articl…

https://www.eeas.europa.eu/eeas/g20-d…

http://en.kremlin.ru/events/president…

https://www.levada.ru/en/

https://uawardata.com/

https://militaryland.net/ukraine/inva…

https://www.corriere.it/esteri/22_lug…

https://www.bloomberg.com/news/articl…

 

Folgt uns auf InfraRotMedien:

https://infrarotmedien.de/ VK: https://vk.com/infrarotmedien Telegram: https://t.me/infrarotsichtinsdunkel Gettr.com: https://gettr.com/user/00491601626483 Spotify: https://open.spotify.com/show/2pGVvKZ… Odysee: https://odysee.com/@InfraRotMedien

 

 

Die letzten 100 Artikel