twitter

This tag is associated with 31 posts

Im Gespräch: Stefan Homburg (“Corona-Getwitter”) – apolut

Dr. Stefan Homburg ist Professor für Volkswirtschaftslehre und war von 1997 bis 2021 Leiter des Instituts für Öffentliche Finanzen der Leibniz Universität Hannover.
Als parteiloser Wissenschaftler hat Stefan Homburg alle im Bundestag vertretenen Parteien in Finanz-, Haushalts- und Rechtsfragen beraten und wurde 1996 von Bundesfinanzminister Theo Waigel in den wissenschaftlichen Beirat des Finanzministeriums berufen.
2003 wurde er auf Vorschlag vom niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff Mitglied der Föderalismuskommission von Bundestag und Bundesrat, die eine Verfassungsänderung vorbereitete. 2004 berief ihn Bundeskanzler Gerhard Schröder in den Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) der Bundesregierung.
Als einer der bekanntesten Coronamaßnahmen-Kritiker ist er 2020 nach Auftritten bei Demonstrationen, verschiedenen Interviews und einem Artikel in der “Welt” in Ungnade gefallen, erreicht aber weiterhin über den Social-Media-Dienst “Twitter” seine Follower.
Sein aktuelles Buch heißt: „Corona-Getwitter: Chronik einer Wissenschafts-, Medien- und Politikkrise“. In chronologischer Abfolge präsentiert das Werk Zahlen, Daten und Grafiken zur Coronakrise, außerdem Fotos, prominente Zitate, Gerichtsurteile und Schicksale.
Im Gespräch mit Michael Meyer gibt Stefan Homburg einen Einblick in die Abläufe politischer Entscheidungsprozesse, erläutert die Rolle der Wissenschaft, wenn es um die Deutungshoheit bestimmter Narrative geht und lüftet das Geheimnis, wie er es im Gegensatz zu vielen anderen Maßnahmen-Kritikerm geschafft hat, bislang nicht aus Twitter verbannt zu werden.

 

 

Inhaltsübersicht:
 Beginn und Einleitung
 Vorstellung
 Twitter und die Anregung zum neuen Buch
 Mediale Angriffe auf die wissenschaftliche Reputation
 Wie funktioniert das große Spiel?
 Absehbare Folgen der aktuellen Staatsverschuldung
 Deutungshoheit ausgesuchter Wissenschaftler
 Kreativität versus Universität
 Was macht einen guten Wissenschaftler aus?
 Agnostizismus versus Verschwörungstheorie
 Twitter und die Kunst des Formulierens
 Lebensplan 30-30-30
 Was bleibt von Stefan Homburg?
+++
Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/
Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk
+++
Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/
+++
Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/
+++
Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut
+++
Website und Social Media:
Website: https://apolut.net/
Odysee: https://odysee.com/@apolut:a
Rumble: https://rumble.com/Apolut
Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/
Gettr: https://gettr.com/user/apolut_net
Telegram: https://t.me/s/apolut
Facebook: https://www.facebook.com/apolut/
Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut

Prof. Homburg: Widersprüche und Lügen aus Politik und Medien werden jetzt entlarvt – Auf1 TV

Die Menschen hätten ihre Angst verloren und mittlerweile erkannt, dass Corona nicht mehr ist, als ein gewöhnliches Erkältungsvirus. Prof. Homburg differenziert dabei, dass beinahe jedes Erkältungsvirus für alte und vorerkrankte Menschen tödlich sein kann. Bei Corona liege das durchschnittliche Sterbealter allerdings bei 83, während die ohne positiven Corona-Test Verstorbenen im Mittel 81 Jahre alt seien. Das zeige bereits, dass Corona nichts Besonderes sei. Die Politik hätte aber nicht mehr zurückrudern können, ist sich Prof. Homburg sicher. Denn, das hätte eine Welle der Empörung unter den wirtschaftlichen Opfern der existenzvernichtenden und die psychische Gesundheit schädigenden Lockdowns zur Folge gehabt. Die tägliche mediale Panikmache mit den Corona-Zahlen habe dann schlagartig mit dem Einmarsch Russlands in der Ukraine ein Ende gefunden.

Hier finden Sie Prof. Stefan Homburgs Buch „Corona-Getwitter“ im „AUF1-Shop“: https://www.auf1.shop/products/corona-getwitter?_pos=1&_sid=7dd75c7d6&_ss=r
Sein Buch ist eine chronologische Aufarbeitung der letzten zweieinhalb Jahre des Corona-Wahnsinns, wobei die Richtschnur Prof. Homburgs oft hunderttausendfach geteilte Tweets sind.

Stefan Homburg ist Professor der Leibniz Universität Hannover und der Öffentlichkeit als Fachbuchautor, Sachverständiger und Talkshowgast bekannt. Während der Coronakrise wurde er zu einem der prominentesten Kritiker der Corona-Maßnahmen und der dafür verantwortlichen Politiker. Für Prof. Homburg sind Lockdowns und andere Corona-Maßnahmen als Ergebnis eines Wissenschafts-, Medien- und Politikversagens anzusehen.

Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713
BIC: ASPKAT2LXXX

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram (https://t.me/auf1tv) und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Newsletter von AUF1 ein, um rechtzeitig vorzubauen: https://auf1.tv/newsletter

LION MEDIA – DER SCHATTEN-DEAL: MAXWELL DROHT DEN CLINTONS!

Nach Monaten der Stille kommt wieder Bewegung in den Maxwell-Fall. Um ihr Strafmaß zu senken, zeigt die Gehilfin Epsteins nun mit dem Finger auf die Clinton Foundation. Steht sie wohlmöglich kurz vor einem Deal mit den Ermittlern und was könnte Durham damit zu tun haben….?

 

 

 

Hier geht es zu meinen Telegram-Kanälen:
– LION Media (Videos + News): https://t.me/LIONMediaTelegram
– LION Media TV (nur Videos): https://t.me/LIONMediaTV

Unterstützungsmöglichkeit :
Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=9KV8CGPK6RQM6&source=url

Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!

Quelle: https://www.youtube.com/channel/UCXXoX3D69mN75vF89jvW9bg/videos / https://www.lionmedia.org

Nacktes Niveau – Folge 31 – Unbedingt abwehrunfähig

Arzt & Epidemiologe Friedrich Pürner (Twitter: @DrPuerner) und Journalist Benjamin Gollme (t.me/bastaberlin) rätseln mit Milena Preradovic (t.me/puntkpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) gleichermaßen über die Sicherheits- wie die Gesundheitspolitik. Außerdem verraten sie Elon Musk, welchen Twitter-Accounts er auf keinen Fall wieder Meinungsfreiheit verschaffen sollte (Erstveröffentlichung: 30.4.2022).

LION MEDIA – ELON MUSK: DAS TROJANISCHE PFERD DER ELITE?

In diesem Sonderbericht widmen wir uns jenem Mann, der gerade zum Helden der Wahrheitsbewegung aufsteigt. Doch welchem höheren Ziel dient der milliardenschwere Visionär wirklich? Wird mit ihm wohlmöglich ein trojanisches Pferd in den Kreis der aufwachenden Menschen geschleust?

 

 

 

Hier geht es zu meinen Telegram-Kanälen:
– LION Media (Videos + News): https://t.me/LIONMediaTelegram
– LION Media TV (nur Videos): https://t.me/LIONMediaTV

Unterstützungsmöglichkeit :
Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=9KV8CGPK6RQM6&source=url

Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!

Deep State DESTROYS Food Plants, LEAKED McCarthy Tapes betraying Trump, Musk Buys Twitter – The Stew Peters Show

Tuesday on the Stew Peters Show, DeAnna Lorraine raises concern about Elon Musk’s new purchase: Twitter! Are our rights going to be protected, or is this another deep state scam?
Investigative reporter Edward Szall shares details on a New World Order plot to control the masses with a planned famine, starting with a string of non-coincidental explosions, plane crashes, and fires at food processing facilities and farms throughout the West.
Audra Morgan discusses how police officers tackled her to the ground for not wearing a mask, and her thoughts on how election integrity is the only way to place lawmakers back in their rightful place, as servants to We the People.
And, National File’s Patrick Howley exposes globalist Kevin McCarthy for betraying president Donald J. Trump.

Kurze Nachrichten

SUPER 👍🏻 – WIE WIRD ES SICH JETZT ENTWICKELN? – Carsten Jahn

Er hat es getan. Wird sich jetzt im größten Netzwerk der Welt etwas ändern?
Wenn man sich heute Morgen die Kommentare der Journalisten & Politiker anschaut,
dann kommt der politisch interessierte, aus dem Lachen nicht mehr raus.

Die Wahrheit über die Ukraine – Sahra Wagenknecht

Elon Musk HAT Twitter GEKAUFT! – Charles Krüger

Gravitas Plus: The dark side of Electric Vehicles – WION (engl.)

Are Electric Vehicles really clean?
They run on dirty energy and blood of children as young as 6.
Electric cars drive human rights abuse and child labour.
China is one of the villains in this story.
Are electric carmakers equally guilty too?
Palki Sharma Upadhyay tells you.

Kein Abschluss, kein Problem – Petition gegen Melnyk – Kartoffelmus (Folge 47)

DAVOR haben wir seit Jahren gewarnt – niemand wollte hören! – Alice Weidel – Pressekonferenz

Wollen die Europäer wirklich kalt duschen, nur um „Putin eins auszuwischen“? – RT DE

Von den EU-Bürgern werden große Opfer gefordert, um damit ein Sanktionsregime gegen Moskau wegen seiner Militäroffensive in der Ukraine zu unterstützen. Aber wie lange werden westliche Verbraucher bereit sein, auf den gewohnten Komfort zu verzichten?

ALEX JONES REINSTATED TO TWITTER

Original clip can be found here: https://twitter.com/damonimani/status/1519022153043218436 Special thanks to @DamonImani

**Get Your „Alex Jones Was Right“ Fundraiser Shirt Today! https://www.infowarsstore.com/alex-jones-was-right-lightning-shirt

LION MEDIA – JAGD AUF HUNTER BIDEN: 80.000 FOTOS WERDEN VERÖFFENTLICHT!

 

Für Joe Bidens Sohn rücken die Wände immer näher. Ein Whistleblower bestätigt, dass es Hackern gelungen sei 450 Gigabyte an gelöschtem Material von Hunters Laptop wiederherzustellen. Nun setzt er alles daran, die tausenden Emails, Fotos und Videos zu veröffentlichen. Die Jagd auf Hunter hat begonnen…

 
Lion
 

Hier geht es zu meinen Telegram-Kanälen:
– LION Media (Videos + News): https://t.me/LIONMediaTelegram
– LION Media TV (nur Videos): https://t.me/LIONMediaTV

Unterstützungsmöglichkeiten :
– Paypal: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=9KV8CGPK6RQM6&source=url
– Kontoverbindung: Inhaber: LION Media – IBAN: DE32100110012624879184

– Bitcoin: 3PQ8xZUhwHu88J2hkQCzmhFAcCpGc4jLgz
– Ethereum: 0xf349604CFa2d36E6A7aE3E0C4479F18375d8F3C7
Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!

Quelle: https://www.youtube.com/channel/UCXXoX3D69mN75vF89jvW9bg/videos / https://www.lionmedia.org

Elon Musk kauft sich MASSIV bei Twitter ein – Charles Krüger

 

 

► Quellen:
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/735-millionen-aktien-auf-einen-streich-tesla-chef-elon-musk-wird-groesster-twitter-aktionaer/
https://twitter.com/elonmusk/status/1348688644173934593
https://twitter.com/elonmusk/status/1507041396242407424
https://twitter.com/elonmusk/status/1507259709224632344
https://twitter.com/elonmusk/status/1507777261654605828
https://twitter.com/elonmusk/status/1508566912845766656

 

 

► Telegram: https://t.me/charleskrueger/
► Twitter: https://twitter.com/Charles_Krueger/
► Facebook: https://www.facebook.com/CharlesKruegerOffiziell/

► Meine Webseite: https://charleskrueger.de/

► Folgt mir auch auf anderen Plattformen: https://charleskrueger.de/soziale-medien/

► Alle meine Videos sind auch als Audio-Podcast in jeder bekannten Podcast-App zu finden: https://charleskrueger.de/podcast/

► So kannst du meine Videos unterstützen: https://charleskrueger.de/spenden/

► Bücherempfehlungen: https://charleskrueger.de/buecherempfehlungen/

 

Die verdeckte Trumpf-Karte Trump kontrolliert das US-Militär – LION MEDIA Globale News

Das Blatt wendet sich, nach den letzten düsteren Wochen werden nun die Weichen für das Schachmatt gestellt. Ein Blick auf die Befehlskette des Militärs offenbart, dass Trump seine Macht nie ganz verloren hat. Schon bald wird die Trumpf-Karte ausgespielt…

InDubio – Folge.133 – Wählertrümmer einsammeln

Die Publizisten Roger Letsch (unbesorgt.de), Julian Marius Plutz (neomarius.blog) und Boris Reitschuster (reitschuster.de) diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über Banken, die Regierungskritikern die Konten kündigen, über Facebooks Wächterrat, der jahrelange Sperren abnickt, und über FDPler, die Feindeslisten führen.

Listen to „Flg.133 – Wählertrümmer einsammeln“ on Spreaker.

In eigener Sache…

Da mir die allgemeine Geschäfts- und Zensurpraxis von Facebook und Twitter schon seid längerem auf den Keks geht und auch keine Besserung in Sicht ist, wird der Nachrichtenspiegel ab Heute Nacht keine Beiträge mehr auf diesen Plattformen veröffentlichen.

Ihr findet uns weiterhin auf www.nachrichtenspiegel.de bzw. als RSS-Feed auf www.nachrichtenspiegel.de/feed/ und auf Telegram unter t.me/nachrichtenspiegel.

Gehabt Euch wohl.

yber-Zensoren: Wie YouTube, Facebook und Google das einst freie Internet beherrschen

In der virtuellen Welt ist eine Art Krieg unter den Plattformen ausgebrochen und der Konflikt scheint jenseits des Einflusses der Regierungen zu liegen. Seit einiger Zeit entscheiden die drei Internetgiganten YouTube, Google und Facebook selbst darüber, welche Nachrichten die Menschen sehen und welcher Präsidentschaftskandidat gefördert wird.

Aber sind die drei Giganten in der Lage, dem Ansturm ausländischer Plattformen wie WeChat zu widerstehen? Wie wird das Finale dieser virtuellen Schlacht unsere Realität beeinflussen?

Demenzokratie – Tacheles #56

Biden bezeichnet Putin als «Killer» — da haben Röper und Stein natürlich einiges zu besprechen, denn das ist eine Provokation, wie es sie in der internationalen Politik noch nicht gegeben hat.

Aber trotzdem gab es daneben noch einiges mehr aus dem Absurditätenkabinett von Politik und Medien.

Links zur Sendung:

Biden vs. Putin

US-Medien haben Trump-Äußerungen frei erfunden

Pressefreiheit in Deutschland

London: Demnächst 10 Jahre Gefängnis für Demonstranten?

Russland vs. Twitter und Google

Propaganda ist überall

Veteranen der Waffen-SS werden im Baltikum geehrt

Ukraine

CDU-Maskenaffäre

AKK das Multitalent

«Deutschland sieht Russland als Feind»

Wer die neutralen Experten in den Medien sind

Neue Medienkampagne gegen Sptunik-V?

Bolivien kommt nicht zur Ruhe

 

Fake News im Internet

 

#BidenLügt​ trendet auf Twitter – Unzufriedenheit mit neuem US-Präsidenten gewinnt an Dynamik

Joe Biden hat sein Wahlversprechen, allen Amerikanern sofort nach Amtsantritt 2.000 US-Dollar zu zahlen, nicht eingehalten. Nun wurde der Hashtag #BidenLied​ auf Twitter gestartet. Bidens Unterstützer versuchen, den Fokus der Unzufriedenheit auf Donald Trump zu lenken.

Schafft sich Big Tech selber ab? Twitter Aktien fallen – neue Netzwerke im Aufschwung

Soziale Medien wie YouTube, Twitter & Co sind für viele von uns ständige Begleiter geworden, die das moderne Leben bequem, informativ und unterhaltsam machen. Weil jeder von uns dabei ist, haben diese milliardenschweren Internet-Firmen eine unglaubliche Marktmacht entwickelt. In der vergangenen Woche wurden wir Zeugen, dass Big Tech, auch bereit ist, diese Macht bewusst einzusetzen. Einerseits gegenüber Präsident Trump, dessen Accounts und Inhalte von Plattformen verbannt wurden, andererseits gegenüber dem Mikroblog-Unternehmen und Twitter-Konkurrenten Parler, das unversehens vom Netz genommen wurde und nun gezwungen ist seinen Betrieb bis auf Weiteres einzustellen.

Twitter sperrt Trump: „Wendepunkt“ im „Kampf um Kontrolle“?

Tobias Riegel

Internet-Konzerne sperren Donald Trumps Social-Media-Konten. Das ist zu kritisieren – egal, wie man politisch zum US-Präsidenten steht. Es ist auch heuchlerisch: Wenn drohende Aufrufe zur Gewalt das Kriterium für die Blockaden sind, dann müssten die Konten vieler großer Medien folgen. In diesem Kommentar wird aber das Gegenteil gefordert: Die Lenkung der Meinung durch Konzerne muss aufhören.

Trump, Twitter und die parlamentarische Demokratie

Ein Kommentar von Ernst Wolff.

Der Kurznachrichtendienst Twitter und die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram haben Donald Trumps Accounts Ende vergangener Woche zunächst vorübergehend und anschließend dauerhaft gesperrt. Dem US-Präsidenten wurde damit die Möglichkeit genommen, weiterhin auf direktem Weg mit 88 Millionen Twitter-Followern, 35 Millionen Facebook-Abonnenten und 25 Millionen Instagram-Usern zu kommunizieren.

Twitter nannte als Grund für den Schritt „das Risiko weiterer Anstiftung zur Gewalt“. Facebook- und Instagram-Chef Mark Zuckerberg schrieb auf seinem Facebook-Account: „Die schockierenden Geschehnisse der letzten 24 Stunden zeigen klar, dass Präsident Donald Trump seine verbleibende Amtszeit dazu missbrauchen will, eine friedliche Übergabe der Macht an seinen Nachfolger Joe Biden zu unterminieren.“

Viele Menschen haben positiv auf die Entscheidungen der sozialen Online-Dienste reagiert. Das verwundert kaum, denn die Wut auf den US-Präsidenten ist groß. Unter ihm haben die USA die größte Vermögensumverteilung ihrer Geschichte erlebt, er hat den Sumpf in Washington nicht, wie im Wahlkampf angekündigt, trockengelegt, sondern vier Jahre lang begünstigt und das Amt des Präsidenten im Stil eines Monarchen zur eigenen Bereicherung missbraucht.

Internetkonzerne zensieren russische Medien – Verbietet Russland demnächst YouTube & Co?

Weil die Internetkonzerne russische Medien und User immer stärker zensieren oder in ihrer Reichweite behindern, wurde in Russland nun ein Gesetz eingebracht, dass Strafen für ein solches Verhalten vorsieht – bis hin zur Sperrung der sozialen Netzwerke in Russland.

Die letzten 100 Artikel