Tagesschau gucken

This tag is associated with 1 posts

„Das Jahr Null“ – Lektion in Untertanentum

"Das Jahr Null" - Lektion in Untertanentum


Bild: E-Gruppe Berlin

(Text von C.J. Hopkins, Auszug:)

… Die meisten von ihnen können es immer noch nicht verarbeiten. Sie können nicht erkennen, was ihnen direkt ins Gesicht starrt. Sie können es nicht sehen, weil sie es sich nicht leisten können, es zu sehen. Wenn sie es täten, würde es einen totalen Kurzschluss in ihrem Hirn verursachen. Sie würden massive psychotische Zusammenbrüche erleiden und völlig funktionsunfähig werden, also wird ihre Psyche sie daran hindern, es zu erkennen.

Der Sinn der Lektion ist, dass GloboCap — das gesamte global-kapitalistische System, das als eine einzige globale Einheit agiert — praktisch jederzeit die Simulation der Demokratie aussetzen und mit despotischer Gewalt gegen uns vorgehen kann. Es kann
(a) eine „globale Pandemie“ oder eine andere Art von „globalem Notfall“ ausrufen,
(b) unsere sogenannten „Rechte“ außer Kraft setzen,
(c) die Konzernmedien dazu bringen, uns monatelang mit Lügen und Propaganda zu bombardieren,
(d) die Internetfirmen dazu bringen, alle Formen von Widerspruch und Beweisen, die diese Propaganda in Frage stellen, zu zensieren,
(e) alle Arten von neuen eingreifenden „Sicherheits“- und „Schutz“-Maßnahmen einführen, einschließlich der physischen Verletzung unserer Körper, aber nicht darauf beschränkt … und so weiter.
Ich denke, Sie haben ein Bild davon. (Die Verletzung unserer Körper ist wichtig, deswegen lieben sie „Leibesvisitationen“ im Gefängnis und darum waren die folterfreudigen Truppen in Abu Ghraib davon besessen, ihre Opfer sexuell zu missbrauchen.)

Und die „Pandemie“ ist nur ein Teil der Lektion. Der andere Teil ist, dass man gezwungen wird zuzusehen (oder zusehen darf, je nach Perspektive), wie GloboCap an Trump ein Exempel statuiert, so wie sie an Corbyn und Sanders ein Exempel statuiert haben, wie sie an Saddam und Gaddafi und anderen „unkooperativen“ ausländischen Führern ein Exempel statuiert haben, wie sie an jeder politischen Leitfigur, die ihre Macht herausfordert, ein Exempel statuieren werden.

Das ist der Moment, in dem GloboCap die „Normalität“ wiederherstellt, eine „neue Normalität“, eine pathologisch-totalitäre „Normalität“, eine „Normalität“, die keinen Widerspruch duldet und vollständige ideologische Konformität einfordert.

Von nun an, wenn die GloboCap-Geheimdienste und ihre Sprachrohre in den Konzernmedien Ihnen sagen, dass sich etwas ereignet hat, wird dieses Ereignis genau so geschehen sein, wie sie es behaupten, unabhängig davon, ob es sich tatsächlich ereignet hat, und jeder, der sagt, dass es nicht so war, wird als „Extremist“, „Verschwörungstheoretiker“, „Leugner“ oder mit einem anderen bedeutungslosen Attribut abgestempelt werden. Mit solchen Un-Personen wird rücksichtslos umgegangen werden. Sie werden zensiert, von Plattformen entfernt, entmonetarisiert, entzertifiziert, unanstellbar gemacht, mit einem Reiseverbot belegt, sozial geächtet, hospitalisiert, eingesperrt oder anderweitig aus der „normalen“ Gesellschaft ausgeschlossen.

Sie selbst werden das tun, was man Ihnen sagt. Fragen werden Sie nicht stellen. Sie werden glauben, was auch immer man Ihnen zu glauben befiehlt. Sie werden es glauben, nicht weil es irgendeinen Sinn ergibt, sondern einfach weil Ihnen befohlen wurde, es zu glauben. Es wird dabei nicht versucht, irgendjemanden auszutricksen oder zu täuschen. Die Herrschenden wissen, dass ihre Lügen keinen Sinn ergeben. Und sie wissen, dass Sie wissen, dass sie keinen Sinn ergeben. Man will, dass Sie es wissen.

Das ist der Sinn der Sache. Sie wollen, dass Sie wissen, dass Sie belogen, manipuliert und offen verhöhnt werden und dass sie Ihnen alles sagen und antun können, was sie wollen, und Sie werden es mitmachen, egal wie verrückt es ist.

Wenn man Ihnen befiehlt, einen verdammten Impfstoff zu nehmen, werden Sie nicht fragen, was in dem Impfstoff enthalten ist, oder anfangen, über die „möglichen Nebenwirkungen“ zu jammern. Sie werden die Klappe halten und den verdammten Impfstoff nehmen. Wenn man Ihnen sagt, dass Sie Ihrem Kind eine Maske aufsetzen sollen, werden Sie Ihrem Kind die verdammte Maske aufsetzen. Sie werden keine dänischen Studien ausgraben, die beweisen, dass es sinnlos ist, Kindern Masken aufzusetzen.

Wenn man Ihnen sagt, die Russen hätten die Wahl manipuliert, dann haben die Russen halt die verdammte Wahl manipuliert. Und wenn man dann vier Jahre später sagt, dass eine Wahlmanipulation unmöglich sei, dann ist eine Wahlmanipulation eben verdammt nochmal unmöglich. Das ist keine Einladung zu einer Debatte. Es ist eine von GloboCap verifizierte und geprüfte Tatsache. Sie werden in Ihrer zugewiesenen, farblich gekennzeichneten, sozial-distanzierenden Box stehen (oder knien) und diese verifizierte, faktengeprüfte Tatsache wiederholen, wieder und wieder, wie ein verdammter Papagei, oder man wird eine neue mutierte Variante des Virus entdecken und Sie wieder in den verdammten „Lockdown“ schicken.

Sie werden das so lange tun, bis Sie Ihren Verstand wieder beisammenhaben, oder Sie können den Rest Ihres Lebens auf Zoom verbringen oder in Ihrem verdammten Pyjama Inhalte in die digitale Leere tweeten, die niemand außer den Internet-Zensoren jemals sehen wird. Sie haben die Wahl … es liegt ganz bei Ihnen!

Oder … keine Ahnung, das ist jetzt nur eine verrückte Idee, Sie könnten ja die verdammten Konzernmedien ausschalten, verdammt noch mal selbst ein bisschen recherchieren, sich ein Rückgrat und ein paar verdammte Eier wachsen lassen und sich dem Rest von uns „gefährlichen Extremisten“ anschließen, die versuchen, sich gegen die Neue Normalität zu wehren. Ja, es wird Sie etwas kosten, und wir werden wahrscheinlich nicht gewinnen, aber Sie werden Ihre Kinder nicht in Flugzeugen quälen müssen, und Sie müssen das Virus nicht einmal „leugnen“!

C.J. Hopkins

https://www.rubikon.news/artikel/das-jahr-null

(Creative Commons 4.0 International)

Die letzten 100 Artikel