Steind der ersten Begegnung

This tag is associated with 1 posts

Funde beweisen AUßERIRDISCHES LEBEN in der Maya Kultur

Bewohner der Peripherie der Stadt Puebla in Mexiko, fand im Wald geheimnisvolle Jadesteine mit seltsamen Figuren, die einige humanoide Wesen mit großen Köpfen darstellen. Sehr ähnlich zu grauen Aliens, die, wie von den Steinen beschrieben, in Kontakt mit der Maya-Zivilisation waren.

Diese Entdeckung wurde im März 2017 gemacht. Einige der Steine mit Geoglyphen wurden von Wissenschaftlern und Experten untersucht und analysiert. Sie sagten, dass was in die beiden Steine graviert ist, den Kontakt mit Wesen aus anderen Welten, die während der Entwicklung der Maya und Azteken-Zivilisation aufgetreten darstellen können.

Die letzten 100 Artikel