Schüler

This tag is associated with 3 posts

Corona 105 + Corona 106

Warum müssen wir eine Maske tragen, die aus einem beliebigen Material sein kann und warum hat dies keinerlei Einfluss auf das Krankheitsgeschehen. Die ersten Testergebnisse der Probeimpfungen sind wie nicht anders zu erwarten verheerend, zumal es quasi keine Kranken mehr gibt an denen man den Erfolg testen könnte indem man versucht den Probanden anzustecken.

Das ist mein eindringlicher Appell als Arzt an die Eltern unserer Kinder. Die Kinder leiden besonders unter den völlig überflüssigen Masken. Wer immer noch glaubt die Masken haben einen Sinn sollte darüber nachdenken warum es dann keine Vorgaben darüber gibt aus welchem Material diese beschaffen sein müssen. Den Kindern wird der Unterricht vor enthalten Sie dürfen keinen Sport machen Sie dürfen keinen Chor besuchen und sie dürfen nicht in Arbeitsgemeinschaften arbeiten. Sie dürfen nicht schwimmen lernen und keinen Fahrrad Führerschein machen. Stattdessen macht man Ihnen Angst obwohl den Kindern keine Gefahr durch die COVID-19 Erkrankung droht und sie auch nachweislich niemand anders anstecken. Es geht darum Angst zu machen es geht darum Menschen zu verunsichern es geht nicht darum irgend jemand vor irgendeiner Erkrankung zu schützen. Sie als Eltern haben eine besondere Verantwortung für ihre Kinder. Wollen Sie wirklich dass ihre Kinder eine Impfung erhalten die ihre Genetik verändert. Wollen Sie wirklich dass ihre Kinder wegen dieser Fehlentscheidung vielleicht später Krebs bekommen. Wollen Sie wirklich dass ihre Kinder Autoimmunerkrankungen bekommen. Wollen Sie wirklich dass ihre Kinder glauben sie könnten ihre Großeltern anstecken oder dass sie glauben sie wären schuld daran wenn jemand stirbt. Ich appelliere an alle Eltern am 1. August nach Berlin zu kommen kämpfen sie mit uns gemeinsam für das Wohl unserer Kinder.

Dazu passt;

Maskenpflicht für Schüler nach den Sommerferien?
Interview mit Michele von Querdenken 713

Die Private-Health-Organisation über Schulessen: Die Machenschaften der Schulen.

Hier schildert die Private-Health-Organisation in ca.13 min. wie Schulen vorgehen können um zu vertuschen, was Schülern als Mahlzeit angeboten wird. Der Spießrutenlauf einer Mutter die sich um die Gesundheit ihres Kindes sorgte. Eine Geschichte in der die Schule, der Caterer, Ämter, Bürgermeister und der Verbraucherschutz auf ganzer Linie versagt haben. Eine Seltenheit?!..wohl kaum…

 

Unglaublich…

172496035

172496035

Hier bitte anklicken zum besseren lesen:  http://twitpic.com/2up6sj/full

Die letzten 100 Artikel