Satire

This tag is associated with 34 posts

Conspiracy

WHO BENEFITS? – DAVID ICKE

WHEN THIS CULT-OWNED LIAR TELLS YOU TO ‚GET VACCINATED‘ YOU KNOW YOU SHOULD NOT

David Icke Dot Connector

ILLUMICORP – Illuminati Training Video

This video contains a great amount of insight into the dark Luciferian agenda of the New World Order and the Illuminati.

UK GOVERNMENT WILL SOON ADD FLOURIDE TO THE WATER SUPPLY

⁣In the recent sweeping changes that they announced to make to the NHS (6th February, 2021) one of the major changes they propose to implement is to add highly toxic FLOURIDE to our drinking water. Why? We have been getting along fine without it, now under the pretext that it helps teeth, they want to start adding flouride to water. Sheer madness or pure evil? You decide.

THIS IS HOW THEY PULLED OFF THE BIGGEST HOAX IN HISTORY

DAVID ICKE

MIRIAM HOPE – DAS SYMBOL DES BÖSEN

Die sehen uns – Homo Sapiens 🦠 – als das Virus das ausgerottet werden muss💉

JOB-LOS, SPRACH-LOS, VILLEN-LOS“

UTAGRAMM 50

„Reptos, Dracos, Graue, Klone, die grosse Drangsale und der gigantische Seelenraub!“

THE POWER OF PERCEPTION

David Icke

DAVID ICKE TALKS WITH SIMONE SMITH ON THE AWAKENING WORLD TRUTH SUMMIT

Humor a great way to speak truth to power – ‘humor engineer’

Humor can be a lifeboat in dark times when it seems we have nothing to laugh about at all. But how is today’s reality transforming what we find funny? We talked about this with Andrew Tarvin, humor engineer and bestselling author.

Satirisches

Drosten-Impfung mit Nebenwirkung: Simone Solga träumt von Steinmeier!

Simone Solga kann wegen Corona nicht mehr allein von der Bühne leben, deshalb hat sich einen krisensicheren Nebenjob gesucht – als Versuchskaninchen für einen Corona-Impfstoff. Mit schlimmen Nebenwirkungen: Sie träumt von Bettgeflüster mit Frank-Walter Steinmeier.

Neulich bei der Bundespressekonferenz – Its Party Time!

In der Bundespressekonferenz macht man sich ernsthafte Sorgen. Es gibt noch keine akuraten Kostümideen. Kann Klaus in dieser Krise aushelfen?

Bürger über Berchtesgaden

Lisa Fitz über den „Lockdown light“

Lisa Fitz ist sauer: Mit der Gastronomie und der Kultur werden im neuen „Lockdown light“ zwei Branchen getroffen, die sich am stärksten mit eigenen Hygienekonzepten engagiert haben. Jetzt braucht es dringend ein Hygienekonzept für zehntausende Künstlerseelen.

Die Möhre über den „Lockdown light“

Die Möhre äußert sich mit einem dramatischen Appell und konstruktiven Vorschlägen zum heute beginnenden „Lockdown light“.

Hinterzimmerlobby

Donald Trump tut sich schwer, seine Niederlage gegen Joe Biden einzugestehen. Aber auch in der österreichischen Bundesregierung muss Selbstkritik erst geübt werden.

Wir danken der Regierung!

Eine Satire von Anselm Lenz und Batseba N’Diaye, Herausgeber der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand

Quatsch, den Demokratischen Widerstand hat es nie gegeben. Wir feiern zum Tag der Deutschen Einheit 71 Jahre menschliches Leben unter dem Grundgesetz in unserer Bundesrepublik Deutschland. Durch eine glückliche Fügung haben wir die Ehre, heute unter der besten politischen Führung aller Zeiten zu leben.

In der Hauptstadt erstickt der ewig gestrige, gegenwärtige und zu erwartende Friede, eingeschläfert von der Abwesenheit jeglichen Aufbegehrens und dem bedingungslosen Konsens der Bevölkerung. Demokratieprobleme gibt es nur im Ausland, zum Beispiel in Minsk. Ein Picknick im Frieden, wilde, ausgelassene Tänze in durchgeistigter Glückseligkeit und Gesang unterstreichen die schlichte Gleichgültigkeit, mit der wir uns, hier bei uns, nur zu gerne und vorbehaltlos freiwillig der staatlichen Fürsorge unterwerfen.

„Heute Show“ und „Extra 3“: Ganz vorne gegen Russen und LINKE

Tobias Riegel

Die öffentlich-rechtlichen „Kabarettisten“ stellen die Definition ihrer Kunstform auf den Kopf: Anstatt den bizarren Umgang mit dem Fall Nawalny zu persiflieren, schirmen sie die Medienkampagne von Kritik ab und verstärken sie noch.

Lisa Fritz: Corona ein Intelligenz Test! Achtung: Canadische Wirrologin: Sex nur mehr mit Mundschutz


Gestern in orf.at war zu lesen: Chefvirologin aus Kanada empfiehlt Sex mit Mundmaske, oder Sex allein, ohne Partner. Wie muss die wohl aussehen, dass sie so etwas fordert? Smile. Wieso heißt das Land überhaupt Kanada? Keiner da? Smile. Was würde wohl Sigmund Freud dazu sagen? Ich hoffe Sie können trotzdem über das Video lachen

Die Polizei in Berlin macht auch keine Ausnahmen bei Schwangeren Demonstrantinnen und in Australien, inhaftiert man, wegen einem Facebook Posting, eine schwanger Mutter!!
VERKEHRTE WELT

Die Welt die läuft verkehrt

die Wirrologen werden verehrt

die anderen sperrt man ein

„gesund“ sollen alle sein

Das Virus wenig schwach

die Menschheit wird nicht wach

Die Wirtschaft stark zerstört

man kaum in Medien hört

die gesponserten Virologen

„das Virus harmlos ist gelogen

es kommt die zweite Welle

doch nirgends ist sie zur Stelle“

Man verschweigt Ioannidis bewusst

seine Expertise auf Daten fußt

doch will man diese Daten nicht

fürchten die Spekulanten das Gericht?

Die Spekulantenwirtschaft hat einen Totalschaden

Optionen, Aktien, Wetten gingen baden

so sollte die ganze Wirtschaft einstürzen

die Politik will die Menschen überall kürzen

Damit die Menschen nicht revoltieren

gehen sie mit Maskenpflicht spazieren

Angst ist Teil des bösen Spieles

die meisten Menschen verlieren vieles

Und wenn die Wirtschaft ist in Scherben

so wollen das die Spekulanten billig erben

die Politik hält die Menschen in Schach

ist sie mit den Spekulanten unter einem Dach?

Man bezeichnet als Verschwörungstheoretiker die Denker

so wollen es die Wirtschaftslenker

alles soll werden digital

und die Kunst die wird ganz schmal

Die Geldabschaffung wird vertragt

diese Ideen werden verjagt

Gier wird nicht mehr hoch geehrt

denn das war komplett verkehrt

Da kommt Schwung auf und Witz

die Menschen machen alle mit

der Schaden für die Wirtschaft bleibt klein​

so können viele glücklich sein

rechtlich gleich, ob Arm und Reich

auch über dem großen Teich

Schwarz, Weiß, Gelb und Rot

das ist das Ende von der Not

 

 

https://orf.at/stories/3179875/

https://t3n.de/news/bezos-groesster-profiteur-434-1283415/

https://www.t-online.de/finanzen/geld-vorsorge/id_87189148/weltwirtschaftsforum-in-davos-worum-geht-es-beim-treffen-in-der-schweiz-.html

https://www.centerforhealthsecurity.org/event201/

Proof the Coronavirus is a bioweapon created by DARPA, Bill Gates, Defra, Wellcome Trust (UK), and European Commission (EU)

https://patentimages.storage.googleapis.com/31/23/d0/e63e0adde2fbad/US10130701.pdf

Unheimlich: Ist das Corona-Virus doch im Labor entstanden?

https://www.msn.com/en-ca/news/canada/in-mystery-investigation-of-two-canadian-scientists-a-request-for-ebola-henipavirus-from-the-wuhan-lab/ar-BB13DlzO

https://www.spiegel.de/spiegelwissen/wissenschaftler-streiten-ueber-kuenstlich-erzeugte-monsterviren-a-1188105.html

https://www.aerzteblatt.de/archiv/168975/Gain-Of-Function-H5N1-Forschung-wieder-gestoppt

https://www.sciencemag.org/news/2013/09/flu-researcher-ron-fouchier-loses-legal-fight-over-h5n1-studies

https://www.sciencemag.org/news/2019/02/exclusive-controversial-experiments-make-bird-flu-more-risky-poised-resume

Im 8 Absatz wird hier davon gesprochen, dass die Vogelgrippe aus dem Labor entstammte:

https://www.newyorker.com/magazine/2012/03/12/the-deadliest-virus

Wie viele Menschen kann die Erde ernähren?

https://www.zeit.de/2010/52/Woergl

Florian Schroeder: Wahrheit – Freiheit – Satire

Danke, Florian Schroeder, für Deinen Besuch auf unserer #Demo in #Stuttgart. Ein sehr mutiger Auftritt und eine erste Annäherung der Medien. Der Kontrast hätte größer nicht sein können – aber der erste Schritt ist gemacht.

Florian Schroeder ist ein deutscher Kabarettist, Autor, Kolumnist, Hörfunk- und Fernsehmoderator.

Ein Kommentar auf Facebook:

Man könnte zu Schroeders Auftritt jetzt vieles sagen, nochmal pseudosatirisch und neunmalschlau einen drauflegen etc. Vielleicht auch am besten einfach schweigen, da Zeit knapp und kostbar ist, gerade in Zeiten wie diesen. Ganz unkommentiert kann man Schroeders Auftritt aber doch nicht lassen. Er war schlicht widerlich, arrogant und in Wirklichkeit auch zutiefst feige, auch wenn der Systemkomiker ostentativ „auf den Putz“ haut (und nach seiner „mutigen“ Rede auch sogleich abhaut und jede Diskussion mit dem zuvor verarschten Publikum gescheut hat). Wie viele andere tapfere Recken hat Schroeder mit seiner Rede einen Bärendienst geleistet (natürlich mit besten, „guten&gernen&alternativlosen“ Absichten), für den er sich in Zukunft einmal einfach nur schämen wird. An dieser Tatsache wird auch all das frenetische Ejakulat seiner systemkonformen Follower, das Schroeder hier auf seiner Facebookseite entgegenschäumt, nicht das Geringste ändern. Gönnen wir es ihm also ruhig, sich noch einmal darin zu suhlen.

Wenn das, was sich momentan abspielt, nicht so tragisch wäre, dann könnte man ja fast darüber lachen, wie viele Personen heute krampfhaft versuchen, sich auch dem „guten & gernen“ Leben anzudienen. Wie sie tapfer feige eine Lanze für dieses gute, gerne & erbärmliche Leben in der Lebenslüge brechen … und sich dabei selbst unter den Hund bringen, ohne es selbst zu merken. In Wirklichkeit haben sie unterbewusst eine tiefsitzende Angst vor der Realität und dem Desillusioniertwerden über die Lebenslüge, der sie selbst huldigen. Dass sie meinen, dass es sie selbst schützen wird, indem sie selbst das Scheitholz für die kommenden Hexenjagden und Ketzerpogrome herbeischaffen, wird sich allerdings als fataler Irrtum erweisen.

Ein marktradikales System, wie es sich derzeit gebiert, wird Dampfplauderer wie Florian Schroeder nicht mehr brauchen, sondern genauso ausspucken wie er hier seine Mitmenschen verbal bespuckt hat.

Satirisches

Johann Königs schrecklich-schöne Familien-Quarantäne

Rassenhygieniker & Co – Über die Vergangenheit deutscher Medizin
Dieter Hildebrandt & Urban Priol

Das ultimative Geisterspiel
Susanne Pätzold & Urban Priol

Polizei-Schizophrenie

Strauß und Urban Priol: Fahrt durch die Zeitgeschichte

Der Finanzskandal um Wirecard und die Bundesregierung

Wiederum mit Dank an die Nachdenkseiten

Bimbophil und Spaß dabei

„Du Neger ?“ fragt Otto einen schwarzen Soldaten, der nicht versteht. „Schwarzer Kopf, schwarzer Bauch, schwarze Füß“, erklärt Otto, zieht die Strümpfe aus und zeigt seine dreckigen Füße. Da fällt seinem Gegenüber der Groschen: „Ah, du Neger!“. In der Folge gelingt es Otto, seinen neuen schwarzen Freund als Sklaven an eine ältere Dame zu verkaufen und von ihr 100 Mark zu erschwindeln. Filmzitat: „Wenn Sie denn näher treten wollen, Herr Bimbo“

Satire und so

Fitz über Meinungsfreiheit, Alain Frei über Hildmann & Naidoo, Stelter räumt auf

Werde Pflegekraft!

Der Virus Rassismus

Wegen Corona: Rücksichtsvoller BMW-Fahrer hält 1,50 Meter Sicherheitsabstand

„Erst mach ich die Regeln blöder, dann komm ich als Super-Söder“. Der Kampf um die Kanzlerschaft ist bereits im vollsten Gange, laut Urban Priol

Die taz und Horst Seehofer: Heuchelei auf allen Seiten

Die gehässige taz-Kolumne zur Polizei hätte man gerne ignoriert. Doch der Aufruhr ist groß und der Vorgang berührt auch interessante Fragen etwa zur Zensur. Der Abdruck der Kolumne ist scharf zu kritisieren, aber auch zu verteidigen. Die Androhungen von Klagen gegen den Text sind abzulehnen.

Passend zum Thema…

„Der amerikanische Frühling wird vom Trump-Regime erstickt“

Satire, Tagesschau-Beitrag, Jens Berger

Polizei

Was kann Satire? Oliver Welke zu Gast an der Ludwig-Maximilians-Universität

„Man kann schon etwas erreichen mit Satire“, sagt Oliver Welke von der ZDF heute-show. Mit LMU-Kommunikationswissenschaftlerin Diana Rieger sprach er vor drei vollen Hörsälen über die Frage, was Satire leisten kann.

Letzte Mahnung an das Volk!-Trennungs Beauftragte der Bundesregierung

TERRORWARNUNG AKTUELL!!!

Die POLENTE warnt mit einen Video vor einen Terroristen, auch als „SCHLÄFER“ bekannt.
In den Videos ist der Terrorist zu sehen, der im Dezember großflächig Anschläge plant.
Drahtzieher der Anschläge soll das Kartell aus Wirtschaft verantwortlich sein.
IHRE POLENTE

CDU Familienbande –Mutti, Wolfgang der Helmut und der Bosbach

Zum Wochenende ein kleines Filmchen, alles wird gut nur keine Panik.

Je sui…

Steve Geshwister

Tagesschaum – Folge 1

Zum Start stößt Friedrich Küppersbusch in ein Füllhorn voller Themen: Peer Steinbrück feuert seinen Sprecher, weil der den Wahlkampf nicht in Gang gekriegt hat. Die amerikanischen Geheimdienste wissen, was uns auf Facebook gefällt. Thomas de Maizières Drohnendebakel droht uns den ganzen Sommer zu verfolgen. Außerdem: Irgendwas mit Hitler und die besten Menschen der Welt.

Warum Kriege geführt werden

Ja, natürlich für Frauen, für Brunnen und für Grundschulen. Wie zum Beispiel die babylonischen Grundschulkriege:
 


 

Video gefunden bei Stenor, dem Spezialisten für große und kleine Naturkatastrophen und natürlich auch für solche, die es noch werden wollen.

Die letzten 100 Artikel