Sahra Wagenknecht

This tag is associated with 31 posts

Kurze Nachrichten

SCHMAROTZER IN NRW? WER SIND DIE SCHMAROTZER? – Carsten Jahn

Was die Politik & Medien in NRW abliefern ist einfach nur widerlich.
Das hat mit Demokratie nichts zu tun.
Quelle: https://rp-online.de/nrw/landespoliti…

KANADA 🇨🇦👉🏽 : 99% DER COVID-TOTEN INZWISCHEN GEIMPFTE. AUF DEUTSCH – Die Front-News

https://www.Wahrheitsbewegung.net
– England, Schottland und neuerdings das RKI veröffentlichen keine Zahlen mehr zur Impfeffektivität. Grund: Sie ist miserabel. Zahlen aus Kanada zeigen nun ein krasses Bild: 99% der Corona-Toten sind mittlerweile Geimpfte. Besonders schlecht schneiden die Menschen mit Booster ab, sie haben das höchste C-Sterberisiko.

Die seriellen experimentellen mRNA- und DNA-Injektionen sind unnötig, erhöhen das Risiko, an COVID-19 zu erkranken und zu versterben und sind auch sonst lebensgefährlich.

https://t.me/DieFrontNews/4208
)Statistik 99% Sterblichkeitsrate Covid-Toten nur Geimpften in Kanada

Karl LAUTERBACH BESCHULDIGT IMPFVERWEIGERER – Menthur

Gesundheitsminister Karl Lauterbach nahm wieder mal bei Maischberger Platz und quatschte über die Gesundheitskrise und seine andauernde Uneinigkeit mit der FDP über Maßnahmen. Dass diese seiner Meinung nach überhaupt noch nötig sind, dafür gibt er Impfverweigerern die Schuld.

► Quelle: https://tinyurl.com/yhpsy8jm

Das Kartenhaus bricht endlich zusammen! – Selbst Kretschmer kriegts mit….Carolin Matthie

Alice Weidel zum Gas- bzw Öl-Embargo

Karl Lauterbach über Ungeimpfte: „Eine Zumutung!“ – Ab Herbst wieder Maßnahmen… – Andi Kandare

Das ist doch ungeheuerlich

Grüne Energiepreistreiber stoppen! – Sahra Wagenknecht

Die Inflation steigt und frisst Einkommen und Wohlstand weg. „Wir werden alle ärmer werden“, behauptet der Wirtschaftsminister. Von wegen: Einige machen schamlos Reibach mit dem Krieg. Die Ölkonzerne in Deutschland haben allein im März 1,2 Mrd. Euro Zusatzgewinn gemacht. Statt jedoch wie andere Länder die Preise zu deckeln, will die Ampel durch ein Ölembargo die Preise noch weiter in die Höhe treiben. Das schadet nicht Putin, sondern uns. Meine Rede im Deutschen Bundestag:

Beim Gendern geht’s ab – Kartoffelmus (Folge 53)

Es ist schon wieder einiges los: In Göttingen darf man jetzt blank ziehen, in Berlin wird vor Wut mit Eiern geworfen und das Gendern hat ein neues Level erreicht. Das alles und mehr wie immer mit einer Prise Satire in der neuen Folge Kartoffelmus!

Waffen liefern, bis die ganze Welt brennt? Was für ein Wahnsinn – Sahra Wagenknecht

Um jede Eskalation zu einem Weltkrieg zu verhindern, wolle Deutschland keine schweren Waffen in die Ukraine liefern, beteuerte Bundeskanzler Scholz noch vor zwei Wochen. Das alles scheint jetzt nicht mehr wahr zu sein. Plötzlich sind wir die Helden, die der Gefahr eines atomaren Infernos unerschrocken trotzen – und das angeblich deshalb tun müssen, weil in der Ukraine der „freie Westen“ verteidigt wird. Statt alles dafür zu tun, damit auch die ukrainische Bevölkerung bald wieder in Frieden leben kann, lassen wir uns in einen endlosen Krieg hineinziehen, der zu noch mehr Todesopfern und Zerstörung, zu Preisexplosionen und Energiearmut sowie Hungersnöten in armen Ländern führen wird. Dass sich die Gefahr eines Nuklearkrieges erhöht, wenn der US-geführte Westen jetzt als strategisches Ziel eine Kapitulation und dauerhafte Schwächung Russlands ausgibt, wird einfach vom Tisch gewischt. Ich bekenne ganz offen: Ich möchte kein Held sein. Ich habe Angst vor einem großen Krieg. Ich will, dass unser Land bewohnbar bleibt. Und ich bin davon überzeugt: Die Lieferung von immer mehr und immer brutaleren Waffen – das ist doch kein Weg zum Frieden, das ist der Weg in einen endlosen Krieg! Mein Video der Woche über einen brandgefährlichen Strategie- und Politikwechsel, die neue Sieges-Rhetorik und warum ich zu einem Kompromissfrieden keine Alternative sehe:

 

 

Video-Ausschnitte:

ARD: Tagesschau vom 01.05.2022: Rede Olaf Scholz: https://youtu.be/-3CApjm14-0 ARD: Anne Will vom 01.05.2022: Saskia Esken: https://bit.ly/3yfMOic Quellen: Scholz: SPIEGEL: „Bundeskanzler Scholz im SPIEGEL – »Es darf keinen Atomkrieg geben«“: https://bit.ly/3FjLeh1 NachDenkSeiten: „Putins Nuklearwarnung ist KEINE leere Drohung“: https://www.nachdenkseiten.de/?p=83432 BILD: „Ukraine-Botschafter Andrij Melnyk – ,Der dritte Weltkrieg hat bereits begonnen’“: https://bit.ly/3w8qoNm Handelsblatt: „Prominente warnen Scholz in Brief vor drittem Weltkrieg“: https://bit.ly/3vLJ9qO Stoltenberg: STERN: „Die Angst vor der Unberechenbarkeit Putins: Darum streitet Deutschland um Waffenlieferungen“: https://bit.ly/3saxr6L ZEIT Online: „Gutachten sieht Ausbildung ukrainischer Soldaten als Kriegsbeteiligung“: https://bit.ly/3se2e2N ntv: „Ausbildung läuft schon USA trainieren ukrainische Soldaten in Deutschland“: https://bit.ly/384McRO DW: „Ukrainische Soldaten trainieren in Deutschland“: https://bit.ly/3sfDC9I Euro News: „,Bis der Sieg erreicht ist‘ – Nancy Pelosi sagt Kiew US-Hilfe zu“: https://bit.ly/37htshB FAZ: „Schleichender Strategiewechsel : Amerika will Russland über den Krieg hinaus schwächen“: https://bit.ly/3w8UfVI SPIEGEL: „Ukrainekonferenz in Ramstein – USA stimmen Partner auf langen Krieg ein“: https://bit.ly/3vLjXk6 Merkur: „Nationaler Sicherheitsrat: Krieg endet mit Kapitulation Russlands“: https://bit.ly/3MQ1zwj Handelsblatt: „Borrell: Kriege werden auf dem Schlachtfeld entschieden“: https://bit.ly/3sfgjwJ The Guardian: „Liz Truss risks recklessly inflaming Ukraine’s war to serve her own ambition“: https://bit.ly/3Fr2mBu RedaktionsNetzwerk Deutschland: „,Hart aber fair‘: ,Dieser Krieg muss auf dem Schlachtfeld entschieden werden’“: https://bit.ly/3KHDSER Kennedy: „»ICH SEHE DEN STURM AUFZIEHEN“: https://bit.ly/3KSwfLP / Theodore C. Sorensen: „Kennedy“, R. Piper und Co. Verlag, Mülheim, 1966. Merkur: „Militäreinsatz nicht ausgeschlossen? USA und China auf Konfrontationskurs im Südpazifik“: https://bit.ly/3KNWGCH FAZ: „USA warnen vor Militärbasis Chinas auf Salomonen“: https://bit.ly/3MRiajb — Ihr findet mich im Netz: Webseite: https://www.sahra-wagenknecht.de Newsletter: https://www.team-sahra.de Facebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenk… Twitter: https://twitter.com/swagenknecht Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: https://www.team-sahra.de

Kurze Nachrichten

SUPER 👍🏻 – WIE WIRD ES SICH JETZT ENTWICKELN? – Carsten Jahn

Er hat es getan. Wird sich jetzt im größten Netzwerk der Welt etwas ändern?
Wenn man sich heute Morgen die Kommentare der Journalisten & Politiker anschaut,
dann kommt der politisch interessierte, aus dem Lachen nicht mehr raus.

Die Wahrheit über die Ukraine – Sahra Wagenknecht

Elon Musk HAT Twitter GEKAUFT! – Charles Krüger

Gravitas Plus: The dark side of Electric Vehicles – WION (engl.)

Are Electric Vehicles really clean?
They run on dirty energy and blood of children as young as 6.
Electric cars drive human rights abuse and child labour.
China is one of the villains in this story.
Are electric carmakers equally guilty too?
Palki Sharma Upadhyay tells you.

Kein Abschluss, kein Problem – Petition gegen Melnyk – Kartoffelmus (Folge 47)

DAVOR haben wir seit Jahren gewarnt – niemand wollte hören! – Alice Weidel – Pressekonferenz

Wollen die Europäer wirklich kalt duschen, nur um „Putin eins auszuwischen“? – RT DE

Von den EU-Bürgern werden große Opfer gefordert, um damit ein Sanktionsregime gegen Moskau wegen seiner Militäroffensive in der Ukraine zu unterstützen. Aber wie lange werden westliche Verbraucher bereit sein, auf den gewohnten Komfort zu verzichten?

ALEX JONES REINSTATED TO TWITTER

Original clip can be found here: https://twitter.com/damonimani/status/1519022153043218436 Special thanks to @DamonImani

**Get Your „Alex Jones Was Right“ Fundraiser Shirt Today! https://www.infowarsstore.com/alex-jones-was-right-lightning-shirt

Kurze Nachtichten

Ukrainische Soldaten bzw. Freiheitskämpfer draperen die Leichen der Einwohner für die Presseaufnahmen der Medien – ganz bestimmt Fake News

Dazu passt:

Die Seriennummer der Rakete in Kramatorsk belegt ihre Herkunft – Anti-Spiegel

Journalisten haben in Kramatorsk die Seriennummer der Rakete gefilmt, die dort eingeschlagen ist und Dutzende Menschen getötet hat. Die Nummer belegt, dass die Rakete aus ukrainischen Beständen kommen dürfte.

Hier weiterlesen…

SAHRA WAGENKNECHT: Corona-Impfpflicht durchgefallen! Die knallharte Abrechnung mit Karl Lauterbach

Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht äußert sich bei WELT zur Ablehnung der Impfpflicht im Bundestag. Auch einer zukünftigen Impfpflicht erteilt sie eine Absage: „Eine Impfpflicht auf Vorrat wäre weder verfassungsgemäß noch sonst wie zu rechtfertigen.“

Kriegseintritt der EU: Von der Leyen macht Ukraine Hoffnung auf schnellen EU-Beitritt

Völlig autokratisch bietet die von niemandem gewählte EU-Kommissionspräsidentin Ursula Von der Leyen dem Kriegsland Ukraine an, innerhalb kürzester Zeit den Status „Beitrittskandidat“ zu erhalten. Dies ist nicht nur hinsichtlich des aktuellen Krieges bedenklich, das Land galt bis Ende Februar als massiv korrupt und demokratisch rückständig. An sich müsste bereits diese Ankündigung zur Amtsenthebung von Frau Von der Leyen oder zur Auflösung der EU führen.

Hier weiterlesem…

FRANKREICH SCHÄUMT, HUBSCHRAUBER MIT SÖLDNERN ÜBER MARIUPOL ABGESCHOSSEN!

RECHTSANWÄLTIN BEATE BAHNER: „MICH WIRD NIEMAND IMPFEN!“ (07.04.2022)

Die bekannten Fachanwältin für Medizinrecht und Buchautorin Beate Bahner aus Heidelberg hat sich von Anfang an gegen die Corona-Diktatur aufgelehnt. Mit Vivien Vogt hat sie u. a. über die geplante Impfpflicht gesprochen, die vor kurzem erst im Bundestag abgelehnt wurde. Doch die Globalisten haben sie weiterhin auf der Agenda und aufgeschoben ist schließlich nicht aufgehoben. Und auch die sinnlose Testerei, die Bahner als „Terror der Gesundheitsämter“ bezeichnet, geht ja munter weiter. Es gibt nach wie vor viele Möglichkeiten, zu widersprechen und sich dem Zwangsregime der Corona-Fanatiker zu entziehen. Bahner ist sich jedenfalls sicher, dass man weiter entschlossenen gegen die Gesundheitsdiktatur auftreten muss, bis das skrupellose Impf-Regime endgültig Geschichte ist.

Die Regierung, ein einziger Crash – Grosz gesagt

Die Regierung ist ein einziger Crash. Über die Lügen Nehammers in der Cobra-Affäre. Zudem: wie die Sanktionen und schaden. Das aktuelle GROSZ GESAGT HIER:

Offener Brief an die Mitglieder des Bundestages anlässlich der Abstimmung zur Impfpflicht | KRiStA

All die offenen Briefe und Appelle wie dieser des Netzwerks kritischer Richter und Staatsanwälte haben wohl Wirkung gezeigt: kein Gesetzesentwurf einer Impfpflicht hat im Bundestag eine Mehrheit gefunden. Wir können aufatmen … vorerst. Gesundheitsminister Lauterbauch will, selbst ohne Rückhalt seines Bundeskanzlers, weiterhin versuchen, „bis zum Herbst eine Impfpflicht zu erreichen“. Die Inhalte dieses Briefs an die Mitglieder des Bundestags sind also heute, traurigerweise, nicht weniger relevant als vor der Abstimmung am 07. April 2022.

Der offene Brief in schriftlicher Form: https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&redir_token=QUFFLUhqbXcyWmtTTjIzY1dqRGZScV9pQ3c5LTVOdTBZQXxBQ3Jtc0trSEdaOFdUWFRFX3ItaUJaLWNqa1ljMEFWYVFURU5TNEh0VnZfdWpveVVIeUQ3OGctVExtbW96WlNWbFFBMXJCckhjcTBSSFBOaGZYR3ItMHl0UDJYQUpqQkNhNUhjMC1RMXR6SGlqVVhXV3RsMmFDVQ&q=https%3A%2F%2Fnetzwerkkrista.de%2F2022%2F04%2F04%2Foffener-brief-an-die-mitglieder-des-bundestages-anlaesslich-der-geplanten-abstimmung-zur-impfpflicht-am-7-april-2022%2F

Gesprochen von: Robert Meier

Ukraine und Nazis – Tucker Carlson

VIVE LA FRANCE ES WIRD SPANNEND MIT DER EU – Carsten Jahn

Was hier wirklich geschieht – Endzeit Nachrichten

Norbert Bolz: Die Verwahrlosung der politischen Klasse

In seinem Podcast „Einspruch“ analysiert der Medienwissenschaftler Prof. Norbert Bolz, warum politisches Versagen folgenlos bleibt.

Ein Beitrag von Norbert Bolz für seine Medienkolumne jeden Samstag auf dem Telegram Kanal Eva Herman Offiziell: https://t.me/EvaHermanOffiziell

Renault Chef warnt „Kaufen Sie kein Elektroauto“ – Oli redet

📰 Quellen
Renault Chef warnt „Kaufen Sie kein Elektroauto“
– https://bit.ly/3IzLiK2
– https://bit.ly/3K45vYN
– https://bit.ly/3K6X5Qq
– https://bit.ly/3sxfQXB

PROF. SUCHARIT BHAKDI: „WARUM LASST IHR EUCH ERMORDEN. IHR WERDET ERMORDET“ – Deutsch

„Ihr werdet von eurer eigenen Regierung umgebracht und von den Menschen, die hinter dieser Agenda stehen. Wenn ich sehe, wie viele Kinder und junge Menschen ‚geimpft‘ werden, es macht mich wahnsinnig. Sehen Sie, wie viele junge Athleten einfach umfallen.
Es ist Mord, weil es bekannt ist, dass diese ‚Impfstoffe‘ Menschen für ihr Leben verkrüppeln, dass sie Menschen töten.
Diese sogenannten Impfstoffe befinden sich immer noch in der Test-Phase. Es ist immer noch ein Experiment. Es gab eine Not-Zulassung, obwohl es keinen Notfall gab.
Sie sind schuldig. Sie sind nun seit Monaten die Täter, doch sie tun nichts dagegen. Und die Regierungen treiben die Agenda weiter voran. Das bedeutet, dass jede einzelne Impfung zumindest versuchter Mord ist.
Dieses Argument wurde inzwischen von deutschen Anwälten im Parlament vorgebracht. Und wenn ein Mensch an dieser Impfung starb, ist es Mord. Dafür gibt es keine Entschuldigung.“
Es kann keine Gnade geben. Wir haben es mit Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu tun. Und nichts kann die Täter schützen! Kein Politiker kann entkommen. Niemand von der Pharma-Industrie, niemand entkommen. Sie sind alle persönlich haftbar!“

Hochrüstung und Kriegsrhetorik – Taumeln wir in den III. Weltkrieg? – Sahra Wagenknecht

Der völkerrechtswidrige Krieg gegen die Ukraine hat eine gefährliche 180-Grad-Wende in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik ausgelöst. In einer martialischen Rede hat Bundeskanzler Olaf Scholz am letzten Sonntag ein riesiges Aufrüstungsprogramm angekündigt: Mindestens 2 Prozent der Wirtschaftsleistung soll künftig in Waffen und Kriegsgerät fließen, das sind pro Jahr rund 70 Milliarden Euro, 20 Milliarden mehr als bislang. Und als ob das nicht genügt, wird es einen Rüstungs-Sonderfonds in Höhe von 100 Milliarden Euro geben, aus dem u.a. bewaffnete Kampfdrohnen sowie neue Flugzeuge, mit denen sich Atombomben transportieren lassen, beschafft werden sollen. Im Bundestag gab es dafür Standing Ovations von SPD, Grünen, FDP und Union. Auch die meisten Medien sind begeistert. Haben große Teile der Politik den Verstand verloren? Denken einige wirklich, dass gegenwärtige und zukünftige Konflikte mit der Atommacht Russland mit militärischen Mitteln gelöst werden können? Der Krieg in der Ukraine wird doch nicht dadurch beendet, dass das Geld, das wir für Pflegekräfte, Schulen und Kitas, für Renten, Kindergeld und umweltfreundliche Technologien so dringend brauchen, nun für ein neues Wettrüsten verpulvert wird. Und was für eine beängstigende und geschichtsvergessene Rhetorik ist das, wenn deutsche Politiker wie Frau Baerbock das Ziel ausgeben, „Russland zu ruinieren“? Hat die russische Bevölkerung diesen Krieg beschlossen? Kann sie ihn beenden? Ja, natürlich müssen wir jetzt die verzweifelten Menschen in der Ukraine unterstützen – aber doch nicht mit noch mehr Waffen, die nur dazu führen, dass noch mehr Menschen auf beiden Seiten in diesem barbarischen Krieg ihr Leben verlieren. Wo soll das enden? In meiner Wochenschau spreche ich über die neue Hochrüstung, die gefährliche Militarisierung von Denken und Sprache und über meine Angst vor einer Eskalationsspirale, die irgendwann in ein atomares Inferno münden könnte

 

 

Quellen:

DW: „Bundeskanzler Scholz kündigt massive Aufrüstung an“: https://bit.ly/34e1dPu Tagesspiegel: „Erhöhung der Rüstungsausgaben 100 Milliarden mehr für die Bundeswehr“: https://bit.ly/3tKSpJN DW: „Doch deutsche Waffen für die Ukraine?“: „Der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende Johann Wadephul (CDU) sagte dem Fernsehsender Phoenix: ,Wenn man Waffen hätte liefern wollen, dann hätte man das früher machen können. Jetzt geht es nicht mehr. Es ist ein laufender Krieg.‘“: https://bit.ly/3hCAGOJ Deutschlandfunk: „Krieg in der Ukraine / Baerbock: ,Sanktionen werden Russland ruinieren’“: https://bit.ly/3sC5e9B Spiegel: „EU: Ursula von der Leyen über Sanktionen gegen Russland — Sanktionen gegen Russland »Die Europäische Union steht geschlossen«. Die EU hat ein erstes Paket an Sanktionsmaßnahmen gegen Russland vorgelegt“: https://bit.ly/35ksj8h RP: „Putins Einmarsch in die Ukraine : Der erste Überfall auf ein souveränes Land seit 1939“: https://bit.ly/3sBR7B9 Tagesschau: Aktienkurse Rheinmetall, Hensoldt AG, BAE Systems: https://bit.ly/3CcnFVR; https://bit.ly/3HErPH3; https://bit.ly/349GLiA Vergleich Militärausgaben NATO/Russland: https://bit.ly/3sFaHwH; https://bit.ly/3HLMedq ZEIT ONLINE:„Wladimir Putin versetzt Atomstreitkräfte in Alarmbereitschaft“: https://bit.ly/3HyKST6 Spiegel: „Der Mann, der die Welt rettete“: https://bit.ly/3C9tJhH NachDenkSeiten: https://www.nachdenkseiten.de/wp-prin… Tagesspiegel: „Brzezinski-Buch von 1997 erklärt Putins Vorgehen ,Ohne die Ukraine ist Russland keine Großmacht’“: https://bit.ly/3tspF89 Handelsblatt: „Russlands Renaissance in Afrika: Es geht um Macht, Waffen und Rohstoffe“: https://bit.ly/3tpUV7Y FAZ: „Wirtschaftssanktionen : Amerika will Russland wirtschaftlich niederringen“: https://bit.ly/3Kd3XvH RND: „Ukraine lässt mehr Nato-Soldaten ins Land“: https://bit.ly/3KjSnPH

Frontberichte und Stimmen zur Ukraine

„Liebe Russen“ – InfraRot

Glaubt man deutschen Politikern und Medien, so ist der Krieg in der Ukraine einzig die Laune eines Irren im Kreml. Die Interessenlage hinter der Auseinandersetzung wird vollkommen ignoriert. Tatsächlich hat aber auch Deutschland im Vorfeld aktiv an der Eskalation mitgewirkt. Begonnen auf dem Maidan bis hin zu haltlosen Vorwürfen bezüglich Minsk 2.
Ohnehin entwickelt sich das deutsch-russische Verhältnis in keine gute Richtung. An den Bevölkerungen liegt es nicht. Auch hier sind fremde Interessen im Spiel

Krieg in der Ukraine – wie geht es jetzt weiter? – Sahra Wagenknecht

In der Nacht zum Donnerstag hat Russland mit einem militärischen Großangriff auf die Ukraine begonnen. Dieser Überfall ist durch nichts zu rechtfertigen, es ist ein völkerrechtswidriger Krieg, der genau so zu verurteilen ist wie all die völkerrechtswidrigen Kriege, die in den zurückliegenden Jahren von den USA und ihren Verbündeten geführt wurden und denen so viele Menschen zum Opfer gefallen sind. Jetzt müssen wir alles tun, um zu deeskalieren und die Gefahr eines Weltkrieges zu bannen. Und natürlich stellt sich die Frage: Wie konnte es überhaupt so weit kommen? Wenn eine Friedenslösung nur um den Preis einer dauerhaften Neutralität der Ukraine zu erreichen ist – ja für wen wäre das eigentlich schlimm? Was hat denn die wahnwitzige Aufrüstung der Ukraine gebracht, die allein im letzten Jahr an sieben NATO-Manövern teilgenommen und teilweise bis zu 2.000 US-Soldaten auf ihrem Territorium stationiert hatte? Auch wenn jetzt viele danach rufen: Noch mehr Waffen in die Ukraine zu liefern, würde nur Öl ins Feuer gießen. Dieser Konflikt kann militärisch nicht gelöst werden! Auch eine forcierte Aufrüstung der NATO-Staaten, Sanktionen und ein neuer Kalter Krieg lösen kein Problem, sondern erhöhen nur die Gefahr einer noch größeren militärischen Eskalation. Wir müssen den Weg verlassen, der nur im Abgrund enden kann.

Links und Quellen hier..

We can’t recognize a government using genocide against their people as democratic‘ – Lavrov (engl.)

Russian Foreign Minister Lavrov said that ‘everything was clear’ – Russia sees no chance of recognizing a state that uses genocide against their own people as democratic. He added that Moscow is interested in seeing Ukrainian people independent.

Dr. Daniele Ganser: Die Ukraine soll nicht in die NATO (Wlad Jachtchenko 10.02.22)

Am 10. Februar 2022 sprach der Schweizer Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser mit Wlad Jachtchenko über die Ukraine und forderte: Die Ukraine darf nicht in die NATO. Das wäre eine zu grosse Provokation für Russland. Die Volksrepubliken Luhansk und Donezk, auch als Donbass bezeichnet, befinden sich seit 8 Jahren im Konflikt mit der Regierung in Kiew. Weil es ein bewaffneter Konflikt ist gibt es Tote auf beiden Seiten. Kurz nach der Aufzeichnung des Videos intensivierte sich der Konflikt noch mehr, als Russlands Präsident Putin am 21. Februar 2022 die Volksrepubliken Luhansk und Donezk als unabhängige Staaten anerkannte und zudem erklärte, er werde russische Soldaten in die Ostukraine entsenden. Kurz darauf, am 23. Februar, haben diese neuen Staaten Moskau um Hilfe gebeten. Und wiederum kurz später, am 24. Februar, ist Russland mit Truppen in der Ukraine einmarschiert.

The War in Ukraine | Glenn Greenwald (engl.)

This video was produced by Glenn Greenwald and published on Rumble
on February 24, 2022. We republished it today on our channel to raise
more awareness about this issue – locally and internationally.

Glenn Greenwald comments on recent developments in Ukraine and the dangerous environment developing domestically regarding dissent and free speech.

GAS,ÖL HIGH TECH – GLAUBT IHR WIRKLICH, DAS SPIEL IST SO EINFACH – Carsten Jahn – TEAM HEIMAT

Wie es zum Krieg kam – Ivan Rodionov

Dieser Krieg hat nur für die westlichen Politiker und Medienmacher erst jetzt begonnen. Für die Menschen im Donbass geht er schon ununterbrochen seit 8 Jahren. Wenn ein deutscher Bundeskanzler den Begriff Genozid in Bezug auf Donbass lächerlich findet, wo liegt dann für ihn die Untergrenze, ab welcher ein ernst zu nehmender Genozid beginnt? Wie es zum Krieg kam und warum die Warnungen unerhört blieben – ein Kommentar von Ivan Rodionov

TEAM HEIMAT – LIVE – Mostly Ukraine Krieg

Harte Einschränkungen, mehr Tote – Die schlechte Coronabilanz von Lauterbach und Scholz – Sahra Wagenknecht

Nach Auffassung von Bundeskanzler Scholz ist Deutschland das „ziemlich erfolgreichste Land“ im Umgang mit der Pandemie. Ich frage mich, an welchen Maßstäben er das misst. Trotz harter Einschränkungen sind in Deutschland in den letzten drei Monaten relativ zur Bevölkerung mehr Menschen an und mit Corona gestorben als in den meisten westeuropäischen Ländern. Kann es vielleicht daran liegen, dass wir die falschen Maßnahmen hatten, die zwar weniger Freiheit, aber eben nicht mehr Sicherheit gebracht haben? Ich finde es jedenfalls unmöglich, wie langsam wir uns von dem 2G-Unsinn verabschieden und wie stur man an einer Impfpflicht festhalten will, die angesichts der veränderten Lage völlig unverhältnismäßig ist. In dieser Wochenschau schaue ich mir an, wie Deutschland tatsächlich in den letzten Monaten durch die Pandemie gekommen ist, kommentiere die geplanten Lockerungen und werfe einen Blick in die Zukunft:

 

 

Video-Ausschnitte: ARD: Bericht aus Berlin vom 06.02.22: Olaf Scholz: https://bit.ly/356mmv6 DUP Unternehmer: Chefvisite vom 14.02.22: Hendrik Streeck: https://youtu.be/LRrSivTtb_0 BILD-TV: Interview: Karl Lauterbach: https://youtu.be/GGHpLs46nTE Quellen: RND: „Experte: ,Folgen der Corona-Maßnahmen haben bei Depressionspatienten immenses Leid ausgelöst'“: https://bit.ly/3oWp3WV WELT: „Gesundheit – Gewichtszunahme – ,Durch Corona sind die Deutschen dicker geworden'“: https://bit.ly/34Mm3Wo BR24: „Wieder mehr Raucher – wegen Corona? – Eine aktuelle Studie zeigt: Die Deutschen qualmen wieder mehr“: https://bit.ly/3JudwWE FAZ: „Alkohol in der Pandemie : Wie Corona unser Trinkverhalten verändert hat“: https://bit.ly/3sKqXLr RND: „Studie: Suizidversuche bei Kindern stiegen im zweiten Lockdown um 400 Prozent“: https://bit.ly/3gTtJZj Our World in Data: („Metric“: „Confirmed deaths“, „People fully vaccinated“, „Vaccine booster doses“; „Interval“: „Cumulative“; „Relative to Population“, „Table“) https://ourworldindata.org/covid-cases Impfquote geschätzt bis 5 Prozent höher: NDR: https://bit.ly/3G1cL5j RKI: COVID-19 Impfquoten-Monitoring in Deutschland (COVIMO) – 8. Report: https://bit.ly/3g7WdxW UK Health Security Agency: „COVID-19 vaccine surveillance report Week 6 (S.17/18/46 ff.): https://bit.ly/3JB9r3e DIVI Intensivregister: https://bit.ly/3HY2MQh Tagesschau: „Keine Überlastung durch Omikron Krankenhausgesellschaft gibt Entwarnung“: https://bit.ly/36bavME Focus: „Druck von europäischen Regierungen – Omikron-Entdeckerin: ,Ich sollte nicht öffentlich über milderen Verlauf sprechen'“: https://bit.ly/3Bt0Jkx WELT: „Fast jeder Vierte hegt Zweifel an der Demokratie in Deutschland“: https://bit.ly/3I3qaM7 T-Online: „Ausbruch in Altenheim – Sechs Senioren an Corona gestorben“: https://bit.ly/3Jz2v6K

Kurznachrichten

Ursula von der Leyen: Der heimliche Coup mit der Pharma

ls das EU-Parlament feststellt, dass EU-Kommissionschefin von der Leyen hinter seinem Rücken Verträge mit Pharmaunternehmen aushandelt und abschließt, verlangen die Parlamentarier Einsicht. Doch sie bekommen nur geschwärzte Dokumente zu sehen, viele Passagen bleiben selbst ihnen verborgen. Daraufhin stellen sie den Entschließungsantrag, einen Entschädigungsfonds für Opfer von Covid-19-Impfstoffen einzurichten. Fängt die Politik also endlich an, Verantwortung für die zahlreichen Impfschäden zu übernehmen?

Frieden gibt es in Europa nicht gegen, sondern nur mit Russland – Sahra Wagenknecht

Warum demonstrieren Menschen gegen die Corona-Politik und wie sollte man mit diesen Protesten umgehen? Ist Impfen wirklich ein Ausdruck der Solidarität, wenn Geimpfte und Ungeimpfte sich und andere in gleichem Maße infizieren und durch Omikron aktuell keine Überlastung der Krankenhäuser mehr droht? Und wie sollte sich die Bundesregierung in der Russland-Ukraine-Krise positionieren? Über diese Fragen, die wirtschaftlichen Interessen der USA und warum Frieden und Sicherheit in Europa nur mit und nicht gegen Russland zu erreichen sind, rede ich bei Sandra Maischberger mit dem ehemaligen Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP).

Der Papst kommt… – Martin Sonneborn

Mal wieder etwas Historisches zwischendurch, während wir neue Schweinereien planen: Als Papst Benedikt Nr. 16 im September 2011 eine Messe im Berliner Olympiastadion hielt, durften die Anwohner in den umliegenden Straßen an dem Tag nicht mal die Fenster öffnen. Einen Tag vorher durften sie allerdings noch zwielichtigstes Kirchengesindel einlassen…
Hintergrund’s-Info‘: Am nächsten Tag filmten wir noch mal mit dem irren Matussek, und als wir direkt nach dem Dreh in einem Biergarten saßen, ging eine der zuvor besuchten Damen vorbei. Sie sah uns – und fing an, uns zu beschimpfen, weil der Papst wohl irgendwie gar nicht erschienen war und Putzerei, Auftakeln & Kuchenback also vollkommen umsonst gewesen seien… HöllenSmiley!

Titel: Der Papst kommt
Sendung: heute-show, ZDF
Erstausstrahlung: 2011
Produktion: SMACfilm GbR
Regie: Susanne Müller, Andreas Coerper
Autoren: Andreas Coerper, Georg Behrend, Martin Sonneborn
Kamera: Andreas Coerper
Aufnahmeleitung und Darsteller: Georg Behrend

Bernie aus Australien – Weitere Theorien werden wahr! Digital ID oder $1.1Mio Strafe!

MEDIZINER UND AUTOR DR.PAUL BRANDENBURG: LAUTERBACH IST GRÖSSERE GEFAHR FÜR DAS LAND ALS CORONA

Der Arzt Paul Brandenburg ist vor allem durch seine kritische Haltung zur Corona-Politik bekannt. RT DE sprach mit ihm über die in der Corona-Krise abgegebenen Prognosen von Gesundheitsminister Karl Lauterbach und die Folgen der Corona-Maßnahmen für die Gesellschaft.

XENOBOTS:DIE ERSTEN SICH SELBST REPRODUZIERENDEN LEBENDEN ROBOTER/WORLD’S 1.SELF-REPLICATING ROBOTS

Quelle/Source: https://www.youtube.com/watch?v=aBYtBXaxsOw&list=PLBjetbgYFY176W6HZgJJL2qNz5fQxzB6g&index=30

JETZT GEHTS LOS, IN ZWEI TAGEN IN KIEW😉👍 – Carsten Jahn – TEAM HEIMAT

Wohin fahren sie denn?

Willkommen im Mittelalter! (Raphael Bonelli)

Quelle: https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&redir_token=QUFFLUhqbWxQcjFKMDVNLXJMSUttY2dWT21FRjJmc2l4UXxBQ3Jtc0ttVzg0RVZCeXFHVkRXNlRndXROZktuYVdNU1NJN2dBX2Nid01BbVRvR20yaTdiWUY2TURkMzRkUkFmY280NEtyXzZ6TkV2VkVtUGZMZzBQQ1BTeE1maFh5NjNBdm9YZzZTa0VCZFpSX0J2M1NrMW1xSQ&q=https%3A%2F%2Fwww.derstandard.at%2Fstory%2F2000133188099%2Funmut-bei-aerzten-und-aerztinnen-ueber-impfpflicht-ausnahmen

Warum man das Handy des Nachts nicht neben dem Bett aufladen sollte: (engl.)

WILL PUTIN KRIEG? – DIE HINTERGRÜNDE DES UKRAINE-KONFLIKTS

Die Eskalation des Ukraine-Konflikts ist brandgefährlich.

 

 

Die Folgen eines Krieges mitten in Europa, an dem die Atommacht Russland direkt und die NATO mindestens indirekt beteiligt wären, kann man sich kaum ausmalen. Sie betreffen und bedrohen uns alle. Aber wer ist für die entstandene Situation verantwortlich? Der russische Präsident, der angeblich skrupellos auf Krieg setzt? Oder nicht doch die Vereinigten Staaten und die NATO, die russische Sicherheitsinteressen seit Jahren konsequent ignorieren und auf Ausdehnung der eigenen Einflusssphäre, Konfrontation und Aufrüstung setzen? Und wer ist eigentlich der lachende Dritte, wenn die EU weitere Sanktionen gegen Russland beschließt und die Gaspipeline Nordstream II beerdigt wird? Mein Video der Woche über die Scheinheiligkeit der USA, die Dummheit der Europäer und das mangelnde Rückgrat der deutschen Regierung in der Russland-Politik:

Video-Ausschnitte:
Dt. Bundestag: Rede Wladimir Putin, 25.09.2001: https://bit.ly/3B35cdK
ARD: Weltspiegel: https://bit.ly/3J4JwAJ

Quellen:

DER SPIEGEL: „Wie weit geht Putin“, Ausgabe 4/2022: https://bit.ly/32Vdg3r

stern/BILD: „Presseschau: Ukraine-Krise – 5000 Helme aus Deutschland für die Ukraine: „Dieses Feigenblatt ist nur peinlich“: https://bit.ly/3L6H12z

Berliner Programm, SPD: https://bit.ly/3GjrXed

taz: Interview Rolf Mützenich, „SPD-Fraktionschef über russische Ängste: ,Die Nato bietet keine Garantie’“: https://bit.ly/34eOMD0

Manfred Wörner: Nato: https://bit.ly/34d9bby / Heise,Telepolis: Nato-Osterweiterung: „Das ist eine brillante Idee! Ein Geniestreich!“: https://bit.ly/3oo0AcV

FAZ: „NATO und Russland : Vom Beitrittswunsch zur Bedrohung“: https://bit.ly/3Lbnf6e

Nato-Erweiterung: Eigene Darstellung auf Grundlage von: Arte: Mit offenen Karten: „Osteuropa: Wie viel(e) Europa(s)?“: https://youtu.be/F5U-fY5kjWE

Süddeutsche Zeitung: „Sicherheitspolitik: Eine Frage von Minuten“: https://bit.ly/3J10XSx

Handelsblatt: „Russland-Konflikt – Ukraine schreibt Beitritt zur EU und Nato als Ziel in die Verfassung“: https://bit.ly/3se3jXF

Tagesspiegel: „Nato-Manöver Defender 2020 startet. Das sind die Routen der 40.000 Soldaten – und das sind die Kosten. Das Manöver „Defender 2020“ rollt auf Deutschland zu – erste US-Panzer sind da. Bald ist mit Behinderungen zu rechnen. Wie wird Russland reagieren?: https://bit.ly/3ASNObo

Statista: Vergleich Militärausgaben Nato-Russland: https://bit.ly/3AWxoijhttps://bit.ly/3ASTSk4

DW/SIPRI: Militärausgaben nach Ländern 2021: https://bit.ly/3ro1Y1b

Süddeutsche Zeitung: „Osteuropa – 14 Jahre auf Schutzsuche“: https://bit.ly/3J07ywv

Berliner Zeitung: „Drohnen aus der Türkei: Was Russland in der Ukraine wirklich fürchtet“: https://bit.ly/3olr5jf

Die Fake-Facts der Impfpflicht-Befürworter – Sahra Wagenknecht

Die Omikron-Welle scheint bald ihren Höhepunkt zu erreichen. Und weiterhin wird über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht diskutiert, am Mittwoch gab es dazu die erste Orientierungsdebatte im Bundestag. Mit den wichtigsten Argumenten der Befürworter setze ich mich in dieser Wochenschau auseinander: Ist die Impfquote in Deutschland wirklich so niedrig? Geht von Ungeimpften tatsächlich eine größere Gefahr für andere aus als von Geimpften? Wie lange schützt die Impfung vor einem schweren Krankheitsverlauf und was ist, wenn es im Herbst tatsächlich neue Mutanten gibt, die jetzt so oft beschworen werden? Und wenn es jetzt nur noch darum geht, eine erneute Überlastung des Gesundheitswesens zu vermeiden: Warum unternimmt die Politik nicht endlich etwas gegen den Pflegenotstand, den es schon vor Corona gab und der sich durch die einrichtungsbezogene Impfpflicht weiter verschärfen wird? Um diese Fragen und warum es gute Gründe gibt, die gegen eine Impfpflicht sprechen, geht es in meinem Video der Woche.

Video-Ausschnitte:

ARD: Tagesschau vom 19.01.2022: Karl Lauterbach: https://youtu.be/6JeFWSfUC0c

ZDF: Markus Lanz vom 19. Januar 2022: Karl Lauterbach: https://youtu.be/qjfJNKZoPqo

Phoenix: Bundespressekonferenz vom 07.12.2021: Olaf Scholz: https://youtu.be/xbU7C_gLvYc

ARD/Phoenix: Tagesschau 10.12.2021: Karl Lauterbach: https://youtu.be/UcqDOl0o0VA

Dt. Bundestag: 26.01.2022: Dagmar Schmidt, Heike Baehrens, Karl Lauterbach: https://dbtg.tv/cvid/7533310, https://dbtg.tv/cvid/7533316, https://dbtg.tv/cvid/7533352

Die Ampel: Fortschrittskoalition oder Gruselkabinett? – Sahra Wagenknecht

Nach 16 Jahren Merkel haben wir nun mit Bundeskanzler Scholz und der Ampel eine neue Regierung. Eine „Fortschrittskoalition“ möchte sie sein, die den Stillstand beendet und unser Land „fit für die Zukunft“ macht. Ich habe eher den Eindruck, dass wir eine „Wortbruchkoalition“ bekommen, weil man aus allen Parteien nicht das Beste, sondern teilweise das Schlimmste zusammengewürfelt hat. Mehr soziale Gerechtigkeit und sichere Renten versprach die SPD – doch weder eine Vermögenssteuer noch eine Entlastung unterer und mittlerer Einkommen wird es geben, die geplante Rentenerhöhung wird größtenteils kassiert und ausgerechnet der einstige Experte für neoliberale Fallpauschalen und Klinikschließungen, Karl Lauterbach, der in Sachen Corona gern Schreckensszenarien verbreitet, wird neuer Gesundheitsminister. Mit den GRÜNEN wird zwar der ÖPNV nicht besser und billiger und es kommt auch nicht mehr Güterverkehr auf die Schiene – dafür gibt es mit Frau Baerbock „mehr Härte“ gegenüber China und Russland, mehr Rempelei und Überheblichkeit statt kluger Diplomatie im Außenamt. Und ausgerechnet mit der FDP, die uns im Wahlkampf mehr Bürgerrechte und Freiheiten versprochen hat, kommt nun ein kompletter Lockdown für Ungeimpfte, der nicht einmal mehr an irgendwelche Bedingungen oder Indikatoren – seien es nun Inzidenzwerte oder Hospitalisierungsraten – geknüpft ist.

Meine Wochenschau über die neue Ampel-Regierung, die aus meiner Sicht eher einem Gruselkabinett als einer Fortschrittskoalition gleicht: Videoausschnitte: ZDF: Maybrit Illner: 15.04.21: Lauterbach: https://youtu.be/dgWdEZW2FHs WELT: 31.10.2021: Lauterbach zu Booster und Impffplicht: https://youtu.be/QlctYdEyaC8 WELT: 23.11.2021: Lauterbach zur Impfpflicht: https://youtu.be/IdU7T_xk5Gc ZDF: Markus Lanz: 17.11.2021: Lauterbach zum Boostern: https://youtu.be/hxdEMb9CHcA Weitere Quellen: Verlust von 300.000 Pflegekräften: Frankfurter Rundschau: Bernd Hontschik: „Deutschland, ein Paradies für Pflegekräfte? Pflegeimperialismus in Deutschland statt Ursachenbekämpfung“: https://bit.ly/3CWwBgC Hälfte der Pflegekräfte wäre wieder zurückzugewinnen: Verdi: „Pflege-Comeback-Studie – Ungenutztes Fachkräftepotenzial”: https://bit.ly/3pDScWB Tweet Karl Lauterbach: https://bit.ly/3FLvaDr Altersstruktur Intensivpatienten (incl. Rückblick): DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/akt… Delta-Variante dominiert seit Juli 2021: Tagesschau: https://www.tagesschau.de/inland/rki-… Booster-Impfungen in Israel seit Sommer: Focus: „Vorbild für Deutschland? – ,Die Antwort ist sehr einfach‘: Wie Vorreiter Israel die vierte Welle überwunden hat“: https://bit.ly/3oGqtFz 3-5% Aufschlag auf deutsche Impfquote: WELT: „RKI schätzt Impfquote nach Umfrage deutlich höher als bisher“: https://bit.ly/3y8FjaW und RKI: https://bit.ly/3IKHaHU Impfquote im Vergleich zu anderen Ländern Europas: Statista: https://bit.ly/335lDco ZDF: „Baerbock fordert härteren Kurs gegen Moskau“: „Auch in der Beziehung zu China sei aus Sicht des Westens eine Mischung aus ‚Dialog und Härte‘ gefordert“, „Baerbock: Nord Stream 2 Unterstützung entziehen“: https://bit.ly/3lSyMft taz: Baerbock: „Beredtes Schweigen ist auf Dauer keine Form von Diplomatie, auch wenn das in den letzten Jahren von manchen so gesehen wurde“: https://taz.de/Annalena-Baerbock-uebe… ZEIT: „China warnt vor Konfrontationskurs“: https://bit.ly/3DJQZ4R Focus: „Putin, China, Nord Stream 2 – Kalte Kriegerin Baerbock? In Brüssel wollen die Grünen ihre neue Macht voll auskosten“: https://bit.ly/3pJWeN4

„Haben die ihren Verstand verloren?“-Sahra Wagenknecht nimmt Impfpflicht-Befürworter auseinander

Wortbruch: Corona-Impfpflicht – ein kopfloses Ablenkungsmanöver – Sahra Wagenknecht

Omikron, eine neue Virusvariante, hat Europa und Deutschland erreicht. Wie gefährlich sie ist und wie gut die verfügbaren Impfstoffe vor ihr schützen, wissen wir noch nicht. Doch erst mal wird fleißig Panik verbreitet und getreu dem Motto „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“ spricht sich jetzt auch der künftige Kanzler Olaf Scholz für eine allgemeine Impfpflicht aus. Und zwar eine, die in Wahrheit auf ein Pflicht-Impfabo hinausläuft: sechs oder spätestens neun Monate nach der letzten Spritze soll man nämlich wieder als „ungeimpft“ gelten, eine Regelung, die EU-Kommissionspräsidentin Von der Leyen gern für ganz Europa festschreiben möchte. Unter Androhung von Strafe die gesamte Bevölkerung alle paar Monate durchzuimpfen – das soll jetzt der Ausweg aus der Corona-Pandemie sein? Warum ich das für gefährlichen Unsinn halte, mit dem die Regierung nur davon ablenken will, dass sie sich nicht auf sinnvolle Maßnahmen zum Gesundheitsschutz einigen bzw. nicht einmal allen Impfwilligen zeitnah eine Möglichkeit zur Impfung bieten kann – darum geht es in meiner Wochenschau

Zusammenschnitt: ARD: 13.06.2021: Merkel: https://www.tagesschau.de/multimedia/… Dt. Bundestag: 18.11.2020: Spahn: https://www.bundesgesundheitsminister… ZDF: 12.09.2021: Scholz: https://bit.ly/32KgKFu ZDF: 06.09.2021: Lindner: https://www.zdf.de/politik/was-nun/wa… BILD: 19.11.2021: Maas: https://youtu.be/I7Yc-KU-7BI Twitter: 05.05.2020: Kretschmer: https://mobile.twitter.com/mpkretschm… Quellen: Rückgängige Hospitalisierung: RKI: Tägliche Lageberichte: https://bit.ly/3deCT0K Wieler in: Businessinsider: „RKI-Chef Wieler: ‚Wir sind tatsächlich in sehr großer Sorge‘ – warum Super-Mutante B1.1.529 Forscher so beunruhigt“: https://bit.ly/3dcJ8lw Lauterbach in: Tagesspiegel: „Experten sehen bisher ,schlimmste Corona-Variante‘ Supermutante aus Südafrika beunruhigt Wissenschaftler – Flugverkehr eingeschränkt In Südafrika verbreitet sich eine Variante, die weit schlimmer als Delta sein könnte. SPD-Experte Lauterbach warnt, Europa reagiert.“: https://bit.ly/3lxf4G5 Scholz in: Handelsblatt: „Virusmutante breitet sich aus: Wie Deutschland auf die Coronavariante Omikron reagiert – Mindestens sechs Personen sind in Deutschland mit der neuen Coronavariante infiziert. Olaf Scholz spricht von einer ,dramatischen Herausforderung'“: https://bit.ly/3Dgh5wo Kekule in: RTL News: „Virologe Kekulé kritisiert Impfstoff-Hersteller – Warum gibt es noch keinen Impfstoff gegen Corona-Varianten?“: https://bit.ly/3G8c1fb 25 % Preissteigerung Impfstoffe: Deutsche Apothekenzeitung: „Preise für mRNA-Impfstoffe steigen“: https://bit.ly/3rzzORc Pläne zu begrenztem Impfstatus: BILD: „Corona-Hammer von Scholz – Impfstatus soll nach sechs Monaten ablaufen“: https://www.bild.de/bild-plus/politik… EU: Impfstatus soll nach 9 Monaten enden: N-TV: „Kommission will Einheitlichkeit – Digitaler Impfpass soll in EU neun Monate gelten“: https://bit.ly/31qm0xH Impstoffhersteller: Klinische Studien der mRNA-Impfstoffe waren nicht darauf ausgelegt, „herauszufinden, ob sie das Virus überhaupt noch bekommen können“: MDR Wissen: „Verbreitung trotz Impfung möglich – Stoppt die Impfung auch die Corona-Ausbreitung?“: https://bit.ly/3EuEATy Streeck in: WELT: Meine acht Punkte zur Überwindung der Corona-Pandemie: https://bit.ly/3pkKLDE Coronatote nach Alter: Statista: Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) in Deutschland nach Alter und Geschlecht: https://bit.ly/31kG2cU Altersstruktur Intesivpatienten: DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/akt… Stiko-Vorsitzende Mertens: „Kein Kind unter 17 sei in Deutschland ausschließlich an Covid-19 gestorben“: https://bit.ly/3DbZA04 Anerkennung bisher nicht von der EMA zugelassener Impfstoffe bei Einreise: EU: https://reopen.europa.eu/de/map/AUT/7001 Kreuzimmuninät durch vorangegangene Infektionen mit Erkältungscoronaviren: Charité: „Pressemitteilung 31.08.2021: Science: Frühere Erkältungen verbessern Immunreaktion gegen SARS-CoV-2“: https://bit.ly/3lsn7DO ZEIT: „Schmerzfrei? – Deutschland meldet im EU-Vergleich weniger potenzielle Nebenwirkungen von Corona-Impfungen. Was bedeutet das für die Impfabwägungen der Bürger?“: https://bit.ly/3EipzEl RKI: Das Impfbuch für alle: S. 37: https://bit.ly/3psxXLA

Wie Lauterbach & Co. Kliniken auf Profit getrimmt und daran verdient haben – Sahra Wagenknecht

Aktuell sterben in unserem Land Kinder, weil selbst Tumoroperationen wegen des akuten Pflegenotstands und fehlender verfügbarer Intensivbetten in vielen Kinderkliniken nicht durchgeführt werden können. Mit Corona hat das wenig zu tun, denn auf den Kinder-Intensivstationen liegen nahezu keine Corona-Patienten. Aber seit das Gesundheitssystem mit Fallpauschalen auf Gewinn getrimmt wurde, geht es eben nicht mehr darum, was Kranke brauchen, sondern vor allem darum, wie man mit Kranken das beste Geschäft machen kann. Schwerkranke Kinder sind nicht „rentabel“, deshalb wurde dieser Bereich in den letzten zwei Jahrzehnten besonders brutal kaputtgespart. Aber ob Kinderklinik oder Erwachsenen-Intensivstation: Die Katastrophe, die wir heute in unseren Krankenhäusern erleben, ist eine Katastrophe mit Ansage. Doch den Politikern, die sich seit Beginn der Corona-Zeit als große „Lebensretter“ inszenieren, war das seit Jahren egal. Meine Wochenschau zu der Frage, wie das Gesundheitssystem zu einem profitorientierten Wirtschaftszweig wurde und wie verantwortliche Politiker wie Karl Lauterbach sich daran persönlich bereichert haben

Quellen: Intensivbetten-Belegung: DIVI Intensivregister: https://www.intensivregister.de/#/akt… („Mit dem Umswitch-Button kann zwischen den Erwachsenen- und den Kinder-Zeitreihen gewechselt werden“, ebenso können „zusätzliche Zeitreihen“ ausgeklappt werden) Stern: „Zu teuer, zu viel Aufwand: Bayerns Kliniken machen Teile ihrer Kinderstationen dicht“: https://www.stern.de/gesundheit/bayer… Tagesspiegel: „Schwerkranke Kinder könnten wegen Personalmangels sterben“: https://bit.ly/3FSQA1P Diagramm: Entwicklung Hüftgelenk- und Kniegelenk-OPs: Quelle: Deutsches Ärzteblatt 2012: „Mengendynamik in den Krankenhäusern: Auch eine gesellschaftliche Frage“: https://www.aerzteblatt.de/callback/i… Vergleich zu OECD-Ländern (Hüftgelenk-OPs): Statista: https://bit.ly/3CNiASh Diagramm „Verweildauer und Belegungstage in Krankenhäusern (1999 bis 2017)“: Quelle: Augurzky et al. 2019; Statistisches Bundesamt 2018. In: Andreas Beivers, Annika Emde: „DRG-Einführung in Deutschland: Anspruch, Wirklichkeit und Anpassungsbedarf aus gesundheitsökonomischer Sicht“. In: Krankenhaus-Report 2020, Finanzierung und Vergütung am Scheideweg, Hrsg.: Jürgen Klauber, Max Geraedts, Jörg Friedrich, Jürgen Wasem, Andreas Beivers, (http://creativecommons.org/licenses/b… https://link.springer.com/content/pdf… (S. 12, PDF S. 33) Krankenhäuser- und Bettenabbau seit 1991: Quelle: Statistisches Bundesamt: https://bit.ly/3p0dH3v Tweet Karl Lauterbach: https://bit.ly/3FLvaDr Focus Online: „Karl Lauterbach von der SPD: Frau, Kinder, Einkommen“: https://praxistipps.focus.de/karl-lau… DER SPIEGEL: „Der Einflüsterer – Der Kölner Professor Karl Lauterbach ist der wichtigste Berater von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt …“: https://www.spiegel.de/wissenschaft/d… Reduktion des Pflegepersonals: Buch: „Erkranken schadet Ihrer Gesundheit“ von Bernd Hontschik 2019 (Herausgeber: Westend) McKinsey: Rendite im Gesundheitssektor: der Freitag: „Ein gepflegter Profit“: https://www.freitag.de/autoren/der-fr… Finanzierung der Klinken während der Corona-Pandemie und Dividenden der Helios-Kliniken: 1. Cicero: „Das stinkt zum Himmel“ Interview mit Matthias Schrappe vom 5. November 2021: https://www.cicero.de/comment/288535 (Ausführlich: https://telegra.ph/Das-stinkt-zum-Him…). 2. NachDenkSeiten: „Intensivstationen – schon wieder eine Katastrophe mit Ansage“: https://www.nachdenkseiten.de/?p=78143 Verlust von 300.000 Pflegekräften: Frankfurter Rundschau: Bernd Hontschik: „Deutschland, ein Paradies für Pflegekräfte? Pflegeimperialismus in Deutschland statt Ursachenbekämpfung“: https://bit.ly/3CWwBgC Psychischen Erkrankungen des Gesundheitspersonals: NachDenkSeiten: „15% Rendite auf Kosten der Patienten – ein Irrweg der Privatisierung“: https://www.nachdenkseiten.de/?p=8797 Weniger Todesfälle durch mehr Pflegepersonal: MDR: „Mehr Klinik-Personal führt zu schnellerer Genesung und sinkenden Kosten“: https://bit.ly/3FObPBO (Studie: Lancet: https://bit.ly/32suqEZ)

Impfpflicht – Reiner Kröhnert & Sahra Wagenknecht

Reiner Kröhnert ist Kabarettist

Dr. Sahra Wagenknecht ist Bundestagsabgeordnete der Linken

Bei Corona fällt der Politik nichts besseres ein, als Ungeimpfte zum Sündenbock ihres eigenen Versagens zu machen. Dabei erkranken auch immer mehr Geimpfte, da die Wirkung der Vakzine nachlässt. Statt aber darauf aufmerksam zu machen, und den Menschen – gleich ob geimpft oder ungeimpft – das Testen nahezulegen, wird geschimpft, schikaniert und gespalten was das Zeug hält. Darüber und über die gesellschaftlichen Auswirklungen dieser angstschürenden Corona-Politik hat der Kabarettist Reiner Kröhnert mit der Linken-Abgeordneten Sahra Wagenknecht gesprochen.

2G und Impfpflicht? Wie die Politik die Realität ausblendet – Sahra Wagenknecht

Die Corona-Zahlen steigen, in vielen Krankenhäusern spitzt sich die Lage wieder zu – und der Politik fällt unverändert nichts Besseres ein, als Ungeimpfte zu schikanieren und aus dem öffentlichen Leben zu verbannen. Dabei erkranken auch immer mehr Geimpfte. Vor allem können auch sie sich infizieren und das Virus übertragen. Denn die Wirkung der Impfstoffe lässt leider viel schneller nach, als das noch vor einigen Monaten erwartet wurde. Genau darin liegt ein Hauptgrund für das hohe Infektionsgeschehen. Die 2G-Regel bringt deshalb nur scheinbar mehr Sicherheit. Sinnvoller wäre es, in Bars, Restaurants, Diskotheken und überall sonst, wo sich viele Menschen in engen geschlossenen Räumen aufhalten, alle zu testen. Vor schweren Verläufen schützt die Impfung zwar immer noch ganz gut – aber auch dieser Schutz lässt nach. Deshalb ist für Risikogruppen auch mit Impfung Vorsicht angebracht. In meinem Video der Woche spreche ich über das Märchen, dass die Ungeimpften an allem schuld seien, und darüber, wie die Politik damit vom eigenen Versagen ablenkt.

 

 

Quellen:

Diagramm 1: Datenquelle: Corona-in-Zahlen.de (Stand: 16.11.2021):

https://www.corona-in-zahlen.de

 

Diagramm 2: Datenquelle: UK Health Security Agency: COVID-19 vaccine surveillance report Week 42. In: NachDenkSeiten:„Pandemie der Ungeimpften?“:

https://assets.publishing.service.gov…

https://www.nachdenkseiten.de/?p=77796

 

Schwedische Studie zu abnehmender Wirksamkeit der Impfstoffe. In: n-tv: „Ab wann die Impfstoffe nicht mehr schützen“:

https://papers.ssrn.com/sol3/papers.c…

https://www.n-tv.de/wissen/Ab-wann-di…

 

Impfdurchbrüche: RKI: Wöchentlicher Lagebericht des RKI zur Coronavirus-Krankheit-2019 vom 11.11.21, S. 22:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N…

 

Reduktion Intensivbetten: DIVI Intensivregister:

https://www.intensivregister.de/#/akt…

Kurznachrichten

Neunjähriges Kind ohne Einverständnis der Eltern mit Biontech geimpft – aus Versehen

Als ihr Vater zur Biontech-Impfung in ein Impfzentrum in Bobingen bei Augsburg kam, spielte der Arzt etwas mit seiner kleinen Tochter und tat so, als würde er sie impfen. Dann impfte er sie zum Entsetzen des Vaters aber tatsächlich. Das Kind kam sofort ins Krankenhaus, der Vater erstattete Anzeige gegen den Mediziner. Der war offenbar überarbeitet. Details zum Video hier:
https://reitschuster.de/post/neunjaehriges-kind-ohne-einverstaendnis-der-eltern-gegen-corona-geimpft/

„Beeindruckend, dass Sie noch im Amt sind“: Abgeordneter Jan Korte nimmt sich Jens Spahn zur Brust

Heute fand im Bundestag auf Verlangen der Fraktion Die Linke eine Aktuelle Stunde zu dem Thema „Presseberichte über vermeintlich minderwertige Masken für benachteiligte Menschen und erneuter Maskenskandal um Gesundheitsminister Jens Spahn“ statt. Für die Aussprache war eine Stunde vorgesehen.

Der Linken-Abgeordnete Jan Korte machte dabei auf die Verfehlungen von CDU und Gesundheitsminister Jens Spahn aufmerksam, die in der Gänze als „Maskenaffäre“ beschrieben werden. Dabei kommentierte Korte unter anderem den Vorwurf, Obdachlosen und Behinderten wären mangelhafte Masken angeboten worden: sollten einige der Vorwürfe zustimmen, seien diese an politischer und menschlicher Verkommenheit nicht zu überbieten.

Wenn sie kein Geld für Benzin haben, sollen sie doch Tesla fahren

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock würde gerne den Benzinpreis erhöhen. Um stolze 16 Cent pro Liter. So meldeten es in der vergangenen Woche verschiedene Zeitungen. Das ist zwar nur die halbe Wahrheit, zeigt jedoch, in welch seltsame Richtung die Klimadebatte abgedriftet ist und wie wenig die Grünen von der Lebenswirklichkeit der meisten Menschen verstehen. Wir haben es hier nicht mit einer Klima-, sondern mit einer Phantomdebatte zu tun, bei der das Leben der meisten Menschen schlicht ausgeblendet wird. Damit retten wir nicht das Klima, sondern vertiefen nur die Spaltung der Gesellschaft. Von Jens Berger.

Polizist fälscht Verkehrsschild

Der Polizist steigt aus seinem Wagen, trägt eine Uniform und fühlt sich seiner Sache sicher, als er ein Verkehrsschild fälscht. Durch einen Pfeil, den er vom Schild abkratzt, wird aus einer Parkzone ein Parkverbot. Doch womit der Beamte nicht gerechnet hat: Er wird gefilmt. „Ich glaube, dass er das gemacht hat, damit er den Herrn der da stand aufschreiben kann“, erinnert sich Yasin , der die Szene mit seinem Handy festgehalten hat.

Bist du schon geimpft?

Verfassungsschutz wird verschlüsselte Messengerdienste mitlesen dürfen

Der Bundestag hat am Donnerstag das Verfassungsschutzrecht angepasst. Die Regierung will die Überwachung „bloß wieder auf den Stand wie vor Internet und Mobilfunk“ bringen. Die Opposition bezeichnet die Anpassung als „verfassungswidrig“ oder „höchst problematisch“.

Innenminister löst SEK Frankfurt auf: Rechtsextremismus und Volksverhetzung vorgeworfen

Am Donnerstag teilte der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) mit, das Spezialeinsatzkommando (SEK) werde aufgelöst. Grund sind Ermittlungen gegen 20 Personen, wegen der Verbreitung volksverhetzender und nationalsozialistischer Inhalte. Die Mehrheit stammt aus dem Sondereinsatzkommando.

Sie sollen volksverhetzende und nationalsozialistische Inhalte ausgetauscht haben: Die Staatsanwaltschaft Frankfurt und das hessische Landeskriminalamt ermitteln gegen mehrere Polizisten, die sich an rechtsextremen Chats beteiligt haben sollen. Betroffen ist vor allem das Spezialeinsatzkommando (SEK) des Frankfurter Polizeipräsidiums. Ermittelt wird gegen insgesamt 20 Männer im Alter von 29 bis 54 Jahren – 19 Beamte im aktiven Dienst und einen ehemaligen Polizisten. Schon 2018 waren Chats von Frankfurter Polizisten mit rechtsextremem Inhalt bekanntgeworden.

Wegen Video zur Impfung einer 9-Jährigen: YouTube zensiert Kanal „Boris Reitschuster“

man munkelt, … YouTube hat es schon wieder getan.
Obwohl bereits etliche höchstrichterliche Urteile dazu bekannt sind, dass YouTube hier nicht sein „Hausrecht“ als Privatunternehmen geltend machen darf, zensiert YouTube den gesamten Kanal von Boris Reitschuster mit 280.000 Abos einfach mal weg.

Aus der Sicht des Mainstreams komplett nachvollziehbar, da solche Reichweiten oftmals selbst nicht erreicht werden. Aber: In einer Demokratie „findet eine Zensur“, gemäß Artikel 5 GG, „nicht statt“.

Bleibt die Frage: Haben wir noch eine funktionierende Demokratie???

Hört und seht Euch die Stellungnahme von Boris Reitschuster hierzu einfach selbst an!

NRW-„Genossen“ beantragen Wagenknechts Parteiausschluss

Kaum eine Politikerin in Deutschland ist medial so präsent wie Sahra Wagenknecht. Doch viele ihrer linken Parteigenossen haben andere Positionen als die ehemalige Parteichefin. Innerparteiliche Gegner haben nun beantragt, sie aus der Partei auszuschließen.

Grüner Realitätsschock: Die Zeit der Entschuldigungen vor der Wahl

Vor der Wahl und nach Corona deutet sich ein Streitthema an, das jeden angeht: die CO2-Bepreisung. Was einen furchtbaren Namen trägt, kostet viel Geld und soll die Welt retten. Und es ist das Kernthema der Grünen. Diese rudern nach anfänglich noch höheren Forderungen zurück.

Der perfekte Corona-Gruß: Merkel schüttelt die Hand und erntet Kopfschütteln

Am Freitag landete die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Newquay Flughafen in Cornwall zu ihrem 15. und letzten G7-Gipfel. Zur Begrüßung schüttelte sie zuerst ganz beherzt die Hand, bis sie daran erinnert wurde, dass man in Corona-Zeiten nicht die Hand gibt. Ihr Partner, Joachim Sauer, schüttelte nur den Kopf.

Themen des G7-Treffens werden die durch die Corona-Krise geschädigte Wirtschaft, der Klimawandel und die weltweite Gefährdung der Demokratie sein.

Mit dabei am Tisch sitzen die Staats- und Regierungschefs der Gruppe der Sieben. Diese setzt sich aus Deutschland, Italien, Frankreich, Großbritannien, Japan, den USA und Kanada zusammen. Zusätzlich werden EU-Vertreter und Staats- und Regierungschefs aus Gastländern wie Australien, Indien, Südafrika und Südkorea am ersten Tag des jährlichen Gipfels teilnehmen, der sich am Freitag mit globalen Themen befasst. Insgesamt tagen die Politiker drei Tage in St. Ives, Großbritannien. Das Treffen findet unter dem Vorsitz des britischen Premierministers Boris Johnson vom 11. bis zum 13. Juni 2021 statt.

Journalisten über Assange-Prozess: „Bösartige Lügen und ausgeklügelte Propaganda“

John und Gabriel Shipton, Vater und Bruder des inhaftierten WikiLeaks-Herausgebers und Aktivisten Julian Assange, nahmen am Donnerstag im Rahmen ihrer Tour durch die USA an einer Veranstaltung in New York City teil.

Der Empfang wurde vom Assange Defense Committee organisiert und lässt Redner wie den Satiriker und Radiomoderator Randy Credico, den Musiker Roger Waters und die Journalisten Aaron Mate und Chris Hedges zu Wort kommen.
Der WikiLeaks-Mitbegründer steht unter dem Vorwurf der Spionage und des Hackens von Regierungscomputern in den Vereinigten Staaten und wird derzeit nahezu in Isolationshaft gehalten.

Anfang Januar entschied ein britischer Richter gegen die Auslieferung des australischen Staatsbürgers an die USA und begründete dies mit Bedenken hinsichtlich seiner psychischen Gesundheit und der möglichen Selbstmordgefahr im US-Gefängnissystem.

Das US-Justizministerium versucht, gegen die britische Entscheidung Berufung einzulegen, und hat seine Absicht bestätigt, Assange in den USA vor Gericht zu stellen.
Assange wurde am 11. April 2019 verhaftet, nachdem Ecuador ihm das Asyl entzog und die Polizei in die Londoner Botschaft des Landes einlud, wo er seit Juni 2012 lebte. Er hatte zuvor seine Kautionsbedingung verletzt, um eine Auslieferung an Schweden wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe zu vermeiden. Während der Tour werden sein Vater und sein Bruder 18 Städte in den USA besuchen.

Corona-Dissens „nicht genehm“ – ehemaliges Mitglied rechnet mit Leopoldina ab

„Der Wissenschaft vertrauen“ lautete das Credo der Bundesregierung zur Rechtfertigung der eigenen Corona-Politik. Immer neue Wissenschaftler und Mediziner sind damit nicht einverstanden. Darunter der Mathematiker Stephan Luckhaus. Ende letzten Jahres trat er aus der Leopoldina aus. Nun wandte er sich mit einem Video an die Öffentlichkeit.

Kurznachrichten

Wo Sie Recht hat…

„Bürgerliche Partei“? Was über die AfD in Sachsen-Anhalt gesagt werden muss.

Anne Will – ARD vom 6. Juni 2021.

Manchmal hat auch Er Recht:

Fasbenders Woche: Deutschland. Aber normal.

Fasbenders Woche: Deutschland, aber normal – damit kann man Wahlen gewinnen | Der Baerbock der Woche – 16 CO2-Cent auf den Liter | Russland, Deutschland – andere Träume von Freiheit. Der Westen wird uns verlieren

Gehen der ARD die Promis aus?

ARD-Krimistar Eva Herzig verweigert Impfung und wird gekündigt

Der zuletzt aus dem „Steirerkrimi“ bekannte TV-Star Eva Herzig will sich nicht verbiegen lassen und verweigert die Impfung. Die Produktionsfirma reagierte darauf unter Verweis auf eine „Sorgfaltspflicht“ gegenüber den Mitarbeitern mit der Beendigung der Zusammenarbeit.

Wenn die eine eigene Partei gründen könnten…

Sachsen-Anhalt: Größter „Wahlsieger“ sind die Nichtwähler – Nur gut jeder Zweite stimmte ab

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am Sonntag zog es gerade einmal jeden zweiten Wahlberechtigten an die Wahlurne. Die Zahl der Nichtwähler stieg im Vergleich zur letzten Wahl sprunghaft um fünf Prozentpunkte an.

Sachsen-Anhalt und die Fehler von SPD und Linken

Die CDU geht als große Gewinnerin aus den gestrigen Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt hervor. Das mag auf den ersten Blick überraschend sein, spricht doch die momentane politische Großwetterlage nach zahlreichen Korruptionsfällen, einer verkorksten Corona-Politik und dem selbstzerstörerischen Duell um die Kanzlerkandidatur nicht eben für einen Höhenflug dieser Partei. Das Ergebnis ist schon deprimierend, aber man muss ehrlicherweise auch zugestehen, dass sich die anderen Parteien nicht wirklich als Alternative aufdrängen. Die Grünen sind auf Normalmaß zurückgestutzt, SPD und Linke setzen ihren Weg in die politische Bedeutungslosigkeit nahtlos fort. Ein wenig beachteter Faktor für den Erfolg der CDU dürften indes auch einschlägige Umfragen gewesen sein, die wenige Tage vor der Wahl ein „Kopf-an-Kopf-Rennen“ zwischen CDU und AfD prognostizierten. Am Ende lag der Unterschied zwischen beiden Parteien bei über 16%. Von Jens Berger.

DW 50 | »Das Material wird knapp – Aufschwung abgesagt«

Hermann Ploppa liest seinen Text

Germany reportedly planned to dump ‚unusable‘ masks on society’s most vulnerable

German Health Minister Jens Spahn wanted to distribute potentially faulty masks to the homeless and people with disabilities after spending more than €1 billion on a large consignment from China last year, a report says.

Chinas Mega-Damm bricht: Todesstoß für die Supermacht?

Fake-App vom FBI sorgt für historischen Schlag gegen internationale Drogenkriminalität

Das FBI hat über eine Fake-App Kriminelle in über 100 Ländern in die Falle gelockt und so umfangreiche Informationen erhascht. Dadurch konnten in einer ersten Welle über 800 Personen verhaftet werden. Von Australien über die USA bis nach Europa sind in diesem Zusammenhang Razzien erfolgt und Kriminelle in Haft genommen worden, auch in Deutschland.

Wie Calvin Shivers vom FBI am Dienstag in Den Haag erklärt, sind so bislang „über sechs Tonnen Kokain, fünf Tonnen Marihuana oder Haschisch, zwei Tonnen Methamphetamin und über 148 Millionen Dollar in Bargeld“ beschlagnahmt worden.

Bei der Operation mit dem Titel „Trojan Shield“, die vom FBI geleitet wurde, haben Strafverfolgungsbehörden in mehr als einem Dutzend Ländern und die EU-Polizeibehörde Europol zusammengearbeitet.

Die Polizei sagte, dass kriminelle Banden dachten, die verschlüsselte App namens ANOM sei sicher vor Schnüffelei, während die Behörden in Wirklichkeit seit Monaten Millionen von Nachrichten über Drogenschmuggel, Geldwäsche und sogar geplante Morde überwacht hatten.

So konnten „Fotos von Hunderten von Tonnen Kokain, die in Obstlieferungen versteckt waren und von Hunderten von Kilos Kokain, die in Konserven versteckt waren“, gesichert werden. Zudem seien über 100 Morde verhindert worden.

Jean-Philippe Lecouffe, stellvertretender Exekutivdirektor von Europol, gab bei der Pressekonferenz an, dass mehr als 12.000 verschlüsselte Geräte von mehr als 300 kriminellen Banden, die in mehr als 100 Ländern operieren, benutzt wurden und mehr als 27 Millionen Nachrichten über 18 Monate hinweg abgefangen und überprüft wurden.

Copyright: EUROPOL

Pentagon: US-Militäroperationen kosteten 2020 weltweit „etwa 23“ Zivilisten das Leben

Das US-Militär ist in zahlreichen Krisenregionen der Welt involviert. Bei US-Militäroperationen starben im vergangenen Jahr weltweit lediglich 23 Zivilisten – behauptet zumindest das Pentagon. Kritiker sprechen jedoch von einer „Schönfärberei“ der zivilen Opferzahlen.

Google muss 220 Mio. Euro Strafe für Wettbewerbsverstoß zahlen

Frankreichs Wettbewerbsbehörde hat am Montag beschlossen, Google mit einer Geldstrafe in Höhe von 220 Millionen Euro zu belegen. Die Wettbewerbsbehörde wirft Google vor, seine „dominante Position“ im Online-Werbegeschäft missbraucht zu haben. Das US-Unternehmen bestreitet die Vorwürfe nicht. Google hat zudem angeboten, entsprechende Änderungen vorzunehmen, die von der Pariser Behörde akzeptiert worden seien. „Wir werden diese Änderungen in den kommenden Monaten testen und weiterentwickeln, bevor wir sie auf breiterer Basis, teilweise auch weltweit, ausrollen“, erklärte Google.

Das Kartellamt war von mehreren Verlagsgruppen angerufen worden, unter anderem von News Corp des Medienunternehmers Rupert Murdoch und der französische „Figaro“-Verlag. Man habe festgestellt, „dass Google seinen eigenen Technologien, die unter der Marke Google Ad Manager angeboten werden, eine Vorzugsbehandlung gewährt hat“, hieß es vonseiten der Wettbewerbsbehörde. Man würde damit in bestimmten Märkten und Herausgebern von mobilen Websites und Anwendungen benachteiligen, so die Erklärung der Behörde.

Die Vorsitzende der französischen Wettbewerbsbehörde, Isabelle de Silva, erklärte, die Entscheidung sei beispiellos. „(Es ist) die erste Entscheidung in der Welt, die sich mit komplexen algorithmischen Auktionsprozessen befasst, durch die Online-Display-Werbung funktioniert“, sagte sie.

Windräder sind Todesgefahr für Vögel und Fledermäuse – Können neue Technologien helfen?

Über moderne Technologien könnten die Standorte von Windanlagen so gewählt werden, dass weniger Tiere den Windrädern zum Opfer fallen. Dadurch lässt sich aber der „Konflikt zwischen dem Erhalt der Artenvielfalt und dem Klimaschutz“ nicht lösen.

Der Schrecken der NATO: Die neue russische Stealth-Drohne Suchoi S-70 Ochotnik

Zusammen mit dem neuen russischen Superjet Suchoi Su-57 gilt die Ochotnik-Drohne desselben Entwicklerbüros als ein Quantensprung in der unbemannten Fliegerei. Von einem bemannten Jet können derzeit bis zu vier solcher Drohnen gleichzeitig geführt werden.

SACHSEN-ANHALT: Sahra Wagenkecht – Abgehobenes Image der Linken sei Grund für Wahlniederlage

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt erlebt die Linke mit nur 11 Prozent einen starken Stimmenverlust. Die ehemalige Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht sieht das Problem vor allem im schlechten Bundestrend der Partei.

Asozialer Oberhammer

Die steigende Lebenserwartung veranlasst Berater der Bundesregierung zur Empfehlung, das Renteneintrittsalter auf 68 Jahre anzuheben. Ohne diese Anpassung drohten „schockartig steigende Finanzierungsprobleme in der gesetzlichen Rentenversicherung ab 2025“.

Sahra Wagenknecht: „Die Corona-Politik der Regierung ist grundfalsch“

Viele Menschen in Deutschland sagen: „Ich würde sie wählen, ihre Partei aber eher nicht“. Andere behaupten, sie spalte und polarisiere. Sahra Wagenknecht ist das wohl prominenteste Gesicht der Linke. Mit ihrem neuen Buch „Die Selbstgerechten“ macht sie auf massive Fehlentwicklungen in der Gesellschaft aufmerksam – auch in Sachen Corona-Politik.

Als Spitzenkandidatin für die Linke in NRW kandidiert Sahra Wagenknecht erneut für den Deutschen Bundestag. Mit ihrer eigenen Partei ist die ehemalige Fraktionsvorsitzende dabei aber nur in Teilen zufrieden. Ihre Kritik: Eine elitäre Livestyle-Ideologie bestimme derzeit, was als politisch korrekt und was als verwerflich gelte. Das Resultat sei ein tiefer Graben in der deutschen Gesellschaft. Den könnten weder die aktuelle Bundesregierung, noch die Grünen überwinden. Letztere seien alles andere als eine „Wohlfühlpartei“ für Klimaschutz. Die grüne Energiewende werde vielmehr auf Kosten der Geringverdiener gehen. Außenpolitik unter einer grünen Regierung werde außerdem das Verhältnis zu Russland und China massiv verschlechtern. SNA News Politikchef Marcel Joppa hat Sahra Wagenknecht zum Interview in Berlin getroffen.

Die letzten 100 Artikel