russland bashing

This tag is associated with 3 posts

„Heute Show“ und „Extra 3“: Ganz vorne gegen Russen und LINKE

Tobias Riegel

Die öffentlich-rechtlichen „Kabarettisten“ stellen die Definition ihrer Kunstform auf den Kopf: Anstatt den bizarren Umgang mit dem Fall Nawalny zu persiflieren, schirmen sie die Medienkampagne von Kritik ab und verstärken sie noch.

Vom Marschall zum Gartenzwerg

Das Schindluder mit dem Kriegshelden Ivan Konev nimmt kein Ende. Der Ruf des Befreiers von Auschwitz, Prag und vielen weiteren Städten wird in der böhmischen Hauptstadt mit Schmutz beworfen. Jedoch nicht von den Pragern selbst. Die bleiben oft in großer Anteilnahme stehen und schütteln den Kopf. Aus dem Helden der Sowjetunion ist mittlerweile ein golden angepinselter Gartenzwerg geworden, der zum Abschuss durch Vandalen freigegeben ist.

An weiteren interessanten Beispielen aus Kunst und Musik belegt der Reporter Mark Hegewald, dass die Anti-Russland-Propaganda in Osteuropa auf vollen Touren läuft. – Immer noch.

Fake-News-Produzenten | Erntehelfer | Der Russe war’s

Ein brisantes Dokument aus dem Innenministeriums sorgt gerade für Schlagzeilen. Es ist so brisant, dass man sich lieber mit der Personalie des Autors als mit den Inhalten des Dokuments befasst. Letzteres würde schließlich nur den „Extremisten, Spinnern und Verschwörungstheoretikern“ in die Hände spielen, die gerade zu Tausenden in deutschen Städten demonstrieren. Am besten, man schiebt einfach wieder alles auf „die Russen“…

Die letzten 100 Artikel