RT

This tag is associated with 18 posts

Das Wilde Schaf: Existiert wahre wissenschaftliche Integrität in Big Pharma oder ist sie käuflich?

Leemon McHenry, PhD, führt uns in den betrügerischen Kern von Ghostwriter-Studien, gefangenen Gesetzgebern, revolvierenden Zulassungsbehörden, bezahlten medizinischen Fachzeitschriften und den „Key Opinion Leaders“, die ihre akademischen Referenzen an riesige Unternehmen verleihen… für einen Preis.

Da jede Stufe des Prozesses scheinbar für Korruption strukturiert ist, können wir uns nur zusammen mit Professor McHenry fragen: „Wer passt auf die wissenschaftliche Integrität auf?“

What We Now Know About Coronavirus’ Origins After the WHO’s Wuhan Investigation

On this episode of Going Underground, we speak to Prof. Dominic Dwyer, the Australian Representative of the WHO Investigation in The Origins of COVID-19. He discusses the accusations that the Coronavirus escaped from a lab in Wuhan, Coronavirus cases in Wuhan before the discovery of COVID-19, discoveries of COVID-19 antibodies in Italy before December 2019, the closest relative to COVID-19 which had been discovered in 2013, how much the Chinese authorities cooperated with the WHO investigation team and much more!

Merkel Kombat | Putin und Biden im Kugelhagel | Strippenzieher

Ein altes Sprichwort sagt: Wer schreit, hat unrecht. Ob sich die zwei Präsidenten Wladimir Putin und Joe Biden an so eine Weisheit halten? Vermutlich nicht. Gewisse Konflikte können oftmals eben nur mit stumpfer Waffengewalt gelöst werden.

Das hätte der Präsident der Vereinigten Staaten bestimmt gern. Während Wladimir Putin vielleicht zu Hause seinen #Revolver​ putzt, bombardiert und plündert Joe Biden ein Land wie #Syrien​. Dieser alte amerikanische Halunke hat wohl zu viele Kriegsfilme wie „Die durch die Hölle gehen“ gesehen. Da passt ja der Einfall von Putin, mal eine kleine Runde #RussischRoulette​ zu spielen.

Aber ob das wirklich eine so gute Idee ist? Biden und Putin scheinen jetzt halt nicht die Art von Menschen zu sein, mit denen man sich ruhig an einen Tisch setzen kann. Bevor die Situation komplett eskaliert, muss wohl mal wieder Angela Merkel einschreiten und schlichten. Das kann sie besonders gut. Denkt man nur mal an ihre Bemühungen, die Deutschen während der Pandemie zu beschwichtigen. Da sollten diese beiden Streithähne doch schnell voneinander ablassen. Nicht dass sich noch einer verletzt.

Fasbenders Woche: Die Kaiserin ist nackt

Union im freien Fall – schafft die Kanzlerin es bis September? | Initiative Klima vor Acht: Kindgerecht für die Rettung des Planeten | Nur wer im Wohlstand lebt, lebt angenehm – die Klimaschutzdiktatur wird kommen

Überlebt der Mittelstand? | Wohlstandsprobleme | Strippenzieher

Jetzt geht es der Mitte unserer Gesellschaft an den Kragen – und davor hatte sie wahrlich Angst. Der Mittelstand, der dachte, es ohne ernsthafte Probleme durch die Corona-Krise zu schaffen, hat jetzt echte Probleme.
Diejenigen, denen #Kontaktbeschränkungen​ nichts ausmachen, die einen gesicherten Job haben, nachts nicht wegen Existenzängsten wach liegen, gesund sind und es auf die Reihe bekommen, all ihre Finanzen unter Kontrolle zu bringen, werden sich jetzt umgucken müssen – und dabei lief doch alles so gut. Der Durchschnittsbürger konnte am Ende des Monats sogar noch etwas für den abgesagten #Osterurlaub​ zurückgelegen. Glück gehabt, würden da so manche von der Krise gebeutelten Corona-Opfer sagen. Doch für den Kunden, den Kurt an seinem Imbisswagen begrüßen muss, kann es immer noch besser laufen. Erst die völlige Glückseligkeit kann jemanden wie unseren Fridolin Fröschle mit einem Gefühl der puren Ekstase durchdringen. Dafür muss aber einiges getan und drei Schritte beachtet werden.

Schritt eins. Zunächst einmal müssen die Menschen mit echten Problemen konsequent ignoriert werden. Schritt zwei. Sollte der Spießer doch einmal eine Verärgerung aus der Gesellschaft der Armen vernehmen, gilt es, die Sorge abzuwerten. Schließlich hat so ein #Mittelständler​ ja weitaus größere Probleme als ein abgelehnter BAföG-Antrag für die Kinder, die studieren wollen. Furchtbar, wenn man einfach zu viel Kohle hat. Und Schritt drei. Menschen, die nicht aus ihrer Mitte kommen, anschwärzen, diskriminieren und als Sozialschmarotzer betiteln. Wer diese drei einfachen Schritte befolgt, kann es in unserer Gesellschaft zu etwas ganz Unsympathischem bringen. Ach, und wie auf Stichwort kommt da auch schon #AngelaMerkel​ um die Ecke. Na, so ein Zufall.

Cyber-Zensoren: Wie YouTube, Facebook und Google das einst freie Internet beherrschen

In der virtuellen Welt ist eine Art Krieg unter den Plattformen ausgebrochen und der Konflikt scheint jenseits des Einflusses der Regierungen zu liegen. Seit einiger Zeit entscheiden die drei Internetgiganten YouTube, Google und Facebook selbst darüber, welche Nachrichten die Menschen sehen und welcher Präsidentschaftskandidat gefördert wird.

Aber sind die drei Giganten in der Lage, dem Ansturm ausländischer Plattformen wie WeChat zu widerstehen? Wie wird das Finale dieser virtuellen Schlacht unsere Realität beeinflussen?

yber-Zensoren: Wie YouTube, Facebook und Google das einst freie Internet beherrschen

In der virtuellen Welt ist eine Art Krieg unter den Plattformen ausgebrochen und der Konflikt scheint jenseits des Einflusses der Regierungen zu liegen. Seit einiger Zeit entscheiden die drei Internetgiganten YouTube, Google und Facebook selbst darüber, welche Nachrichten die Menschen sehen und welcher Präsidentschaftskandidat gefördert wird.

Aber sind die drei Giganten in der Lage, dem Ansturm ausländischer Plattformen wie WeChat zu widerstehen? Wie wird das Finale dieser virtuellen Schlacht unsere Realität beeinflussen?

CDU-Maskenaffäre | Eine Partei am Abgrund? | Strippenzieher

Es will und will aber auch einfach nicht rundlaufen bei der CDU. Da können sich Staatslenker wie Jens Spahn und Angela Merkel auf den Kopf stellen, diese Pandemie, von der jeder seit Monaten spricht, hinterlässt ein ziemlich mieses Image bei Politikern und Partei.

Aber warum in aller Welt tun diese Leute auch das, was sie tun? Warum bittet man Dinnergäste, 9.999 Euro für einen #Wahlkampf​ zu spenden? Ach ja, weil man Spenden ab 10.000 Euro melden muss. Oder warum werden die #Coronahilfen​ gestoppt? Nur weil ein paar Betrüger unter den Hilfesuchenden sind? Wir haben eine ganze Regierung voll mit solchen Schwindlern. Es werden Versprechungen gemacht und nicht gehalten. Da reicht es, Stichworte wie Masken, Impfung und #Schnelltests​ in den Raum zu werfen, und jeder kann das Versagen der Regierung rekapitulieren. Und jetzt auch noch diese ganze Maskenaffäre.

Nein, die CDU und Jens Spahn haben wirklich keine gute Figur während der Corona-Krise gemacht. Auch unsere Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel wird ihre Amtsniederlegung wohl kaum abwarten können. Zwar hinterlässt sie ein Trümmerfeld aus gebrochenen Existenzen und zerstörter Wirtschaft, aber sei es drum. Ihre Rente ist gesichert – und darauf kommt es doch letzten Endes an, oder?

German health minister in hot water over partner’s PPE deal

Chancellor Angela Merkel has announced a new round of nationwide anti-coronavirus restrictions that are to remain in place until mid-April, as she warns that the COVID situation in the country is ‘very serious.’ This news comes amid a huge corruption scandal over the contract for the provision of face masks, which has now reached the ‘top,’ with Health Minister Jens Spahn himself facing questions. RT discusses the situation with conservative political activist Max Otte, who is a member of the ruling party.

Spahns Fiasko, Mathestudent vs. RKI und Bidens Putin-Eskapade- Kartoffelmus (Folge 7)

Gönnen Sie sich die siebte Folge von „Kartoffelmus“! Jeden Sonntagabend hält unsere Moderatorin Margo Zvereva Sie auf dem Laufenden mit einem frischen Überblick über relevante Ereignisse der Woche. „Kartoffelmus“ ist eine knackige Auswahl von den meistgeklickten Videos, gewürzt mit Faktencheck sowie Entlarvungen von Fake News und gepfeffert mit den Aufregern der Woche.

Auf Youtube, unserer Webseite oder in unseren Social-Media-Kanälen: Lehnen Sie sich abends mit uns entspannt zurück. Wir servieren nur das Nötigste und Leckerste. Vertraut und sättigend, wie die Kartoffeln – nur auf frische Art und Weise wiedergegeben. „Kartoffelmus“ eben.

00:00:25​ Korruptionsskandale bei CDU/CSU Non-Stop
00:01:02​ #Spahn​ verschenkt Steuergelder?
00:02:41​ Mathestudent fordert #RKI​ und #Merkel​ herausCDU/
00:04:23​ #Impfpass​ und Privilegien in Pflegeheimen
00:05:54​ #Biden​ zu #Putin​ in Gangster-Manier

Merkel dreht durch? | Am Rande des Wahnsinns | Strippenzieher

Na, das hat Noch-Kanzlerin Angela Merkel ja geschickt eingefädelt. Erst Ansprüche an die coronagebeutelte Bevölkerung stellen und sich dann klammheimlich aus dem Staub machen. Auch aus so einem Elfenbeinturm heraus muss man doch die Lage der Nation erkennen, oder?
Anders lassen sich die Forderungen der Regierung auch nicht erklären. Einen #Inzidenzwert​ von unter 35 schaffen? Wie? Einen #Impfstoff​ für jeden Einwohner Deutschlands parat halten? Keine Chance! Durchgängigen Zugriff auf einen #Schnelltest​? Nicht mit der Großen Koalition. Alles wirkt sehr unüberlegt. Aber was juckt das Zukunfts-Merkel? Während wir in einem See voller FFP2-Masken und unbezahlten Rechnungen schwimmen, wird es sich Merkel auf irgendeiner kleinen sonnigen Insel mit Schirmchen-Cocktails gemütlich machen.

Sie hört jetzt schon die männliche Stimme im Hinterkopf, die leise flüstert: Willkommen im Champagnerraum, Angie. Doch aus diesem Tagtraum wird sie schnell wieder herausgerissen. Die dritte Welle und die neuen Mutationen sind auf dem Weg zu uns, und noch muss Merkel bis September ranklotzen. Wir wollen schließlich nicht, dass Deutschland im Chaos untergeht. Von wegen Corona sei eine Chance. Die einzige Chance, die der Bürger dann bekommt, ist, mit einem Impfpass in Kinos, Theater oder Bücherläden zu kommen. Dafür muss man halt nur geimpft werden, und das kann doch unmöglich schwerer sein, als nach 37 Tagen Amtszeit ein Land zu bombardieren. Richtig, Joe Biden?

„Bild“ gegen „Spiegel“ + Kachelmann gegen Bild und Springer

NachDenkSeiten-Podcast

Tobias Riegel

Die Affäre um „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt offenbart Heuchelei auf allen Seiten. Der aktuelle „Konflikt“ zwischen den beiden hochproblematischen Medien „Spiegel“ und „Bild“ sollte außerdem nicht von deren Einigkeit auf vielen Feldern der Politik ablenken.

RT

„Gottgleich fühlende Kampfmöpschen auf Testosteron“ – Kachelmann nagelt gegen Bild und Springer

In einer Twitter-Mitteilung teilt der Schweizer Fernsehmoderator Jörg Kachelmann beinhart gegen die Bild-Zeitung und den Axel Springer Verlag aus – doch nicht nur. Auch andere Medien, die sich „ihr Mütchen an Julian Reichelt kühlen wollen“, werden nicht verschont.

…und ein Life-Bericht:

Boulevard ist Krieg

Exklusiver Einblick in die Redaktion einer völlig fiktiven Boulevard-Zeitung

Wir gehen stürmischen Zeiten entgegen: Rivalität und Konfrontation statt Diplomatie

US-Präsident Joe Biden verspricht zu Beginn seiner Amtszeit ein Vorgehen gegen „Autoritarismus“ und nimmt China und Russland ins Visier. Russland habe sich vieles zuschulden kommen lassen. Auch auf der Suche nach der europäischen Souveränität wird auf Konfrontation gesetzt.

Fasbenders Woche: Das Zukunft-nein-danke-Land

AfD-Abtrünnige wechseln nicht zu den Etablierten – ein Drittel wünscht sich eine andere Demokratie | Nicht schon wieder neue Technologien: Das Zukunft-nein-Danke-Land | Joe Biden dement? – was in Deutschland niemand wissen soll

Russische Desinformation

Union in der Krise: Wie sich eine Partei im Superwahljahr selbst zerlegt

Nach groben Fehlern in der Corona-Bekämpfung, problematischen Ladenschließungen und aufgebrachten mittelständischen Handelsverbänden: die Union kommt nicht zur Ruhe. Ein weiterer Bundestagsabgeordneter unter Mauschelverdacht legt sein Mandat nieder. Und das ist lange nicht alles.

Gegen Russland und RT: Feindbild-Aufbau und EU-Propaganda

Tobias Riegel | NachDenkSeiten-Podcast

Das Medium RT DE wird aktuell in Deutschland massiv angegriffen. Gleichzeitig behauptet die aktuelle EU-Propaganda, Deutschland sei das Hauptziel von russischer Desinformation. Diese Angriffe müssen abgewehrt werden: Zu einer friedlichen Koexistenz mit Russland gibt es für Deutschland keine Alternative.

Spiegel-Kategorisierung von Virologen: Streeck und die „Inquisition einer Wissenschaftsjournalistin“

Der „Spiegel“ versuchte kürzlich in einem Beitrag, Virologen nach dem Wahrheitsgehalt ihrer Prognosen zu „sortieren“. Der betroffene Virologe Hendrick Streeck sah sich von den Redakteuren mehr mit Anklagepunkten als Fragen konfrontiert, die sich wie eine „Inquisition“ lasen.

Wer hat Angst vor Sputnik?

Die EU-Zulassungsbehörde hat ca. 6 Wochen nach der Antragstellung mit der Prüfung des russischen Impfstoffes begonnen. Zum Vergleich: das Pfizer-BionTech-Vakzin wurde 3 Wochen nach der Anmeldung in der EU freigegeben. Einige EU-Staaten wollen nicht warten und bestellen Sputnik „durch die Hintertür“. Parallel warnen Politiker und Medien vor „russischer Impfstoff-Propaganda“ und nennen Sputnik V ein „Instrument hybriden Krieges“. Was macht das russische Vakzin so anders

Aufgebauschte Statistiken – Wie die EU angebliche russische Desinformation findet

Die East StratCom Task Force behauptet in einem Bericht, Deutschland sei das Ziel einer intensiven russischen Kampagne. Über 700 Fälle von Falschinformation will die Arbeitsgruppe zusammengetragen haben. Doch die Datenlage ist oft sehr widersprüchlich.

Pressefreiheit mal anders – Wie die Deutsche Welle „russischer Propaganda“ Paroli bietet

Der deutsche Auslandssender Deutsche Welle wird von missionarischen Gedanken getrieben, denn er steht für „Werte“ ein. Mit Propaganda habe das nichts zu tun, behaupten die DW-Funktionäre. Eine Analyse zeigt, wie weit dieses Selbstbild von der Realität entfernt ist.

Die Spiegel-Demontage + Spiegel-Blamage | Denunzianten-Verband e.V. | Finanzblockade gegen RT

Die Spiegel-Demontage

Das aluhütige Murmeltier grüßt eigentlich schon seit unserer Gründung vor 6 Jahren täglich: RT will die deutsche Demokratie destabilisieren. Diesmal wartet der Spiegel mit einer jüngsten Denunziation auf. Das Magazin will an RT-Interna herangekommen sein. Diese sollen belegen, wie der Kreml RT quasi per Joystick steuert. Eins vorneweg: vom Kreml und externer Steuerung steht nichts drin.

Spiegel-Blamage | Denunzianten-Verband e.V. | Finanzblockade gegen RT

Was dem republikanischen Senator McCarthy einst die Kommunisten waren, das ist seinen Erben der Spuk einer russischen Desinformationskampagne. So vermutet der Spiegel in einer „Enthüllung“ über RT DE eine Steuerung durch den Kreml, der Sprecher eines Journalisten-Verbandes droht RT-Bewerbern mit einem Berufsverbot und die Commerzbank kündigt dem Sender die Konten.

Reitschuster, RT und die Grabes-Ruhe der Bundespressekonferenz

Tobias Riegel

NachDenkSeiten-Podcast

Die angepassten Journalisten großer Medien fühlen sich beschämt durch den Mut der Kollegen von Alternativmedien. Die „Süddeutsche Zeitung“ bezeichnet engagierte Journalisten gar als Feinde der Demokratie und spekuliert über einen Ausschluss aus der Bundespressekonferenz.

Die letzten 100 Artikel