Projekt Immanuel

This tag is associated with 1 posts

Projekt Immanuel – A.A.A

Projekt Immanuel – A.A.A., Nr. 01: Biowaffen – der Mythos vom künstlichen Krankheitserreger

„AUS AKTUELLEM ANLASS“
Das erste unserer Sonderformate „Aus aktuellem Anlass“ beschäftigt sich mit brisanten, akuten Fragen, Gerüchten und Theorien rund um das Thema „Corona“ und allem, was damit zusammenhängt. Wenn neue Meldungen in der Öffentlichkeit die Runde machen, die das Potenzial haben, (zusätzliche) Angst, Hass und Gewalt zu schüren und die vor allem gefährliche Fehlinformationen aus dem Bereich der Medizin und Wissenschaft verbreiten, möchten wir dazu möglichst zeitnah einen Beitrag herausbringen.
Entgegen unserem Hauptprogramm ist dieses Format in erster Linie eine Stellungnahme. Das bedeutet, um verhältnismäßig zügig einen Beitrag veröffentlichen zu können, gehen wir nicht so sehr ins Detail und verweisen für genaue Belege unserer Aussagen auf unser Hauptprogramm, bei dem wir in jedem Beitrag ein detailliertes Quellenverzeichnis veröffentlichen.

Da alle Themen, die wir in Projekt Immanuel behandeln in direktem Zusammenhang stehen, lassen sich auch alle Inhalte unserer Sonderformate mit den Quellen aus dem Hauptprogramm belegen.

A.A.A., Nr. 01: „Biowaffen – der Mythos vom künstlichen Krankheitserreger“
In der ersten Folge unseres Sonderformates „Aus aktuellem Anlass“ beschäftigen wir uns mit dem Thema Biologische Kriegsführung/Biowaffen. Dabei gehen wir aufgrund der neuesten Gerüchte rund um das angebliche „Wuhan-Virus“ aus dem Labor speziell auf das Thema künstliche, d.h. in einem Labor modifizierte oder kreierte „Krankheitserreger“ ein und erklären, warum diese bis zum heutigen Tag nur ein Mythos sind und auch ganz sicher immer nur ein Mythos bleiben werden.

Projekt Immanuel ist ein gemeinnütziges Projekt. Unsere Beiträge sollen frei zugänglich sein und sind für alle Menschen gedacht. Unter der Voraussetzung, dass an unseren Veröffentlichungen absolut NICHTS VERÄNDERT wird, darf jedes unserer Videos und Dokumente heruntergeladen, weitergegeben und auf eigenen Kanälen wieder hochgeladen werden. Bei unseren Videos muss zusätzlich die vollständige Videobeschreibung mit übernommen werden!

Projekt Immanuel – A.A.A., Nr. 02: Virusmutation – die Fehldeutung einer Fehldeutung

In der zweiten Folge unseres Sonderformats „Aus aktuellem Anlass“ beschäftigen wir uns ausführlich mit den angeblichen Varianten von SARS-CoV-2, mit denen seit Anfang 2021 nicht nur erneut Angst und Panik verbreitet wurde, sondern die auch als Rechtfertigung für neue noch härtere Maßnahmen dienten.
Von „B.1.1.7“ bis zur „Delta-Variante“ werfen wir einen Blick auf die bekanntesten angeblichen Mutanten und beleuchten, wie die Ideen der SARS-CoV-2 Varianten entstanden ist und warum diese wissenschaftlich nicht haltbar sind.

Projekt Immanuel – A.A.A., Nr. 03: Corona – Es geht um mehr! (ein Vortrag von Dr. Stefan Lanka), Teil 1

Ein Vortrag von Dr. Stefan Lanka, Teil 1

Teil 1 umfasst den eigentlichen Vortrag und dreht sich u.a. um die Geschichte der Medizin und deren Fehlentwicklung von der Antike bis heute. Dr. Lanka zeigt außerdem auf, wie die Virologie schon mehrfach in den vergangenen 70 Jahren widerlegt wurde und was die Virologen im Labor machen, um krankmachende Viren vermeintlich „nachzuweisen“. Gegen Ende geht es um den berüchtigten Masernvirusprozess, wie er ablief, wie er in den Medien dargestellt wurde, was das Urteil im Masernvirusprozess eigentlich bedeutet und wie es helfen könnte, die Corona-Krise ein für allemal zu überwinden.

Die letzten 100 Artikel