Prof. Dr. Werner Bergholz

This tag is associated with 4 posts

Werner Bergholz: Belastbare Zahlen, Daten, Fakten zur Covid-19-Impfkampagne

Werner Bergholz: Belastbare Zahlen, Daten, Fakten zur Covid-19-Impfkampagne (18.09.2022)

Am 18. September 2022 sprach Prof. Dr. Werner Bergholz, Mitglied der Expertenkommission zur Evaluation der Corona-Schutzmaßnahmen in Deutschland, auf dem zweiten Ärztesymposium im Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus. Anhand einer umfassenden statistischen Aufarbeitung zog er vor einem geladenen Publikum von etwa 50 Ärzten und Ärztinnen Bilanz zu den weitreichenden Folgen der COVID-19-Impfungen. Die Daten, die seit Beginn der Impfkampagnen erhoben werden konnten, zeigen nicht nur, dass höhere Impfraten sowohl im deutschland- als auch europaweiten Vergleich mit höheren Corona-Inzidenzen einhergehen, sondern auch, dass geimpfte Menschen signifikant häufiger von unterschiedlichsten Krankheiten betroffen sind und häufiger sterben. Erschreckenderweise zeige sich letzteres dabei ausgehend von Daten aus England am ausgeprägtesten in der Altersgruppe der 10- bis 14-jährigen – und das mit einer Erhöhung gegenüber ungeimpften Altersgenossen um den Faktor 70. Sein Fazit und Schlussplädoyer fällt daher ganz eindeutig aus: „Die COVID-19-Impfungen müssen sofort beendet werden!“

Zum Evaluationsbericht bzgl. der Corona-Maßnahmen: Kritische Fragen an Prof. Werner Bergholz

MWGFD-Mitglied Prof. Dr. Werner Bergholz, ist Physiker, ehem. Professor für Electrical Engineering an der Jacobs University Bremen, Experte für Qualitäts- und Risikomanagement und u.a. auch Mitglied der Expertenkommission des Deutschen Bundestages, die für die Evaluierung der Coronamaßnahmen zuständig war.

 

 

 

Das Ergebnis dieses BERICHTs DES SACHVERSTÄNDIGENAUSSCHUSSES NACH § 5 ABS. 9 IFSG ist aus Sicht von Kritikern dieser sog. „Corona-Eindämmungs-Maßnahmen“ und auch Sicht der MWGFD, der Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie nicht gerade überzeugend, geschweige denn befriedigend.
Eigentlich kann man die Darstellungen in diesem Bericht nur als gewisse nachträgliche Rechtfertigung der Maßnahmen sehen!
Trotzdem stellt Prof. Werner Bergholz, der als Mitglied dieser Kommission den Bericht mitunterzeichnet hat, obwohl er viele Aussagen gerne anders gehabt hätte, hier im Gespräch mit Dr. Ronny Weikl, auch einige positive, kritische Ansätze dieses Evaluationsberichts heraus.

Diese könnten z.B. möglicherweise auch dazu dienen, mit bisher überzeugten Anhängern des Narrativs ins Gespräch zu kommen.

Links:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/s/sachverstaendigenausschuss-infektionsschutzgesetz.html
https://www.bmj.de/SharedDocs/Interviews/DE/2022/0704_Welt_am_Sonntag.html

Corona Untersuchungsausschuss – Sitzung 73: Ich bin, also denke ich

CORONA EINE ODYSSEE

Der erste Band des Corona-Ausschuss E-Books ist da! Die Erkenntnisse des Corona-Ausschusses aus den ersten 10 Sitzungen in leicht lesbarer Form zum kostenlosen Download mit Bildern, Links und Informationen zu den Gästen.

Zum Download als PDF bitte hier klicken


Gesamte Sitzung (Deutsch)

Sitzung 73: Ich bin, also denke ich



Gesamie Sitzung (Englisch)

Session 73: I Am, Therefore I Think

Einzelschicksale (Deutsch)

Reiner Held

Im Gespräch mit „Reiner Held“ (Anonymer Naturwissenschaftler)

Dr. Wolfgang Wodarg

Im Gespräch mit Dr. Wolfgang Wodarg (Internist, Pneumologe, Sozialmediziner)

Prof. Dr. Werner Bergholz, Herbert Ludwig, Dr. Wolfgang Wodarg

Im Gespräch mit:
Prof. Dr. Werner Bergholz (ehem. Professor of Electrical Engineering)
& Herbert Ludwig (ehem. Rechtspfleger und Lehrer Betreiber des Blogs Fassadenkratzer)
& Dr. Wolfgang Wodarg (Internist, Pneumologe, Sozialmediziner)

Sitzung 73 – Zusammenfassung mit Reiner Fuellmich + Roger Bittel

Pathologie-Konferenz „Todesursache nach COVID-19-Impfung“ vom 20-SEP-2021

Prof. Dr. Arne Burkhardt, Pathologe
Dr. Walter Lang, Pathologe
Prof. Dr. Werner Bergholz

Weitere Informationen:
https://pathologie-konferenz.de

Die letzten 100 Artikel