Prof. Dr.. Sucharid Bhakdi

This tag is associated with 21 posts

2022-05-15 – Gespräch zwischen Sucharit Bhakdi und Heiko Schöning + Statement Dr. Bhagdi

„Die „Northern Light Convention“ in Schweden war ein sehr gelungenes Treffen. Bei dieser Gelegenheit entstand folgendes Gespräch zwischen Sucharit Bhakdi und mir.

 

 

———
Wenn Sie mich und meine Familie unterstützen möchten, anbei die Kontoverbindung:
Hamburger Sparkasse
DE88200505501056225046
Betreff: Schenkung Schoening
Herzlichen Dank!

Statement von Prof. Sucharit Bhakdi zu den Vorwürfen seinen Sohn Johannes (Jo) betreffend

Seit Tagen wird in Social Media verbreitet, mein Sohn Johannes (Jo) Bhakdi verdiene als CEO eines Unternehmens mit Hilfe von PCR-Tests viel Geld an der Coronakrise.

Ich hatte erhofft, Meinungsverschiedenheiten, soweit sie meine Familie betreffen, dort belassen zu können, wo sie hingehören – nämlich im Kreis meiner Familie. Ich möchte jedoch den Menschen auch in dieser Thematik volle Transparenz liefern! Denn ich möchte nicht, dass Menschen verunsichert sind oder gar mir gegenüber misstrauisch werden.

Ja, mein Sohn Johannes versucht wohl, einen PCR-Test zu vermarkten. Dies ist auch mir zu Ohren gekommen. Er ist schon vor vielen Jahren seinen eigenen Weg gegangen, ich habe schon lange keinen persönlichen Kontakt mehr zu ihm.

Auch wenn ich als sein Vater fachlich gänzlich anderer Ansicht bin als er, was sich u.a. mehr als deutlich in seiner Tätigkeit als CEO des Unternehmens „Quantgene“ zeigt, muss ich wohl oder übel respektieren, dass Johannes ein erwachsener Mensch ist und selbst über sein Leben entscheidet.

Hier weiterlesen…

Dr. Bodo Schiffmann – 2022-05-20 – Boschimo des Tages → Sucharit Bhakdi + Maskenstudie

Mein Freund Sucharit Bhakdi

Studie zum Thema Kohlendioxidbelastung durch Masken

„Studie zum Thema Maskentragen aus Italien zeigt, dass der für Arbeiter erlaubte Grenzwert der Kohlendioxidbelastung schon nach kurzer Zeit erreicht wird.“

PROF. BHAKDI: „EIN MEISTERVERBRECHEN – STEHT AUF, ODER SIE BRINGEN EUCH UM – AUCH EURE KINDER!“

 

 

Wissens-Shop-Hauptseite: http://floda.net/veritas/ – Weiterführende Dokumentation stets unter: http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm und http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Dieselben Leute, die für die Corona Lüge und die Ausrottung der Menschen durch Covid Giftspritze verantwortlich sind, sind auch für den Krieg gegen Russland verantwortlich. Weil sich die Neger Afrikas nicht spritzen haben lassen, sollen sie mit Hilfe des Krieges durch Hungersnöte ausgerottet, und der Rest in die BRD umgesiedelt werden.

In diesem Video äußert sich der Vorsitzende der „Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.“, Prof Sucharit Bahkdi im Gespräch mit dem Arzt Dr. Ronny Weikl (stellv. Vorsitzender der MWGFD) eindeutig zum Covid-Impf-Menschheitsverbrechen:

„Steht auf, sonst werdet ihr alle umgebracht“, appelliert dieser Held in seinem Kampf für die Menschheit. Mit der neuen Lüge, es gäbe einen Tot-Impfstoff, um die Skeptiker in die Giftspritze zu treiben, wird die menschliche DNA sozusagen mit der DNA eines Nachtfalters gekreuzt.

Prof. Bhakdi: „Ihr müsst euch damit beschäftigen, sonst werdet ihr alle umgebracht. FDA, EMA, Paul-Ehrlich-Institut, scheren sich nicht darum. Diese gen-basierten Impfstoffe haben schon so viele Menschen auf dem Gewissen und in den Tod getrieben. Kaum jemand weiß, das BioNTech überhaupt keine Nachweis-Methode hatte. Ein Virus stand gar nicht zur Verfügung. Es ist ihnen egal, ob Deutsche dieses potentielle flüssige Gift in die Blutbahn bekommen oder nicht. Es ist ihnen egal. Traurig, die Indolenz des Volkes. ‚Es ist mir alles egal, es wird schon gutgehen‘, so die Einstellung. Aber es geht nicht gut. Sehr ihr nicht, dass eure Liebsten, eure Nächsten, jetzt auch eure Kinder, krank werden und sterben? Es ist EIN MEISTERVERBRECHEN“.

Für Kampfesspenden zur Unterstützung ihres Heldenkampfes, hier anklicken: https://www.mwgfd.de/

Sucharit Bhakdi – Bedrückende Nachrichten

SUCHARIT BHAKDI UND DIE MWGFD BITTEN UM EURE SPENDEN, INSBESONDERE AUCH FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DER „PATHOLOGIE-KONFERENZ“ UM UNSEREN MWGFD-KOLLEGEN PROF. ARNE BURKHARDT UND SEIN TEAM, DIE WIR MIT EINEM 6-STELLIGEN EURO-BETRAG FÖRDERN!

 

 

MWGFD e.V. Spendenkonto:

MWGFD e.V.
DE15 7816 0069 0000 0382 61
GENODEF1MAK
VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG

In diesem Video äußert sich der Vorsitzende der MWGFD, der Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., Prof Sucharit Bahkdi im Gespräch mit dem Arzt Dr. Ronny Weikl (stellv. Vorsitzender der MWGFD) zu folgenden Themen:
1.) Die Gefahren der Anwendung der sog. „COVID-Totimpstoffe“ Novavax, Valneva
2.) Das WHO-Abkommen über die weltweite „Pandemie-Vorsorge“
3.) Seine Anklage mit dem Vorwurf des angeblichen „Anti-Semitismus“, bzw. der „Volksverhetzung“

Im Namen aller Mitglieder der MWGFD e.V. bitten wir darum, Prof. Sucharit Bahkdi in seiner aktuell sehr belastenden Situation, angesichts der völlig absurden Anklage mit dem Vorwurf des angeblichen „Antisemitismus“ bzw. der „Volksverhetzung“, nach Kräften zu unterstützen!

z.B. seelisch-moralisch bzw. geistig-mental durch Gebete und positive Gedanken,
aufmunternde Briefe und Solidaritätsbekundungen, Sammlung von Unterschriften.
Leserbriefe und andere Solidaritätsaktionen,ggf. persönliches Erscheinen an den Prozesstagen, vor dem Gerichtsgebäude und auch im Gerichtssaal!

Wir danken Euch von Herzen für Eure Mitarbeit und Unterstützung!

Links:

https://www.mwgfd.de/

https://tkp.at/2022/05/13/verfolgung-von-regierungskritikern-fortsetzung-folgt/

https://neue-medien-portal.info/

https://www.pathologie-konferenz.de/

https://tkp.at/2022/05/14/podcast-ueber-die-plaene-der-who-zu-aufhebung-der-nationalen-souveraenitaet/

https://www.rubikon.news/artikel/die-gesundheitsherrschaft

https://reitschuster.de/post/sucharit-bhakdi-wegen-volksverhetzung-angeklagt/

https://www.wochenblick.at/corona/corona-regime-will-bhakdi-vernichten-haft-und-streichung-der-professur-angedroht/

Prof. Bhakdi: Covid-Impfung wird weltweit Anstieg von Tuberkulose und Krebs entfachen

Prof. Sucharit Bhakdi ist sicher: Die Impfstoffe gegen Covid-19 töten junge wie alte Menschen. Sie töten Kinder. Durch ihre zerstörerischen Auswirkungen auf das menschliche Immunsystem wird ihm zufolge die Entstehung gefährlicher Erkrankungen begünstigt. Es sei nun an der Zeit, nach Effekten wie Tuberkulose, Toxoplasmose, Herpes und Krebs Ausschau zu halten – und die Impfungen zu stoppen.

Mitte Jänner 2022 wandte sich der ehemalige Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit einem emotionalen Appell zur Gefährlichkeit der Covid-Impfstoffe erneut an die Öffentlichkeit. Unter Berufung auf die Untersuchungsergebnisse des Teams um Prof. Dr. Arne Burkhardt, einem der erfahrensten Pathologen Deutschlands, hielt er fest, dass die inzwischen auf dem Tisch liegenden Fakten schlichtweg vernichtend sind. Burkhardt hatte auf Wunsch der Angehörigen Verstorbene obduziert, die, nachdem sie eine oder mehrere Impfungen gegen Covid-19 erhalten hatten, plötzlich verstarben – zu Hause, in der Arbeit, im Auto, während des Sports etc. Unabhängig vom Impfstoffhersteller, betont Bhakdi, wurden im ganz überwiegenden Anteil der Obduzierten klare Hinweise auf einen autoimmunen Selbstangriff gefunden.

Hier weiterlesen…

PROF SUCHARIT BHAKDI: RECLAIMING OUR RIGHTS TO SCIENCE, HEALTH, AND FREEDOM (engl.)

Prof Sucharit Bhakdi has published over three hundred articles in the fields of virology, immunology, bacteriology, and parasitology. He has received 11 scientific awards as well as the Order of Merit of Rhineland-Palatinate. From 1990 to 2012, Prof Bhakdi was Editor-in-Chief of the journal Medical Microbiology and Immunology.

POST-VACCINE LYMPHOCYTE AMOK DISCOVERED BY DR. ARNE BURKHARDT W/ DR BHAKDI & DR. PALMER (engl.)

Interview mit Sucharid Bhakdi – Kai Stuht

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: „Die Daten zu der Giftspritze wurden gefälscht.“

Alle Beweise dazu wurden veröffentlicht‼️‼️‼️
http://t.me/Brennpunkt_Deutschland

Nachrichten AUF1 vom 6. August 2021

Neue Erkenntnisse über Risiken bei Corona-Impfungen: Professor Bhakdi klärt auf + Genderwahn: Grüne wollen sämtliche Gesetzestexte ändern + Und: Ab morgen beginnt das AUF1-Sommerprogramm.

DER SCHMIERFINK | Das 3. Jahrtausend #59

Der Tagesspiegel übernimmt im diesjährigen Joseph McCarthy Ähnlichkeitswettbewerb das gelbe Trikot. Außerdem: Ein Impfstoffspezialist, der für GAVI und die Bill & Melinda Gates Foundation gearbeitet hat, warnt vehement davor, in der Pandemie zu impfen. Prof Bakhdi und Prof. Hockerz haben bereits am 28. Februar vor möglichen Problemen mit dem Astra Zeneca Impfstoff gewarnt. Und die neue US Regierung hat entdeckt, dass wundersamer Weise alle Länder, die sie am liebsten bombardieren will, angeblich versucht haben, die US Wahlen zu manipulieren. Über all das und mehr sprechen die Journalisten Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #59 des 3. Jahrtausends! Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: ►►https://www.exomagazin.tv/der-schmier…​

Die Themen:
02:25​ – Der grösste Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant
29:08​ – „Wir züchten ein Monster“ – Experte warnt vor Massenimpfungen in der Pandemie
42:08​ – Dank an die Spender
46:53​ – Hatte Bhakdi doch recht? Thrombosegefahr war bekannt
53:43​ – Die spinnen, die Amis! Die Wahlfälscher-Achse des Bösen
59:56​ – Julian Assange – Danke für Eure Spenden!
01:02:20​ – (Good News) Pandemie vorbei! Wallstreet total gechillt

Sucharid Bhagti im Interview mit Boris Reitschuster

Nur dank einer Einstweiligen Verfügung des Landgerichts Berlin können Sie dieses Interview jetzt wieder sehen. Youtube hatte es nach wenigen Minuten zensiert. Nachdem es bereits beim ersten Hochladen nach 120.000 Aufrufen in anderthalb Tagen gelöscht wurde. Auch meine Sperrung wegen des Videos war laut Landgericht Berlin rechtswidrig. So erfreulich die Gerichtsentscheidung ist – so bitter, dass sie nötig war.

www.reitschuster.de

Kurznachrichten

Das Wilde Schaf: UK Medical Alliance ‚Offener Brief‘

Offener Brief der Uk Medical Freedom Alliance an die britische Regierung über die rechtlichen und diskriminierenden Auswirkungen von Impfpässen.

RT Deutsch slaps German outlet ‚Bild‘ with lawsuit over SPYING claims

RT in Germany is planning to take legal action against the tabloid Bild, after the Berlin newspaper ran a sensationalist tale that relied on leaked Telegram chats from a former employee, who claimed he had to spy for the channel.

Don’t Let The SUN Go Down On Me

Hugo Talks

‚Nonsense‘ | Russia slams US accusations of jab propaganda campaign

The US State Department has reported on ‚four Russian websites‘ supposedly trying to discredit the Pfizer and Moderna jabs in favor of Sputnik V, prompting a harsh response from Moscow, which dismissed as ’nonsense‘ the claims of ’spreading disinformation‘ about US shots

Der Spiegel fordert Spahns und Merkels Rücktritt

Die kritischen Stimmen in den Medien werden immer lauter

Bidens erste Kriegshandlung betrifft drei Länder

In der redaktionellen Auswahl dieser Woche für das Import-Programm wählen wir ein Video aus, das von The Empire Files produziert und von Abby Martin kommentiert wurde und die ersten außenpolitischen Handlungen der Biden-Administration rekapituliert.

Empire Files Beschreibung: Bidens Einsatz in Syrien am 26. Februar war ein Verbrechen und riskiert einen großen Krieg mit drei Ländern. Abby Martin erläutert.

Inzidenzquatsch

Jo Conrad macht klar, daß allein durch die Fehlerquote der Tests die Inzidenzwerte nie runter gehen können, wenn mehr getestet wird.

UNFASSBAR! MERKEL und SÖDER planen GEFÄHRLICHES

Unglaublicher IMPFSTOFF Skandal in Deutschland

Professor Stöcker entwickelte einen Anti-Gen-Impfstoff mit 97% Erfolgsquote. Die Regierung und Pharmalobby blockt ab! Die Medien greifen es nicht in der Breite auf!
Der Professor wird vom „Paul-Ehrlich-Institut“ angezeigt.

Sucharit Bhakdi: Corona-Impfstoff ist zum Scheitern verurteilt

Das sollte uns zu Denken geben.

Ibiza-Video: Hauptverdächtiger wird nach Österreich ausgeliefert – Spiegel nervös?

Der Privatdetektiv, der Drahtzieher hinter dem Ibiza-Video war, wird nach Österreich ausgeliefert. Dem Spiegel scheint das nicht zu gefallen, wie sein Artikel darüber zeigt.

Die Verschlimmbesserung

Covid-19-Impfungen werden weit mehr Schaden anrichten, als sie Nutzen bringen, sagt der Infektionsepidemiologe Sucharit Bhakdi.

Ein Standpunkt von Peter F. Mayer.

Wenn jemand unbequeme Dinge äußert, kann man ihn neutralisieren, indem man ihm vorwirft, kein Experte zu sein. Ist jemand jedoch ein ausgewiesener Experte auf einem Fachgebiet und äußert sich trotzdem oder gerade deshalb unbequem, kann man ihm nur noch durch unqualifizierte Diffamierung beikommen. So geschah es Dr. Sucharit Bhakdi, der zu einem der bekanntesten wissenschaftlichen Gesichter der „Maßnahmen-Kritiker-Szene“ avanciert ist. Die neuartigen Covid-19-Impfstoffe halten nicht, was sie versprechen, sagt er. Sie bergen Langzeitrisiken, die zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht abzuschätzen sind. All das erklärt Bhakdi detailliert in seinem neuen Buch „Corona unmasked. Neue Zahlen, Daten, Hintergründe“, das er zusammen mit Karina Reiss gerade herausgebracht hat. Das erste Kapitel über Impfungen stellte er in einer Diskussion mit den Professoren Andreas Sönnichsen und Martin Haditsch vor.

In vielen Ländern werden seit Mitte Dezember 2020 im Wesentlichen drei Gentechnik-Impfstoffe mehr oder weniger massenhaft verimpft: die mRNA-Impfstoffe von Pfizer/BioNTech und Moderna sowie der Vektorimpfstoff von AstraZeneca/Oxford. Seither sind soziale Medien voll mit Berichten über steigende Todesfälle, schwere Nebenwirkungen und Infektionen nach der Impfung. Sogar Mainstream-Medien berichten darüber. Da die negativen Berichte offenbar als bedrohlich empfunden werden, eilen nun auch Faktenchecker herbei, um Nebelgranaten zu werfen.

Um sich selbst ein Urteil über diese Meldungen bilden zu können, ist es nützlich zu verstehen, wie diese drei Impfstoffe wirken, in welche Zellen die mRNA- oder Vektor-Partikel eingeschleust werden sowie welche Wirkungen und Nebenwirkungen sie dort entfalten können…

Sucharit Bhakdis neues Buch

Professor Sucharit Bhakdi hat gemeinsam mit seiner Frau Professor Karina Reiss den Bestseller „Corona Fehlalarm“ herausgebracht. Vom neuen Buch mit dem Titel „Corona unmasked“ gibt es einen vorläufigen Auszug, der beim Goldegg Verlag kostenlos heruntergeladen werden kann. In einer von RESPEKT PLUS organisierten Video Diskussion mit den Professoren Andreas Sönnichsen und Martin Haditsch hat Bhakdi das Kapitel über die Impfung und deren Folgen vorgestellt. Die Leseprobe zum neuen Buch „Corona unmasked“ gibt es beim Goldegg Verlag zum Download.

 

Leseprobe zum neuen Buch “Corona unmasked. Neue Zahlen, Daten , Hintergründe” als Download (PDF, Stand 18.02.2021)

 

Leseprobe der englischen Ausgabe “Corona unmasked. New Facts and Figures” als Download (PDF, Stand 18.02.2021)

 

Impf-Wirrwarr, Masken-Suppe und Chancenland Deutschland – Kartoffelmus frisch serviert

00:00:35​ Woran sterben die Geimpften?

00:00:52​ Sputnik V plötzlich ein guter Impfstoff?

00:01:47 Nawalny und Polizeigewalt im Vergleich

00:02:47 FFP2-Masken: ja, nein, doch?

00:03:37 Prof. Bhakdi verlässt Deutschland?

00:04:08​ „Dem Deutschen Volke“ auf dem Reichstagsgebäude ändern?

00:04:31 Deutsche Polizei-Kuriositäten

 

Ab diesem Sonntagabend serviert Margo Zvereva unseren Zuschauern ein Menü aus den relevantesten Ereignissen der Woche. Kartoffelmus ist eine knackige Auswahl aus den wichtigsten und meistgeklickten Videos von RT DE, gewürzt mit Faktencheck sowie Entlarvungen von Fake News und gepfeffert mit den Aufregern der Woche. 

 

„“So albtraumhaft, was wir erleben“: Sucharit Bhakdi will Deutschland verlassen

Er gilt als eine der Lichtfiguren der sogenannten „Corona-Skeptiker“: Der Mikrobiologe und Infektionsepidemiologe Sucharit Bhakdi. Nun zieht er eine bittere Bilanz der Corona-Politik der vergangenen Monate. Es sei nun an der Zeit, Deutschland zu verlassen, ist sich Bhakdi sicher.

Corona – Wo stehen wir? – Dr. Thomas Ly im Gespräch mit Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Wikipedia als Propagandainstrument der Regierung + Geschichten aus Wikihausen

Im Zuge der ausgerufenen Corona-Pandemie werden abweichende Meinungen zur Lage, auch wenn sie von Fachleuten kommen, als Spinnereien dargestellt.

Der Lungenfacharzt und ehemals leitender Amtsarzt Dr. Wodarg hat sich als einer der ersten sehr kritisch zu Wort gemeldet.
Er wird im Mainstream, u.a. auch in der „Welt“ mit Methoden unterhalb der Gürtellinie diskreditiert. Ungeachtet der Tatsachen, dass er beruflich ständig mit Epidemiologie und Fragestellungen zu Quarantänemaßnahmen zu tun hatte und ganz nebenbei einen EU Untersuchungsausschuss initiiert hat. Dieser hat aufgedeckt, das die sogenannte angebliche Schweinegrippe-„Pandemie“ (H1N1) im Jahr 2009/2010 mit Hilfe der WHO massiv Gelder in die Kassen der Pharmaindustrie gespült hat. Die WHO steht daher spätestens seitdem unter dem schweren Verdacht, als Lobbyorganisation der Pharmaindustrie zu agieren. Wird sie doch zu 80% von der Pharmaindustrie finanziert. Dr. Wolfgang Wodarg ist daher zusätzlich Fachmann in Sachen ‚Glaubwürdigkeit der WHO‘. Das wird natürlich von den Medien irgendwie immer wieder bei ihren Berichten „vergessen“.

Mit ähnlichen Methoden werden der kritische Arzt Dr. Claus Köhnlein und der Arzt und Mikrobiologe Prof. Dr. Sucharid Bhakdi „bearbeitet“. Es ist für Eingeweihte nicht weiter überraschend, dass die Wikipedia ausschließlich die Meinungen der Mainstream-Journalisten abbildet. Die Autoren der Wikipedia achten auch in der gegenwärtigen Krise darauf, dass abweichende Meinungen gar nicht oder als Spinnereien dargestellt werden.

Diesmal besonders auffällig ist der schon einschlägig bekannte Benutzer „KurtR“. Dieser kam auch schon in Folge 16 von „Geschichten aus Wikihausen“ und in der Dokumentation „Zensur“ vor. Er fiel schon damals durch sein vollkommen unwissenschaftliches Verhalten auf.

Einmal mehr offenbart sich das Scheinlexikon Wikipedia als Propaganda-Seite der Regierung.

Außerdem interessant in diesem Zusammenhang ist das Scenario „Event 201″ was an dem John Hopkins-Institut“ durchgespielt wurde. Auch die „Bill und Melinda Gates-Stiftung“ mit ihrem Engagement in Sachen Impfstoffen und ihrer Meinungsführung innerhalb der WHO ist ein Thema der diesmal mehr als eineinhalbstündigen Semdung.
———

Haben Sie den Film „die dunkle Seite der Wikipedia“ gesehen? Wissen Sie davon, dass in der Wikipedia etwas nicht stimmt?

Die Wikipedia ist nicht nur das, was sie zu sein scheint. Es ist mehr als ein Lexikon. Es ist auch ein Scheinlexikon. Eine kleine aber effektive Meinungsmanipulationsmaschine. In gewissen Bereichen wird das Lexikon zum Pseudolexikon und wird in diesen Sparten schon seit Jahren von einer kleinen Gruppe, bestehend aus ca. 200 Personen, dominiert. Das einzig verbliebene Etwas, das so aussieht wie ein Nachschlagewerk, befindet sich in der Hand von Dogmatikern und Leuten, die rund um die Uhr in die Wikipedia schreiben, aber keine Qualifikation auf den Gebieten haben, über die sie schreiben.

Ihnen ist in der Wikipedia noch nichts aufgefallen? Dann kann es sein, dass Sie bisher nur Artikel gelesen haben, in denen es um Naturwissenschaften und Technik und nicht um Geld, Weltanschauungen, Politik und Geostrategien ging.

Wir beleuchten in jeder Folge einen Artikel von den dunklen Seiten der Wikipedia und zeigen auf, was dort nicht stimmt. Folgen Sie mit uns in die Abgründe einer Meinungsmanipulationsmaschine.

Gefälschte Quellen zur Diskreditierung von Robert F. Kennedy Jr. in der Wikipedia | #46 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/​
———
1.
In der Wikipedia schreckt man nicht davor zurück, den gröbsten Unfug in Artikel einzutragen, besonders dann, wenn es der politischen Richtung der Wikipedia-Autoren dient.

So kommt es nicht selten vor, dass man Daten findet, die sich sofort als Fälschung herausstellen, wenn man die angegeben Quellen liest. Im vorliegenden Fall ist es ein wenig komplizierter. Wikipedia schreibt aus „Mimikarma“ ab. Mimikarma gibt vor, ein Faktenchecker zu sein. In Wirklichkeit handelt es sich dabei offenbar um ein Portal, welches ähnlich wie der Internetrufmordpranger Psiram in großen Teilen zur Desinformation der Leser besteht. Und so ist der Inhalt von Mimikarma ebenfalls falsch. Finden wird man den Fehler erst, wenn man sich die Originale von R.F.K. Jr. anschaut.

2.
In Großbritannien geht man nun seitens des Militärgeheimdienstes gegen angebliche Verschwörungstheorien und angebliche Falschinformationen bzgl. Impfungen und COVID 19 vor.
Dabei werden Strukturen benutzt, die zum Antiterroreinsatz eingerichtet wurden.

3.
Wir stellen unser neues Internetportal www.wiki-tube.de vor.
Wiki-tube.de ist ein Videoportal von Geschichten aus Wikihausen und gehört zum Peertubeuniversum.
Wir haben unseren Server bereits mit dem Server von KenFM.de verschaltet. Kommt mit dazu und macht unsere kleine freie Youtube-Alternative größer.

Die letzten 100 Artikel