Pleitewelle

This tag is associated with 4 posts

Alles halb so wild?

Warum die Krise schwerer ist, als die Bundesregierung behauptet

Die Bundesregierung feiert sich für ihr Management der Coronakrise. Schließlich gebe es “nur” eine halbe Million Arbeitslose mehr, der Abschwung sei doch nicht so dramatisch und mittlerweile gehe es schon wieder steil aufwärts.
Die fünf Millionen Kurzarbeiter, deren Arbeitsplätze alles andere als gesichert sind? Die anstehende Pleitewelle von Unternehmen, welche nur wegen der aufgeschobenen Insolvenzfristen noch nicht zugeschlagen hat? Alles verdrängt und vergessen. Umsatzeinbrüche in Gastronomie, Einzelhandel, Unterhaltung, Tourismus, Kultur… Ach, was kümmert das schon unsere Politiker.
Überall herrscht Unsicherheit, es fehlen die großen Impulse, viele Menschen werden mit ihren Existenznöten alleine gelassen. Wie die wirtschaftlichen Aussichten sind, wenn man genauer hinsieht, und warum sich die Bundesregierung für ihre Coronapolitik nicht feiern sollte, erkläre ich diese Woche im Video. Außerdem gehe ich auch auf Eure zahlreichen Rückmeldungen zu meinem letzten Video über Elektro-Autos vor der Sommerpause ein.

Demo-Rede Nürnberg 4.7.2020

Ein Standpunkt von Christian Kreiß.

Warum stehen wir eigentlich noch hier und demonstrieren? Ist nicht schon wieder fast alles „gelockert“, wieder fast alles normal? Wozu überhaupt noch die ganze Aufregung? Dafür gibt es mehrere Gründe.

Die Schulen laufen in Bayern noch längst nicht wieder normal, sondern vielleicht auf 40 Prozent. Die Kinder sind nur jeden zweiten Tag in der Schule und haben auch dann nur verkürzten Unterricht. Es ist also nach wie vor viel homeschooling angesagt. Genau das ist aber dramatisch gescheitert. Sehr viele Schüler aus sozial schwachen Schichten wurden und werden abgehängt, landen vor dem Bildschirm und leiden unter häuslicher Gewalt, die geradezu explodiert ist.

RUBIKON: Im Gespräch: „Das große Ablenkungsmanöver“

Ernst Wolff und Flavio von Witzleben

Pleitewalle

Die „Zweite Welle“ kommt bestimmt…

in der Wirtschaft und auf der Straße

Tagesdosis

Die letzten 100 Artikel