NuoViso

This tag is associated with 26 posts

@Home Office 96

Seit knapp einem Jahr durchleben wir die von der Regierung verordneten Schutzmaßnehmen. Wir wissen aber, dass das BMI im Mürz 2020 eine Studie in Auftrag gab, um in der Bevölkerung einen „Schockzustand“ zu bewirken, um die Akzeptanz der Maßnahmen zu erreichen.
Unser heutiger Gast Pierre von @KranzTV​ hat sich die Frage gestellt, wer genau eigentlich die „Experten“ sind, auf deren Strategien die Lockdownmaßnahmen beruhen.

Autoritäre Hippies

Markus Gelau

Um die repressive Zensur abweichender Meinungen, Denkanstöße und Perspektiven für die Generation tiktok und Böhmermann zu rechtfertigen, lässt das Establishment im konkreten Fall des von Youtube gebannten Ken Jebsen nun abhängige Opportunisten des Establishments antreten, die der Gesellschaft der Feierabendhumanisten versichern müssen, dass es mit der faschistischen Zensur von Rubikon, Jebsen und vielen weiteren erstklassigen journalistischen Formaten doch schon alles seine Richtigkeit habe, und hier lediglich der oft propagierte KAMPF GEGEN RECHTS geführt würde.

Das Gesicht des Faschismus

Oliver Woldt

Wie sieht der typische Faschist aus? Welche Vorstellung hast du von einem Faschisten?

Wenn in deiner Vorstellung ein Schwarzweissbild von Menschen in Uniform, Hitler und Mussolini abläuft, dann ist dein Bewusstsein eingeengt. Hauptsächlich durch die, seit der Schule dauerhafte Darstellung und Verbindung des Faschismus mit der Nazizeit. Ein Faschist ist ein Nazi. Nein, ist er nicht. Zumindest nicht zwangsläufig.

Home Office #93

Flocckdown

Auch heute Abend ab 21 Uhr heißt es wieder Home Office Live mit Frank, Robert und Frank. Natürlich wird Corona auch heute wieder ein wichtiges Thema sein, aber vielleicht outet sich zum „Ereignis des Tages“, dem Superbowl 55, der ein oder andere unerwartete „Experte“ zum Thema.

HOME OFFICE #92

Fluchtmutationen

Mit Charles Maurice Fleischhauer haben wir Zuwachs bekommen bei NuoViso. Zusammen mit Frank Stoner führt er in dem neuen Format „Politische Anomalien“ durch die Geschichte der Freimaurerei, der Symbole und Mythen.

HOME OFFICE #91

Die Mainstreamblase

Wie jeden Sonntag gibt es bei uns die Gruppentherapiesitzung für all jene, denen wir damit einen Dienst erweisen können.

Als mp3 herunterladen

Home Office #90

Nix verpassen: http://t.me/nuoviso​ Plakat: https://www.nuovisoshop.de/collection…​
In den Niederlanden brennt die Luft. Gegner der kürzlich verhängten Ausgangssperre randalierten in mehreren Innenstädten. Außerdem zu Gast: Markusd Fiedler. Mit ihm besprechen wir seinen Rauswurf als Lehrer an einer Waldorfschule.

Home Office #89

Nach einer Woche wieder am Start: Das Home Office – natürlich wieder mit jeder Menge Gesprächsstoff.

Home Office #87

Und wieder gibt es jede Menge Schlagzeilen aus Absurdistan zu analysieren.

MAX OTTE – DIE KRISE HÄLT SICH NICHT AN REGELN + DAS SYSTEM FÄHRT AUF GANZ SCHWIERIGE ZEIT ZU

Was ist los in Amerika? Wie geht es weiter mit der Krise? Was kommt danach? Diese Fragen erörtert Prof Max Otte im Gespräch mit Robert Stein.

In diesem Video bewertet Max Otte die Vorgänge in dieser Woche in den USA. Die Trump-Anhänger, sagt er, sind tief enttäuscht, sie seien aber größtenteils anständige Leute aus der Mittelschicht. Trump hat am Mittwoch Abend in den sozialen Medien nach seiner Rede zu Ruhe und gegen Gewalt aufgerufen, doch Twitter und Facebook haben ihn gelöscht, „damit man die Vorwürfe, er habe seine Anhänger aufgewiegelt, aufrecht erhalten konnte … Ich habe viel mehr Angst vor der Antifa, die Seattle und andere Städte terrorisierte“, erklärt der Fondsmanager und Bestsellerautor in diesem Klartext-Interview. Organisierte Unruhen sieht der Ökonom in den USA nicht. Trump war nach Einschätzung von Max Otte die beste Chance, „die wir haben zwischen uns und diesem Sündenpfuhl Washington“: Trump hat keinen Krieg geführt, er hat die Probleme angesprochen, er musste sich 3 Jahre lang gegen völlig absurde Vorwürfe von russischer Wahleinmischung wehren“.

Hier kommen zwei Videos, die zeigen, wie Polizisten am Capitol Trump-Anhängern Absperrungen öffnen, sie reinlassen und sie – in einem Fall – sogar reinwinken auf das Vorfeld des Parlamentsgebäudes…

Home Office #86

Sonntags ist Home Office Zeit. Natürlich gibt es nach 10 Tagen 2021 bereits sehr viel zu besprechen, analysieren, bewerten und auch zu streiten.

HOME OFFICE #85 – AUTOGRAMMSTUNDE

7. Januar 2021
In dieser Studio Spezial Ausgabe haben wir uns vorgenommen unsere neueste Lockdowntechnologie zu testen, über welche wir während der kompletten Sendung Comichefte signieren und mit Russland Korrespondent Thomas Röper verbunden sind.

Home Office #84

Diesmal begrüßen wir wieder unseren Russland-Korrespondenten Thomas Röper in der LIVE Sendung.

NuoViso Outtakes 2020

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Menge zu schneiden. Nicht nur weil ein Scheinwerfer oder die Kamera umkippte. Es waren vor allem unsere NuoViso Moderatoren selbst, die für reichlich Arbeit am Schnittplatz sorgten.

Viel Spaß mit den Outtakes 2020!

Der große NuoViso Jahresrückblick 2020 – Home Office #83 (Silvester Special)

In größerer Runde über die Geschehnisse des ausklingenden Jahres zu talken, ist mit der Zeit zur Tradition geworden. Auch wenn es im Corona-Jahr, wie sollte es anders sein, nur über das Home Office geht, wollten wir trotzdem nicht darauf verzichten.

Gemeinsam mit Thomas Berthold, Götz Wittneben, Thomas Röper, Kilez More, Julia Szarvasy, Dominique Görlitz und Georg begleiten wir euch in dieser Home Office Spezialausgabe durch den Silvesterabend und stoßen pünktlich um Mitternacht mit euch an.

Es kann nicht sein, was nicht sein darf

Talkrunde mit Daniele Ganser, Julia Neigel, Kilian Forster, Prof. Werner Patzelt und Julia Szarvasy

Home Office #71

Zu Gast in unserer 71. Therapiesitzung ist unsere liebe Kollegin Katrin Huß. Sie war die letzten Wochen damit beschäftigt viele Experten zu interviewen für die jetzt anstehenden Kopp-Online Kongress.

Staatstheater – Uwe Steimle im NuoViso Talk

Der Mensch wird immer an seinen Taten gemessen. Nach dieser Devise beurteilt Kabarettist Uwe Steimle das Weltgeschehen und kommt zu dem Schluss, dass auf diesem Planeten nicht nur einiges, sondern fast alles schief läuft. Angefangen vom Unverständnis darüber, weshalb die LINKE sich für Joe Biden ausspricht, ein Mann dessen Vergangenheit viele düstere Kapitel beherbergt, zeigt Steimle auch die Widersprüche innerdeutscher Politik während der Coronakrise auf.

No cancel culture – Ein Bericht über ein außergewöhnliches Event

Kilian Forster organisiert die Dresdner Jazztage. Nachdem der Historiker im Jahre 2019 einen Vortrag quasi als Vorporgamm zu einem Konzert von Bob Geldoff hielt, hagelte es die bekannte Kritik. Ein „Verschwörungstheoretiker“ wie Herr Ganser habe dort nichts zu suchen, argumentierten einige Kritiker.
Für Veranstalter Forster Grund genug Daniele Ganser abermals zum Vortrag zu bitten.

Ein NuoViso-Vor Ort-Bericht über ein außergewöhnliches Event im außergewöhnlichen Coronajahr 2020.

Die letzten 100 Artikel