Nikola Tesla

This tag is associated with 5 posts

Nicola Tesla – Die elektrische Agenda und die unfreie Energie – Chnopfloch

Tesla-Turbine| Die interessante Physik dahinter – Lesics Deutsch

Ingenieur Nikola Tesla war auch im Bereich des Maschinenbaus sehr erfinderisch. Eine seiner Lieblingserfindungen ist die Scheibenläuferturbine, auch Tesla-Turbine genannt. Diese Tesla-Turbine hat ein einfaches, aber dennoch einzigartiges Design und war damals effektiver als eine Dampfturbine. Der Aufbau von normalen Turbinen ist sehr komplex, da sie Schaufeln mit einer komplizierten Geometrie und Statorteile haben. Nikola Tesla sagte einmal, die Tesla-Turbine sei seine Lieblingserfindung, und er behauptete sogar, dass sie eine Effizienz von 97 % hat.

Nikola Tesla

Drahtlose und freie Energie wären schon vor über 100 Jahren möglich gewesen!

NICOLA TESLA Entdeckte Etwas Sehr Seltenes, Das Die Welt Verblüffte

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann eine Forschungsperiode, an der zwei der größten Wissenschaftler und Erfinder der damaligen Zeit beteiligt waren. Es begann ein Wettlauf der Entdeckungen auf dem Gebiet der Energieübertragung, der sie zu Rivalen und gleichzeitig zu Kollegen machte.
Nie zuvor waren sie so weit gegangen, ihre Experimente veränderten die Art und Weise, wie die Welt funktionierte, und vielleicht werden einige ihrer unbekannten Erkenntnisse immer noch im Geheimen genutzt, verborgen vor den Menschen und sogar vor den Regierungen.

ZENSIERTE ERFINDUNGEN: Revolutionäre TECHNOLOGIEN

…Versteckt Im Amazonas-Dschungel Entwickelt?

Niemand bezweifelt, dass Nikola Tesla und Guglielmo Marconi große Erfinder waren, die mit ihren Entdeckungen die Welt revolutioniert haben, aber dieses Mal konzentrieren wir uns auf einige der rätselhaftesten Passagen ihres Lebens, die der großen Mehrheit unbekannt sind.
In den frühen 1920er Jahren, nach dem Ersten Weltkrieg, arbeitete Marconi mehrere Jahre lang auf seiner Yacht Elettra, einem Schiff, das für den Kampf gebaut, später aber abgerüstet und von dem italienischen Erfinder erworben worden war, der es in ein Labor für wissenschaftliche Experimente umwandelte.
Das schwimmendes Labor bestand aus sechs Kabinen, zwei für Marconi und seine Familie, und vier für Gäste.

https://youtu.be/75J_fyqCAdQ

Die letzten 100 Artikel