Milena Preradovic

This tag is associated with 33 posts

„Ein Stück DDR ist zurück“ – Punkt.PRERADOVIC mit Chaim Noll

Wie hat sich Deutschland in den letzten Jahren verändert? Der deutsch-israelische Schriftsteller Chaim Noll ist überzeugt: Sehr und nicht zum Vorteil. Der Autor von „Der Rufer aus der Wüste“ sieht die Meinungsfreiheit und die Debatte schwinden. Das Großprojekt der Ampelregierung, der milliardenschwere Kampf gegen Rechts sei nichts als ein Vorwand und lenke von den wahren Problemen ab.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützt, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann.
Vielen Dank!
Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic
Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
https://paypal.me/punktpreradovic

Nacktes Niveau – Folge 16 – Gendern mit Ländern

Historiker Dr. René Schlott, Journalist Flavio von Witzleben (Twitter: @WitzlebenFlavio), Journalistin & Moderatorin Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) geben sich ihrer Grundgesetzromantik hin.

Nacktes Niveau – Folge 15 – Schmerkel

Journalistin & Moderatorin Jasmin Kosubek (Insta: @jasminkosubek) jagt mit Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) den Ungeist des Etatismus – vom US-Kapitol bis zu Olaf Merkel. Ein anonymer Hund ist auch dabei

Gefahr Transhumanismus – Punkt.PRERADOVIC mit Ernst Wolff

Was bringt uns 2022? Ein Stück alte Normalität? Nein, sagt der Journalist und Buchautor Ernst Wolff. Er ist überzeugt, die Krise geht weiter und die Zerstörung von Wirtschaft und vor allem Mittelstand hält an. Ein Gespräch über eine nie dagewesene Macht -und- Geldkonzentration in den Händen weniger, die forcierte Wandlung vom mündigen Bürger zum abhängigen Konsumenten und die Gefahr des Transhumanismus. „Wir haben keine Chance gegen die Maschinen“, sagt Wolff.

Folge 14 – Lebenskünstler der Stasi / Nacktes Niveau

Journalistin Ulrike Stockmann (achgut.de) und Journalist Marcel Joppa (Twitter: @MarcelJoppa) eröffnen mit Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) ganz offiziell das neue Jahr.

USA planen UFO-Behörde – Punkt.PRERADOVIC mit Robert Fleischer

Während in Deutschland Militär und Politik beim Thema UFOs desinteressiert abwinken, entsteht in den USA eine eigene Behörde zur Erforschung möglicher extraterrestrischer Umtriebe. Das erzählt Deutschlands wohl wichtigster Fachjournalist, Robert Fleischer. Er beschreibt die aktuelle Forschung und berichtet außerdem von einem Buch hochrangiger Regierungsmitarbeiter und Wissenschaftler, in dem von seltsamen Phänomenen und Krankheiten bei der Sichtung von UFOs die Rede ist.

Folge 13 – Serviettenbefreiung / Nacktes Niveau

Pfarrer Martin Michaelis (christenstehenauf.de), Arzt & Psychologe Christian Schubert (christian-schubert.at/) erteilen mit Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) allgemeine Serviettenbefreiung und werden zu Weihnachten grundsätzlich (Erstveröffentlichung: 25.12.2021).

IMPFUNFÄHIG? MARKUS BÖNIG/NACHWEIS-EXPRESS GRÜNDER BEI PUNKT.PRERADOVIC

Die Impfpflicht in Österreich ist beschlossen, in Deutschland politisch geplant. Welche Möglichkeiten gibt es, herauszufinden, ob man die Impfung gegen Covid überhaupt verträgt? Der Unternehmer Markus Bönig will Menschen helfen, ihre individuelle Impffähigkeit festzustellen. Oder ihre Impfunfähigkeit. Zumindest eine vorläufige. Denn wer kann schon ausschließen, dass er gegen einen der zahlreichen Stoffe in der Impfung allergisch ist? Nachweis-Express heißt sein Start Up und ist seit kurzer Zeit in Deutschland online.

Nacktes Niveau – Folge 12 – Armbrust und Leuchter

„Arzt & Autor Gunter Frank (achgut.com) und Journalist Henning Rosenbusch (t.me/rosenbusch) schlagen sich mit Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg von der Metaebene runter bis in die Gerichtssäle des neuen Totalitarismus.“

„Nächste Generation wird nicht alt“ – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Dr. Christian Schubert und Michael Hüter

Kinder sind die großen Verlierer der Krise. Masken, Angst, Schuldgefühle und wenig Empathie von der Politik. Jetzt rollt auch noch die Impfkampagne für die Kleinen ab 5 Jahre an. Ist das wirklich nötig? Das diskutieren meine Gäste, Psychoneuroimmunologe Prof. Dr. Dr. Christian Schubert und Historiker und Kindheitsforscher Michael Hüter. Ein Gespräch über eine traumatisierte Gesellschaft, der es nicht gelingt, Triagen auf Kinderpsychologien zu verhindern und ein etwas düsterer Blick in die Zukunft der nächsten Generation, die möglicherweise kein hohes Lebensalter mehr erreicht.

Drohungen gegen ungeimpfte Studenten – Punkt.PRERADOVIC mit Paul Romey

Studenten stehen am Anfang ihres selbstbestimmten Lebens. Aber wer nicht 100 Prozent mitmacht beim Game of Vaxx, steht womöglich schon vor dem Ende seiner Laufbahn. Harsche Rektoren-Briefe gegen Ungeimpfte bis zu Rauswurf-Drohungen, wer nicht der Mehrheit folgt, wird ausgegrenzt. Das sagt der Tübinger Student Paul Romey von der Bewegung „Studenten stehen auf“. Ein Gespräch über Mitläufertum, den Wandel der Universität vom Ort des Denkens und der Diskussion zur Schule für den Arbeitsmarkt und über tiefgreifende Probleme im gesamten Bildungswesen.

Folge 10 – Schweiz für Anfänger / Nacktes Niveau

Michael Ziesmann (@M_Ziesmann), Journalist & Medienunternehmer wirft mit Milena Preradovic (punkt-preradovic.com) und Paul Brandenburg einen schweizerischen Blick auf die deutschen Umgangsformen (Erstveröffentlichung: 4.12.2021).

„Wir sind mehr als wir glauben“ – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Michael Brunner

Österreich marschiert in der EU in Sachen allgemeine Impfpflicht gegen Covid voran. Deutschland und auch die EU wollen folgen. Der Wiener Anwalt Dr. Michael Brunner und sein Team „Rechtsanwälte für Grundrechte“ bereiten schon Klagen und auch umfassenden Service für Bürger vor, die sich nicht impfen lassen wollen. Er sagt aber auch: „Handeln muss jetzt das Volk.“ Und „Wir sind mehr als wir glauben“. Ein Gespräch über den Verlust des Rechtsstaates, Streiks und reelle Chancen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann.
Vielen Dank! Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic

Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
https://paypal.me/punktpreradovic

Seite der Partei MFG: https://mfg-oe.at/

Anwälte für Grundrechte: https://www.afa-zone.at/

Außerparlamentarischer Untersuchungsausschuss Austria: https://www.acu-austria.at/

„Pflegekräfte nur ärgerliche Kosten“ – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe

In Deutschland herrscht nicht erst seit zwei Jahren Notstand in der Pflege, schon seit 20 Jahren werden Pflegkräfte als „ärgerliche Kosten“ systematisch abgebaut. Die Soziologin und Haushalts-Ökonomin Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe sieht eine große Heuchelei in der Politik, die zwar Besserung verspricht, aber rein gar nichts tut, um den Pflegeberuf attraktiver zu gestalten. Hintergrund sei auch ein Frauenbild, das so gar nichts mit den Gleichstellungsbeteuerungen der Politiker gemein hat.

Nacktes Niveau – Folge 8 – Hauptsache Coffee to go

Musikerin & DJ Sabine Seide (miss-seide.de), Journalistin & Moderatorin Milena Preradovic (punkt-preradovic.com) und Paul Brandenburg suchen schon mal die Koffer raus und senden Grüße nach Schweden zum Journalisten Henning Rosenbusch (Dringende Folge-Empfehlung auf Telegram: t.me/rosenbusch)

„Die Inflation macht uns arm“ – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Max Otte

Politisch stehen wir wieder vor einem heißen Corona-Winter. Aber wie sieht es wirtschaftlich aus? Desaströs sagt Volkswirt, Fondsmanager und Buchautor Prof. Dr. Max Otte. Er befürchtet eine anhaltende Inflation und damit eine langfristige Verarmung der Verbraucher. Ein Gespräch über ein neues Weltsystem, eine reelle Kriegsgefahr und über Anlagemöglichkeiten in der Krise.

Nacktes Niveau – Folge 7 – Kurz oder dick – Brandenburg und Preradowic

Rapper und Comedian Kilez More (kilezmore.de), Publizist Manaf Hassan (Twitter: @manaf12hassan), Milena Preradovic (punkt-preradovic.com) vergleichen mit Paul Brandenburg kurze und dicke Kanzler (Erstveröffentlichung: 13.11.21).

JENS LIVE #3 mit Milena Preradovic und Dave Brych – Jens Lehrich

Die Zeit des Hypermoralismus – Milena Preradovic bei SteinZeit

Milena Preradovic arbeitete seit Anfang der 1990er Jahre als Moderatorin für RTL, Sat1, N24 und auch Servus.Tv und hat dort viele Erfahrungen und Eindrücke über unsere Medienlandschaft sammeln konnte.

Mit ihr haben wir über den Vertrauensverlust gegenüber den „alten Medien“ gesprochen, aber auch über die Verwerfungen in unserer Gesellschaft. Seit sie im März 2020 ein vielbeachtetes Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg auf ihrem damals ganz neuen YouTube-Kanal veröffentlichte, bekam auch sie zu spüren was es heißt, wenn Journalisten den vorgegebenen Weg verlassen. Haltung statt Journalismus, heißt die Devise in der heutigen Medienwelt, wo sich Redakteure damit brüsten sich auf gar keinen Fall auf alternativen Portalen zu informieren.

Egal ob Gender oder Political-Correctness, dieser Hypermoralismus, der den öffentlichen Raum immer weiter erobert, zeigt jetzt schon wie sehr dadurch unsere Gesellschaft noch mehr gespalten wird.

Die letzten 100 Artikel