Michael Ballweg

This tag is associated with 16 posts

Michael Ballweg zur Löschung von Querdenken auf Facebook

DE 20:IV Live mit Ralf Ludwig – und mit Michael Ballweg

Thema: Erste Analyse Demo-Wochenende in Berlin.

RUBIKON: Im Gespräch: „Demo unter Damoklesschwert“

Michael Ballweg und Jens Lehrich

Im Rubikon-Exklusivinterview erklärt Michael Ballweg, dass Querdenken eine friedliche Bewegung ist und die verbotene Demonstration am 1.8. in Berlin ein voller Erfolg war.

Michael Ballweg, 03.08.2021 – Statement zu #b0108, Reichsbürgervorwürfe

Rückblick #b0108, Ausblick #b2908

Einigkeit und Recht und Freiheit – Spaltungsversuche in der Bewegung

Querdenken Demonstration verboten – Michael Ballweg im Interview

Michael Ballweg ist das Gesicht der Bewegung Querdenken und der Initiator der größten Demonstration in Deutschland, vielleicht sogar in ganz Europa. Sein Portfolio weist unzählige Anzeigen auf; er wird als „U-Boot“ in den eigenen Reihen tituliert und von den klassischen Medien als „Verschwörungstheoretiker“ und „rechtstendierender Schwurbler“.
Ballweg ist von Natur aus gelassen; das Verbot lässt seinen Adrenalinpegel trotz der Ungerechtigkeiten nicht höher schlagen. Er glaubt, dass seine Veranstaltung in Berlin stattfinden wird und vermittelt diesbezüglich ein unbändiges Selbstvertrauen.

Im Interview wird klar, dass diese Veranstaltung mit- oder ohne Genehmigung statt finden wird und Michael Ballweg fordert alle Kritiker auf, nach Berlin zu kommen!

Die berliner Politik mit ihrem Innensenator Geisel treibt mit diesem Verbot die Ungerechtigkeit auf die Spitze! Nein, sie ist unverblümt tendenziös, denn der Christopher Street Day mit 70.000 Menschen darf stattfinden, die politische Querdenken Demonstration für die Grundrechte nicht.
Jeder kann sich ausmahlen, dass eine Szene, die für sexuelle Freiheit steht, diese auch nach der Demonstration auslebt. Das ist ganz normales Leben, aber genauso müssen die Grundrechte auch von einer ignoranten Politik anerkannt werden!
Ansonsten ist es ein autokratisches System.
Innensenator Geisel soll endlich seinen Hut nehmen. Schon alleine dafür lohnt es sich nach Berlin zu kommen, um einen korrupten Politiker in seine Schranken zu weisen!

20:IV Live – Ralf Ludwig mit Pianist Arne Schmitt, Dirk Sattelmaier, Michael Ballweg, Sunny -14.07.21

Thema: Ein Klavier in Gefangenschaft?

Arne Schmitt ist Straßenmusiker aus Leidenschaft, doch sein Klavier wird seit Monaten von der Polizei gefangen gehalten…

*Tiefpunkt der deutschen Rechtsprechung 📜⚖️

Aus aktuellem Anlass hat Ralf kurzfristig noch den 1. Vorsitzenden der Anwälte für Aufklärung Dirk Sattelmaier als Zusatzgast in die Sendung eingeladen.
Ein Verfahren vor dem Amtsgericht Lichtenfels / Bayern ist heute völlig aus dem Ruder gelaufen.

Es sind dort Dinge geschehen, die in einem deutschen Rechtsstaat bisher als unvorstellbar galten!

Interview mit einem Staatsfeind?

In diesem Video hören Sie ein ausführliches Interview mit Michael Ballweg. Was ist seine Motivation? Wieviel hat ihm das Merchandising an Querdenkenr – 711eingebracht? Was sind seine Ziele?

 

Quellenverweis: Dokumente zu den Inhalten der auf diesem Kanal veröffentlichten Videos und auch weiterführende Dokumente finden Sie in der Regel immer unter: https://clubderklarenworte.de/dokumente/

 

 

Michael Ballweg für Demokratie & Freiheit – Interview mit „Menschen Machen Mut“

Der IT-Unternehmer aus Stuttgart hat im Jahr 2020 die größten Demonstrationen der jüngeren Vergangenheit Deutschlands auf den Weg gebracht.
Im Gespräch mit Menschen Machen Mut spricht er über seine Absichten, Hoffnungen und Ziele.
Sein Credo: „Lieber lebe ich in einer freien Welt ohne Geld, als mit Geld in einer Diktatur.“

Boschimo des Tages mit Michael Ballweg – 27.05.2021

Bodo Schiffmann

Alles außer Mainstream

🔴 20:IV Live mit Ralf Ludwig & Michael Ballweg – die Gerichtsentscheidung zur Demo am 17.04. in Stuttgart

Die gerichtliche Entscheidung zur Demo am 17.04.2021 in Stuttgart liegt nun vor. Was das Gericht entschieden hat und wie Ralf Ludwig und Michael Ballweg darüber denken, erfahrt ihr hier.

Ralf Ludwig und Michael Ballweg, Rede in Stuttgart, Cannstatter Wasen, 03.04.2021

Ralf Ludwig:

Michael Ballweg:

Querdenken, KenFM und Reitschuster: Neue Kanäle für Kritiker

Das Jahr 2020 und die Coronakrise haben den Protest in Deutschland komplett verändert. Seit November gehen Videoportale massiv gegen die Inhalte der Protestbewegung vor. Begründet werden Sperren und Löschungen mit „Verstößen gegen Community-Richtlinien.“
SNA News-Moderator Benjamin Gollme spricht mit Querdenken 711-Gründer Michael Ballweg über neue und unabhängige Kanäle. Ohne Zensur sollen sie zur freien Meinungsbildung führen. Doch welche Fallstricke gibt es? Wie wird gegen gefährdende Inhalte vorgegangen? Und besteht nicht die Gefahr, durch Einseitigkeit erneut Scheuklappen aufzusetzen?

Querdenken und Querschläger von den Reichsbürgern | #Wikihausen Kommentar

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/
———
Querdenken und Querschläger von den Reichsbürgern

Von Markus Fiedler.

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein Brief eines Freundes, der sich in harschen Worten darüber ausließ, dass das Querdenken-Team um Michael Ballweg den maximalen Schaden angerichtet hat, in dem es am 15.11.20 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu einem Treffen mit einem gewissen Herrn V einlud, der gemeinhin der Reichsbürgerbewegung zugeordnet wird. Die Meldung verbreitete sich wie ein Lauffeuer.

Ungläubiges Staunen machte sich bei vielen Querdenken-Aktivisten breit. „Wie kann das passieren? Das war eine Falle!“ So lauteten die ersten spontanen Äußerungen in meinem Bekanntenkreis.

Die Meldung erreichte die Leitmedien. Wobei ich hier beim Wort Leitmedien den Buchstaben d bei der Silbe Leid als korrekte Schreibweise durchgehen lassen würde. Nur wenige Tage später titelte am 19.11.20 unter anderem auch tagesschau.de „Treffen mit Reichsbürgern – Querdenker im Königreich“.(1)

War das eine Falle? Sicherlich. Die Frage ist nur, wer diese Falle aufgestellt hat. Das Treffen wurde im Geheimen geplant. Lediglich einem engeren Kreis von Personen wurde mittels zweier Emails eine Einladung zu einem „besonderen Zusammentreffen“ zugestellt. De Örtlichkeit wurde erst in der zweiten Email kurz vor dem Treffen bekannt gegeben. Man wolle sich nach „neuen Möglichkeiten und Strategien umsehen“. Man habe angesichts des Infektionsschutzgesetzes und der pandemischen Lage „einen Lichtblick gefunden“. Dann weiter: „Der nächste Schritt ist die sorgfältige Prüfung dieses Weges.“ Dafür bräuchte man die geladenen Gäste. Und dann noch: „Bitte kommt zu unserem Treffen und lasst Euch überraschen!“(2)

Basta Berlin (Folge 65) – Aufklärung um Ballweg: Querdenken und der König

Wir sind für Transparenz und wir sind für Klarheit. Aus diesem Grund widmen wir uns in dieser Ausgabe noch einmal den Verbindungen von Querdenken 711 und dem „Königreich Deutschland“. Wir präsentieren alle Fakten, neue Erkenntnisse und auch Michael Ballweg selbst kommt zu Wort. Außerdem: Eine Masken-Studie aus Dänemark mit bemerkenswertem Ergebnis.

Basta Berlin – Wir müssen reden…

Um 18 Uhr geht es wieder los: Wir senden LIVE und Sie können uns in Echtzeit Ihre Fragen, Anregungen und Kritik senden. Auch widmen wir uns heute neuen Details zu Michael Ballweg und seinem Treffen mit dem „König von Deutschland“. Wir freuen uns auf Sie! Basta Berlin – Heute geht es um Ihr Feedback…

Basta Berlin (Folge 64) – Gefährliche Strategie: Ballweg und der „König von Deutschland“

Nachrichten müssen nicht gefallen, sie müssen aufklären: Dieser Leitsatz trifft auf die aktuelle Folge „Basta Berlin“ ganz besonders zu. Unsere Recherchen zu einem möglichen Strategiewechsel an der Querdenken-Spitze bereiten Sorgen. Ebenso wie Entwicklungen an der Pharma-Front: Eine Impfpflicht durch die Hintertür ist wohl nur eine Frage der Zeit.

SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und Sputnik-Politikchef Marcel Joppa sind zurück aus einer kurzen Zwangspause. Doch im Hintergrund ging die Arbeit weiter: Wir bringen heute zur Sprache, was vielleicht nicht jeder hören mag. Doch es ist unsere Pflicht, auch über kontroverse Themen zu informieren. Das betrifft speziell eine Initiative rund um Querdenken-Chef Michael Ballweg und den so genannten „König von Deutschland“. Doch auch in der Politik gibt es Veränderungen, die nichts Gutes erahnen lassen: Es geht um Impfungen und einen offensichtlichen Plan der Regierenden.

Die letzten 100 Artikel