Manipulation

This tag is associated with 167 posts

ENTLARVT: Die Vertuschung, die von den Medien ignoriert wird

In diesem Video sprechen wir mit dem The Grayzone-Journalisten Aaron Mate über das neueste Update zum OVCW-Skandal und der Vertuschung im Zusammenhang mit dem angeblichen syrischen Chemiewaffenangriff in Duma im April 2018. Mate erläutert die kürzlich veröffentlichte Erklärung der Courage Foundation, die von fünf ehemaligen OVCW-Beamten unterzeichnet wurde.

Brainwashing

Herzlich willkommen bei Verborgene Wahrheit.

Mein Name ist Simone. Auf Verborgene Wahrheit findet ihr ergänzende, klärende Fakten und Hintergrundwissen zur aktuellen Situation, die über die Mainstream-Medien üblicherweise nicht verbreitet oder nur einseitig und undifferenziert dargestellt werden. In dieser turbulenten Zeit ist es aus meiner Sicht jedoch besonders wichtig, die von den „offiziellen Stellen“ präsentierten Aussagen, Zahlen und Einschätzungen zu hinterfragen und auch die Ansichten von Andersdenkenden zu hören und wahrzunehmen. Die Beiträge auf dieser Seite emöglichen es allen Interessierten auf diese Weise, das aktuelle Geschehen auch aus anderen Perspektiven zu betrachten.

Mindcontrol – Wolfgang und AlphaVuk

Eine weitere Klartext Sendung. Mir war es vorallem wichtig, die kommende Agenda aufzuzeigen und das Gespür in Richtung Mindcontrol jeglicher Art zu verfeinern.

Teil 1

Teil 2

Der Diskurskollaps

Die Corona-Diktatur bringt es an den Tag: Gehirnwäsche und Propaganda laufen auf Hochtouren.

(Dieser Text in eine leicht modifizierte Version aus dem Buch Mega-Manipulation: Westend Verlag, Frankfurt, August 2020, Seite 294-308).

Ein Standpunkt von Ullrich Mies.

Mit sechs Narrativen legt die Bewusstseinsindustrie den Denkkorridor in der sogenannten westlichen Wertegemeinschaft fest. Positionen außerhalb dieser Narrative bekämpfen die Zentren der Macht, die „Medien als deren Regierungsassistenten“ und vor allem die PR-Propaganda-Agenturen mit allen legalen und illegalen Mitteln. Integraler Bestandteil der Kulturrevolution „von oben“ ist die Transformation der Sprache. Zur Transformation des kollektiven Bewusstseins gehört auch die Political Correctness mit ihrer „Sprach-Polizei“ als Türsteher „korrekter“, das heißt fortan einzig gestatteter Sprech- und Schreibweise. Die Machtzentren und ihre Propaganda- und Medienindustrie haben die politische Debatte im gesamten Westen planvoll vergiftet.

„Denn ebenso wie es üblich ist, vom Gesicht einer Zeit, eines Landes zu reden, genau so wird der Ausdruck einer Epoche als ihre Sprache bezeichnet“ (1).

Aktualisiertes Propaganda-Modell

Ende der 1980er Jahre hatten Edward S. Herman und Noam Chomsky in ihrem Propaganda-Modell (2) formuliert, welche fünf Filter die Berichterstattung der Mainstream-Medien kennzeichnen, um abweichende Auffassungen aus ihren Veröffentlichungen herauszuhalten. Dieses Propaganda-Modell hatten sie in den Jahren 2002 und 2008 modifiziert, ihr ursprüngliches Modell gleichwohl nicht verworfen (3). Die Mainstream-Medien hinterfragen nicht:

die Eigentumsverhältnisse und Profitorientierung der Kontrollgruppe,
die Werbung als Haupteinnahmequelle…

Albrecht Müller Vortrag: Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.

Mit der Volkshochschule Heilbronn war schon für das vergangene Jahr ein Termin zum Vortrag in Heilbronn vereinbart. Wegen des Virus wurde dieser Präsenzvortrag am 11.2.2021 in einen virtuellen Vortrag umgewandelt. Kurt Stefan Hübner von der Volkshochschule hat begrüßt und eingeleitet.
Albrecht Müller beginnt seinen Bericht über Manipulationsmethoden mit fünf aktuellen Beispielen, die in seinem Buch noch nicht enthalten sind. Das Thema ist nämlich entsetzlich aktuell. Man versteht fast nichts mehr von dem, was um uns herum geschieht, wenn man die Methoden nicht durchschaut und möglichst viele Fälle studiert hat.

Albrecht Müller
Herausgeber der NachDenkSeiten.de; ehem. Leiter der Planungsabteilung im Bundeskanzleramt bei Willy Brandt und Helmut Schmidt

So funktioniert Gehirnwäsche. Damals und heute. Wichtiger Text für Sie zum Download.

Prof. Dr. rer. nat. Oliver Hirsch schreibt über Gehirnwäsche von Gesellschaften. Die Zusammenfassung des Buches „The Rape of Mind. The Psychology of Thougt Control, Menticide, and Brainwashing“ von Joost Meerloo.

 

▶︎Hier geht es zum pdf:

https://clubderklarenworte.de/wp-cont…

 

Die Macht um Acht (71) „Zaubertricks der Tagesschau“ + Wie die ARD zur Primetime Journalismus spielt.

Das Nichts der ARD – Zaubertricks der Tagesschau

Man kennt das von der Bühne: Der Zauberer hält die Hände verschränkt und und behauptet, in denen sei etwas verborgen. Dann, nach ein paar wichtigen Bewegungen, öffnet er die Hände und sagt: Wie Sie sehen, sehen Sie nichts! Diese Nummer macht die Tagesschau Abend für Abend, Stunde um Stunde. Diese sonderbare Verwandlung von Nachricht ins blanke Nichts, das Kunststück, eine Nachrichtensendung bei Ausblendung wesentlicher Inhalte unter die Zuschauer zu bringen, untersucht die aktuelle Ausgabe der MACHT-UM-ACHT.

Zwar mag die Tagesschau melden, dass sich etwa jedes dritte Kita-Kind in Notbetreuung befindet, aber was aus dem drastisch reduzierten Kita-Programm für die Kinder resultiert, das mag die öffentlich-rechtliche Einrichtung nicht gleichzeitig melden: Das Anwachsen häuslicher Gewalt. Obwohl die Anstalt genau das noch im Dezember wusste, da berichtete sie über „Mehr häusliche Gewalt in der Corona-Krise“. Aber sie will Ursache und Wirkung sorgfältig trennen, sie will einfach nicht klar sagen, dass die irre Reduzierung des Kita-Programms durch die Merkel-Spahn-Massnahmen auf direktem Weg zur Gewalt führt und zu psychischen Deformationen aller Art. Sie täuscht Nachrichten vor, benutzt aber in Wahrheit nur Worthülsen ohne wirklichen Inhalt.

Die ARD hat am 2.1. zur Primetime ein Interview mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgestrahlt. Leider ein journalistischer Offenbarungseid.

WIE ERZIEHT MAN KONSUMENTEN? TRICKKISTE DER MANIPULATION DURCH MASSENMEDIEN

VICTOR EFIMOV

Wir haben hier einen kurzweiligen Vortrag von Victor Efimov, ehemaliger Rektor der staatlichen Agraruniversität Sankt Petersburg, über seine Sicht bezüglich der Medienmanipulation oder der Erziehung von Konsumenten.

Dieser Asuschnitt ist aus einer Vorlesung, die Viktor Efimov am 30. September 2015 vor den Studenten der staatlichen Agraruniversität Sankt Petersburg gehalten hat. Das Hauptthema der Vorlesung ist die Sicherheit der Weltanschauung, mit der sich Efimov anhand einer Vielzahl zusammenhängender Themen befasst.

Ist es nicht seltsam, dass mehr und mehr Menschen begreifen, dass uns die Massenmedien nicht informieren, sondern programmieren. Sie verstehen,so wie Viktor Efimov es in seiner Vorlesung vermittelt, dass der Mensch zum naiven Konsumenten gemacht wird . Und schaut man sich in der Welt einmal um,entdeckt man diese Programmierung überall wieder.

Gute Randale, schlechte Randale

Warum sich der mediale und politische Mainstream um die eigene Doppelmoral nicht schert, wieso verblüffend ähnliche Bilder in den Nachrichten völlig unterschiedlich interpretiert werden und weshalb eine deutsche Firma im US-Auftrag den Nawalny-Film produziert

Dirk Müller – Youngster-Attacke auf Shortseller

Cashkurs.com-Marktupdate vom 27.01.2021.

Die Epidemie der Feigheit

Den meisten Menschen unserer Epoche fehlt es grundlegend an Mut — ohne diesen ist ein erfülltes Leben jedoch unmöglich.

Ein Standpunkt von Elke Grözinger.

„Wer nicht furchtlos ist, braucht Mut“, sagt ein Sprichwort. Wer sich seinen Ängsten stellt, immer wieder, wird feststellen, dass sein Mut wächst, jedesmal ein kleines Stück. Ganz so, wie man Muskeln durch Benützen trainiert. Dagegen schwächt uns die Erfahrung, uns feige verhalten zu haben, erheblich. In der Folge kann es mit unserem Selbstvertrauen und unserer Lebensfreude massiv bergab gehen.

Ohne Mut sind wir auch zu leicht Knetmasse in den Händen derer, die uns zu manipulieren und auszunutzen versuchen. Die größte Angst ist jene vor dem Tod. Wer auf der Klaviatur dieser Urangst spielt, kann mit Menschen — wie das Beispiel Corona zeigt — so gut wie alles machen. Nur wenn wir uns aufraffen und Mut fassen, wird 2021 im eigentlichen Sinn ein „Neues Jahr“ werden. Oder will jemand dasselbe wie 2020 noch mal erleben?

Man hat uns falsch erzogen über Jahrtausende. Man gab uns jede Menge Spielzeuge; heute ist die Welt voller Spielzeuge, vor allem die Welt der Erwachsenen. Man gab uns Ablenkung, Drogen, falsche, inhaltsleere Ideale. Man gab uns sogenannte Religionen — es waren Religionen der Macht und der Unterwerfung. Die angeblich aufgeklärte Menschheit ist von sich selbst überzeugt, keiner Religion anzuhängen, sondern der Vernunft zu vertrauen, doch unsere Religion ist immer noch der Glaube an Macht und Unterwerfung, egal wie es heute genannt wird.

Spahn optimistisch: „Gemeinsamer harter Corona-Winter wird Impfbereitschaft steigen lassen“

Am Montag verbreitete Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Corona-Optimismus: Noch in diesem Jahr werde wohl ein Impfstoff zugelassen. Alle Vorbereitungen seien getroffen, um danach „sofort loszulegen“. Die entsprechende Impfbereitschaft in der Bevölkerung werde sicherlich steigen.

DAVID ICKE : EXPOSES THE GREAT RESET

Wie die Medien Dich bewusst manipulieren

DAVID ICKE ON THE LABOUR PARTY

ONE-PARTY-STATE FASCISTIC BID TO SILENCE VACCINE QUESTIONING

Dr. Daniele Ganser: Wie Propaganda unsere Gedanken und Gefühle lenkt

„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Dieses Zitat, das dem renommierten Psychotherapeuten und Philosophen Paul Watzlawick zugeschrieben wird, fasst im Grunde den Kern des Vortrages „Propaganda – Wie unsere Gedanken und Gefühle gelenkt werden“ zusammen.

Egal welche Art von Kommunikation unsere Sinne erreicht, ob wir etwas lesen, hören, ob wir Bilder sehen oder einfach nur durch Wiederholung auf etwas Aufmerksam gemacht werden – wir können uns nicht dagegen wehren, dass jemand oder etwas mit uns kommuniziert, uns anspricht.

Versuchen Sie NICHT an einen rosa Elefanten zu denken. Es wird geschehen. Versuchen Sie NICHT an das neueste Smartphone zu denken, das Sie gerade in der Werbeunterbrechung gesehen haben. Es wird Ihnen nicht gelingen.

Diese Tatsache ist bei Meinungsmachern, Politikern, Strategen und Werbefachleuten längst angekommen. Grund genug, die Techniken der Massenmanipulation genauer unter die Lupe zu nehmen.

Im diesem Vortrag erfahren Sie anschaulich und an praktischen Beispielen,

– wie Werbung wirkt,
– wie Kriege verkauft werden können,
– an welchen historischen Beispielen man das offensichtlich nachvollziehen kann,
– welche Auswirkungen Propaganda auf unsere Gefühle hat,
– wie man allein durch Weglassen manipuliert,
– wo man sich heute noch der Propaganda entziehen kann.

Versteckte Botschaften und sogar Propaganda lauern überall. Erkennen und entziehen Sie sich diesen Instrumentarien.

Der Vortrag wurde am 10.03.2019 in Berlin aufgenommen.

Kapitelübersicht:
Wie Werbung wirkt
Wie man Kriege verkauft
Kriegspropaganda am Beispiel Guatemala
Propaganda und Werbung wirkt durch Gefühle
Terrorbekämpfung statt Krieg: Wie man Kriegswaffen verkauft
Manipulation durch Weglassen
Die Brutkasten-Lüge
Das ARD Framing-ManualFraming
Fazit: Propaganda ist überall, außer im Wald

Schiffmann und Eckert zu Aluhut 2020: „Demokratisches Ergebnis manipuliert“ und Antwort von Querdenken 711

„Tod der Demokratie“, Hassmails und Morddrohungen. „Goldener #Aluhut“ eskaliert.

Der satirische Negativpreis hat noch nie so viel Aufmerksamkeit erregt wie in diesem Jahr. Nach mutmaßlichen Spam-Votings und einer Serverattacke wurden alle Nominierten aus der „#Querdenken“-Bewegung disqualifiziert. Die „Querdenker“ wollen das jedoch nicht auf sich sitzen lassen. Sie seien demokratisch gewählt und ihnen stünden die Preise zu. Sogar das Einklagen der Preise ist angekündigt.

Die Gründerin des Preises, Giulia Silberberger, schüttelt darüber konsterniert den Kopf. Ihrerseits jedoch reitet sie scharfe persönliche Attacken gegen „Querdenker“, spricht von „Blödheit“ und „fehlender Selbstachtung“.

Sputnik-Moderator Benjamin Gollme bringt beide Sichtweisen zusammen. In, leider getrennten, Interviews kommentieren und argumentieren Dr. Bodo #Schiffmann und Samuel #Eckert auf der einen und Giulia #Silberberger auf der anderen Seite.

Und die Antwort von Querdenken 711 auf die Fragen vom RBB

Beantwortung der Anfrage vom RBB zum „Goldenen Aluhut“

Kleiner Versprecher im Video – Preisverleihung ist am 30.10.2020
30.10.2020 18 – 21 Uhr, Karl-Marx-Straße 135 bis U-Bahn Haltestelle „Karl-Marx Straße“. Titel: „Wir bestehen auf demokratische Abstimmungen beim Goldenen Aluhut“.

Wir beantworten die Fragen vom RBB zum „Goldenen Aluhut“. Leider konnte das Interview lt. RBB „aus aktuellen Gründen können wir das Interview heute nicht aufzeichnen.“

Fragen:
– Warum stört es Sie, dass Sie von der Wahl ausgenommen wurden?
– Sie haben angekündigt, am Tag der Verleihung vor dem Heimathafen in Berlin zu protestieren und ihren Preis zu fordern. Haben Sie diese Versammlung schon angemeldet?
– Warum ist es Ihnen wichtig, den „Goldenen Aluhut“ zu bekommen – ich habe den Eindruck, dass der negativ konnotiert ist?
– Sie schreiben auf Facebook, dass Sie „den Goldenen Aluhut gewonnen“ hätten. Und: „Die Demokratie ist abgeschafft.“ Was genau meinen Sie mit dieser Aussage?
– Frau Silberberger hat Sie nach ihren Angaben aus dem Voting genommen, weil „Querdenken-Anhänger Spamvotes abgegeben haben, um sie auf die ersten Plätze zu pushen“ und „DDoS-Angriffe zeitnah dazu stattfanden“. Und auch: „Parallel erreichten mich unzählige Hassmails von Personen, die sich zur Querdenken-Bewegung bekannten (…) Sie wünschten mir u.a. den Tod.“ (Quelle: Facebook: „Der Goldene Aluhut) Dazu nun meine Fragen:
1. Wie beurteilen Sie den Vorwurf von Frau Silberberger, das Voting wäre von Ihren Anhängern manipuliert?
2. Fänden Sie es angemessen, so eine Wahl mit Hilfe von Manipulationen und Spam-Mails seitens Ihrer Anhänger zu gewinnen?
3. Wie stehen Sie dazu, dass vermutlich Anhänger Ihrer Bewegung der Initiatorin des Preises, Frau Silberberger, derartige Mails zukommen lassen, in der sie ihr den Tod wünschen? Haben Sie ihre Anhänger noch im Griff? Haben Sie vor, sich öffentlich sich klar von solchen Aussagen zu distanzieren?

DAVID ICKE TALKS TO FREE SPEECH MEDIA

Die Narzissmus-Wende

Die restriktiven Corona-Maßnahmen sind das sichtbare Zeichen eines kranken politischen Systems.

Ein Standpunkt von Céline von Knobelsdorff.

2017 erschien das Sachbuch „Intuition für Rationalisten. Mehr Wissen für Mutige“, mit dem die Autorin und Psychologische Beraterin Céline von Knobelsdorff erstmalig auf die Wichtigkeit unserer Authentizität hinwies. Das gilt für diese Zeiten unabsehbarer Veränderungen natürlich erst recht. Nicht nur unser persönliches Leben und unsere Gesundheit, sondern auch das Überleben unserer Kinder und der Fortbestand unserer Erde hängen davon ab, wie weit wir Ganzheitlichkeit und innere Stimmigkeit in uns selbst realisieren konnten. Integrität, ein starkes inneres Lot und ein klar ausgerichteter Lebenskompass sind unsere mächtigen Handwerkszeuge im Umgang mit dem kollektiven Narzissmus, der sich heute in ungeahntem Ausmaß zeigt. Die Autorin deckt auf, dass Verhaltensweisen wie das Verlangen nach unbegrenzter Kontrolle dem Symptombild des Narzissmus entsprechen.

Manchmal schließen sich Gedankenkreise, von denen man vorher nicht wusste, dass sie überhaupt Glieder einer Kette sein könnten. Warum mich die Geschichte vom „Herrn der Ringe“ gerade seit Ende vorigen Jahres immer wieder in ihren Bann zog, das enthüllt sich mir jetzt, mit Blick auf die aktuellen Verwerfungen in unserem Land — und auch darüber hinaus.

Die letzten 100 Artikel