Klimaflüchtlinge

This tag is associated with 1 posts

Die Klimahitz in Kattowitz

winter-1769049_960_720

 

 

 

Bild: pixabyay.CC0

Derzeit ist Klimahitz
in Kattowitz
ein Witz

die Deligierten sitzen und schwitzen
um sich über Klimafragen zu erhitzen
wie wäre die nächste Konferenz in Riad
bei ausgefallener Klimatisierung, oh wie schad

doch das Klima wird immer wärmer
und die Menschen immer ärmer
die Menschen in der Hitze wollen flüchten in Scharen
wir sollten ihnen das eigentlich ersparen

die Nationalisten präsentieren christliche Werte
in diesen Fragen zeigen sie Kälte und Härte
Ja das Klimaschutzabkommen von Paris
das war in einigen Punkten ziemlich fies

Es sparte den Klimaschaden der Globalisierung aus
da kommen wir bald gar nicht mehr raus
der Flugverkehr und die Transportschiffe waren ausgenommen
deshalb sind wir jetzt damit nicht sehr weit gekommen

Denn wenn wir im Rahmen der Globalisierung,
die kritisiert kaum eine Regierung,
immer mehr Freihandelszonen kreieren,
steigt der Transport, das könnten wir kapieren

Dadurch das Öko und Sozialdumping schafft Not
die europäische Bevölkerung,die fürchtet um ihr Brot
dadurch der Nationalismus steigt
wie es sich eben zeigt

Wenn Brasilien plant den Amazonas zu roden
Ringt das wieder das Klima zu Boden
Denn wenn Europa das Freihandelsabkommen nicht unterschreibt
der Effekt von Agrarwahnsinn gegen Urwald unterbleibt

Mercosur benennt man dies Abkommen
Brüssel sieht das sehr verschwommen
es sieht den riesigen Schaden nicht
der über EU Bauern und Klima hereinbricht

Dass auch in Südasien die Produktion die Natur zerstört
das sieht man nicht, so sehr ist man von der Wirtschaft betört
Globalisierungskritik die ist ja heute Gotteslästerung
die Religion ist heute Wirtschaft und die geht rund

Wenn durch hedge-fondfs die Menschen in Asien krepieren
so will das Brüssel wenig kapieren
Öko und Menschenrechtzölle sind tabu
und die Bevölkerung leidet und schaut zu

Denn wenn unsere Firmen zur Ökologie verpflichtet sind
so lernt das heute auch ein jedes Kind
und drüben ganz im fernen Osten
wären Ökologie und Menschenrechte hohe Posten

Wir könnten die Firmen mit Zöllen belegen
die weder die Ökologie noch die Menschenrechte pflegen
doch wenn eine Firma dort den Arbeitern gibt guten Sold
dann wären niedrige Zölle dieser Firma hold?

Wir globalisieren die Wirtschaft für den Profit
Die EU, die Regierungen machen eifrig mit
die Ökologie und die Menschrechte
die sperrt man ein, so wie Assange der ehrlich fechtet

Die Globalisierung im Jahr 2014 25% der Treibhausgase erzeugten
doch die Massenmedien diese Information zu veröffentlichen scheuten
Eine Reparaturindustrie
an die denkt man nie

Denn wenn kleine Firmen hochwertige Produkte einfach reparieren
dann brauchte der Kleinhandel bei uns nicht zu krepieren
Das wäre übrigens eine sehr effektive Methode
gegen die Einführung von Robotern, denn b die beschert den Arbeitsplätzen den Tode

Wenn man nun hört, dass man uns noch etwas verschweigt
was sich uns bei offenen Augen zeigt?
Dass Geoengineering nicht nur Zukunft ist
Ja Teil des Pariser Vertrages, den keiner liest

Warum liest ihn keiner, weil man ihn nicht finden kann
da kommen nur einschlägige Experten ran
und wenn die es öffentlich sagen, was auch geschah,
dann schneidet man diese Passagen raus, so sind die nicht da

Warum hört man denn jetzt so viel weniger, vom Erde erwärmen?
Meint man, man kann den Schaden mit Chemie und Technik entfernen?
schau mal nach Geoengineering in Wikipedia
so heißen mehrere Techniken schon da

Die Delegierten haben sich geeinigt
dafür werden sie zu Hause nicht gesteinigt
Man stellt Dinosaurier, wie Flugzeuge und Schiffe unter Umweltschutz
Darum ist das gut für die Lobbies, doch für das Klima wenig nutz

Wenn nun alle ärmer werden sollen
Hilf Dir selbst, dann müssen wir nicht grollen
denn wenig ist oft sehr viel mehr
diese Informationen schätze ich sehr:


Quellen:
https://sciencev2.orf.at/stories/1746284/index.html

4 Träumereien

https://utopia.de/mercosur-freihandelsabkommen-eu-fleisch-suedamerika-96922/

https://www.watson.ch/wissen/brasilien/421787100-erster-verlierer-der-regenwald-warum-brasiliens-neuer-praesident-eine-klima-gefahr-ist

Klimawandel und kein Ende – über verwirrte Köpfe und versponnene Himmel

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/ernaehrung-rotes-fleisch-erhoeht-risiko-frueher-zu-sterben-a-615283.html

https://katowice.webcamera.pl/
https://www.infosperber.ch/Wirtschaft/20-Schiffe–so-dreckig-wie-eine-Milliarde-Autos
https://www.aargauerzeitung.ch/leben/leben/dreckschleudern-der-globalisierung-so-wichtig-und-gefaehrlich-sind-containerschiffe-fuer-uns-130201538
https://www.nachrichtenspiegel.de/2017/05/18/des-kaisers-neue-kleider/

https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/publikation/long/4125.pdf

Max Plank Institut über Geoengeneering/

Die letzten 100 Artikel