Ken Jebsen

This tag is associated with 42 posts

100% Realtalk Podcast 103 | Ken aka Kayvan Soufi-Siavash | Wagenknecht | Precht | Musik | Politik

 

 

► Werdet direkter Supporter des Realtalks auf: https://www.patreon.com/100Realtalk ► MC Bogy Kanal abonnieren: http://ytb.li/MCBogy ► MC Bogy folgen: http://mcbogy.fty. li/social ► B-Lash folgen: http://blash.fty.li/social Wir sind zurück, YouTube ist wieder great! 100% Realtalk wir präsentiert von Zec+ CBD Folgt uns auf den sozialen Medien: https://www.instagram.com/mcbogy46 https://www.instagram.com/b_lash187 https://www.twitch.tv/blash187 NEU: https://www.tiktok.com/discover/mcbog… Onkel-B’s Telegram: t.me/blash187 Gast: apolut.net ► MC Bogy auf Spotify: http://sptf.li/MCBogy ► B-LASH auf Spotify: http://sptf.li/B-Lash Kamera & Video-Edit: https://www.instagram.com/_indie46/ #Realtalk #KenFM #KayvanSoufiSiavash

RUBIKON: IM GESPRÄCH: „DIE NEUEN MEDIEN“ (J. GERUM, K. JEBSEN, M. MÜLLER, D. POHLM. & W. V. ROSSUM)

Im Rubikon Exklusivgespräch diskutieren der Filmproduzent Jimmy Gerum, Ken Jebsen, die Medienkritikerin Maren Müller und der Publizist Dirk Pohlmann mit Walter van Rossum über die neuen Medien, die das Land braucht.

ANGSTFREI DURCH DEN SUPERGAU – JULIA SZARVASY IM GESPRÄCH MIT KAYVAN SOUFI-SIAVASH (ehemals Ken Jebsen)

Jeder kennt ihn als „Ken Jebsen“, Pseudonym des kritischen Journalisten Kayvan Soufi-Siavash. Im Gespräch mit Julia Szarvasy berichtet er über seine frühere Arbeit als investigativer Medienkritiker und seinen unfreiwilligen Ausstieg. In dem über 2-stündigen Gespräch wird er allerdings dennoch den Erwartungen der Zuschauer gerecht, denn wie man es von ihm kennt, gibt es einen verbalen Rundumschlag in alle Richtungen.

KEN JEBSEN SPRICHT LIVE AUF DER MAHNWACHE IN BAUTZEN AM 21. MÄRZ 2022

Ken Jebsen zur Bundestagsabstimmung über die allgemeine Impfpflicht 17.03.22

Am 17.3.2022 will der Deutsche Bundestag über die Einführung der Impfpflicht in der Bundesrepublik abstimmen. Ziel ist es dem Staat in Zukunft pauschal das Recht einzuräumen die Bürger auch gegen ihren ausdrücklichen Willen mit mehr oder weniger entwickelten Präparaten der Pharmaindustrie behelligen zu dürfen. Das alles wird uns unter Solidarität mit vulnerablen Gruppen verkauft. Sollte der Bundestag der Gesetzesvorlage 20/899 zustimmen, hat sich Artikel 1 des Grundgesetztes erledigt. Dann ist die Würde des Menschen legal anzutasten und jeder, der sich der Spritze durch den Staat verweigert, kann mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft werden. Wer sich das Beerdigen von Artikel 1 nicht gefallen lassen möchte, ist hiermit aufgerufen Widerstand zu leisten. Durch Protest auf der Strasse und / oder die Nutzung der DEMOCRACY APP. Dort kann er ab sofort über die geplante Impfpflicht abstimmen. Nein! wäre die einzig richtige Entscheidung, wenn man verstanden hat, dass der Staat nach 1945 das Individuum nie wieder gegen den einzelnen Menschen ausspielen darf!

Und so wird`s gemacht:
Bürger können über die Sars–Cov–2–Impfpflicht abstimmen, indem sie:

1.) die DEMOCRACY App im App– bzw. Google–Play–Store herunterladen

2.) in der Suche „20/899″ eingeben

3.) sich mit ihrer Handynummer verifizieren, sodass ihre Stimme verbindlich gezählt wird

4.) Abstimmen wie Abgeordnete: “Dafür”, “Enthaltung” oder “Dagegen”
Mit der DEMOCRACY-App können alle Bürgerinnen und Bürger über die Gesetzesvorlagen zur allgemeinen Impfpflicht im Bundestag abstimmen

NEUES VON KEN JEBSEN: KLARTEXT ZUR UKRAINE UND ANDERES

RUBIKON: IM GESPRÄCH: „DIE BILDUNGSINITIATIVE“ (KEN JEBSEN UND FLAVIO VON WITZLEBEN)

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Journalist und Friedensaktivist Ken Jebsen den Zustand der ehemaligen „Bildungsnation Deutschland“ und wie er mit einem neu gegründeten Campus zu einem Richtungswechsel beitragen will.

Die Aktionäre sagen Danke! – Ken Jebsen

Die Impflicht hat bei den Aktionären der großen Impfstoff-Hersteller eingeschlagen wie eine Bombe. Die Gewinne gehen durch die Decke und es ist keine Ende in Sicht. Im Gegenteil: Die „spontan“ beschlossene Impfpflicht für Deutschland ist eine Art Garantie dafür, dass ab jetzt jeder Deutsche – ob Mann, Frau, Schwangere oder Kind – zum Kunden eines Produktes verdonnert wird, für das die Pharma-Industrie explizit nicht (!) haftet. Die Bevölkerung wird damit ganz legal zum Versuchskaninchen und das alles mit dem Segen der Regierung, der Justiz und der Presse! Daher nochmal ein grosses Dankeschön der Pharma-Aktionäre, die bei diesem Spiel Milliarden verdienen, während die Bürger mit ihrer Gesundheit bezahlen. Merke: Covid ist eine Abkürzung. Sie steht für: Ca$h Ohne Verluste International Dirigiert! An dieser Stelle: Gute Besserung an die zahllosen Opfer der Pharma-Pharisäer, die es offiziell natürlich gar nicht gibt.

Ken Jebsen über den Impf-Faschismus

Ken Jebsen: Wir lassen uns nicht länger zensieren!

Neues Interview mit Ken Jebsen über seine derzeitigen Aktivitäten und warum aus „KenFM“ plötzlich „Apolut“ wurde.

Des Weiteren gibt es brandheiße Informationen über den Zusammenschluss der freien Medien und dem Entstehen eines Medienportals, das sich zur Aufgabe gemacht hat, den Artikel 5 Grundgesetz umzusetzen: „Eine Zensur findet nicht statt.“

Aber wir besprechen auch andere Themen wie die Bundestagswahl 2021, den Zustand unserer Gesellschaft und warum es gelingt, mit geschickter Propaganda Menschen zu beeinflussen.

Ken Jebsen – Wie weit würdet ihr gehen?

Kongress: «Die Schweiz in den Fesseln des 21. Jahrhunderts»

Am Samstag, 11.09.2021 jährt sich das erschütternde Ereignis von New York zum zwanzigsten Mal. Zu diesem Anlass findet ein Kongress statt. Es treten hochkarätige Referenten auf:

Daniele Ganser, Ken Jebsen, Marco Caimi, Christoph Pfluger, Michael Bubendorf und Daniel Wahl

Programm:

12.30 «20 JAHRE SEIT 9/11» Daniele Ganser
13.30 «DIE (STAATSPOLITISCHE) ROLLE DER MAIN STREAM MEDIEN» Daniel Wahl
14.00 Pause
14.40 «WIE KRANK IST UNSER GELDSYSTEM?» Christoph Pfluger
15.10 «DIE POLITISCHE LAGE DER SCHWEIZ» Michael Bubendorf
15.40 Kurzpause
16.00 PRÄSENTATION PROJEKT GEGENÖFFENTLICHKEIT Marco Caimi
16.10 «THE GREAT RESET» Ken Jebsen

THE GREAT RESET – Ken Jebsen

Am Samstag, 11.09.2021 jährt sich das erschütternde Ereignis von New York zum zwanzigsten Mal. Zu diesem Anlass findet ein Kongress statt. Es treten hochkarätige Referenten auf:

AFTER DARK MIT KEN JEBSEN

Stock Material und Audio:
Envato Pty Ltd. und iStockphoto LP.

apolut. das denk’ ich auch

Demokratie lebt von Transparenz und Meinungsvielfalt.

Eine komplexe Gesellschaft kann den inneren und äußeren Frieden nur dann bewahren, wenn es ihr dauerhaft gelingt, eine positive Streit- und Debattenkultur zu pflegen. Dieser Erkenntnis fühlt sich apolut verpflichtet!

Wir sind eine unabhängige Medienplattform, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, zu den unterschiedlichsten Themen mehr als nur eine einzige Perspektive anzubieten. Apolut steht für freie und 100% userfinanzierte Presse.

Auf apolut finden Sie diverse Formate: Sowohl spannende Video-Interviews mit Personen der Zeitgeschichte, als auch Video-Serien, die Bildungs- und Informationslücken schließen wollen. Wer tägliche politische Berichterstattung erwartet, ist bei apolut richtig.

In der Podcast-Rubrik „Tagesdosis“ hören Sie täglich, wie unabhängige Autoren Themen des sogenannten Mainstreams einordnen und nicht selten völlig neu bewerten. Apolut-Autoren kommentieren das tagesaktuelle politische Geschehen, national und international, aus einer autarken Position heraus.

Anonymous hackt KenFM – eine Aktion der TransatlANTIFA unter falscher Flagge | #60 Wikihausen

Geschichten aus Wikihausen, Folge Nr. 60

Im letzten Monat wurde die Webseite vom unabhängigen Nachrichtenportal KenFM gehackt. Vorgeblich von der der Gruppe Anonymous. Es gibt allerdings klare Hinweise, dass es sich dabei nicht um die friedensbewegte und anarchische „Anonymous“-Gruppe, die international für Aufruhr sorgte.

Interessant ist, welche Querverbindungen sich ergeben, wenn man die technischen Hintergründe zur TransatlANTIFA-Anonymous-Gruppe sich anschaut.
——-

Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.
Diese Sendung hier auf Youtube ist nur ein Teaser. Sie werden zukünftig die vollständigen Sendungen von uns nur noch auf unseren eigenen Videoservern finden!

Ken Jebsen – Die Legende der alternativen Medien

Heute haben wir für Dich ein Exclusiv-Interview mit Ken Jebsen. Sein vielleicht letztes Interview als “Kunstfigur” Ken Jebsen?

Ken Jebsen, der neben den Interviews bei “KenFM im Gespräch” brillierte, polarisierte auch bei Formaten wie Me, Myself and Media, und brachte mit mancher Sendung die halbe Republik gegen sich auf. Zu Recht?

Nein, denn die Politik fühlte sich unrechtmäßig in ihrer Meinungshoheit bedroht, kämpfte mit extrem unfairen Mitteln und übte Macht aus, wie in einer Bananenrepublik. Eine Demokratie, die der Polemik eines Ken Jebsen nicht gewachsen ist, ist allenfalls eine Restdemokratie.

Der Klügere gibt nach und erfindet sich neu, denn ein friedvoller Krieger kämpft mit seinem Intellekt und seiner Kreativität und so ist eins ganz sicher, KenFM, der Protagonist und die „Kunstfigur“ Ken Jebsen ist sehr bald Geschichte, aber es lebe die Energie hinter der „Kunstfigur“ Ken Jebsen, die uns sicher mit neuen Gedanken und einer neuen Energie erfreuen wird.

Genießen wir also eines der letzten Interviews der Kunstfigur Ken Jebsen und freuen uns auf das Neue, das kommt.

KEN JEBSEN PACKT AUS

KenFM am Set: „Wer, wenn nicht Bill? – Anleitung für unser Endspiel um die Zukunft“ – Interview mit Sven Böttcher

Gesundheit! Neben der Freiheit ist die Gesunderhaltung des eigenen Körpers wohl eines der wichtigsten Ziele des Menschen. Erhebt man beides aber zum Dogma, lässt sich damit ganz einfach Politik machen und die Masse steuern. Freiheit durch Gesundheit heißt im Umkehrschluss: keine Freiheit ohne Gesundheit.

Diese so genannte „Ermittlungshypothese“ ließ sich in den letzten 14 Monaten live beobachten und bestätigte die „Banalität des Bösen“. Denn, wer nicht für die Maßnahmen ist, ist gegen die Gesundheit. So klar, so einfach, so manipulativ funktioniert das Spiel mit der Angst: in Deutschland, in Europa, weltweit.

In seinem neuen Buch „Wer, wenn nicht Wir?“ beschreibt Sven Böttcher nicht nur dieses Spiel aus einer eher nüchternen und humorvollen Perspektive, sondern teilt auch noch die beteiligten Player in Teams ein.

Im Buch finden sich Team Bill, Team Mensch und Team Old auf dem Spielfeld „Erde“ ein. Ziel des Spiels: Überleben. Mit Pandemie, Klimawandel, Kapitalismus und allen weiteren globalen Problemen und Herausforderungen.

Wer hat wohl die besten Karten, wer die bessere Taktik? Gewinnt das Team mit dem meisten Geld oder jene Player, die am besten antizipieren können? Was wir verraten dürfen: Team Old sieht ganz schön alt aus.

Unsere Empfehlung: Zurücklehnen, zuhören, Buch lesen und egal, was da noch kommen mag: Leben statt überleben!

Das Spiel läuft schon…

Die letzten 100 Artikel