Justizversagen

This tag is associated with 2 posts

Der PCR Test als Grund für Lockdown und Freiheitsentzug: Exklusiv-Interview: Gigantische Klage gegen Prof. Christian Drosten & Umfeld

Es wird von Frau Prof. Kämmerer und von Prof. Reiss und anderen doch immer wieder veröffentlicht, dass dieser PCR Test, den Drosten entwickelte, nicht für Massentestungen verwendet werden soll. Prof. Haditsch, ein ebenso wertvoller, wie mutiger Virologe aus Österreich, aber auch in Hannover, wenn ich mich recht erinnere, verwendet diese Teste und meint, dass sie zugelassen wären, aber natürlich nicht das können, was ihnen zugemutet wird. Er spricht sich seit März gegen die Massnahmen der Bundesregierungen aus!
Bitte machen Sie sich selbst ein Bild von den wirklich problematischen Zuständen unserer Welt!! Und nehmen Sie das als Grund diese mutig mitzuverändern! Oft braucht es eine Krise, um klug, besser zu werden!

In London scheint die Sonne, aber weiterhin nicht auf Julian Assange

Moritz Müller & Lutz Hausstein

Am Montag ging es in London mit dem Prozess gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange weiter, bei dem er sich gegen eine Auslieferung an die USA, wo ihm lebenslange Haft droht, wehrt. Bzw. er versucht sich zu wehren, denn die Umstände, unter denen der Prozess nun weitergeführt wird, scheinen ihm gegenüber eher feindselig und im wahrsten Sinne des Wortes obskur, denn eine transparente Berichterstattung wird vonseiten des Gerichts auf offensichtliche Weise erschwert. Insofern bestätigt das Verhalten der Richterin bzw. der Justiz die Notwendigkeit einer Organisation wie Wikileaks, die vor fast eineinhalb Jahrzehnten einmal angetreten ist, um Fehlverhalten von Regierungen und Organisationen offenzulegen. Zum Glück hat Julian Assange weiterhin eine Anzahl von engagierten Unterstützern und es gab zum Auftakt auch einiges Interesse der Medien.

Die letzten 100 Artikel