Intensivbetten

This tag is associated with 12 posts

Ex-Stiko-Chef rechnet ab: Berichte über Notstand auf Intensivstationen sind Panikmache – Boris Reitschuster

RUBIKON: Im Gespräch: „Die Intensivbetten-Lüge“ (Tom Lausen und Flavio von Witzleben)

Die Intensivbetten-Lüge

Im Rubikon-Exklusivinterview führt der Informatiker und Datenanalyst Tom Lausen aus, dass die derzeitige Panikmache rund um die Überlastung des Gesundheitswesens jeglicher Grundlage entbehrt und erläutert, wie im großen Stil die Staatsfinanzen geplündert werden.

+++

Das Buch „Die Intensiv-Mafia“ erscheint am 18. Dezember und kann hier vorbestellt werden: https://www.buchkomplizen.de/buecher/politik/die-intensiv-mafia.html

NUMBERS 06 – Oval Media

NUMBERS 06 – ‚Intensiv-Chaos‘

„Das Teufelsvirus hat wieder zugeschlagen und mit kräftiger Mithilfe der Ungeimpften unsere Intensivstationen überfüllt.“ So ähnlich tönt derzeit das gültige Narrativ aus allen Medien. Um die unerwartet starke Covid-Welle zu brechen, müsse deshalb die heroische tatkräftige Politik wieder mal den Erzieher spielen und uns – zu unser aller Schutz – wahrscheinlich bald in den Lockdown schicken..

Dass diese Schmierentragödie nun schon zum vierten Mal demselben triesten Höhepunkt entgegensteuert, hat in Wahrheit jedoch ganz andere Gründe. Etwa die schlechten Arbeitsbedingungen in der Pflege – die schon lange vor der Pandemie bekannt waren – nun aber durch Mobbing gegenüber Ungeimpften und Genesenen, die den anschließenden Booster verweigerten, noch gewaltig eskaliert sind. Politiker und Klinik-Manager, die gegenüber den unmündigen Gesundheitsberuflern gerne den Rohrstock auspacken, trieben viele in die Kündigung. Tausende Intensivbetten mussten daraufhin abgebaut werden, weil die Pflegefachkräfte fehlen.

Numbers #06 holt diese und andere Auslöser für das aktuelle ‚Intensiv-Chaos‘ vor den Vorhang.

Zur NUMBERS Playlist:
https://www.oval.media/investigative-studies/#numbers

Myocarditis als „seltene“ Nebenwirkung? + Was ist auf den Intensivstationen los? + Das Kartenhaus bricht zusammen! (Marcus Franz & Raphael Bonelli)

Myocarditis als „seltene“ Nebenwirkung?

Marcus Franz und Raphael Bonelli im Gespräch über Myocarditis als (Impf-)Nebenwirkung.

 

New England Journal of Medicine – Studie 1:

https://www.nejm.org/doi/full/10.1056…

New England Journal of Medicine – Studie 2:

https://www.nejm.org/doi/full/10.1056…

Artikel in „Die Welt“:

https://www.welt.de/wissenschaft/arti…

Artikel in „Berliner Zeitung“:

https://www.berliner-zeitung.de/news/…

Was ist auf den Intensivstationen los?

Marcus Franz und Raphael Bonelli im Gespräch über die Situation der Intensivbetten.

 

 

 

Hier finden Sie das Gespräch!

https://t.me/rppinstitut

 

Folgende Studie wird besprochen:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/arti…

 

20:IV Live mit Ralf Ludwig – Neue offizielle Zahlen des RKI: 80% Impfquote? Ist Corona jetzt vorbei?

Muss ich mich noch an die Regeln halten?

Die Impfung als „Game Changer“? Herbert Kickl zerpflügt die weltweite Impfkampagne!

Hier wird klar und deutlich und mit Fakten und Zitaten belegt, dass die weltweite Impfkampagne gescheitert ist. Es wird dargelegt, dass die Impfung definitiv kein „Game Changer“ ist und dass Impfdurchbrüche keine Seltenheit sind. Auch in Sachen der Intensivbetten liegt einiges im Argen, obwohl sie aktuell für das Setzen der Corona-Maßnahmen maßgeblich sind. Macht Euch einfach selbst ein Bild! Die im Video genannten Zahlen und Fakten werden von der Regierung und den etablierten Mainstream-Medien in Österreich oft und gerne verschwiegen…

Nachdenkseiten: Das Kleber-ZDF + Verschwörungstheoretiker des Tages + Fußball-EM als Propaganda-Bühne + Intensivbetten +Der allgegenwärtige Pieks + Selbstzerstörung

Das Kleber-ZDF, BILD, FAZ etc. machen Stimmung gegen die Gesetzliche Rente

Albrecht Müller

Am 8. und 9. Juni wurde mithilfe eines Gutachtens von Wissenschaftlern beim Bundeswirtschaftsminister wieder Stimmung gegen die Alten und die gesetzliche Rente gemacht. Die Medien greifen dabei zurück auf sogenannte Wissenschaftler, die schon vor 20 Jahren Lobbyisten der Versicherungswirtschaft waren und das geblieben sind.

Artikel-Link: https://www.nachdenkseiten.de/?p=73198

Verschwörungstheoretiker des Tages – Cem Özdemir

Jens Berger

Wer Annalena Baerbock kritisiert, ist Handlanger Putins und Teil einer Kreml-Kampagne gegen „Putins grünes Grausen“ (Zitat: BILD). So sieht es zumindest der Grünen-Politiker Cem Özdemir. Belege, Indizien oder gar Beweise hat er dafür natürlich nicht. Wäre es nicht Özdemir und würden diese wirren Sätze nicht von SPIEGEL, Tagesspiegel und BILD kritiklos abgedruckt, würden die Faktenchecker der Nation hier wohl zu Recht eine Verschwörungstheorie wittern. Ist Özdemir die frühsommerliche Hitze zu Kopfe gestiegen, dass er nun auf Atilla Hildmanns Spuren wandelt? Nein. Özdemir ist vielmehr das, was Albrecht Müller vollkommen zu Recht als „Einflussagent“ bezeichnet. Und das ist keine Verschwörungstheorie, sondern gut belegbar.

Fußball-EM als Propaganda-Bühne: Trikots der Ukraine mit Nazi-Slogan

Tobias Riegel

Ultra-Nationalismus statt Völkerverständigung: Die Ukraine provoziert einmal mehr mit rechtsextremen Anspielungen. Die (vorübergehende) Billigung des Vorgangs durch die UEFA war skandalös – inzwischen hat die Organisation aber reagiert. Problematisch bleiben Reaktionen in Teilen der deutschen Presse und Doppelstandards bei Teilen der sonst lauten Warner vor Rechtsextremismus. Einer Politisierung des Sports ist prinzipiell entgegenzutreten.

Intensivbetten: Eine zentrale Säule der Corona-Panik wankt

Tobias Riegel

Der Bundesrechnungshof stützt einen Verdacht, der schon lange von Kritikern der Corona-Politik geäußert wird: Die Lage der Intensivbetten sei manipulativ dramatisiert worden. Anreize dafür gab es von politischer Seite. Trotz diverser Hinweise auf die Manipulationen ist weiterhin mit den fragwürdigen Zahlen Angst geschürt und Lockdown-Politik gerechtfertigt worden.

Der allgegenwärtige Pieks – auch im Kinder TV bei „ZDF LOGO“

Frank Blenz

Der öffentlich-rechtliche Kinderfernsehsender KIKA hat in seiner Sendung „Logo“ einen Beitrag zum Thema Impfen von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht, der in Summe das nach wie vor vorherrschende Narrativ, „das Pro zur Coronaimpfung überwiegt das Contra“, erzählt. Während in den Redaktionsstuben der Erwachsenensendungen von ARD und ZDF indes mehr und mehr auf einen anderen, kritischeren Kurs eingeschwenkt wird, bleibt dem kleinen und großen Zuschauer bei LOGO von KIKA letztlich der Eindruck: Kurs halten, bis es piekst.

Eine Partei auf dem Weg zur Selbstzerstörung

Jens BergerAnti-c

Die Zeiten, in denen die Linkspartei eine klare Stimme gegen die neoliberalen Irrungen und Wirrungen war, neigen sich schon seit längerem ihrem Ende zu. Vor allem auf der Führungsebene finden sich leider mehr und mehr politische Heckenschützen, deren Ziel die Entkernung der Partei von klassisch linken Inhalten und den Politikern ist, die für diese Inhalte stehen. Der bisherige Höhepunkt dieser traurigen Entwicklung ist ein Antrag auf ein Parteiausschlussverfahren gegen Sahra Wagenknecht, über das der SPIEGEL gestern berichtete. Man könnte glauben, einige “Genossen” hätten es darauf abgesehen, die Partei unter die 5-Prozent-Hürde zu bringen. Das ist jammerschade, denn mit der Linken verschwindet die einzige politische Kraft, die zumindest mal das Potential hatte, die Zustände in diesem Land nachhaltig zum Besseren zu verändern.

„Jahrhundert-Pandemie“? Kliniken melden weniger Lungenentzündungen und Beatmungsfälle als im Vorjahr

Droht Kliniken samt Intensivstationen ein COVID-19-Kollaps? Sind sie wirklich stärker belegt als im Vorjahr? Neue Daten der Initiative Qualitätsmedizin zeigen das Gegenteil. Demnach sanken die Zahlen der Atemwegserkrankungen, der zu Beatmenden und der daran Verstorbenen sogar.

TODBRINGENDE WEIHNACHTEN ! – GEDANKEN DES TAGES – BODO SCHIFFMANN

Home Office #76

Willkommen zur 76 Ausgabe vom Home Office. Heute besprechen wir natürlich den neuen NuoViso Comic, den es bereits zum vorbestellen gibt. Aber es gab auch wieder genügend andere Themen, die es zu bespürechen gab.

Neues vom konstruierten Notstand

Politik und Medien hysterisieren unverdrossen — doch nichts lässt auf eine Pandemie schließen.

Ein Standpunkt von Peter Frey.

So man sich der ohne Unterlass durch den Mainstream verbreiteten Panikmache entzieht und beginnt, die zur Verfügung stehenden Daten über die verkündete Pandemie in Augenschein zu nehmen, stellt man fest: Das, was eine Pandemie ausmacht — nämlich unzählige Tote und Erkrankte, die sich auf ein hochansteckendes Virus zurückführen lassen: Es ist schlicht nicht erkennbar. Das Gleiche gilt für reißerisch aufgemachte Berichte über einen vorgeblich durch Covid-19 verursachten, drohenden Notstand im Bereich der Intensivmedizin (Stichwort Triage). Sie sind ohne belastbare Belege.

Wieso haben Sie nicht vorgesorgt, Herr Anschober?

Corona Aktuell: Wir sind ab heute im 2. Lockdown – Was hat eigentlich unser Gesundheitsminister Anschober die letzten Monate gemacht?
Nichts?

Die letzten 100 Artikel