Hörspiel

This tag is associated with 1 posts

Hasenjagd – Ray Bradbury

„Sie können nicht entkommen. Wenn Sie mich töten, werden andere Sie verfolgen.“ Für William und Susan wird ein Alptraum Realität. Beide lebten bisher im 22. Jahrhundert in einem kleinen Haus, in einer kleinen Straße. Ein grauenvolles Jahrhundert: bedroht von Krieg, Super-Wasserstoffbomben, Zensur und gewaltsamem Tod. Doch es gab eine Fluchtmöglichkeit: die „Reisen in die Zeit GmbH“. Ferien in einer Epoche nach eigener Wahl – zeitgemäß gekleidet, sprachlich sicher und frei in jeder Zivilisation. William und Susan sind geflohen, haben sich in der Vergangenheit versteckt, buchten „Mexiko im Jahr 1938“. Eine vergebliche Flucht? Denn die Vertreter des totalitären Systems der Zukunft scheuen weder Mühe noch Kosten, William und Susan aufzuspüren. Beide sind wichtig für die Regierung. Besonders William. Er hat den Schlüssel zu einer neuen Metallegierung für die Super-Wasserstoffbombe…

Vorlage: Der Fuchs und die Hasen (Erzählung)

Ray Douglas Bradbury, 1920 in Waukegan (Illinois) geboren, begann früh zu schreiben. Beeinflußt von E.A. Poe, Wilkie Collins und der Comic-Strip-Literatur, veröffentlichte er seine zahlreichen Kurzgeschichten und Erzählungen meist in Magazinen und Zeitschriften wie „Esquire“ oder „Saturday Evening Post“. Bradbury lebt in Kalifornien.

Die letzten 100 Artikel