Globalisten

This tag is associated with 2 posts

Nachrichten AUF1 vom 9. September 2021

Österreich: Sinnlose Corona-Zwangsmaßnahmen werden x-mal verschärft + Horrorvision: Was wollen die Globalisten mit dem Transhumanismus? + Und: Jetzt begehrt sogar Didi Hallervorden gegen den Gender-Schwachsinn auf!

Die Fußballverschwörung- Oligarchen, Scheichs, Heuschreckenfonds und die ESL

Fußball galt als schönste Nebensache der Welt. Doch im Zuge der Kommerzialisierung geriet der Sport in die Hände global operierender Eliten. Oligarchen, Scheichs, Heuschreckenfonds und die Wallstreet wollen dem Spiel sein archaisches, unkontrollierbares Wesen nehmen und ein glatt geschliffenes Entertainment-Produkt mit fraglichem Wettbewerb formen.

Ein Blick auf die Eigentümer und Big Player offenbart, wie weit sich die Vereine von ihren Wurzeln und Traditionen entfernt haben. Die Globalisten agieren ohne jegliches Verständnis für gewachsene Strukturen und das Wesen europäischer Kultur.

Durch die massiven Einschränkungen der Corona-Krise stockt der cash flow und die Investoren agieren panisch und kopflos, wie das beispiellose Fiasko der geplanten Euro-Super-League zeigt, die nur 48 Stunden nach ihrer Gründung, auf Grund der Reaktionen der Öffentlichkeit, fallen gelassen wurde. Verstehen wir diese Zurschaustellung von Realitätsverlust und Inkompetenz als Spiegel für die großen Veränderungen auf der Welt, wird deutlich, wie wenig die faustischen Pläne der Hochfinanz taugen.
Das Thema zeigt uns: Verschwörungen sind real, aber die Verschwörer blind für die Wirklichkeiten dieser Welt.

Die letzten 100 Artikel