Ghislaine Maxwell

This tag is associated with 6 posts

Anklageschrift, Sex-Tapes und brisante Verbindungen

Maxwell-Spezial

Propaganda Stops Peace But Protesters Stop Pipelines

The New York Times reported, without evidence, last week that anonymous intelligence agents had leaked that Russia was paying Taliban forces bounties to kill US soldiers. The story comes at the right time to stop peace talks and troop withdrawals. Lee tears into this unfounded narrative and reminds us that the US actually used to fund the Taliban. Ghislaine Maxwell was arrested, Dominion and Duke Energy gave up on the Atlantic Coast Pipeline, the Dakota Access Pipeline was shut down by court-order, wildfires rocks Arizona, and more.
Natalie McGill reports on a leak of law enforcement communications that reveals how the FBI and other agencies surveilled activists through social media… and Twitter helped them. This led them to target National Lawyers Guild members, journalists, and medics. Anders Lee sits, socially distanced, with Lee to discuss how New York City has tacitly allowed tenant harassment and eviction in this pandemic, how the fashion industry have screwed garment factory workers by cancelling their orders, and more.

Auf dem Weg zum sozialistischen Kapitalismus und anderes

90 Prozent aller Deutschen lieben ihre Maskenpflicht. Seit Ende April gilt sie, doch seit jeher ist sie auch umstritten. Diese Woche wurde erstmals laut über die Aufhebung der Maskenpflicht diskutiert – und gegen eine Aufhebung gestimmt. Aron Morhoff und Marcus Robbin haben die Stadt Berlin im Zeichen der Maskerade portraitiert, mit Gewinnern und Verlierern gesprochen und die Straße zu Wort kommen lassen.

Corona, das steht jetzt schon fest, hat viel verändert. Eine der großen Transformationen unserer Zeit ist die immer weiter zunehmende Digitalisierung und eine geplante Verschmelzung von Computertechnik, Biologie und sogar menschlichem Geist. Ein Indiz für diese Entwicklung sind die Beobachtungen, die man im Wirtschafts- und Finanzbereich machen kann, das World Economic Forum spricht dabei offen vom „Großen Neustart“. Wer wäre geeigneter als der Finanzexperte, Buchautor und Börsenmakler Dirk Müller, um die vielen neuartigen Geschehnisse einzuordnen und zu kommentieren. Jasmin Kosubek hat mit ihm gesprochen.

Der Satz „Epstein didn’t kill himself“ durchläuft seit Wochen die sozialen Netzwerke. Jetzt wurde Epsteins Komplizin Ghislaine Maxwell gefasst. Doch die britische Erbin war mehr als nur die rechte Hand in den düsteren Geschäften des Milliardärs, sie spielte eine entscheidende Rolle. Das wird umso deutlicher, je mehr man sich mit der Vita Ghislaine Maxwells beschäftigt. Margarita Bityutski hat Details aus deren Vergangenheit in Erfahrung gebracht und ein Portrait gezeichnet.

Deutschland wurde in den letzten Monaten von einer Reihe schrecklicher Fälle von Kindesmissbrauch und der Aufdeckung verschiedener kinderpornografischer Ringe heimgesucht. Um das scheinbar wachsende Problem in den Griff zu bekommen, drängen nun mehrere deutsche Innenminister auf die Einführung der Vorratsdatenspeicherung. Das stellt im Zweifel eine ganze Bevölkerung unter Generalverdacht. Nina Sang über die Folgen der Kindesmissbrauchsfälle, die wieder einmal als Argument für mehr Überwachung genutzt werden könnten.

QUELLEN:

Maxwell:
Quelle 1: Twitter // QTRResearch
Quelle 2: YouTube // Good Morning Britain
Quelle 3: YouTube // BBC News
Quelle 4: YouTube // The TerraMar Project
Quelle 5: Twitter // TimJDillon
Quelle 6: YouTube // 60 Minutes Australia

Vorratsdatenspeicherung:
Quelle 1: Youtube // Welt Nachrichten
Quelle 2: Youtube // Lippische Landeszeitung
Quelle 3: Youtube //Aktuelle Stunde WDR
Quelle 4: Youtube //Tagesschau ARD
Quelle 5: Youtube // BMFSFJ
Quelle 6: Youtube // Maybrit Illner ZDF
Quelle 7: Youtube // Luxemburger Wort
Quelle 8: Youtube // Bundesverfassungsgericht

Factory Farms + The Amazon + Ghislaine Maxwell

The meat industry faked a meat shortage earlier this year to justify keeping their factories open throughout the pandemic. This act put their workers at risk on multiple levels.

Paul Paz y Miña, the Director of Amazon Watch, spoke with Lee to update a case that’s playing out in Ecuador. Chevron merged with Texaco after Texaco purposefully poisoned the land and people of the Ecuadorean Amazon while sacking oil resources. Chevron then fought a court ruling finding them liable for the damages caused by Texaco and they’ve managed to use judicial corruption to get the prosecuting lawyer, Steven Donziger, put under house arrest. Paz y Miña explains the situation and how you can help get Chevron to clean up the mess Texaco profited from.
Naomi Karavani covers the arrest of Ghislaine Maxwell, her ocean ecosystem philanthropy, what she’s being prosecuted for, and how the notorious lawyer Alan Dershowitz feels about all of this. Anders Lee looks back at the true roots of the US national anthem.

Maxwell Arrested, Pipelines Canceled, Secret Plot Against Mexico + Media Blackout

Roughly a year after Epstein committed suicide (while his guards napped, cameras were turned off and after he screamed for help), his wing woman, Ghislaine Maxwell has been arrested.
Good news from the southeast and the mid-west where two horrific pipelines have been shut down!
The Monroe Doctrine turns to Mexico because how dare AMLO offer relief to the people of your country & region?!
PLUS Trump’s culture wars, and fires raging because climate change is of course still a thing.

Media Blackout: Epstein Was Connected To Intelligence

Jeffrey Epstein died in jail over human trafficking & pedophilia but the media refuses to talk about one of the major aspects of his puzzle — his connection to Israeli Intelligence.

Zum Thema „Bad Apple“:
„One bad apple spoils the whole bunch“

Fall Epstein: Anklageschrift gegen Ghislaine Maxwell macht wenig Hoffnung auf Aufklärung

Nachdem die Meldungen über die Verhaftung von Ghislaine Maxwell noch Hoffnung auf Aufklärung im Fall Epstein gemacht haben, zeigt ein Blick in die Anklageschrift, dass die Hoffnungen verfrüht waren. Die Anklageschrift enthält keinen der wirklich heiklen Punkte.

Epstein hat minderjährige Mädchen missbraucht und sie auch seinen Freunden zum Missbrauch zur Verfügung gestellt. Maxwell soll die jungen Mädchen für Epstein „rekrutiert“ haben, sie ist also die letzte lebende Schlüsselfigur in dem Fall, nachdem sich Epstein unter sehr fragwürdigen Umständen in einem Hochsicherheitsgefängnis mit einem Papiertuch erhängt haben soll.

Da nach dem Tod von Epstein kein Strafprozess gegen ihn mehr stattfinden kann und damit eine Aufklärung des Falles unwahrscheinlich geworden ist, gab die gestrige Verhaftung von Maxwell Hoffnung, ein Prozess gegen sie könnte den Fall doch noch aufklären und auch ans Licht bringen, wer seine Kunden gewesen sind. Das dürfte aber nicht passieren, wie ein Blick in die Anklageschrift zeigt. Sie enthält sechs Anklagepunkte, die wir uns nun anschauen werden.

Die letzten 100 Artikel