Gerhard Wisnewski

This tag is associated with 2 posts

Massensterben: Das Geheimnis der Deagel-Liste

Gerhard Wisnewski

USA minus 70 Prozent, Deutschland minus 65 Prozent: Seit Jahren versetzt die sogenannte „Deagel-Liste“ Menschen in aller Welt in Angst und Schrecken. Demnach sollen viele Staaten der Welt bis zum Jahr 2025 zwischen 50 und 80 Prozent ihrer Bevölkerung verlieren. Doch was ist dran an diesen Prognosen, und wer steckt dahinter? Um diese Frage zu beantworten, habe ich mich einmal etwas tiefer in das Geheimnis der Deagel-Liste hinein gekniet und ein paar erstaunliche Antworten gefunden…

Gerhard Wisnewski: DAS PR-DESASTER DES WEF + FAKE NEWS

SHITSTORM: DAS PR-DESASTER DES WORLD ECONOMIC FORUM

Aah – alles so schön ruhig hier! Der Mensch ist weg! Seitdem dieser Schädling still gelegt wurde, ist die Luft endlich rein – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Der Himmel ist blau, die Straßen sind leer, und die Schornsteine rauchen auch nicht mehr. Da hat man beim World Economic Forum mal so richtig durchgeatmet – und zwar gleich öffentlich. Gleich zwei äußerst bizarre WEF-Videos schwärmen von einer enteigneten, gegängelten Menschheit, die keine Abgase mehr verbreiten, keine Flugzeuge mehr benutzen und kein Fleisch mehr essen soll. Ja, die am besten gleich ganz verschwinden soll. Verträumt zeigen die Filmchen leere Straßen und stillgelegte Flugzeuge. Offenbar nimmt man bei WEF gar nicht mehr wahr, was man so alles veröffentlicht, nämlich Videos, die nicht nur seine finsteren Pläne offenbaren, sondern auch seine absolut menschenfeindliche Einstellung: Der Mensch wird als Schädling betrachtet, der vom Gesicht der Erde verschwinden muss…

FAKE NEWS: POLITIKER UND MEDIEN SIND IMMER NOCH DIE GRÖSSTEN LÜGNER…

„Fake News“ sind in aller Munde – vor allem in aller Politikermunde. Dabei lügt niemand so dreist wie sie – und die Mainstreammedien, natürlich. Letztere lassen sich ihre Lügen und ihre Propaganda auch noch zwangsweise von den Bürgern bezahlen – genauso wie die Bürger zwangsweise die Politiker bezahlen müssen. Schluss damit: Helfen Sie mit, diesen Leuten das Lügenhandwerk zu legen. Nicht kaufen und nicht wählen, lautet das Motto!

Weiter gehts mit der YouTube-Säuberungswelle: Von YouTube am 15.4.2021 zensiert. Originalupload 9.1.2017 31.894 Aufrufe

Die letzten 100 Artikel