Gefahren

This tag is associated with 3 posts

🔴 Massive Datenschutzverstösse an deutschen Schulen – die Klagepaten klären auf! KPTV #50 + 🔴 Heikle Selbsttests an Schulen – Rundschreiben zu Gefahren & Haftung als Info für Eltern und Lehrer

Massive Datenschutzverstösse an deutschen Schulen – die Klagepaten klären auf! KPTV #50

 

Mit der aktuelle Testwelle an unseren Schulen gerät neben der Menschenwürde unserer Kinder auch gleich noch das Datenschutzgesetz unter die Räder. Wir haben Dank dem Juristen Janko Williams nützliche Musterschreiben und Infos parat, die wir euch hier vorstellen wollen.

🔗 Link zu den Musterschreiben auf klagepaten.de: https://klagepaten.eu/2021/04/15/%f0%…

⚠️ WICHTIG: Folgt unserem Aufruf, Datenschutzverstöße zu melden! https://youtu.be/7MxTODXRGD

 

g

Heikle Selbsttests an Schulen – Rundschreiben zu Gefahren & Haftung als Info für Eltern und Lehrer – KPTV #51

 

Das Thema Testpflicht an Schulen lässt uns nicht ruhen. Wieder einmal ist Rechtsanwalt Holger Fischer aktiv geworden und hat uns ein hilfreiches Rundschreiben zum Thema zur Verfügung gestellt. Zusammen werden wir die Informationen, die euch und euren Kindern helfen können, näher beleuchten.

 

🔗 Link Rundschreiben auf klagepaten.de: https://klagepaten.eu/2021/04/16/%f0%…

Kill or cure? | Pfizer stocks lose 2% after trial-death news and allergy warnings

Well, that’s a drop alright! Pfizer shares drop 2 percent following COVID-jab-related deaths and warnings about adverse reactions. Those with allergies in the UK were advised not to get Pfizer’s vaccine, while, in the US, the FDA revealed that six people had died during trials, but stressed this was no cause for concern and within statistical expectations.

Der Digitale Putsch und das Verschwinden der Lebensqualität

Und wie wir darauf reagieren.

Ein Kommentar von Hermann Ploppa

Kürzlich erreichte mich ein Newsletter von Lobbycontrol. Lobbycontrol (1) beobachtet als unabhängige Nichtregierungsorganisation, wie hinter den Kulissen gewisse Herrschaften diskret unsere Volksvertreter und Ministerialbeamten durch Geschenke und Geldzuwendungen dazu bringen, ganz bestimmte partikulare Interessen durchzusetzen, die nicht unbedingt unsere Interessen sind. Das ist nicht in unserem Sinne. Denn wir sind ja der oberste Souverän. Wir haben die Politiker gewählt, damit sie unsere Interessen vertreten. Und nicht die Interessen selbsterwählter Oligarchen. Lobbycontrol bemüht sich, nur finanziert von privaten Spenden, den mittlerweile undurchdringlichen Dschungel der schätzungsweise 35.000 Lobbyisten bei der Brüsseler EU-Bürokratie ein bisschen sichtbarer zu machen.

Und wenn unsere Politiker so eifrig dabei sind, unter dem Vorwand einer gefühlten Corona-Pandemie die Menschen von der Straße, von den öffentlichen Orten, ja sogar von ihren Arbeitsplätzen zu vertreiben und sie verängstigt durch Gruselpropaganda in ihre Wohnungen zu verbannen; wenn unsere Politiker dann so eifrig als Alternative eine isolierte schöne neue Welt des digitalen Rumpflebens uns regelrecht verordnen; dann könnte das möglicherweise geradezu lächerliche Gründe haben. Denn Lobbycontrol zeigt uns die nackten Fakten:

„Mit der Coronakrise gab es einen Digitalisierungsschub, der uns allen gezeigt hat, wie wir neue Technologien nutzen können und wie sie unseren Alltag prägen. Für die großen Konzerne war das auch ein Wachstumsschub, sie gehören zu den wenigen Profiteuren der Krise.“ (2)

Die letzten 100 Artikel