Fridolin Fröschle

This tag is associated with 2 posts

Appgehört | Diese Impf-App kennt alle eure Geheimnisse | Strippenzieher

Dass die Menschen rund um die Uhr ausspioniert werden, ist trotz aller Bemühungen, es geheim zu halten, kein Geheimnis mehr. Und was gut für die Stasi war, ist für unsere Regierung gerade gut genug. Daher kommt Jens Spahn jetzt auch mit einer super Erfindung um die Ecke.

Die Impf-App. Findige Wissenschaftler haben in den Geheimlaboren des deutschen Bundestages eine #App für den Gesundheitsminister entwickelt, die Zielpersonen scannt und sofort erkennt, ob derjenige #Corona hat oder nicht. Eine sinnvolle Sache, die sogar noch mit einem Spionage-Feature ausgerüstet wurde. Man hatte mal andere Geschlechtskrankheiten? Die Impf-App weiß es. Man ist ein hirnloser Tierquäler? Die Impf-App weiß es. Man ist ein Dieb und bricht in fremde Häuser ein? Genau. Die Impf-App weiß es. Alles, wofür man früher Kabel und Mikrofon benötigte, ist heute mit einem Knopfdruck möglich.

Da ist jetzt vielleicht ein wenig die Privatsphäre gefährdet, aber ist das nicht der Preis, den man gerne für ein #Frühwarnsystem zahlt? Diese Frage müssen sich natürlich auch unsere Politiker stellen. Gleiches Recht für alle. Man kann sich doch kaum vorstellen, dass Menschen wie Angela Merkel oder Jens Spahn irgendwelche Leichen im Keller haben. Korrekte und rechtschaffene Politiker müssen sich also keine Sorgen machen. Und wer weiß, was diese Wunder-App noch so alles drauf hat.

Merkels Armee | Außerirdische Regierung attackiert die Menschen | Strippenzieher

Unsere Politiker haben uns getäuscht! Sie waren die ganze Zeit über außerirdische Reptiloiden. Jetzt wollen sie die Erde unterwandern und sich von der negativen Energie der Menschen ernähren. Nur noch ein Mann kann uns vor der drohenden Apokalypse retten.

Unser Spießer Fridolin Fröschle stellt sich wagemutig den Außerirdischen Angela Merkel und Jens Spahn und zieht in den Kampf, die Erde vor den Körperfressern und Corona zu retten. Die werden sich schon noch umgucken. Was fällt denen auch ein, uns erst Weihnachten und jetzt Ostern zu versauen. Die können sich mal schön eine Standpauke anhören. Sollen sie doch kommen, mit ihrem Gehirn fressen und Lockdowns und Regeln zum Beenden der Pandemie. Der Mittelstand lässt sich das nicht mehr gefallen.

Die Antwort auf das Versagen der Politik lautet somit ganz klar: Anzeige.

Wer viel anzeigt, hat viel gesehen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass unser Spießer mit einer Anzeige nach der anderen droht. Das ist die einzige Sprache, die diese Wesen von einem anderen Stern noch verstehen. Doch wer steckt als Drahtzieher hinter dieser riesigen #Verschwörung​? Man munkelt, es könnte der russische Präsident Wladimir Putin sein. Aber das glauben wir eher nicht. Der versucht uns doch alle mit #SputnikV​ zu retten. Es wird wohl ein ewiges Mysterium bleiben, wer als #Reptiloid​ schlussendlich für den Untergang der Welt verantwortlich war. Am besten, wir legen den Fall zurück zu den X-Akten und reden nicht mehr darüber.

Die letzten 100 Artikel