Freiwilliger Testzwang

This tag is associated with 2 posts

Staatliche Gewalt an Kindern? Im Gespräch mit dem Vorstand von „Eltern stehen auf e.V.“

Der Impfwahnsinn erfindet immer neue Möglichkeiten, die Kinder nicht nur über den Gruppenzwang zur Impfung zu animieren, sondern neben Bratwurst, Kinokarten und Durchsagen in den Klassen, einen Art Wettbewerb zu initiieren.

Die Pharmalobby und die Politik nutzen jede Möglichkeit, die Impfung flächendeckend durchzusetzen. Es ist mittlerweile fast unmöglich für Kinder und Jugendliche, diesem Gruppenzwang zu entkommen. Ein normales Leben ist praktisch ohne Impfung nicht mehr möglich und jetzt kommt durch den Testzwang, bei dem der Test selbst gezahlt werden muss, auch noch eine weitere Ungerechtigkeit hinzu – nur wer es sich leisten kann, kann umgeimpft bleiben.

Hier der Link zur Website von „Eltern stehen auf“: https://elternstehenauf.de/

Gunnar Kaiser – Ich mach da nicht mit.

Ich mach da nicht mit

In min. 0:22​ muss es natürlich heißen: „Wer positiv getestet wird“. ​

Zweite Berichtigung: Am Tag der Aufnahme des Videos wurde bekannt, dass die Schülerinnen und Schüler in NRW nun einem Zwang zum Selbsttesten unterliegen.

Im Gespräch mit Gunnar Kaiser

Steinzeit

Zu Gast ist der Philosoph und Schriftsteller Gunnar Kaiser, einer der vielen mutigen und wahrhaftigen Denker in unserer Zeit.

Obwohl eigentlich doch alles schon gesagt und geschrieben ist, um zu verstehen was in dieser Welt alles schiefläuft, gelingt es vielen Menschen noch immer nicht einen Blick auf das große Ganze zu werfen. Gunnar Kaiser schafft es immer wieder, entweder in seinem Podcast, seinen Texten oder auch in dem von ihm selbst geführten Interviews, auf die drängenden Fragen hinzuweisen. Dabei findet er stets die richtigen Worte und scheut sich auch nicht Ross und Reiter zu nennen.

Die letzten 100 Artikel