Experimente

This tag is associated with 4 posts

Reptilienwesen tauchten während der interdimensionalen Experimente der CIA auf – Muffys Unglaubliche Mythen, Geschichten

Reptilienwesen tauchten während der interdimensionalen Experimente der CIA auf

1958 erlebte der Radiomoderator Robert Monroe eine Reihe von bizarren Ereignissen. Im Alter von 43 Jahren spürte er eine starke Vibration tief in seiner Brust. Plötzlich wurde das Gefühl so stark, dass er gezwungen war, sich hinzulegen. Nachdem er sich hingelegt hatte, stellte der normalerweise rationale Geschäftsmann fest, dass er außerhalb seines Körpers schwebte. Er geriet sofort in Panik und dachte, er sei gestorben, doch die lähmende Angst brachte ihn plötzlich wieder in seine körperliche Form zurück.
der Link dazu –
https://www.cia.gov/readingroom/docs/CIA-RDP96-00788R001700210016-5.pdf

Polizeibeamter begegnet Reptilienwesen

Polizeibeamter begegnet Reptilienwesen: „Die Regierung weiß alles über sie“.
Im Januar 2005 arbeitete der siebenundzwanzigjährige Matt als Kundenbetreuer bei United Airlines. In letzter Zeit war er der vorhersehbaren Monotonie des Gastgewerbes überdrüssig geworden. Als gebürtiger Chicagoer war der junge Mann an trübe Winter im Mittleren Westen gewöhnt, doch diese Jahreszeit war besonders brutal. An jedem trüben Tag sehnte er sich nach einem wärmeren Klima und üppigem Laub.

USA + Sowjetunion: Als sie darum kämpften Tote zu erwecken – Mythen Metzger

Ferngesteuerte Menschen: Das könnte unmöglich passieren… oder doch? – KLA TV

Kla.tv folgt mit dem nachfolgenden Beitrag dem Aufruf von Dr. Vernon Coleman, seine kurze Rede auch in deutscher Version zu verbreiten. Dr. Coleman hat schon in den siebziger Jahren zwei hochbrisante Bücher zu wissenschaftlichen Experimenten geschrieben, die der heutigen Generation weitgehend unbekannt sind. Wer seinen Ausführungen aufmerksam lauscht, kann sich nur schwer des Eindrucks erwehren, dass das Unmögliche gerade in unseren Tagen eben doch passieren könnte …

LHC Cern Neue Experimente

Wir werden alle Sterben…

Liebe Freunde,

es ist soweit. Die Forscher von CERN haben angekündigt, innerhalb weniger Tage Kontakt mit einem Paralleluniversum aufzunehmen. Das berichtete vor wenigen Tagen das renommierte Wissenschaftsmagazin Science (https://www.sciencenatures.com/2020/1…). An dem Projekt arbeitet CERN bereits seit vielen Jahren; Ankündigungen aus mehreren Jahren belegen, dass es bereits frühere Anläufe gab, das Projekt zu realisieren, diese waren in der Vergangenheit alle gescheitert.

Dazu wird der Large Hadron Collider (LHC) kurzzeitig mit einer unvorstellbar großen Menge an Energie hochgefahren; die Energie-Menge soll angeblich den Bedingungen entsprechen, unter denen – so die allgemein akzeptierte Theorie – unser eigenes Universum entstand.

Stephen Hawkins und eine Reihe weiterer hochrangiger Wissenschaftler haben immer wieder eindringlich vor diesem Experiment gewarnt.

Die letzten 100 Artikel