Evergrande

This tag is associated with 3 posts

RUBIKON: Im Gespräch: „Der Finanzschock“ (Dirk Müller und Flavio von Witzleben)

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der Finanzexperte und Buchautor Dirk Müller, dass gegenwärtig eine nie dagewesene Wirtschafts- und Finanzkrise droht, die durch das Platzen der Immobilienblase in China ausgelöst werden könnte.

Droht der Evergrande-Crash? – WOHLSTAND FÜR ALLE Ep. 115

Turbulente Zeiten an der Börse: Viele Anleger und Investoren fragen sich, ob eine neue Finanzkrise droht. Dieses Mal geht die Gefahr nicht von US-Banken aus, sondern von dem zweitgrößten Immobilienunternehmen Chinas.
Evergrande ist hochverschuldet und kann seit Wochen fällige Schulden nicht mehr bedienen. Bislang zögert die chinesische Regierung bei der Rettung des angeschlagenen Konzerns. Dies allein wäre schon schlimm genug, doch offenbar scheint das bloß die Spitze des Eisberges zu sein, denn ein großer Teil des chinesischen Immobiliensektors scheint auf Sand gebaut zu sein.
Zwischen 25 und 30 Prozent des BIP kommen in China durch den Immobiliensektor zustande. Mit realem Wachstum hat das aber nicht viel zu tun, bedenkt man die gigantische Quote an Leerständen: 20 Prozent der Wohnungen in Städten stehen leer. Bislang aber lohnte sich das spekulative Geschäft, auch weil es im Interesse der Kommunistischen Partei war.
Inzwischen aber hat Xi Jingping erkannt, dass es so nicht weitergehen kann; möglicherweise kommt diese Erkenntnis jedoch zu spät, denn ein Konzern wie Evergrande ist systemrelevant – nicht nur für die chinesische Volkswirtschaft, vielleicht auch für die Finanzmärkte.
In der neuen Folge von „Wohlstand für Alle“ sprechen Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt über Chinas Immobilienblase.

Literatur:

 

“Weitere Ausfälle bei Chinas Immobilienentwicklern”, in: Manager Magazin, online verfügbar unter:

https://www.manager-magazin.de/finanz….

 

Michael Pettis: “What Does Evergrande Meltdown Mean for China?”, online verfügbar unter:

https://carnegieendowment.org/chinafi…

 

Cameron Abadi/Adam Tooze: “Is Evergrande the New Lehman Brothers?”, online verfügbar unter:

https://foreignpolicy.com/podcasts/on….

 

Christoph Gisiger: “In China stehen die Zeichen auf Sturm”, in: Finanz und Wirtschaft, online verfügbar unter:

https://www.fuw.ch/article/in-china-s….

 

Linda Poon: “China’s Huge Number of Vacant Apartments Is Causing a Problem”, online verfügbar unter:

https://www.bloomberg.com/news/articl….

 

 

Dirk Müller: Evergrande – Auslöser für „The Big One“?

Auszug aus dem Cashkurs.com-Update vom 16.09.2021.

Die letzten 100 Artikel