ehem. Generalsekretär

This tag is associated with 1 posts

Dr. Kai Pauling gibt sich als Generalsekretär der Partei (Wir2020) aus (Update)

Dr. Kai Pauling gibt sich als Generalsekretär der Partei wir 2020 aus, obwohl er seine Ämter enthoben wurde beziehungsweise im Rahmen des letzten Parteitages ab gewählt wurde. Er berichtet über ein Datenleck welches er selbst verursacht hat und gibt vor, hier seien personenbezogene Daten an Dritte herausgegeben worden. Dies ist zum Teil richtig, nur das die Person, die Daten entnommen hat, er selbst ist, außerhalb des Parteigremiums oder beauftragten DV – Listen.

Am 07.07.2020 erreichte einige Personen, die im Kontakt mit unserer Partei stehen, eine Nachricht per E-Mail, die auf ein vermeintliches Datenleck aufmerksam macht. Diese Mail wurde im Namen von Dr. Kai Pauling versendet. Ob Dr. Kai Pauling tatsächlich der Verfasser dieser Nachricht ist, kann zu diesem Zeitpunkt von uns nicht zweifelsfrei bestätigt werden.
Dr. Kai Pauling wurde in einer Notsitzung des Bundesvorstandes am 26.06.2020 von allen seinen Aufgaben entbunden. Die Gründe seiner Absetzung wird Teil einer umfassenderen Stellungnahme sein. Zusätzlich wurde er hilfsweise am 04.07.2020 durch einen außerordentlichen Parteitag einstimmig abgewählt. Diese Abwahl wurde auch mit einer Urabstimmung am 07.07.2020 bestätigt.
Dr. Kai Pauling hatte in seiner Funktion Zugriff auf E-Mail Adressen. Konto- oder andere sensible Daten waren unseres Wissens nach zu keinem Zeitpunkt in seinem Zugriffsbereich und sind auch nicht von diesem vermeintlichen Datenleck betroffen.
Unserer ersten Einschätzung nach hat sich Dr. Kai Pauling unrechtmäßig E-Mail Adressen bemächtigt. Diese E-Mail Adressen nutzt er unrechtmäßig, um über ein Datenleck aufmerksam zu machen, welches er selbst erzeugt und erfunden hat.
Rechtliche Schritte wurden von uns unverzüglich eingeleitet.
Wir sind menschlich sehr enttäuscht und bedauern, wenn in diesem Zusammenhang Unannehmlichkeiten entstanden sind.

Datenleck bei Wir2020 Teil2

Liebe Parteifreunde und interessierte, es gibt neue Informationen zum Datenleck weil wir 2020. Es handelt sich nicht um die Klick Tipp Datei sondern es handelt sich offensichtlich um die E-Mail-Adressen der Menschen die eine Anfrage an die E-Mail-Adressen info@undkontakt@via 2020 minus partei.de geschrieben haben. Dr. Kai Pauling war bis zum 29. Juni Generalsekretär der Partei. Danach wurde er von allen Pflichten enthoben und bei einem außerordentlichen Parteitag auch in einer Wahl ab gewählt. Dr. Kai Pauling hätte die Daten löschen müssen die ihm während seiner Tätigkeit im Vorstand zugänglich waren dies ist ihm bekannt gewesen. Ich erkläre Ihnen etwas was sich zugetragen hat dass wir eine neue Satzung ins Leben gerufen haben und hoffe dass sie nach dem Video besser verstehen was hier eigentlich passiert ist. Wir werden sie weiter offen und transparent über weitere Fortschritte und Entwicklungen informieren.

Es wurden keine sensiblen Daten insbesondere keine Bankverbindung und Kontoverbindungen nach außen zugänglich. Dr. Kai Pauling hatte keinen Zugriff auf diese Daten. Selbstverständlich werden wir alle rechtlichen Schritte einleiten um dieses Vergehen vollständig aufzuklären.

Die letzten 100 Artikel