Dr. Dr. Wolfgang Wodarg

This tag is associated with 30 posts

Kurze Nachrichten

MON DIEU, JETZT HAT ES GESCHEPPERT😉👍 – Carsten Jahn

Manchmal kommt es anders als man denkt.
In Frankreich kam der ersehnte Paukenschlag. Macron bekam eine schallende demokratische Backpfeife.
Die Deutschen Medien/Politik und die EU sind erschüttert.

Radio München – Die WHO muss zerschlagen werden – 16.06.2022

Phobien Tutorial – HallMack

Dr. Wolfgang Wodarg – Das sind Kriminelle – Sie töten Menschen, Sie töten unsere Kinder

Anhörung #536
➥ Dr. Yaffa Shir-Raz

Russischer Rubel: Pleitegeier oder Erfolgsstory? Andreas Popp mit einer Analyse

Die Sanktionen gegen Russland laufen auf Hochtouren. Beeindruckend waren die ersten Meldungen nach dem russischen Angriff auf die Ukraine. Tenor: Der russische Rubel schmiert ab.
Dann aber die radikale Kehrtwende dieser einseitigen Entwicklung des vermeintlichen Rubelzusammenbruches.
Langsam wird immer klarer, warum man in Moskau im Mai eine Inflationsrate gegenüber dem Vorjahresmonat von sage und schreibe Null % verkündete, während man in USA und Europa mit allen möglichen statistischen Mitteln versucht, die Inflationsrate dort unter 10 % veröffentlichen zu können.
Der geniale Schachzug Moskaus, den Rubel an das Gold zu binden, ist nur ein Fakt dieser ganzen Entwicklung.
Mittlerweile wird die russische Währung als stabilster Währung der Welt des Jahres in Fachkreisen gehandelt.
Eine allgemeinverständliche Kurzanalyse von Andreas Popp, dem Gründer der Wissensmanufaktur.

Prof. Dr. Wodarg: Corona – keine vorübergehende Episode‼️ – Kla TV + SCA

Die aktuellen Corona-Lockerungen verleiten zur Annahme, diese unzumutbare Corona-Krise findet jetzt ihr Ende und normales Leben kann wieder einkehren. Doch Vorsicht in der Euphorie des Wiederaufatmens! Die WHO schmiedet gerade konkrete Pläne in Sachen Gesundheit. Es geht um weitreichende Verordnungen, die automatisch in der ganzen Welt anzuerkennen sind.

Bittel TV – Talk mit Wolfgang Wodarg

Wegen verschwiegener Nebenwirkungen – Wolfgang Wodarg warnt

ERKÜRZUNG DES GENESENENSTATUS VON 6 AUF 3 MONATE RECHTMÄSSIG???

Hier auf Youtube senden wir eine um eine ab Minute 39:01 ca. 5 Minuten verkürzte Version, um einer Sperrung oder einem Strike zu entgehen. Es lebe die Meinungsfreiheit, welche ja seit knapp zwei Jahren vom Grundrecht zum jederzeit entziehbaren „Privileg“ herabgestuft worden ist.

DAS VIDEO IN VOLLER LÄNGE SEHT IHR AUF UNSERER WEBSEITE.

https://www.klagepaten.de/news/verkurzung-des-genesenenstatus-von-6-auf-3-monate-rechtmassig

Corona-Infizierte und danach Genesene gelten seit einer Nacht- und Nebelaktion auf einmal nur noch 90 Tage (statt 6 Monate) als genesen.

Und das wird noch nicht mal vom Parlament beschlossen, sondern lediglich auf der Webseite des RKI – einer dem Bundesministerium für Gesundheit und damit Karl Lauterbacht untergeordneten Behörde – veröffentlicht.

Rechtsanwalt Dr. Alexander Christ schreibt hierzu: Die Übertragung derartig weitreichender Kompetenzen an das RKI ohne vorherige transparente Beratung in Bundestag und Bundesrat wirft grundsätzliche Fragen zum Rechtsstaatsverständnis des Gesundheitsministers und dieser Regierung auf. Wo Kompetenzen derart schamlos heimlich auf dem Minister weisungsgebundene Behörden (wie das RKI) verschoben werden, dort ist eindeutig ein weiterer Schritt in Richtung totalitäre Strukturen getan.

Zur Erinnerung: SPECIAL Dr.Wolfgang Wodarg OH MEIN GOTT

unterschiedliche chargen weisen unterschiedliche raten an sterblichkeit und nebenwirkungen auf

offensichtlich wechseln sich die impfstoffhersteller bez. der zeitpunkte ihrer „verabreichungen“ ab um keine übermäßige übersteblichkeit zu verursachen
systematische versuchsreihen um eine kurzfristige mortalität hinzu einer besseren

„verträglichkeit“ und verzögerten/langfristigen (neben)wirkungen zu erreichen

Dr. Wolfgang Wodarg – Homepage

Informelles

https://www.wodarg.com/

Christmas SPECIAL – Wodarg & Kohn

Bei einem spontanen Zusammenkommen im Herbst 2021 bringen Wolfgang Wodarg und Stephan Kohn auf ungewohnt musikalische und poetische Weise Ihre Ansichten und Anregungen zum Ausdruck. In dieser eher privaten Begegnung geht es nicht um das Abklopfen von Zahlen und Fakten, sondern um das Austauschen von Gedanken und Gefühlen, und um das Verständnis füreinander. Vielleicht auch um Trost. Mit zum Teil bekannten Liedern, eigenen Gedichten und berührenden Anekdoten ist dies einmaliges Event, das besondere Aufmerksamkeit verdient.

OVALmedia wünscht viel Vergnügen und Frohe Weihnachten!

Die Impfpflicht wird kommen! – Dr. Wolfgang Wodarg im Interview

m Anschluss seines Vortrags bei einer von der Ärztekammer akkreditierten Veranstaltung der Bürgerinitiative Menschen – Freiheit – Dialog und dem Netzwerk freie Psychotherapeuten e.V. hat uns Dr. Wolfgang Wodarg Rede und Antwort gestanden. Ab Minute 54 folgen die Publikumsfragen.

Sein Buch “Falsche Pandemien: Argumente gegen die Herrschaft der Angst“: https://amzn.to/3nAGSuK

RUBIKON: Im Gespräch: „Inszenierter Notstand“ (Tom Lausen, Walter van Rossum und Wolfgang Wodarg)

Im Rubikon-Exklusivinterview sprechen Datenanalyst Tom Lausen, Journalist Walter van Rossum und der Mediziner Wolfgang Wodarg über die Lügen der Regierung und die Intensiv-Mafia, die das deutsche Gesundheitssystem in nie dagewesenem Ausmaß plündert

Indubio – Flg.182 – Milliarden Nanopartikel

Dr. med. Jürgen-Detlef Theuer, Facharzt für Kardiologie, in Seelow und Luzern, Dr. med. Stefanie Theuer, niedergelassene Allgemeinmedizinerin in Seelow (Brandenburg), sowie Dr. med. Wolfgang Wodarg, Facharzt für Lungenheilkunde und langjähriger Gesundheitspolitiker, erörtern die aktuelle Lage an der Corona-Front (Gesprächsleitung: Burkhard Müller-Ullrich).

Dr. Wodargs Appell an Geimpfte: „Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze!“

Dr. Wolfgang Wodarg ist durch seine fachlich fundierten Einwände und seinen Mut, Gesicht zu zeigen, einer der führenden Kritiker des Corona-Zwangsregimes im deutschsprachigen Raum. Im AUFrecht-Interview spricht er mit Elsa Mittmannsgruber über die Covid-Impfungen. Was macht die Impfung mit meinem Körper, ist sie ansteckend und inwiefern können Impffolgen mit Covid-19 verwechselt werden? Diese und mehr Fragen beantwortet Dr. Wodarg ausführlich und auch für den Laien gut verständlich. Wolfgang Wodargs Botschaft ist klar: Lassen Sie sich nicht mit diesen Covid-Impfstoffen impfen! Und wenn Sie bereits geimpft sind: Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Spritze! Seine Gesundheit bekommt man, wenn überhaupt, nur noch schwer zurück.

Dr. Wodarg ist Internist, Lungenfacharzt, Sozialmediziner, Arzt für Hygiene und Umweltmedizin und ehemaliger Leiter eines Gesundheitsamtes. Neben seiner Tätigkeit als Mediziner war er ebenso politisch sehr aktiv und war unter anderem 15 Jahre lang Abgeordneter für die SPD im Bundestag. Heuer trat er aus der Partei aus und wechselte zur „Basis“. Zusätzlich zu seiner medizinischen und politischen Tätigkeit machte sich Dr. Wodarg als kritischer Publizist einen Namen.
Schon bei der Schweinegrippe war der Arzt eine gewichtige Stimme der Vernunft gegen die Panikmache der Regierenden und ist es auch heute in Corona-Zeiten wieder. Wolfgang Wodarg setzt sich mit voller Kraft für die Aufklärung ein und setzt sich unter anderem intensiv mit den Covid-Impfungen auseinander. Über sie werden wir heute hauptsächlich sprechen.

Elsa Mittmannsgruber geht in ihrem Format „AUFrecht“ AUF1 den Dingen auf den Grund. Ehrlich und klar spricht sie in Kommentaren oder Interviews mit spannenden Gästen über Fakten, Hintergründe und Zusammenhänge.

Risikobewertung der Corona-Impfstoffe – Dr. Wolfgang Wodarg

Bei einer von der Ärztekammer akkreditierten Veranstaltung der Bürgerinitiative Menschen – Freiheit – Dialog und dem Netzwerk freie Psychotherapeuten e.V. hat Dr. Wolfgang Wodarg vor u.a. Ärzten, Psychotherapeuten und Rechtsanwälten über die Risikobewertung der Corona-Impfstoffe referiert.

Der unkorrumpierbare – Dr. Wolfgang Wodarg im Gespräch

Schon bei der Schweinegrippe spielte Dr. Wodarg eine wichtige Rolle im Europäischen Untersuchungsausschuss. Er prangerte damals unter anderem an, dass der politische und medizinische Umgang mit dieser Grippevariante einer der größten pharmazeutischen Skandale des Jahrhunderts sei!

Die Gewinnsumme der Pharmaindustrie beziffert man auf mehr als 18 Milliarden Euro und auch die WHO spielte schon damals eine federführende Rolle.

Wiederholt sich dieser Skandal nun mit Corona? Nur mit dem Unterschied, dass der Lobbyismus der Pharma-Giganten diesmal aus seinen Fehlern gelernt hat?

Kai Stuht spricht in dem folgenden Interview mit Dr. Wodarg vor allem über die politische Machtstruktur, um verstehen zu können, wie ein politischer Parteienapparat so perfekt manipuliert werden kann!

Diesmal scheint Big Pharma mit ihrer Impfstrategie vermeintlich durchzukommen; aber der unkorrumpierbare Dr. Wodarg und einige andere Ärzte halten standhaft dagegen.

David gegen Goliath, und mittendrin wieder der kämpferische Dr. Wodarg, der gemeinsam mit dem Corona-Untersuchungsausschuss und vielen anderen für eine differenzierte Betrachtungsweise und Bewertung der „Krise“ kämpft!

Aussprechen, was ist II – – Die Basis – Update und Fragerunde

Teil 1

Stellungnahme zur aktuellen Situation der Partei Die Basis, dem Lüneburger Modell und mehr.



Teil 2:

Die Basis: Statement – Aussprechen, was ist!

Stellungnahme zur aktuellen Situation der Partei Die Basis, dem Lüneburger Modell und mehr.


 

 

RUBIKON: Dialog gegen die Herrschaft der Angst (Wolfgang Wodarg)

Dialog gegen die Herrschaft der Angst 1

Im neuen Rubikon-Videoformat geht Wolfgang Wodarg auf die individuellen Fragen der Leserinnen und Leser ein. Heute erscheint die erste Ausgabe.

RUBIKON: Dialog gegen die Angst 2

Im neuen Rubikon-Videoformat geht Wolfgang Wodarg auf die individuellen Fragen der Leserinnen und Leser ein. Heute erscheint die zweite Ausgabe.

Falsche Pandemien – Dr. Wolfgang Wodarg im Gespräch mit Gunnar Kaiser + mit Mathias Bröckers + Dialog gegen die Herrschaft der Angst

Gunnar Kaiser

„Da wird alles über den Haufen geworfen, alles was wir jahrelang erarbeitet haben, alles was wir wissen. Und das zum Teil von den selben Leuten. Die sagen heute das Gegenteil“, erzählt mir der Internist und Pneumologe Dr. Wolfgang Wodarg, an dem ein abschreckendes Exempel statuiert wurde.

Im Interview berichtet der Mediziner von der großen Umkehrung, erlebten Repressalien und den Geschehnissen des letzten Jahres – eine mediale Hirnmassage, wie er sagt. Zudem sprechen wir über das Immungedächtnis, moralisch korrupte Ärzte, verlogene Institute und unsere Gesellschaft, die sich nach der Vogel- und Schweinegrippe nun ein drittes Mal in die Irre führen lässt.

Dr. Wolfgang Wodarg, Amtsarzt, praktizierender Internist und Pneumologe, ehemaliges Mitglied des deutschen Bundestages und der parlamentarischen Versammlung des Europarats für Fragen der Sicherheit, Medizin und Gesundheit, sowie heutiges Mitglied der Partei DieBasis. In den Jahren 2011 bis 2020 war er Teil des Vorstands von Transparency International Deutschland. Er ist der Autor des jüngst erschienenen Buches „Falsche Pandemien. Argumente gegen die Herrschaft der Angst“.

Die systematische Verdrängung relevanter Bezugswissenschaften.
Lernen wir nicht aus den Fehlern der Vergangenheit?
Mediale Gehirnmassage und kollektive Gleichschaltung
Korruption, Naivität und Angst
Ist Mut zur Wahrheit Reue wert?
Parallelen zur Aids Pandemie
Der Umgang mit den Kindern und der Angst
Deduktive Argumente als Legitimation medizinischer Entscheidungen
Evidenzen asymptomatischer Fälle
Wer will denn schon eine Weltregierung?

Politische Umstrukturierung und Dezentralisierung als Chance der Demokratie

https://www.wodarg.com/
https://www.instagram.com/wolfgangwodarg/?hl=de
„Falsche Pandemien. Argumente gegen die Herrschaft der Angst“
https://www.buchhandlung-lorenzen.de/shop/item/9783967890181/falsche-pandemien-von-wolfgang-wodarg-paperback



Mathias Bröckers

Dieses Video ist zu heiß für YouTube: Der Arzt, Politiker und ehemalige Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wodarg vereitelte bereits vor Jahren die Versuche der Pharmakonzerne und Virologen, Millionen Menschen bei der Schweine- und Vogelgrippe in die Irre zu führen. Auch heute bezieht er wieder unmissverständlich Position. Im Gespräch mit Mathias Bröckers schildert er die Pandemie als Putsch von oben, gesteuert von Impfmafia und Techno-Elite. Sein neues Buch, „Falsche Pandemien – Argumente gbegen die Herrschaft der Angst“, ist ein unentbehrlicher Wegweiser – zu wahrer Solidarität, wirklicher Demokratie sowie einem Gesundheitswesen, das nicht kranken Kapitalinteressen, sondern der Menschheit dient.

RUBIKON: Dialog gegen die Herrschaft der Angst

Dialog gegen die Herrschaft der Angst

Im neuen Rubikon-Videoformat geht Wolfgang Wodarg auf die individuellen Fragen der Leserinnen und Leser ein. Heute erscheint die erste Ausgabe.

Sie haben Fragen an Wolfgang Wodarg? Senden Sie diese an: leserbriefe@rubikon.news

.

Stiftung Corona Untersuchungsausschuss – Sitzung 60: Die Zeit ist kein flacher Kreis

Desamte Sitzung

Einzelschicksale:

Im Gespräch mit Wolfgang Effenberger (Politologe und Sachbuchautor)

Im Gespräch mit Ulrich Mies (Sozialwissenschaftler und Friedensforscher)

Im Gespräch mit Dr. Robert Malone (Virologe, Immunologe, Mikrobiologe)

Im Gespräch mit Dr. Gary Sidley (Klinischer Psychologe)

Im Gespräch mit Dr. David E. Martin (Vorsitzender von M-CAM International)

Dr. David E. Martin, Deutsche Untertitel

Zusammenfassung von Dr. Reiner Füllmich

Start: Min. 3’05

Die letzten 100 Artikel