DNA

This tag is associated with 5 posts

„Es ist eine Sekunde vor 12!“ – (Bhakdi über Genveränderung durch Impfung)

In diesem Video stellt Prof. Sucharit Bhakdi, der Vorsitzende der Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. (MWGFD), im Gespräch mit Dr. Ronald Weikl das endgültige Totschlagargument gegen die Impfung und insbesondere gegen die Impfpflicht vor.

Nach zwei wichtigen aktuellen Publikationen in den renommierten Wissenschaftsjournalen „The Lancet“ und „Cell“ sowie den sensationellen, gleichzeitig schockierenden Ergebnissen der histo-pathologischen Untersuchungen von im Zusammenhang mit der Impfung Verstorbenen durch die Arbeitsgruppe um den Pathologen Prof. Arne Burkhardt (MWGFD), sollte die brandaktuell veröffentlichte Studie einer schwedischen Arbeitsgruppe, die die reverse Transkription, also den Umbau der mRNA des Impfstoffes in DNA in unseren Körperzellen belegt, das endgültige, weltweite Aus für eine Impfpflicht bedeuten. Sucharit Bhakdi erklärt u.a. auch die Auswirkungen dieser Erkenntnisse für Geimpfte.

Ronald Weikl, u.a. auch Arzt für Naturheilkunde, versucht in der Abmoderation mit einer positiven, optimistischen Betrachtung für Geimpfte, die ihre Entscheidung für die Impfung bereuen, zu schließen. Und nutzt auch noch einmal die Gelegenheit, um sich am Ende des Videos für die große Solidarität und Unterstützung in Sachen seines aktuell stattfindenden Strafprozesses wegen des Ausstellens von Masken-Befreiungsattesten, die er nach einem sehr persönlichen Aufruf Prof. Bahkdi´s erfahren durfte, herzlich zu bedanken.

Hier die Links:

Die vorgestellte Studie der schwedischen Arbeitsgruppe: „Intracellular Reverse Transcription of Pfizer BioNTech COVID-19 mRNA Vaccine BNT162b2 In Vitro in Human Liver Cell Line“ Markus Alden et al.https://sciprofiles.com/publication/view/b24eb077d839b08d06f0cb2758781718
Mehr zum Thema „reverse Transkription des mRNA-Impfstoffes“: https://tkp.at/2022/02/28/die-geleugnete-gefahr-veraenderung-des-genoms-durch-gen-impfungen/

https://tkp.at/2022/02/26/studie-bestaetigt-genom-veraenderungen-durch-mrna-impfungen/

Angesprochene Studie in Lancet:
https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(21)00768-4/fulltext

Studie, die u.a. zeigt, dass die modifizierte mRNA der COVID-Vaccine noch nach 60 (1) Tagen in den Keimzentren von Lymphknoten nachweisbar ist: Entscheidend ist hier die Fig. 7 mit Text!
https://www.cell.com/cell/fulltext/S0092-8674(22)00076-9?_returnURL=https%3A%2F%2Flinkinghub.elsevier.com%2Fretrieve%2Fpii%2FS0092867422000769%3Fshowall%3Dtrue

Nachrichten AUF1 vom 1. März 2022

Es eskaliert täglich weiter: EU und NATO treten indirekt in den Ukraine-Krieg ein + Energiekrise: Blackout-Gefahr so groß wie noch nie + Und: Schwedische Studie: Covid-Impfung könnte doch die DNA verändern

Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713
BIC: ASPKAT2LXXX

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram (https://t.me/auf1tv) und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Newsletter von AUF1 ein, um rechtzeitig vorzubauen: https://auf1.tv/newsletter

Graphen DNA-Impfstoffsequenzierung und die Verbindung zu 5G – Graphen Agenda

Gruselig:

Graphen lässt sich problemlos in alles einbauen, von Schuhen über Kleidung, Autos bis hin zu Menschen. Und seine Fähigkeit, Informationen schnell zu übertragen, wird ein Teil dessen sein, was die superschnellen 5G-Netze möglich machen.

IS SPIKE PROTEIN CAUSING CATASTROPHIC DAMAGE TO DNA? – Del Bigtree

The Highwire with Del Bigtree- https://www.bitchute.com/video/QHyiB5WE9QyT/

A new study from Sweden has the potential to upend what we know about COVID vaccine spike protein, including where they end up in human cells. As science plays catch up, shocking findings hint at major disruptions in the cell’s DNA repair mechanisms.

Home Office #29

Markus Fiedler ist Biologielehrer, Aufklärer und unser Gast bei der 29. Ausgabe vom Home Office. Nicht nur seine Sicht als Lehrer auf die Maßnehmen werden besprochen, sondern wir fragen auch nach den neuesten Impfstoffen und wie sich diese von den bisher bekannten herkömmlichen Impfstoffen unterscheiden.

Das angesprochene Interview mit Andreas Popp finden Sie hier (Klick)

Die letzten 100 Artikel