Dirk Pohlmann

This tag is associated with 46 posts

B&B #29 Burchardt & Böttcher – Matthias trifft Dirk Pohlmann

Alle waren plötzlich Corona-Opfer – John O’Looney im Interview bei Mutigmacher TV

John O’Looney wurde Mitte September 2021 durch ein Interview bei The Crowhouse bekannt. Der Bestattungsunternehmer in England mit mehr als 15 Jahren Erfahrung sprach dort über seine unglaublichen Beobachtungen seit Beginn der sog. Corona-Krise und insbesondere seit Beginn der Corona-Massen“impfungen“. Seit dieser Veröffentlichung haben sich unzählige Berufskollegen an ihn gewandt und seine Beobachtungen bestätigt.

Grund genug, um ihn jetzt noch einmal bei Mutigmacher TV zu interviewen und seine neuesten Erfahrungen zu hören.

Die Internetseite, die Verrückte macht | #66 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/
———
Schon bei Asterix und Obelix kannte man ein Haus, das Verrückte macht. Auch die Wikipedia kann Benutzer in den Wahnsinn treiben. Dazu schickt man Benutzer mit einem ehrlichen Anliegen immer im Kreis, bis sie aufgeben (müssen). Die so bearbeiteten Deliquenten vergeuden nicht zuletzt sehr viel Lebenszeit für das Projekt einer angeblich objektiven Wikipedia.

Abgeschaltet | Von Dirk Pohlmann

KenFM, NuoViso, Rubikon. Die reichweitenstärksten Publikationen der Alternativmedien werden in den sozialen Medien YouTube, Facebook und Twitter abgeschaltet. Pressefreiheit? Doch nicht für die! Da sind sich die Kollegen der Qualitätsmedien einig. Und kein Journalistenverband rührt einen Finger. Außer um Beifall zu klatschen.

Hatte ich im Studium noch gelernt, dass auch Neue Post, Das Goldene Blatt, Coupé, und mit ihnen das ganze Universum der medialen Flachwasserbewohner unter dem Schutz der Pressefreiheit stehen, nicht nur seriöse Publikationen, es sei genug Freiheit für alle da, lerne ich jetzt, wann die Pressefreiheit aufhört. Wo die Grenzen sind, bemerkt man erst, wenn man sie überschreitet, dann gehen die Scheinwerfer an, die Hunde bellen und die Wachmannschaften spritzen aus allen Ecken.

Richtig gefährlich wird es, wenn abweichend berichtet wird. Also, wenn es um den Kernbestand der Pressefreiheit geht. Das ist verkehrte Welt im großen Stil….

IMPF-APARTHEID | Das 3. Jahrtausend #71

Bislang wurde man vom Arzt geimpft – doch jetzt kommt wohl bald die Polizei vorbei. Ungeimpfte dürfen das Haus nicht verlassen und die Impfpflicht steht nicht nur vor der Tür, sondern wird sie wohl bald auch eintreten. Doch auf welchen Grundlagen finden solche massiven Grundrechtsverletzungen statt? Außerdem: The Great Reset war gestern – jetzt folgt The Great Narrative. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #71 des 3. Jahrtausends.

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr ab 26. November, 20 Uhr hier: ►► https://www.exomagazin.tv/impf-apartheid-das-3-jahrtausend-71/

Die Themen:
00:01:45 IMPFEN BIS DIE POLIZEI KOMMT? – Maßnahmen werden härter,Grundlagen wackeliger
00:39:28 PFLEGE DER JOURNALISTISCHEN LANDSCHAFT – Bill Gates schüttet 319 Millionen an „unabhängige“ Medien aus
00:47:16 DATENKONFETTI – Pandemie bitte nicht mit Euren Daten stören
00:55:04 CORONA-Volksabstimmung – nur in der Schweiz
01:03:06 LEGAL, ILLEGAL, DIGITAL – schöne neue Ausweiswelt
01:08:13 „GRENZT IMPFGEGNER AUS“ – Spaltung der Gesellschaft wird vorangetrieben
01:11:36 „THE GREAT NARRATIVE“ – Alles wird gut
01:17:55 ÄTHIOPIEN – DAS NEUE SYRIEN – The Great Game jetzt auch in Afrika
01:28:05 WIKILEAKS-GRÜNDER JULIAN ASSANGE – Was gibt’s Neues?
01:33:31 DANK AN UNSERE UNTERSTÜTZER
01:41:17 EIN HERZ FÜR GEMÜSE – Die Möhre boostert sich auf

Satanisten, Psiram und die US-Army | #65 Wikihausen

Diese Sendung ist für Zuschauer unter 12 Jahren nicht geeignet.

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/
———
Es ist schon seltsam, was alles nicht auf Psiram steht. Heute reden wir über den Satanisten Michael Aqunio, den Temple of Seth und fragen uns, warum es um ihn so seltsam still in Wikipedia und Psiram ist.
Wir bitten um vorsorgliches Bereitstellen von Brechbechern.

GEHIRNKRIEG | Das 3. Jahrtausend #70

Der Fall Julian Assange – zum ersten Mal fordern die USA die Hilfe eines britischen Gerichts bei der Verfolgung eines Menschen an, den die CIA ermorden wollte. Wie steht es um den Auslieferungsprozess, der gerade verhandelt wurde? Außerdem: Die Desinfektion der öffentlichen Meinung schreitet immer weiter voran. Inzwischen haben Wissenschaftler und Militärs ein neues Schlachtfeld eröffnet: Unser Gehirn. Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #70 des 3. Jahrtausends.

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier:
►► https://www.exomagazin.tv/gehirnkrieg-das-3-jahrtausend-70/

Die Themen:
00:01:56 Julian Assange – Wie lief der Auslieferungsprozess in London?
00:31:52 Dank an unsere Unterstützer
00:38:26 „Brain Warfare“ – Der Kampf um unsere Gehirne
01:35:36 ENDE

Deutschland Diskutiert #5 „Die Cook-Studie, gibt es wirklich Konsens?“ mit Fiedler und Pohlmann – Fair Talk

Menschen mit unterschiedlichen Meinungen sprechen miteinander. Fair, freundlich und mit Moderation durch Jens Lehrich. Nicht die „bessere“ oder „richtigere“ Meinung gewinnt. Wir alle gewinnen, wenn wir unterschiedliche Standpunkte hören. Deshalb brauchen wir Eure Beiträge. Wir bringen Euch zusammen. Ihr diskutiert – wir moderieren und filmen Eure Gespräche. Damit wir alle wieder lernen, miteinander zu reden. Deutschland diskutiert – weil man auch mit unterschiedlichen Meinungen gut miteinander leben kann.

Psiram, Wikipedia und die Verharmlosung von Missbrauch | #64 Wikihausen

Altersfreigabe ab 12 Jahre! Dieses Video sollte jüngeren Kindern nicht zugänglich gemacht werden.

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/
———

Auf der Internet-Pranger-Seite Psiram und in der Wikipedia findet man eine seltsame Besonderheit.

Hier werden sexuelle Missbrauchsfälle als dubiose Informationen abgetan.
Filme mit Mordszenen werden als Schauspielerei oder Filmtricks dargestellt.

Wir beschäftigen uns heute mit sogenannten „Snuff“-Filmen und wir forschen nach, ob diese Filme existieren.

Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.
Diese Sendung hier auf Youtube ist nur ein Teaser. Sie werden zukünftig die vollständigen Sendungen von uns nur noch auf unseren eigenen Videoservern finden!

KLIMAWANDEL – KATASTROPHEN – KONSEQUENZEN? mit Dirk Pohlmann, Markus Fiedler und Timm Herbst – Jens Lehrich

Die Talkshow mit Jens Lehrich und seinen Gästen Dirk Pohlmann, Markus Fiedler und Timm Herbst.

 

Quelle 01 00:02:47 https://showyourstripes.info/

Quelle 02 00:03:41 https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlens…

Quelle 03 00:05:21 https://www.internetchemie.info/chemi…

Quelle 04 00:11:38 https://www.physik.uni-siegen.de/dida…

Quelle 05 00:14:22 https://www.dwd.de/SharedDocs/faqs/DE…

Quelle 06 00:17:18 https://www.spektrum.de/news/alter-se…

Quelle 07 00:23:29 https://www.focus.de/wissen/klima/kli…

Quelle 08 00:26:24 http://markus-fiedler.de/2021/08/30/f…

Quelle 09 00:28:44 Tba. Quelle 10

00:45:25 https://www.amazon.de/Eine-unbequeme-…

Quelle 11 00:46:01 https://www.de-ipcc.de/266.php

Quelle 12 00:50:05 https://eike-klima-energie.eu/2010/10…

Quelle 13 00:58:04 https://www.grin.com/document/278955

Quelle14 00:58:41 https://eike-klima-energie.eu/

Quelle 15 00:59:45 https://www.tichyseinblick.de/kolumne…

Quelle 16 01:00:42 http://www.mvp.uni-muenchen.de/nation…

https://www.awmf.org/uploads/tx_szlei…

Quelle 17 01:03:48 tba

Quelle 18 01:06:51 tba

Quelle 19 01:10:00 https://www1.wdr.de/nachrichten/pagef…

https://taz.de/Waldbraende-in-Russlan…

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/…

Quelle 20 01:13:38 https://eike-klima-energie.eu/author/…

Quell 21 01:20:22 https://www.cnsnews.com/news/article/…

https://www.achgut.com/artikel/sind_d…

Quelle 22 01:21:54 https://www.nytimes.com/2012/07/30/op..

Quelle 23 01:23:45 https://www.cleveland.com/nation/2012…

Quelle 24 01:27:14 https://pro-contra-kernkraft-ee.fando…

Quelle 25 01:29:31 https://www.dw.com/de/die-cia-und-der…

Quelle 26 01:33:23 https://www.epochtimes.de/umwelt/klim…

Quelle 27 01:38:15 https://www.buchkomplizen.de/index.ph…

Quelle 28 01:40:28 https://pro-contra-kernkraft-ee.fando…

Quelle 29 01:41:52 https://energyload.eu/energiewende/in…

Quelle 30 01:43:58 tba

Quelle 31 01:46:03 https://www.weltderphysik.de/gebiet/t…

Quelle 32 01:51:19 https://pro-contra-kernkraft-ee.fando…

Quelle 33 01:55:21 https://www.dirkfleck.de/

Quelle 34 01:55:36 https://www.gunnarkaiser.de/

Quelle 35 02:02:55 https://wikihausen.de/

Quelle 36 02:05:44 https://www.youtube.com/watch?v=Tsijs…

Quelle 37 02:09:22 https://www.buchkomplizen.de/buecher-…

Quelle 38 02:10:48 tba

 

Stock Material und Audio:

Envato Pty Ltd. und iStockphoto LP.

ROTE LINIE 9/11 | Das 3. Jahrtausend #68

Auch 20 Jahre nach 9/11 dürfen Zweifel an dem offiziellen Märchen von Osama und 19 Teppichmessern als Alleintäter nicht geäußert werden. Selbst fiktive Krimi-Hörspiele, die eine andere Geschichte erzählen, werden über Nacht aus dem Programm gestrichen. Wahrscheinlich deshalb, weil man daraus mehr erfährt als aus den jetzt freigegebenen FBI-Dokumenten zu 9/11. Was also sollen wir nicht erfahren? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #68 des 3. Jahrtausends.

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr HEUTE AB 20 UHR hier: ►► https://www.exomagazin.tv/rote-linie-9-11-das-3-jahrtausend-68/

Die Themen:
00:01:44 9/11-Hörspiel aus Programm entführt – Wer waren die Hijacker?
00:15:01 Der nicht gesendete Deutschlandfunk-Kommentar von Mathias Bröckers
00:20:37 Dank an unsere Unterstützer
00:24:48 Cancel Culture 9/11 – Auch nach 20 Jahren sind Zweifel noch tabu
00:32:50 FBI gibt 9/11-Dokumente frei – Nix Neues zur Saudi-Connection (und zu ISIS. Und zum Mossad.)
01:07:25 Notstand Forever – „Continuity of Government“: Von 9/11 bis Covid-19
01:20:09 Mujahideen reloaded – Uiguren gegen China in Stellung gebracht
01:26:09 Wikileaks-Gründer Julian Assange – Was gibt’s Neues?
01:34:19 Verlosung: 9/11 – 20 Jahre danach. Eine Trilogie von Mathias Bröckers, Andreas Hauß und Christian C. Walther
01:41:25 ENDE

Propaganda seziert. Wie das ZDF bei einer ARTE Doku die Zensurschere ansetzt

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/
———
Dirk Pohlmanns Dokumentation „Täuschung, die Methode Reagan“ ist ein preisgekrönter Film.
Gleichzeitig mit der Verleihung der Auszeichnung strahlt das ZDF eine neue Version der Dokumentation unter dem Titel „Reagans geheime Krieger“ aus.

Die neue Fassung lässt den eingeweihten Zuschauer fassungslos zurück. Wenn man sich die Unterschiede beider Film-Fassungen ansieht, fällt auf, dass die ZDF Fassung ein waschechtes Propagandastück ist.

Das Skript wurde teils massiv geändert und es wurden falsche Daten eingefügt. Der Zuschauer wird durch falsche und ungenaue Angaben gezielt in die Irre geführt.

Zeugen werden aus der Doku herausgeschnitten, Bauchbinden werden verändert und die jeweiligen Interviewpartner dadurch gezielt abgewertet und in einen anderen Bezug gesetzt.

Ziel der Schnittorgie ist offenbar die Verschleierung der amerikanischen Militärtaktik.

Die Original-Dokumentation von Arte dreht sich zentral um die Friedensbemühungen des schwedischen Premierministers Olof Palme. Der investigative Film deckt auf, dass die USA und die NATO eine konzertierte Aktion u.a. mit U-Booten durchführten, um die Friedensbemühungen der Palme-Regierung mit Russland zu torpedieren.

Hier können Sie die Original-Dokumentation von ARTE finden:
https://www.youtube.com/watch?v=r98lEzIlp8k

Hier können Sie die zensierte ZDF-Fassung finden:
https://www.youtube.com/watch?v=pkEtFmzM2gc

Das 3. Jahrtausend #67

G…G…Geht’s noch?

Auf der ganzen Welt werden Corona-Maßnahmen heruntergefahren. Auf der ganzen Welt? Nein – denn ein kleines Land unbeugsamer Teutonen hört nicht auf, der Vernunft Widerstand zu leisten. Außerdem: In Afghanistan sind die Taliban jetzt eine der bestausgerüsteten Armeen der Welt – dank der Waffen, die die Amerikaner ihnen hinterlassen haben. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #67 des 3. Jahrtausends.
Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr HEUTE AB 20 UHR hier: ►► https://www.exomagazin.tv/g-g-gehts-noch-das-3-jahrtausend-67/



Die Themen:

1:36 Demo-Verbot in Berlin – Polizeigewalt gegen Kritiker der Regierung
6:41 Interview mit Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier über die „Rechtsgrundlage“ des Demoverbots
14:23 Geimpft, Gestestet, Genesen – Bahn frei für „Impf-Apartheid“?
23:25 Vergleich mit Spanien – dort haben Oberste Gerichte den Covid-Pass kassiert
30:57 Vergleich mit Schweden
37:17 Die Panemie in Rohdaten – Videotipp
44:17 #PFIZERLEAK – Verträge mit Impfstoffhersteller durchgesickert
49:44 Dank an die Unterstützer
55:14 Chaos in Afghanistan – Taliban nun bestens mit Kriegsgerät ausgerüstet
1:16:29 Wikileaks-Gründer Julian Assange – Was gibt’s Neues?
1:21:39 Verlosung – „Das fünfte Flugzeug“ – ein Thriller von Sven Böttcher und Mathias Bröckers
1:33:16 Ende

VIETNAM 2.0 | Das 3. Jahrtausend #66

Der Regierungswechsel in Afghanistan lief reibungsloser als nach der US-Präsidentenwahl. Ohne einen Schuss abzugeben, haben die Taliban am Wochenende auch Kabul eingenommen. Haben die Amerikaner in Afghanistan gerade ihr “Vietnam 2.0” erlebt? Sind die Taliban 2.0 noch dieselben, die 2001 verjagt wurden? Und was bedeutet das auf dem geopolitischen Schachbrett? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #66 des 3. Jahrtausends.

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier:
►► https://www.exomagazin.tv/vietnam-2-0-das-3-jahrtausend-66

Annalena Baerbock und ihr Wikipedia-Eintrag | #62 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/
———
Wikihausen 62

Annalena Baerbock und ihr Wikipedia-Eintrag | #62 Wikihausen

Wir haben in den letzten Sendungen von Geschichten aus Wikihausen immer wieder eindrücklich beschrieben, wie jemand durch die Wikipedianer an den medialen Pranger gestellt und öffentlich zur medialen Auspeitschung freigegeben wird.

So geschehen bei Daniele Ganser, Elias Davidsson, Dieter Dehm und vielen vielen mehr.
Allerdings sieht das bei Annalena Baerbock und anderen bei den Wikipedianern beliebten Personen ganz anders aus.

Solcherlei Manipulationen von Personen- und Sachartikeln in die ein oder andere Richtung geschehen ausnahmslos in einem politischen Umfeld. Wikipediaartikel werden nach der Weltanschauung der Wikipedianer gefärbt, die sich seltsamer Weise streng an den Vorgaben der transatlantischen Thinktanks und Netzwerken orientiert.

In der heutigen Sendung arbeiten wir folgende Punkte ab:

Larry Sanger äußert sich medienwirksam zur Wikipedia
Annalena Baerbock wird als Frau aus dem Volke dargestellt, die aus einfachen Verhältnissen stammt.
Annalena Baerbock soll duch Fabrikarbeit ihr Studium finanziert haben.
Kunterbunte Mischung an Wikipediaeditoren editieren den Artikel
Quellenlage entspricht nicht den Wikipediavorgaben
Young Global Leader (YGL)
World Economic Forum (WEF)
Joe Biden und Annalena Baerbock
Klaus Schwab
Hadmut Danisch hat eine ganz andere Sicht auf Annalena Baerbock als die Wikipedia.
Die Grünen werben für eine Netzfeuerwehr zur Manipulation von Internetdebatten.
NetzDG ein Wiederläufer, den wir schon von der Amadeu Antoniostiftung kennen.
Nillurcheier (Ulrich Leiner 2. Bürgermeister aus Haar, Bündnis90, die Grünen) edtiert im Artikel von der grünen Spitzenkandidatin Annalena Baerbock.
Annalena Baerbock (oder ihr Team) schreibt bei Joe Biden 1 zu 1 ab.
Fiona B. löscht brisante Passagen aus dem Artikel von A. Baerbock. Warum?
Besorgniserregende Verschiebung der Rechtsnorm bezüglich StGB 130 („Volksverhetzung“) und missbräuchliche Nutzung des Straftatbestands.

(Foto: Stefan Kaminski, Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license. https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Annalena_Baerbock_(square).jpg )

Anonymous hackt KenFM – eine Aktion der TransatlANTIFA unter falscher Flagge | #60 Wikihausen

Geschichten aus Wikihausen, Folge Nr. 60

Im letzten Monat wurde die Webseite vom unabhängigen Nachrichtenportal KenFM gehackt. Vorgeblich von der der Gruppe Anonymous. Es gibt allerdings klare Hinweise, dass es sich dabei nicht um die friedensbewegte und anarchische „Anonymous“-Gruppe, die international für Aufruhr sorgte.

Interessant ist, welche Querverbindungen sich ergeben, wenn man die technischen Hintergründe zur TransatlANTIFA-Anonymous-Gruppe sich anschaut.
——-

Aufgrund steter Zensurmaßnahmen auf Youtube ziehen wir jetzt die Reißleine.
Diese Sendung hier auf Youtube ist nur ein Teaser. Sie werden zukünftig die vollständigen Sendungen von uns nur noch auf unseren eigenen Videoservern finden!

Dirk Pohlmann – Interview mit Druschba FM

27.06.2021 Sergey Filbert im Gespräch mit Dirk Pohlmаnn einem bekannten Journalist, Autor und ehem. Dokumentarfilmer für ARD/ZDF und ARTE

Teil 1

Russlands Geduld geht zu Ende und Westen provoziert weiter!

Teil 2

Protassewitsch – Blogger oder Kriegsverbrecher? Meinungsfreiheit in Deutschland

Frankenstein-Virus? | Das 3. Jahrtausend #63

Ein Jahr lang galt es als Verschwörungstheorie – inzwischen mehren sich die Hinweise, dass das Virus künstlich geschaffen wurde. Was steckt dahinter? Außerdem: Die erzwungene Landung des weißrussischen Regierungskritikers Protasewitsch in Minsk lief anders ab als berichtet. Und die USA schließen eine außerirdische Herkunft der UFOs nicht aus. Na sowas. Über all das und mehr reden die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #63 des 3. Jahrtausends!

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: ►► https://www.exomagazin.tv/frankenstein-virus-das-3-jahrtausend-63/

Die Themen:
1:10 – Robert Fleischer verlässt Deutschland
2:52 – Frankenstein-Virus – doch ein Laborprodukt?
28:48 – Bauernopfer Protasewitsch – Blogger oder Nazi?
1:11:25 – UFOs landen im Mainstream – Geheimdienstbericht erwartet
1:47:35 – Neues von Julian Assange – Sacco & Vanzetti-Preis für den Wikileaks-Gründer

Erzwungene Flugzeuglandung ?? Raman Protassewitsch – ein armes kleines Häschen? | #59 Wikihausen

Groteskes und Postfaktisches präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler.
Kommentieren Sie dieses Video unter: http://www.wikihausen.de/video-blog/

———

Die westlichen Leitmedien unterschlagen systematisch Informationen. Zum Weißrussen Roman Protassewitsch wird eine Geschichte erzählt, die mit der Realität nicht mehr viel zu tun hat.

Der Weißrusse Raman Protassewitsch führte ein Doppelleben. Ein Leben für die westliche Propaganda und ein reales Leben. Es ist allerdings so, dass er wichtige Details, die die westlichen Medien bei der Berichterstattung verschweigen, nicht etwa vor der Öffentlichkeit versteckt hätte. Nein, man kann sie finden. Vor Vorteil ist die Kenntnis der russischen Sprache.

Zur Hilfe kam uns daher der investigative Journalistenkollege Thomas Röper, der den Fall bereits detailliert auf seiner Seite
https://anti-spiegel.ru besprochen hat.

Die letzten 100 Artikel