Das 3. Jahrtausend

This tag is associated with 11 posts

ROTE LINIE 9/11 | Das 3. Jahrtausend #68

Auch 20 Jahre nach 9/11 dürfen Zweifel an dem offiziellen Märchen von Osama und 19 Teppichmessern als Alleintäter nicht geäußert werden. Selbst fiktive Krimi-Hörspiele, die eine andere Geschichte erzählen, werden über Nacht aus dem Programm gestrichen. Wahrscheinlich deshalb, weil man daraus mehr erfährt als aus den jetzt freigegebenen FBI-Dokumenten zu 9/11. Was also sollen wir nicht erfahren? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #68 des 3. Jahrtausends.

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr HEUTE AB 20 UHR hier: ►► https://www.exomagazin.tv/rote-linie-9-11-das-3-jahrtausend-68/

Die Themen:
00:01:44 9/11-Hörspiel aus Programm entführt – Wer waren die Hijacker?
00:15:01 Der nicht gesendete Deutschlandfunk-Kommentar von Mathias Bröckers
00:20:37 Dank an unsere Unterstützer
00:24:48 Cancel Culture 9/11 – Auch nach 20 Jahren sind Zweifel noch tabu
00:32:50 FBI gibt 9/11-Dokumente frei – Nix Neues zur Saudi-Connection (und zu ISIS. Und zum Mossad.)
01:07:25 Notstand Forever – „Continuity of Government“: Von 9/11 bis Covid-19
01:20:09 Mujahideen reloaded – Uiguren gegen China in Stellung gebracht
01:26:09 Wikileaks-Gründer Julian Assange – Was gibt’s Neues?
01:34:19 Verlosung: 9/11 – 20 Jahre danach. Eine Trilogie von Mathias Bröckers, Andreas Hauß und Christian C. Walther
01:41:25 ENDE

Das 3. Jahrtausend #67

G…G…Geht’s noch?

Auf der ganzen Welt werden Corona-Maßnahmen heruntergefahren. Auf der ganzen Welt? Nein – denn ein kleines Land unbeugsamer Teutonen hört nicht auf, der Vernunft Widerstand zu leisten. Außerdem: In Afghanistan sind die Taliban jetzt eine der bestausgerüsteten Armeen der Welt – dank der Waffen, die die Amerikaner ihnen hinterlassen haben. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #67 des 3. Jahrtausends.
Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr HEUTE AB 20 UHR hier: ►► https://www.exomagazin.tv/g-g-gehts-noch-das-3-jahrtausend-67/



Die Themen:

1:36 Demo-Verbot in Berlin – Polizeigewalt gegen Kritiker der Regierung
6:41 Interview mit Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier über die „Rechtsgrundlage“ des Demoverbots
14:23 Geimpft, Gestestet, Genesen – Bahn frei für „Impf-Apartheid“?
23:25 Vergleich mit Spanien – dort haben Oberste Gerichte den Covid-Pass kassiert
30:57 Vergleich mit Schweden
37:17 Die Panemie in Rohdaten – Videotipp
44:17 #PFIZERLEAK – Verträge mit Impfstoffhersteller durchgesickert
49:44 Dank an die Unterstützer
55:14 Chaos in Afghanistan – Taliban nun bestens mit Kriegsgerät ausgerüstet
1:16:29 Wikileaks-Gründer Julian Assange – Was gibt’s Neues?
1:21:39 Verlosung – „Das fünfte Flugzeug“ – ein Thriller von Sven Böttcher und Mathias Bröckers
1:33:16 Ende

Dirk Sattelmaier – Systemisches Versagen der Justiz

Seit Ende 2020 werden in Deutschland Demonstrationen von Kritikern der Corona-Maßnahmen durch die Polizei und Gerichte verboten – ganz im Gegensatz zu anderen Demonstrationen, die sich nicht gegen die Regierung richten. Dabei gibt es oftmals keinen Unterschied bei der Einhaltung von Hygienemaßnahmen. Der Rechtsanwalt Dirk Sattelmaier erklärt die „Rechtsgrundlage“, die von Gerichten herangezogen wird. Doch diese ist dürftig: Erstens wird das Verbot regelmäßig mit einer behaupteten Gefahr eines erhöhten Ansteckungsrisikos begründet. Zweitens erfolgte kürzlich vor dem Amtsgericht Garmisch ein Freispruch auf Grundlage eines Expertengutachtens, welches bestätigte: Das Infektionsrisiko unter freiem Himmel ist quasi Null.

Webseite Anwälte für Aufklärung: https://www.afaev.de

Dirk Sattelmaier auf Telegram: https://t.me/RASattelmaier

VIETNAM 2.0 | Das 3. Jahrtausend #66

Der Regierungswechsel in Afghanistan lief reibungsloser als nach der US-Präsidentenwahl. Ohne einen Schuss abzugeben, haben die Taliban am Wochenende auch Kabul eingenommen. Haben die Amerikaner in Afghanistan gerade ihr “Vietnam 2.0” erlebt? Sind die Taliban 2.0 noch dieselben, die 2001 verjagt wurden? Und was bedeutet das auf dem geopolitischen Schachbrett? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #66 des 3. Jahrtausends.

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier:
►► https://www.exomagazin.tv/vietnam-2-0-das-3-jahrtausend-66

DÄMONISIERUNG | Das 3. Jahrtausend #65

Die Flut – jetzt ist sie da und reißt unsere Vorstellung vom Katastrophenschutz mit sich. Doch die Regierung versucht von ihrem Versagen abzulenken. Und die Medien dämonisieren freiwillige Helfer. Außerdem: China und Russland werden weiter zum Feind stilisiert – doch war da nicht was mit dem Pegasus-Skandal und dem Bundestrojaner? Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #65 des 3. Jahrtausends.

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier:

►► https://www.exomagazin.tv/daemonisier…

BLACKOUT CULTURE | Das 3 Jahrtausend #64

Die neue Blackout-Kultur – dass in den großen Medien bestimmte Themen nicht vorkommen, ist nichts Neues, aber der totale Blackout über entscheidende weltpolitische Themen hat eine neue Qualität. Außerdem: Neue wissenschaftliche Erkenntisse lassen Corona in neuem Licht erscheinen – aber die deutsche Bundesregierung macht weiter wie gehabt. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer und Mathias Bröckers in Ausgabe #64 des 3. Jahrtausends – diesmal leider ohne Dirk Pohlmann, der sich vor Kühen auf die Flucht begeben musste…

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: ►► https://www.exomagazin.tv/blackout-culture-das-3-jahrtausend-64/

Die Themen:
3:07 Blackout Culture – Das große Schweigen der Massenmedien
25:58 Dank an die Unterstützer
32:09 Neue Studie über Corona – Ansteckungsrisiko geringer als gedacht
39:24 Neue Studie über Corona – PCR-Tests ungeeignet als Grundlage für Pandemie-Maßnahmen
42:02 Ohne PCR-Tests keine Pandemie? Leiter von Österreichs Gesundheitsbehörde stellt Maßnahmen in Frage
47:11 Corona-Maßnahmen – England will alle Beschränkungen aufheben
48:16 Meanwhile in Germany – Regierung will Beschränkungen verlängern
51:20 Vorerst keine Impfung von Kindern – Impfkommission bremst Politik aus
54:23 Die Deutschen sind impfmüde – immer weniger wollen sich impfen lassen
58:55 Verlosung: „Schwarzbuch Corona“ von Jens Berger
1:06:26 Ende

Frankenstein-Virus? | Das 3. Jahrtausend #63

Ein Jahr lang galt es als Verschwörungstheorie – inzwischen mehren sich die Hinweise, dass das Virus künstlich geschaffen wurde. Was steckt dahinter? Außerdem: Die erzwungene Landung des weißrussischen Regierungskritikers Protasewitsch in Minsk lief anders ab als berichtet. Und die USA schließen eine außerirdische Herkunft der UFOs nicht aus. Na sowas. Über all das und mehr reden die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #63 des 3. Jahrtausends!

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: ►► https://www.exomagazin.tv/frankenstein-virus-das-3-jahrtausend-63/

Die Themen:
1:10 – Robert Fleischer verlässt Deutschland
2:52 – Frankenstein-Virus – doch ein Laborprodukt?
28:48 – Bauernopfer Protasewitsch – Blogger oder Nazi?
1:11:25 – UFOs landen im Mainstream – Geheimdienstbericht erwartet
1:47:35 – Neues von Julian Assange – Sacco & Vanzetti-Preis für den Wikileaks-Gründer

Der Giftgas-Fake | Das 3. Jahrtausend #62

Der Giftgasangriff des syrischen Präsidenten auf sein Volk in Duma hat nie stattgefunden – Doch die Massenmedien weigern sich darüber zu berichten. Die Grundrechtseinschränkungen in Sachen Corona schreiten immer weiter voran, genau wie die Zensurmaßnahmen in den Medien. Und wie geht’s weiter mit Julian Assange? Über all das und mehr reden die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #62 des 3. Jahrtausends!

Die Themen:

3:18​ Kein Giftgas-Angriff in Duma – Fake-News-Story des Jahrzehnts
24:36​ Impfpflicht durch die Hintertür – Was kümmert mich mein blödes Geschwätz von gestern?
59:08​ Pluralismus nein danke? – Der Meinungskorridor wird strrrrikt gekärchert
1:37:44​ Dank an die Unterstützer
1:47:52​ Wikileaks-Gründer Julian Assange – Wie geht’s weiter?
1:54:08​ Verlosung: Wer, wenn nicht Bill? – Das neue Buch von Sven Böttcher

SCRIPTED REALITY | Das 3. Jahrtausend #61

Die Regierung zieht die „Bundesnotbremse“ – ein Gesetz, das von Anfang an verfassungswidrig ist und auf fragwürdigen Zahlen beruht. Wir nehmen die Statistiken des DIVI Intensivregisters unter die Lupe. Außerdem: Die Desinfektion des Meinungskorridors schreitet weiter voran – Zensur auf allen Kanälen. Unterdessen heizen die USA den kalten Krieg wieder an – und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr reden die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #61 des 3. Jahrtausends!

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: ►►

https://www.exomagazin.tv/scripted-reality-das-3-jahrtausend-61/

 

<iframe width=“560″ height=“315″ sandbox=“allow-same-origin allow-scripts allow-popups“ src=“https://serv3.wiki-tube.de/videos/embed/b23f61ce-e317-494c-a624-da76868ebd74″ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>

 

 

LOCKDOWNISMUS | Das 3. Jahrtausend #60

Lockdown jetzt! Immer mehr Deutsche wünschen sich angeblich härtere Maßnahmen – wer dagegen demonstriert, gilt als Gefahr für die Demokratie. Das Propaganda-Dauerfeuer hinterlässt tiefe Spuren in der Psyche der Menschen. Außerdem: In der Ukraine stehen die Zeichen auf Krieg. Der Tod des Präsidenten von Tansania kommt bestimmten Kreisen gerade recht. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr reden die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #60 des 3. Jahrtausends!

Die Themen:

1:32​ Propaganda-Pandemie in den Massenmedien – Alarmismus über alles
50:52​ Dank an die Spender
56:21​ Neuer Krieg in der Ukraine? USA und NATO zündeln weiter
1:22:39​ Rohstoffe für die 4. industrielle Revolution – Neokolonialismus in Tansania und anderswo
1:42:54​ Julian Assange – Was gibt’s Neues?

DER SCHMIERFINK | Das 3. Jahrtausend #59

Der Tagesspiegel übernimmt im diesjährigen Joseph McCarthy Ähnlichkeitswettbewerb das gelbe Trikot. Außerdem: Ein Impfstoffspezialist, der für GAVI und die Bill & Melinda Gates Foundation gearbeitet hat, warnt vehement davor, in der Pandemie zu impfen. Prof Bakhdi und Prof. Hockerz haben bereits am 28. Februar vor möglichen Problemen mit dem Astra Zeneca Impfstoff gewarnt. Und die neue US Regierung hat entdeckt, dass wundersamer Weise alle Länder, die sie am liebsten bombardieren will, angeblich versucht haben, die US Wahlen zu manipulieren. Über all das und mehr sprechen die Journalisten Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #59 des 3. Jahrtausends! Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: ►►https://www.exomagazin.tv/der-schmier…​

Die Themen:
02:25​ – Der grösste Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant
29:08​ – „Wir züchten ein Monster“ – Experte warnt vor Massenimpfungen in der Pandemie
42:08​ – Dank an die Spender
46:53​ – Hatte Bhakdi doch recht? Thrombosegefahr war bekannt
53:43​ – Die spinnen, die Amis! Die Wahlfälscher-Achse des Bösen
59:56​ – Julian Assange – Danke für Eure Spenden!
01:02:20​ – (Good News) Pandemie vorbei! Wallstreet total gechillt

Die letzten 100 Artikel