Corona Wahnsinn

This tag is associated with 562 posts

Husten-Experten ahnungslos? | Pop Idol im Capitol | Friedenstaube Rumsfeld | 451 Grad

Neues Jahr, neuer Irrsinn. Und was man am Silvesterabend 2020 nicht durfte, holen wir von 451 Grad jetzt 2021 mal nach. Wir feuern ein Virus-Feuerwerk ab, das an schlechten Entscheidungen, unfähigen Politikern und bekloppten Bürgern wohl kaum zu überbieten ist.

➡ Wer davon jetzt schlecht gelaunt ist, der kann sich auch aufmuntern lassen. RT DE präsentiert euch: Strippenzieher. Bei dem satirischen Puppentheater hängen unsere Politiker an Fäden und plappern über den kruden Alltag auf der Welt. Schaut mal rein: https://youtu.be/vvcEuaShCgo ⬅

Wenn ein neues Jahr schon beginnt, wie das alte Jahr aufhört, hat man schon keinen Bock mehr, überhaupt noch aus dem Bett zu steigen. Landet man dann noch während dieser Lethargie bei den Nachrichten, ist die Neujahrsmotivation komplett dahin. Hat 2020 wohl noch nicht gereicht, dass das Bundesministerium für Gesundheit auf Twitter mit roten, ausdruckstarken Ausrufezeichen darauf hingewiesen hat, dass es keine massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben geben wird, oder dass Jens Spahn im September 2020 noch der Meinung war, dass man Geschäfte im Einzelhandel und Friseure auflassen könnte und nun doch wieder alles geschlossen ist. Nein, das war nur der Anfang. Der Prolog vor dem Chaos.

Wir reden hier aktuell von dem richtig harten Stoff. Nämlich wie ein fiktives Videospiel wie The Division wohl doch nicht so eine Zukunftsmusik ist, wie man vielleicht erst dachte. Nein, angeführt vom QAnon-Schamanen-Buffalo-Typ Jake Angeli sind Demonstranten in das US-Kapitol eingedrungen und haben da für schlechte Stimmung gesorgt. Ein Schelm, wer denkt, dass das was mit der Rede von Donald Trump kurz vor diesem Ereignis zu tun hat. Twitter ist allerdings so ein Schelm und schmeißt den Noch-Präsidenten von seiner Plattform. Auch in Deutschland äußern sich ein Frank-Walter Steinmeier und die Medienlandschaft zu dem Thema. Dass da jetzt eine festgefahrene Meinung zu Donald Trump und den #Ausschreitungen feststeht und dass die Black Lives Matter-Bewegung als Zugpferd für kuriose Vergleiche genutzt wird, sollte da jedem klar sein.

Was vermutlich nicht jedem klar ist, ist, warum die Corona-Zahlen trotz der ganzen Schließungen und Beschränkungen immer noch so hoch sind. Wir wollen jetzt nicht mit dem Finger auf jemanden zeigen, aber komisch ist es trotzdem, oder? Da wird die Marktwirtschaft kaputt gemacht, und das Ergebnis ist weniger wert als die Hoffnung, dass der #Lockdown am 31. Januar endet. Angela Merkel bereitet uns nämlich schon mal auf länger anhaltende Einschränkungen vor. Ostereier suchen wir mit Sicherheit über Skype oder Zoom. So viel steht fest.

Fest steht auch, dass Colin Powell unseren geliebten Republikanern den Rücken kehrt. Grund dafür ist – wie sollte es anders sein – Donald Trump. Powell hat einfach keine Lust mehr, den General für Machtbesessene zu spielen und verabschiedet sich. Mit dieser Meinung steht er als Republikaner nicht allein da. Auch die ehemaligen Verteidigungsminister Dick Cheney und Donald Rumsfeld mahnen Donald Trump ab und verlangen, dass er doch bitte das #Militär aus seinen privaten Angelegenheiten rauslassen sollte. Komisch, wir dachten bisher, dass Kriege mit dem Militär geführt werden. Na ja, in 352 Tagen begrüßen wir das Jahr 2022. Da wird alles besser.

Basta Berlin (Folge 70) – Söder, Baerbock, Kanzleramt: Die schwarz-grüne Impfpflicht

Kommt die Corona-Impfpflicht? Glaubt man CSU-Chef Söder, so ist das zumindest eine Option. Doch wie stehen eigentlich die Grünen zu dem Thema? Die Partei könnte nach der kommenden Bundestagswahl einen Teil der neuen Regierung stellen. Unsere Recherche zeigt: Die Grünen sind einer Zwangsimpfung nicht abgeneigt. Und das ist noch lange nicht alles…

SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa werfen heute einen ganz genauen Blick auf die politischen Ambitionen der Grünen. Die einstige Öko-Partei hat sich schon lange von ehemaligen Idealen verabschiedet, der neue Kurs ist klar: Das Kanzleramt. An der Spitze möglicherweise Parteichefin Annalena Baerbock. Doch auch dem CSU-Chef Markus Söder werden entsprechende Ambitionen nachgesagt. Was würde wohl eine schwarz-grüne Bundesregierung für Deutschland bedeuten? Und kommt dann tatsächlich die Zwangsimpfung, wie sie schon gegen Masern eingeführt wurde? Basta Berlin, der alternativlose Podcast: Wir zeigen den Grünen heute die rote Karte.

 

 

https://bit.ly/3bEisup

 

00:00:46 Begrüßung und Themenübersicht

00:02:41 Zuschauerpost

00:13:22 Das Super-Wahljahr

00:16:52 Markus Söder

00:25:53 Die Grünen

00:29:42 Die grüne Impfpflicht

00:41:58 Schwarz-Grün?

00:43:38 Wer wird Kanzler?

00:46:13 Web-Tipp

00:49:03 Schreddern

STANFORD-STUDIE: KEIN NUTZEN DURCH LOCKDOWNS. MERKEL STIMMT DEUTSCHLAND AUF „TOTALEN LOCKDOWN“ EIN

Selbst die WHO rät von Lockdowns ab. Nun belegt eine neue Stanford-Studie von Top-Wissenschaftlern, dass diese kaum nutzen und sogar schaden können. Und was geschieht in Deutschland? Politik und Medien stimmen die Menschen auf ein Dauer-Wegsperren ein. Ausländer schütteln den Kopf – und bekommen Angst.

Meine Pandemie mit Professor Drosten

„Nicht jede Krise hat ein Gesicht. Die Coronakrise hat allerdings — zumindest in Deutschland — eines, das allseits bekannt sein dürfte. Mit kräftigem, medialem Wind unter dem Arztkittel avancierte Christian Drosten 2020 vom Virologen zum pandemischen Medienstar. Man konnte den Eindruck gewinnen, ein ganzes Land hinge an den Lippen dieses scheinbar so hellsichtigen Mannes, der einen Wundertest schneller aus dem Ärmel schütteln konnte, als das Virus Menschen zu befallen vermochte. Bei etwas genauerer Betrachtung wird jedoch schnell deutlich, dass der ehrfurchtgeschwängerte Personenkult um Drosten als auch das von diesem heraufbeschworene Narrativ auf tönernen Füßen stehen. Walter van Rossum führt in seinem neuen Buch „Meine Pandemie mit Professor Drosten“ ebendiese kritische Betrachtung durch. Im Folgenden erläutert er, wie es zu diesem Buch kam.

Rubikon-Betriebsgesellschaft
264 Seiten
Softcover
Format: 20,5 cm x 13,5 cm
Erscheinungsdatum: 29.01.2021
Artikelnummer 978-3-96789-012-9

Overuse of antibiotics could drive surge in ‘untreatable super gonorrhea’ – WHO

The excessive use of antibiotics during the Covid-19 pandemic could be fueling a spike in a highly drug-resistant STI – “super gonorrhea” – the World Health Organization has warned amid a recent uptick in the disease.
While no antibiotic has been found to be effective in fighting off the coronavirus, the drugs were heavily administered in the early stages of the pandemic, with one Cambridge study showing that more than 70 percent of Covid-19 patients in the US received them between March and April. Though they are also used to prevent “co-infections” in hospital settings, the researchers found the drugs were still overused, reporting a “significant mismatch” between bacterial co-infections and patients receiving antibiotics.

Corona News: Keine Ahnung hat er viel…

The Age of Aquarius | Das 3. Jahrtausend #56

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und jedem ist klar: So wie es jetzt läuft, kann es nicht weitergehen. Während Regierungen weltweit Freiheitsrechte im Namen der Pandemie beschränken, wird der Protest immer lauter. Wo geht die Reise hin? Was wir jetzt brauchen, ist so etwas wie eine göttliche Intervention. Da kommt das Wassermannzeitalter gerade recht – oder nicht?

 

2:29 Corona und Übersterblichkeit – Und täglich grüßt die Pandemie 1:01:48

Danksagung an die Spender 1:12:43

Kalter Krieg ums Impfen – Sputnik, Moderna, Biontech & Co 1:50:58

Bye-Bye Donald Trump – Wahlbetrug in den USA? 2:12:11

Freiheit für Julian Assange – Unterstützung für Wikileaks-Gründer wächst 2:18:19

Das Zeitalter des Wassermanns – Steht der „Great Reset“ in den Sternen? 2:23:44

Preisrätsel Über all das und mehr reden die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #56 des 3. Jahrtausends!

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: https://www.exomagazin.tv/the-age-of-…

Corona News

Die halten uns für genau so Blöd wie wir sind. (Volker Pispers)

COVID 21? DIE LÜGEN WERDEN IMMER DREISTER!

Eine neue COVID-Variante soll 70 Prozent ansteckender sein? Wie kommt diese sinnfreie Zahl zustande? Woher weiß man überhaupt, dass es eine neue Variante gibt und dass sie ansteckender sein soll?

Boah, verrückte Schweden und das bei diesen Zahlen 😀 Schweden Update 13.12.2020

PROF. STEFAN HOCKERTZ AM TELEFON: CORONAVIRUS, NOTRECHT, IMPFEN – WOHIN GEHT DIE REISE ?

Ausschnitt aus einer Podiumsdiskussion am 19.12.2020 in Herrliberg (Schweiz)

source: https://t.me/NachrichtenWelt/3707

 

<iframe width=“640″ height=“360″ scrolling=“no“ frameborder=“0″ style=“border: none;“ src=“https://www.bitchute.com/embed/h8GCnmU4CIFM/“></iframe>

MRNA IMPFUNG – WAS JETZT AUF UNS ZUKOMMT!

„Keine Möglichkeit nach Deutschland einzureisen“ – Menschen aus Großbritannien stranden am BER

Menschen, die am Montag aus Großbritannien in Berlin landeten mussten teilweise mehrere Stunden oder die ganze Nacht am Flughafen verbringen. Seit Sonntag ist in Deutschland die Einreise für Flüge aus Großbritannien untersagt, nachdem eine neue Version des Corona-Virus in in dem Land entdeckt wurde. Nur Bürger mit Deutschen Wohnsitz durften nach Deutschland einreisen. Auch die Polizei war laut Aussagen der Reisenden mit der Situation überfordert, „also ich weiß nicht, was alle anderen machen, aber es war ein ziemlich schrecklicher Moment. Alle sahen einfach nur verwirrt aus, auch die Polizeibeamten.“

US lawmakers agree on COVID relief package after months of bickering

US lawmakers have struck a long-awaited deal on a $900BN coronavirus stimulus package. It’s the second relief fund since the start of the pandemic with Congress expected to formally approve it in the coming hours.

Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, zum Impfstoff

– Politik hat massiv Druck auf die Zulassungsbehörden ausgeübt
– Aussagen von Bundesbildungsministerin Karliczek sind fahrlässig
– Impfstoff ist NICHT ausreichend gut geprüft
– zu Langzeitsicherheit weißt man gar nichts.

WHO: Bisher keine Hinweise auf „schwere Krankheit“ durch Corona-Mutation

Obwohl der neue Coronavirus-Stamm, der in Südafrika und Großbritannien gefunden wurde, Berichten zufolge schneller übertragen wird, gibt es bisher keine Hinweise darauf, dass er viel aggressiver ist als der Vorherige, erklärte der Leiter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tedros Ghebreyesus, während einer Pressekonferenz mit WHO-Beamten am Montag in Genf. „Viren mutieren mit der Zeit; das ist natürlich und wird erwartet. Aus Großbritannien wurde berichtet, dass diese neue Variante leichter übertragbar ist, aber es gibt bisher keine Hinweise darauf, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit schwere Krankheiten oder Todesfälle verursacht“, betonte er. Der Chefwissenschaftler der WHO, Soumya Swaminathan, sagte, dass das SARS-CoV-2-Virus viel langsamer mutiere als das Influenzavirus und betonte, dass keine der Mutationen einen Einfluss auf die Wirksamkeit des Impfstoffes gegen das Virus habe.

Dennoch entschieden sich viele Länder, Reiseverbote zu verhängen, um die Ausbreitung des neuen Virusstammes einzudämmen. Mehr als 40 Länder, darunter auch Deutschland verhängten ein Reiseverbot für Großbritannien, nachdem Premierminister Boris Johnson eine Mutation des Coronavirus bekannt gegeben hatte, die um bis zu 70 Prozent übertragbarer sein soll.

DEUTSCHLAND SUCHT DEN IMPFPASS – ABER WAS ZUR HÖLLE IST PEG?

Der Einsatz von PEG ist bedenklich: Denn der Hauptstoff der Polyethylenglykole ist Ethylenoxid. Dieser Stoff ist hochgiftig, erbgutschädigend, fruchtschädigend und krebserregend. Außerdem schädigen die Hilfsstoffe, die die Pflegesubstanzen in die Haut einbringen sollen, die Membranfunktion der Haut.

Barcelona: „40 Prozent bankrott“ – Gastgewerbe gegen Corona-Politik

Am Montag nahmen aberhunderte von Menschen an einer Demonstration in Barcelona gegen die von der katalanischen Regierung erlassenen neuen COVID-Restriktionen teil. Die Demonstranten trommelten auf Töpfen und zeigten Plakate, die die Corona-Maßnahmen der Regierung ablehnen. Ein paar Demonstranten wurden auch gesehen, wie sie ihren Hintern als Teil des Protestes zeigten.

„Das Nachtclubgeschäft ist seit 10 Monaten geschlossen und wir wollen eine Rettung, dass sie uns helfen, weil bereits etwa 30 Prozent aller Nachtclubs und weitere 30 oder 40 Prozent der Restaurants und Musikbars bankrottgegangen sind“, sagte Manuel Boyano, Besitzer mehrerer Nachtclubs. Die neuen Beschränkungen legen Zeitfenster fest, in denen Gäste Essen abholen dürfen: von 7:30 bis 9:30 Uhr das Frühstück, von 13:00 bis 15:30 Uhr das Mittagessen und zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr das Abendessen. Mitglieder von Gewerkschaften, die mit dem Hotel- und Gaststättengewerbe verbunden sind, haben bereits vor dem Obersten Gerichtshof von Katalonien (TSJC) Einspruch gegen die Maßnahmen eingelegt. Bisher ohne Ergebnis.

TIFFANY DOVER GEHT ES GUT

Tiffany Dover lebt, sie ist nicht an der Impfung (sofern es überhaupt eine war) verstorben….😘

Warum gibt es akzeptable und inakzeptable Sterbefälle?

Ein Kommentar von Peter Haisenko

Jeden einzelnen Tag versterben mehr als 100 Menschen in Deutschland an Krankenhauskeimen, sagen diverse Statistiken. Das sind dann aufs Jahr etwa 40.000. Bei an oder mit Corona Verstorbenen ist es gerade mal aktuell die Hälfte dessen. Warum werden Tote durch Keime ignoriert und sogenannte Corona-Tote zur nationalen Katastrophe erklärt?

Insgesamt sterben in Deutschland durchschnittlich etwa 2.600 Menschen pro Tag. Das entspricht einer Lebenserwartung von etwa 80 Jahren oder einer Sterbequote von rd. 12 Promille. Das ist normal. Weniger normal empfinde ich, dass bei Menschen über 80 noch eine Todesursache angegeben werden muss. Ist es nicht so, dass eben jeder einmal sterben muss? Dass unsere sterbliche Hülle zumeist einfach ihren Dienst quittiert, weil sie abgenutzt, verbraucht ist? Ist es da wirklich sinnvoll, eine spezielle Todesursache zu benennen, wenn es sich nicht um Unfälle oder andere Ursachen handelt, die wirklich vermeidbar gewesen wären? Kann es als vermeidbar gewertet werden, wenn ein altersschwacher Organismus eine Grippe nicht mehr überwinden kann?

Den Tod durch Maschinen hinauszuzögern, ist inhuman

Ist es sinnvoll, den Tod hinauszuzögern, indem elementare Lebensfunktionen von Maschinen übernommen werden, zu oft ohne Aussicht auf vollständige Genesung? Ist ein Schlaganfallpatient wirklich dankbar für seine Rettung, wenn er danach nicht mehr sprechen oder geradeaus laufen kann? Ihm der Speichel unablässig aus dem Mund rinnt, weil das halbe Gesicht gelähmt bleibt? Oder wenn er sich anschließend in einem Zustand befindet, wo er nicht einmal mehr kundtun kann, dass er die Abschaltung der Maschinen wünscht? Für mein Empfinden ist das die brutalste Form von Folter, wenn dabei noch Bewusstsein vorhanden ist. Existiert das nicht mehr, kann es dann noch sinnvoll sein, die leere Hülle mit Maschinen vor dem Erkalten zu bewahren?

Basta Berlin (Folge 67) – Bleibender Schaden: Vereinsamung, Impfung, Suizid

Das #Coronavirus tötet. So heißt es tagtäglich seitens Politik und Medien. Doch zumeist unerwähnt bleiben die so genannten „Kollateralschäden“ der #CoronaMaßnahmen: Vereinsamung, Selbst-Isolation, verschobene OPs, häusliche Gewalt und #Suizid. Das werden wir heute ändern. Und auch die Impfstoffe und deren mögliche Nebenwirkungen nehmen wir unter die Lupe.

SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa widmen sich in der heutigen Folge den Schattenseiten der #Corona-Politik. Denn während deutsche Leitmedien hauptsächlich Covid-19-Todeszahlen und überfüllte Intensivbetten präsentieren, schauen wir auf das gesamte Spektrum der Corona-Auswirkungen. Senioren in Altenheimen spüren massive Vereinsamung, Kranke müssen wegen abgesagter Operationen Schmerzen erleiden, verängstigte Menschen isolieren sich in den eigenen vier Wänden, versuchte Suizide und häusliche Gewalt nehmen zu. Rettung soll ein Impfstoff bringen, der in einigen Fällen jedoch selbst schlimme Auswirkungen haben kann. Basta Berlin – der alternativlose Podcast. Fakten ohne Scheuklappen.

Home Office #79

Für freie Meinungsäußerung musste die Generation unserer Großeltern um ihr Leben fürchten. Die Nachfolgegeneration, welche im Osten Deutschlands aufwuchs musste mit monatelangen Haftstrafen rechnen, wenn man zu laut seine subversiven Gedanken äußerte.

Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute werden Systemkritiker einfach gelöscht – bei YouTube, bei Spreadshirt oder Paypal. Der Despotismus ist zwar geblieben, aber er pflegt ein humaneres Image.
Wir feiern diesen zivilisatorischen Fortschritt.

RA DR. REINER FUELLMICH INTERVIEW 14.12.2020

Uwe Steimle bei Eva Herman

Der rückgraterprobte Schauspieler, Kabarettist und Feingeist spricht Klartext:
– Brillante Einschätzungen zur weltpolitischen Lage
– Hintergründe zur Führung des MDR
– Er fordert als Linker einen konstruktiven Umgang mit der AFD
– Geht deutlich auf die Besatzungsfrage durch die USA ein. Beispiel: Nordstream2
– Corona als Brandbeschleuniger des gescheiterten Kapitalismus

Knallharte Aussagen eines feinfühligen, intelligenten Denkers. Ein konstruktives Gespräch, welches alle Sichtweisen wertschätzt und zur gemeinsamen Diskussion anregt, die realen Probleme zu lösen.

Corona News

Endlich wieder Shoppen – Österreich lockert Corona-Maßnahmen

Am Montag wurden in Österreich die strikten Corona-Regeln gelockert. Die Regierung entschied in der vergangenen Woche eine Lockerung der Maßnahmen, da nun genügend Fortschritte erreicht worden seien. Nach 3 Wochen durften nun wieder der gesamte Einzelhandel öffnen. Bars und Restaurants müssen jedoch weiterhin geschlossen bleiben, mit Ausnahme von Lieferungen und Mitnahme von Essen. Die ganztägige Ausgangssperre wurde wieder auf die Zeit zwischen 20:00 und 6:00 reduziert und Schulen mit Ausnahme für ältere Schüler wurden ebenfalls wiedereröffnet.

Wo ist die Grenze zur Angstmacherei?

 

Mit Angst lässt sich gut Politik machen, aber keine gute Politik. Das Coronavirus ist eine gefährliche Krankheit – und trotzdem müssen wir darüber sprechen, wo ein ernster Umgang damit aufhört und Panikmache anfängt.

Darüber habe ich am Donnerstag bei Maybrit Illner diskutiert, die ganze Sendung im ZDF: https://www.zdf.de/politik/maybrit-il…

 

Wiesbaden: Corona-Impfzentrum bereitet sich auf Massenimpfung vor

Ein Impfzentrum in Wiesbaden bereitet sich auf Corona-Massenimpfungen vor. Sobald die Impfungen von der Bundesregierung zur Verfügung gestellt werden, sollen die Bürger hier zwei Corona-Impfungen erhalten. Der Chef des Bundeskanzleramtes, Helge Braun, sagte, er rechne damit, dass die Coronavirus-Impfungen „schon in den ersten Tagen“ des neuen Jahres in Deutschland beginnen werden.

Wird man zur Behandlung in das Impfzentrum eingeladen, durchläuft man zunächst einen Temperaturscan. Menschen, die eine erhöhte Temperatur haben, werden nicht aufgenommen und müssen das Impfzentrum auf einem eigens dafür vorgesehenen Weg verlassen.

Top Microbiologist Says Covid Vaccine “Downright Dangerous,” Will Send You “To Your Doom” – Prof. Sucharit Bhakdi From Germany

World-renowned microbiologist Sucharit Bhakdi, M.D., made an appearance on Fox News’ “Ingraham Angle” Wednesday evening to warn the world about a hastily produced COVID-19 vaccine.

American Thinker reports, “Bhakdi is the co-author of Corona: False Alarm?, a massive bestseller in Germany that was published in English here on October 2. The book is currently the #1 bestseller in the Amazon categories of Microbiology, Pulmonary Medicine, and Health Law. It has a 4.8 out of 5 rating after 363 ratings.”

Speaking with Ingraham from his home in Germany, Bhakdi said both social distancing and masks have no scientific backing.

“This is something that we, and when I say ‘we’ it’s hundreds and thousands of people, are standing up to say, ‘please, all of you, sit down and think about this. Read up on this and then make up your own mind. Don’t believe things that people are telling you. Think for yourself and come to your own conclusions.’ That is why we wrote this book, because all the arguments saying… telling you what you are doing, are absolutely nonsense.”

Moving the discussion to vaccines, Ingraham asked Bhakdi about Dr. Anthony Facui’s recent claim that 75% of Americans will need to be vaccinated in order to obtain “herd immunity.”

“What utter nonsense,” he responded. “I know Dr. Fauci is a renowned medical scientist and immunologist, but what he says has to be wrong, and this is also what we have taken great lengths to explain in the book. Someone who says this has not the slightest inkling of the basics of immunology and this is very surprising for someone of Dr. Fauci’s standing. I would dare to defy him anywhere in the world at any time, but I cannot do this in two minutes.”

“So, you believe the COVID vaccine is not necessary?” Ingraham asked the doctor.

“I think it’s downright dangerous, and I warn you, if you go along these lines, you are going to go to your doom and it’s so unnecessary,” he warned.

At this point, there was no time left in the segment, but Ingraham promised to invite Dr. Bhakdi back on the program soon.

Dr. Bhakdi has been warning about the dangers of the gene-altering COVID-19 vaccines since September.

Drosten-Papier in der Kritik: Experten finden zehn schwerwiegende Fehler im PCR-Testverfahren

Die PCR-Tests gelten weltweit als Hauptverfahren für das Testen auf das Coronavirus. Einige Experten zweifeln jedoch an der Aussagekraft der Methode. Ein irischer Wissenschaftsjournalist geht dem Problem auf den Grund und zählt „zehn Todsünden“ der PCR-Tests auf.

COLA-GETRÄNK POSITIV AUF CORONA GETESTET – LIVE IM PARLAMENT!

Eine weltweite Lüge zur Installation der neuen Weltordnung!

Die Corona-Massentests sind wertlos! Das zeigte auch ein einfaches Experiment im Parlament, bei dem ein Cola ein positives Ergebnis erwirkt hat! Doch für genau diese Tests und Austestungen gibt diese schwarz-grüne Regierung zig Millionen an Steuergeld aus.
Es ist mehr als offensichtlich: Anschober und die gesamte Regierung sind RÜCKTRITTSREIF!

Gedämpfte Feiertagsstimmung in Frankreich: Lockdown wird verschärft und bis Neujahr verlängert

Auch an Silvester müssen die Franzosen zuhause bleiben. Die Ausgangssperre zwischen 20 Uhr abends und 6 Uhr morgens bleibt in Kraft und wird streng kontrolliert werden. Laut Innenminister Gerald Darmanin werden 100.000 Polizisten im Einsatz sein, um angesichts erhöhter Terrorgefahr für Sicherheit an Silvester zu sorgen, aber auch um den Lockdown zu überwachen.

Weihnachten und Neujahr werden in Frankreich nicht so fröhlich und ausgelassen sein, wie viele es gehofft hatten, so der französische Premierminister am Donnerstag. Bei seiner Pressekonferenz in Paris gab Jean Castex bekannt, dass der Lockdown, anders als erwartet, nicht gelockert, sondern ab dem 15. Dezember verschärft wird, und das mindestens für drei Wochen.

Restaurants, Bars, Theater und andere Orte des öffentlichen Lebens müssen geschlossen bleiben und ab 20 Uhr gilt eine generelle Ausgangssperre. Mit konstant mehr als 10.000 Neuinfektionen am Tag „ist der Kampf noch lange nicht gewonnen“, betonte Castex. Die Behörden hatten sich zum Ziel gesetzt, die Zahl der Neuinfektionen auf 5.000 pro Tag zu reduzieren, um den Lockdown zu lockern.

In den letzten 24 Stunden wurden fast 14.000 Neuinfektionen gezählt, und laut Gesundheitsminister Olivier Veran werde alle sieben Minuten eine Person in die Intensivstation eingeliefert.

EU goes against WHO’s advice by pushing ‘vaccination certificates’

The need for COVID vaccine certificates has been stressed by EU members, despite the World Health Organization’s advice against imposing such a system. The system in question would show whether a traveler had been immunized against coronavirus before crossing borders.

SGT REPORT – WARNUNG: DER COVID-IMPFSTOFF WIRD SIE „INS VERDERBEN STÜRZEN“

deutsche Übersetzung & Voice-over von Brittsche, https://t.me/brittsche

„ÄRZTE UND APOTHEKER SOLLEN EINFACH DIE FRESSE HALTEN UND DRAUFLOSIMPFEN“

Das ist es, was Spahn eigentlich sagen will, denn er hat erkannt, dass Ärzte und Apotheker einen immensen EInfluss auf die Impfbereitschaft haben und rät die Beratungspflicht auf „pro Impfen“ auszurichten.

Die berechtige Skepsis beim Impf…

Stiftung Corona Ausschuss: Der Damm bricht liebevoll

Corona News

HOROSKOP DER IMPFSTOFF-ZULASSUNG IN ENGLAND

2.12.2020 um 8:11 in London

Syntia
https://www.youtube.com/watch?v=QHIocNOHd7A
https://www.honeycolony.com/article/synthia/
https://www.janwellmann.com/synthia/
https://www.youtube.com/watch?v=jmV9DscRLJo

Was steckt hinter den Corona-Protesten?

Immer mehr sind unzufrieden mit den Corona-Maßnahmen, doch wer sich kritisch äußert wird oft gleich in die rechte Ecke gestellt. Von absurden Theorien oder unsäglichen NS-Vergleichen mal abgesehen, gibt es aber begründete Ursachen für die Wut und Frustration. Darüber habe ich gestern / am Donnerstag bei Maybrit Illner diskutiert.

Keiner hat die Absicht, eine Mauer zu erbauen:

Wir brauchen dringend neue „Verschwörungstheorien“, denn die alten haben sich alle bewahrheitet!😉🙄

CBS NEWS bestätigt: Die Impf-Spritze enthält einen RFID-Chip, der die Menschen identifizierbar macht durch eine Form des digitalen BARCODES!

Wie erprobt sind RNA-Impfstoffe wirklich?

 

Das Video von Clemens Arvay finden Sie hier:

Facebook ► https://www.facebook.com/184476898259…

Bitchute ►https://www.bitchute.com/video/Y2oLgr…

Special ID cards | One step away from mandatory vaccination?

The UK is about to start mass vaccinations. According to the unveiled plan a special ID cards might be issued for those getting the jab in Wales. The personal ‚immunisation IDs‘ will include the maker of the vaccine, the date received, and the batch number for it to be used as a reminder for the second jab, with guidelines in case there are any side effects.

However, despite officials assuring the public that vaccinations won’t be made mandatory, the ID plans have made some people uneasy…

Heiko Schöning: Polizei-Willkür und Nötigung in Bremen

Der Erfinder über seinen Test: Kary Mullis über PCR- Test

Wie der Tirel schon sagt, spricht hier der Erfinder des PCR- Test, Kary Mullis (1944 – 2019) über seine Erfindung, mit der er mit Michael Smith 1993 den Chemie- Nobelpreis gewann.
Dieser Test ist bis heute NICHT für die Diagnostik zugelassen. Schon garnicht bei Menschen ohne Krankheitssymptome!

James Corbett: Was NIEMAND über die Lockdowns sagt. (deutsches Voiceover)

FRISCH ZENSIERT: ERSCHRECKENDE AUSSAGEN UND VERWIRRTE POLITIK KURZ ZUSAMMENGEFASST

„Es wird vorkommen, dass auch Menschen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung versterben werden. Und da ist es natürlich extrem wichtig herauszufinden, ob der Grund die Impfung war oder eine andere Krankheit.“

Wenn selbst der Staatsfunk von BigTec zensiert wird sollte auch das Schlafschaf aufwachen.

NDR

(Auf der Seite des NDR (abgeblich) noch verfügbar)

Covid Impfung: Genauere Infos am Anfang Dr.Wodarg

Screenshot_2020-12-05 11 28 20 Video 1

Sie müssen hier klicken um den Film anzusehen.

Um den Beipackzettel des Impfstoffes als Video zu sehen, müssen Sie hier klicken. Das Video scheint korrekt zu sein, da auch der Ausdruck recombinant vaccine korrekt beschrieben wird: Quelle das Wissenschaftsjournal Nature

Der Impfstoff scheint alles andere als harmlos zu sein sowohl was Tierversuche betrifft, als auch was z.B. den Einsatz von abgetriebenen Föten betrifft.

Was können Sie tun?

Corona News

Michael Ballweg / Rede Heilbronn 22.11.2020 | QUERDENKEN-713

– Menschenrechte
– Presse / Pressekodex

Ein wehnig Conspiracy:

YES, THEY CAN VACCINATE US THROUGH NASAL TEST SWABS AND TARGET THE BRAIN

„Das kommt auf Corona-Impfbefürworter zu!“

In diesem Video sehen Sie Ausschnitte (Bildzitate) aus der hart aber fair-Sendung vom 30.11.20:
„Operation Impfung – ist sie gut und sicher, kommt sie schnell?“
Gäste: – Karl-Josef Laumann (CDU, NRW-Minister für Gesundheit, Arbeit und Soziales)
– Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist und Autor)
– Prof. Dr. Eva Hummers (Allgemeinmedizinerin; Mitglied der Ständigen Impfkommission; Direktorin des Instituts für Allgemeinmedizin Uni Göttingen)
– Boris Palmer (B’90/Grüne, Oberbürgermeister von Tübingen)
– Prof. Dr. Monika Sieverding (Gesundheitspsychologin am Institut für Psychologie der Universität Heidelberg)

DIE FIKTIVE ANGST – VOLKER PISPERS 2007

BANANENREPUBLIK

GEHT’S NOCH?

CORONA DURCH FÜRZE

LASST EUCH NICHT IMPFEN !!! – (Zusammenschnitt)

Bodo‘s Tipp des Tages für subtile Aufklärung über die realen Gefahren der Impfstoffe

Holy Spirit | Bar applies for CHURCH license in bid to outwit COVID-selective rules

The 400 Rabbits tequila bar in Central England’s applied for a church license, in a tongue-in-cheek bid to highlight what it calls the absurdity of selective restrictions, as places of worship can stay open but restaurants and bars can’t.

Impf-Verarsche – täuschen Politiker so ihre Impfung vor

Kann es sein, dass Politiker und Prominente sich NICHT WIRKLICH impfen lassen? – In diesem Video zeige ich starke aktuelle Indizien!

https://t.me/wissenistmacht1/3758

Pfizer CEO ‘not certain’ their vaccine stops transmission of COVID

The top executive at pharma giant Pfizer said it still isn’t clear if those who receive the company’s vaccine will be able to transmit the coronavirus to others, just one day after the UK became the first to approve the inoculation.

Die Pandemie ist beendet

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz.

Das, was du Wahrheit nennst, ist wie ein Tattoo in deinem Geist. Schau dich doch um, und sehe, wie viele dieser Tattoos in wie vielen Geistern existieren und du hast den Beweis, dass es gar keine Wahrheit da draußen für alle geben kann. Es gibt bloß deine Wahrheit und die Wahrheiten der anderen. Alles Sehen ist somit, wie Nietzsche es schon sagte, bloß perspektivisches Sehen.

Die Pandemie ist beendet!

Das ist sie wirklich, doch nicht alle wissen das. Die Meisten wissen auch nicht und werden es vermutlich auch nie wissen, dass die Pandemie, die von einem SARS-CoV-2-Agens ausging, nur in unseren Köpfen losging, nie aber von diesem Virus selbst. Materiell ist die SARS-CoV-2-Pandemie genau so in uns eingedrungen, wie jedes andere Virus auch um die Welt zieht, sich vermehrt, mutiert, sich anpasst und zum Leben einfach dazu gehört. Wie alle anderen Keime und Pilze auch, die im Großen und Ganzen nicht sonderlich gefährlich für die Mehrheit der Menschen sind. Zur Erinnerung, in uns leben ungefähr achtzig bis einhundert Billionen Kleinstorganismen in Symbiose mit uns zusammen. Das sind mehr, als wir Zellen in uns haben, aus denen wir bisher glaubten ganz alleine zu bestehen. Wir sind Holobionten, Lebensgemeinschaften und selbst in unserem Genom sind diese Symbionten aktiv und verändern unsere Gene. Ihre Gene sind Teile unseres Genoms…

Die letzten 100 Artikel