Corona Maßnahmen

This tag is associated with 456 posts

Miriam Hope – BEDEUTET DEUTSCHLANDS NOVEMBER FREEDOM DAY DANN…

…JAIL DAY FÜR DIEJENIGEN, DIE UNS RECHTSWIDRIG EINSPERRTEN?

Andreas Sywall – Corona

Dr. Bodo Schiffmann – 2021-10-18 – Boschimo des Tages

Auf1 – Die Corona Diktatur

Endlich Schluss mit diesem blöden C-Thema! | Von Hermann Ploppa

Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) finden Sie hier:
https://apolut.net/endlich-schluss-mit-diesem-bloeden-c-thema-von-hermann-ploppa

Es frisst sich rein in die Gehirne und in die Gespräche. Wie ein Dauerkopfschmerz zermürbt das Gespenst des Corona-Virus unsere Gemüter. Doch es ist nichts verloren.

Ein Kommentar von Hermann Ploppa.

Gepriesen seien diese Abende draußen am Lagerfeuer, wo man so zusammensitzt und Spaß hat miteinander. Das knastert und knistert. Ich finde meine Ruhe am Feuer. Wenn jemand sich traut, ein Instrument zu ergreifen, kommt Freude auf. Alle Herzen sind auf derselben Frequenz.

Neulich sollte es eigentlich wieder so weit sein. Getränke und Knabbi Knabbi wurden rasch herbeigeschafft. Eigentlich sollte es ein lockerer Liederabend am Feuer sein. Doch eine Absage nach der anderen. Zu schlapp und zu resigniert für heute Abend, sorry. Dann kamen doch noch Eltern aus der Nachbarschaft mit ihrem Sohn. Die Stimmung war von Anfang an gedämpft. Wir hatten schon läuten hören, der Sohn habe sich gerade ein paar Tage zuvor gegen Corona impfen lassen. Seine Freundin hatte ihn dazu ermuntert. Nun könnten sie doch wieder ungehindert in die Disco.

Wie man sich schon denken kann: die Eltern am Boden zerstört. Später kam noch eine junge intakte Familie hinzu. Und was soll ich sagen? Instrumente wurden an diesem Abend geschont. Kein Ton verließ irgendwelche inspirierten Instrumente. Kein Liedchen erfüllte die Luft. Stattdessen den ganzen Abend: erstens Corona, zweitens Corona – dann, dicht gefolgt von Corona – Impf Impf Impf. Dazu die neuesten Schwänke aus Klabauterbachs Geisterbahn. Rauf und runter. Mir wurde schlecht und dann immer schlechter.

Vor einem Jahr sah die Situation doch noch ganz anders aus: damals hatten wir, die noch nicht als Reichsbürger geframten Bürgerrechtskämpfer, einen klaren Vorteil vor den Zeugen Coronas. Unser Wettbewerbsvorteil: unsere unverwüstlich gute Laune bei Tag und bei Nacht. Während sich Otto Normalbürger unter dem Bett verkroch vor Angst und später in selbiges nässte, haben wir in unserem Leben selten so schöne Momente genossen wie in jenem Sonnen-Super-Hammerwetter von 2020. Alle gemeinsam. …

Die neue 2-Klassen-Gesellschaft (Raphael Bonelli)

Univ.-Doz. DDr. Raphael Bonelli kritisiert im ServusTV-Interview den aktuellen Weg der Politik. Ungeimpfte werden ausgeschlossen, wodurch eine neue 2-Klassen-Gesellschaft entsteht. Raphael Bonelli spricht sich für eine Deeskalation aus und hofft auf Verständnis in der Politik.

20:IV Live mit Ralf Ludwig – Neue offizielle Zahlen des RKI: 80% Impfquote? Ist Corona jetzt vorbei?

Muss ich mich noch an die Regeln halten?

Mehr Dänemark wagen! | Jens Berger

Wer in diesen Tagen unseren nördlichen Nachbarn Dänemark besucht, macht gleichzeitig eine Reise in die „alte Normalität“. Seit dem 10. September sind dort sämtliche Corona-Maßnahmen außer Kraft gesetzt. Ich hatte das Vergnügen, mir in der letzten Woche ein Bild von einem Land zu machen, das dem unseren zwar recht ähnlich, aber vor allem in dieser Zeit doch auch in vielen Dingen vollkommen unterschiedlich ist. Man kann nur hoffen, dass dies nicht nur ein Blick in die Vergangenheit, sondern auch ein Blick in die Zukunft sein kann – ein Blick in ein Land, das – anders als Deutschland – es verstanden hat, rational auf Corona zu reagieren.

Von Jens Berger.

Nachrichten AUF1 vom 11. Oktober 2021

„Kurz ist weg“: AUF1-Sondersendung über die Hintergründe der Kanzler-Affäre + Unvergessen: Heute vor 13 Jahren starb Jörg Haider unter ungeklärten Umständen + Und: Ex-Schuldirektor sagt, dass Eltern nicht nur wegen den Corona-Zwangsmaßnahmen ihre Kinder vom Schulunterricht abmelden

Wenn Verschwörungstheoretiker recht behalten: Folgen der Coronamaßnahmen schlimmer als Corona selbst – Thomas Röper

Wer darauf hinweist, dass die Corona-Maßnahmen möglicherweise schlimmere Folgen haben als die „Seuche“ selbst, wird seit anderthalb Jahren als „Verschwörungstheoretiker“ oder schlimmeres diffamiert. Nun aber zeigt sich, dass die Verschwörungstheoretiker wohl recht behalten.

Folgen der Corona-Maßnahmen schlimmer als Corona selbst – Anti-Spiegel

Nur ein Klaps auf den Po! – NachDenkSeiten-Podcast

Die Corona-Politik tut den Kindern Gewalt an. Würden Sie stumm dabeistehen, wenn Sie sehen, wie Kinder Gewalt erfahren? Würden Sie es als Eltern heute noch zulassen, dass Lehrerinnen und Lehrer Ihre Kinder mit Rohrstock und Ohrfeige misshandeln? Oder würden Sie Einspruch erheben, aufstehen, die Justiz einschalten? In einem persönlichen Kommentar geht Chris Hodges mit einer gefährlichen gesellschaftlichen Fehlentwicklung ins Gericht.

Von Chris Hodges

Kontaktlos – Ein Kurzfilm von Kevin James

Lauf um dein Leben…

Ein Kurzfilm von Kevin James.
► Originalfilm: https://youtu.be/wfGAktuU93s

Clemens Arvay präsentiert: Der „Mama-Talk“ zur Kinderimpfung

Corona-Impfstoffe: Nach dem „Papa-Talk“ mit Prof. Andreas Sönnichsen, Prof. Christian Schubert, Dr. Roman Braun und Clemens Arvay schließen sich Wissenschaftlerinnen zu einem „Mama-Talk“ zusammen. Es diskutieren:
– Dr. Gabriela Thalhammer, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde,
– c, Ärztin für Allgemeinmedizin, Diplome für Palliativ-, Ernährungs- und Notfallmedizin, zertifizierte Resilienztrainerin,
– Mag. Brigitte Hueber, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin für KIP (Katathym Imaginative Psychotherapie),
– Mag. Angelika Zwicklhuber, Juristin und Gesundheitsmanagerin mit
Schwerpunkt Kinder- und Gesundheitskompetenz,
– Moderation: Gerald Ehegartner, Lehrer, Autor des Romans
„Feuer ins Herz – wie ich lernte, mit der Angst zu tanzen“, der sich kritisch mit der Corona-Situation auseinandersetzt.

Ab Minute 14 bezieht sich Frau Dr. Hubmer-Mogg auf die folgenden Studien:

Der Wahn, Milliarden Menschen zu töten ist keine Theorie, sondern Kriegsrealität – Auf 1 TV

Diese AUF1-Dokumentation von Max Pucher enthüllt den Wahnsinnsplan der Globalisten, Milliarden von Menschen totzuspritzen und den Rest der krankgemachten Menschheit in den Zustand der Kerkerhaltung zu versetzen. Max Pucher nennt es: „Der ganz normale Wahnsinn 2021“.

Entschädigung nein – Entgelt ja? Ungeimpfte Arbeitnehmer in der Quarantäne

Die Politik hat mal wieder eine Idee. Wer sich nicht impfen lässt, obwohl er oder sie es könnte, soll ohne Lohn in Quarantäne. Ist dann einfach mal Pech! Steht ja auch so in § 56 Abs. 1 Satz 3 IfSG. Problem: Nach der Systematik des § 56 IfSG wird hier der Arbeitgeber entschädigt, da er ja das Entgelt auch für die Quarantänezeit weiterzahlen muss. Ist es also so einfach, dem Arbeitnehmer einfach die Lohntüte zu kürzen oder wurde auch diese Maßnahme wieder nicht zu Ende gedacht.

Ohne der Pointe des heutigen Videos vorwegzugreifen. Aber wieder einmal lädt der Staat seine Regelungswut auf dem Rücken privatrechtlicher Beziehungen ab. Sogar in dem uns alle erschütternden Fall aus Idar-Oberstein wirft der Tankstellenverband der Politik vor, die Durchsetzung der Corona-Regeln abzuwälzen. Nicht nur die Maskenpflicht sorgt an Tankstellen für Konfliktpotenzial:

Beate Bahner und Viviane Fischer bei Roger Bittel

Viviane Fischer

Beate Bahner

In Dänemark feiern 50.000 Menschen auf Konzert – in Deutschland verschärft man Maßnahmen!

Während man in Deutschland gerade die Maßnahmen wieder vielerorts verschärft und darüber debattiert, ob man den Menschen 1G-, 2G- oder vielleicht 3G-Regeln aufzwingt, wurden einfach auf der anderen Seite unserer nördlichen Grenze – in Dänemark – ALLE Maßnahmen abgeschafft!

Und deswegen gibt es dort auch wieder riesige Konzerte…

Wirtschaftsjournalist Häring ruft zu Initiative gegen Diskriminierung von Ungeimpften auf

Norbert Häring ist nicht nur als knallharter Wirtschaftsanalyst bekannt – seit Beginn der Corona-Krise zählt er mit zu den bekanntesten Kritikern der Maßnahmen. Vor allem die politisch-ökonomische Entwicklung macht ihm sorgen. Er lehnt die 2G-Regelung als Diskriminierung ab.

Die letzten 100 Artikel