Corona Impfstoff

This tag is associated with 28 posts

Home Office #87

Und wieder gibt es jede Menge Schlagzeilen aus Absurdistan zu analysieren.

Corona aktuelle Infos z.B Prof.Hockertz und Prof Haditsch, sowie Prof. Pöttler einem Spitalsökonomen

Screenshot_2021-01-14 (1) Facebook

Wenn Sie den oberen Beitrag sehen wollen dann bitte hier klicken!

Es gibt im Moment sehr viele verwirrende Infos transatlantisch, die ich derzeit nicht entwirren kann. Ich möchte bei den Informationen mit medizinischem Inhalt bleiben, denn das kann ich besser überschauen. Vielleicht einige aktuelle links, über weltweite Probleme durch die Impfung. Eine gewisse Schatzgrube ist Wochenblick.at, wobei Wikipedia meint, dass diese Seite von der National eingestellten FPÖ finanziert wird. Deshalb ist es gut, die Meldungen immer wieder zu recherchieren. Es gibt durchaus Meldungen, die meinen relativ oberflächlichen Recherchen in anderen Pflegeheimen und Spitälern entsprechen: https://www.wochenblick.at/wirkungslos-wieder-corona-ausbrueche-nach-impfwellen-im-altenheimen/ Auch in einem „Corona Krankenhaus“ waren 75% der Corona Aufnahmen nach Impfungen, so eine Insiderin…Auch in Israel stiegen die „Fälle“ nach den Impfungen laut Beschreibungen, was ja auch den Ausführungen von Prof. Hockertz entspricht, ganz enorm. Siehe wochenblick.at. Ich habe versucht in einer Israelischen Zeitung diese Info nach zu recherchieren, es gab schon entsprechende Informationen. Wir wissen wahrscheinlich, warum man sich nicht darauf konzentriert, das Immunsystem der Menschen positiv zu stärken, sondern das Heil in einer MRNA Impfung sucht, obwohl es ja auch bewährte Technologien mit Totimpfstoffen gäbe, die zwar weniger Geschäft aber um vieles sicherer wären. Wir sind unseres Glückes Schmid! Wenn wir die Verantwortung abgeben, dann sind wir die Verantwortung los, aber vielleicht auch verantwortungslos! Wenn jeder seinen Teil beiträgt, dann  kann unbeschreiblich viel Positives entstehen! Wir können es tun und mit Geduld und Beharrlichkeit unsere Freiheit wieder erkämpfen!

https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/paul-ehrlich-institut-prueft-todesfaelle-kurz-corona-impfung-35438610

https://www.wochenblick.at/anti-parasitikum-killt-corona-gute-erfolge-in-griechenland-und-bulgarien/

https://science.orf.at/stories/3204038/

https://www.hindustantimes.com/cities/bhopal-news/days-after-participating-in-covid-19-vaccine-trial-man-dies-in-bhopal-101610188518474.html

https://www.timesofisrael.com/240-israelis-diagnosed-after-vaccination-underscore-need-for-continued-vigilance/

https://www.wochenblick.at/leiden-unter-covid-impfschaeden-sie-zucken-und-zittern-wie-unter-strom/

https://greatgameindia.com/uncontrollable-convulsions-pfizer-vaccine/

https://eu.courierpress.com/story/news/2021/01/11/moderna-side-effects-covid-19-vaccine-symptoms-shawn-skelton-viral-video-doctors/6623016002/

Auch dieser Mann steht nach meinen Recherchen der national eingestellten FPÖ nahe, doch spricht vielleicht doch einiges dafür, dass die Infos stimmen könnten. Bitte selbst auch nachprüfen. Die Info von Stefan Magnet habe ich von mehreren anderen Seiten auch gehört. Ich selbst bin in der Regel vorsichtig bei politisch gefärbten Informationen, wie auch bei epochtimes, doch kann man ja die Infos versuchen mit anderen Informationen abzugleichen. Das letzte Video ist vor allem mit Prof.Martin Haditsch und sehr gut recherchiert, er ist sicher nicht national eingestellt und bringt die Situation aber sehr klar auf den Punkt. Die Situation scheint der Deutschen ziemlich gut zu entsprechen, wo er auch in Hannover ein Institut leitet oder darinnen arbeitet.

 

Die Möhre über die Verschärfung der Maßnahmen, Skifahrer, Kitas, Impfstoff und Jesus Christus

Die Möhre äußert sich über die Verlängerung des Lockdowns, Verschärfung der Maßnahmen, Skifahrer, Kitas, Planlosigkeit, 15-Kilometer-Regel, Impfstoffknappheit und Jesus Christus. Wie gewohnt hat sie auch konstruktive Vorschläge.

BIONTECH-PFIZER IMPFSTOFF – VORSTELLUNG DER KLINISCHEN STUDIE

THE CORBETT REPORT: DIE ZUKUNFT DER IMPFSTOFFE – DEUTSCH

Wenn es nach den Gateses und den Faucis und den Vertretern des internationalen medizinischen Establishments geht, wird das Leben erst dann zur Normalität zurückkehren, wenn der gesamte Planet gegen SARS-CoV-2 geimpft ist.

Was viele jedoch noch nicht verstehen, ist, dass die Impfstoffe, die für SARS-Cov-2 entwickelt werden, anders sind als alle Impfstoffe, die jemals zuvor an der menschlichen Bevölkerung eingesetzt wurden. Und so radikal anders, wie diese Impfstoffe erscheinen, stellen sie nur den Anfang einer kompletten Umgestaltung der Impfstofftechnologie dar, die derzeit in Forschungslabors auf der ganzen Welt stattfindet. Dies ist eine Studie von The Future of Vaccines.

Basta Berlin (Folge 67) – Bleibender Schaden: Vereinsamung, Impfung, Suizid

Das #Coronavirus tötet. So heißt es tagtäglich seitens Politik und Medien. Doch zumeist unerwähnt bleiben die so genannten „Kollateralschäden“ der #CoronaMaßnahmen: Vereinsamung, Selbst-Isolation, verschobene OPs, häusliche Gewalt und #Suizid. Das werden wir heute ändern. Und auch die Impfstoffe und deren mögliche Nebenwirkungen nehmen wir unter die Lupe.

SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa widmen sich in der heutigen Folge den Schattenseiten der #Corona-Politik. Denn während deutsche Leitmedien hauptsächlich Covid-19-Todeszahlen und überfüllte Intensivbetten präsentieren, schauen wir auf das gesamte Spektrum der Corona-Auswirkungen. Senioren in Altenheimen spüren massive Vereinsamung, Kranke müssen wegen abgesagter Operationen Schmerzen erleiden, verängstigte Menschen isolieren sich in den eigenen vier Wänden, versuchte Suizide und häusliche Gewalt nehmen zu. Rettung soll ein Impfstoff bringen, der in einigen Fällen jedoch selbst schlimme Auswirkungen haben kann. Basta Berlin – der alternativlose Podcast. Fakten ohne Scheuklappen.

Home Office #79

Für freie Meinungsäußerung musste die Generation unserer Großeltern um ihr Leben fürchten. Die Nachfolgegeneration, welche im Osten Deutschlands aufwuchs musste mit monatelangen Haftstrafen rechnen, wenn man zu laut seine subversiven Gedanken äußerte.

Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute werden Systemkritiker einfach gelöscht – bei YouTube, bei Spreadshirt oder Paypal. Der Despotismus ist zwar geblieben, aber er pflegt ein humaneres Image.
Wir feiern diesen zivilisatorischen Fortschritt.

Tacheles #47

 

Links zur Sendung

(mehr …)

Kill or cure? | Pfizer stocks lose 2% after trial-death news and allergy warnings

Well, that’s a drop alright! Pfizer shares drop 2 percent following COVID-jab-related deaths and warnings about adverse reactions. Those with allergies in the UK were advised not to get Pfizer’s vaccine, while, in the US, the FDA revealed that six people had died during trials, but stressed this was no cause for concern and within statistical expectations.

Die Macht um Acht (67) „Staatlicher Totalfunk“

Staatlicher Totalfunk – Zwar öffentlich, aber nicht rechtlich!

Zwar nennt sich die ARD und mit ihr die TAGESSCHAU öffentlich-rechtlich und öffentlich findet der Laden fraglos statt, aber rechtens ist das, was über den Sender geht, keineswegs immer. Die devote Haltung der TAGESSCHAU gegenüber der Regierung weist eher eine Neigung zum Totalitären auf. Was zu beweisen ist.

Gesundheitsexperten warnen vor kurzfristigen, aber heftigen Nebenwirkungen einer Corona-Impfung

Nachdem bekannt geworden war, dass die Impfstoffe von Moderna sowie von Pfizer und BioNTech eine hohe Wirksamkeit erreichen, meldeten sich nun Gesundheitsexperten im Fachmagazin Science zu Wort: Es könne zu kurzfristigen, aber heftigen Nebenwirkungen wie schwerem Fieber von 40 Grad Celsius kommen.

„DIE IMPFUNG IST EIN EXPERIMENT AN MENSCHEN“ – DER IMPFEXPERTE PROF. HOCKERTZ WARNT

Selbst vor genverändertem Mais herrscht in Deutschland große Angst. Dagegen kaum vor einer Impfstrategie, die künstlich erzeugte Gene in den Organismus einführt. Die sei viel zu wenig erforscht, das Risiko von Nebenwirkungen gewaltig,

Es kommt immer wieder vor, dass einen als Journalisten Interviews aufwühlen. Dass sie das so sehr tun, wie mein Gespräch mit Stefan Hockertz, kommt jedoch selten vor. Hockertz ist Immunologe, Toxikologie und Pharmakologe und Professor an der Universität Hamburg. Mit Impfungen befasst er sich seit Jahrzehnten. Noch vor einigen Monaten, so erzählt er, wurde er von Kritikern der Corona-Politik beschimpft, weil er ein eingefleischter Befürworter von Impfungen ist. Doch weil er ganz massive Bedenken gegen die geplante Corona-Impfung hat, wird er nun als „Corona-Leugner“ beschimpft. Was er für völlig absurd hält, da er Corona durchaus für gefährlich hält.

Wie immer empfehle ich als Nicht-Fachmann allen Zuschauerinnen und Zuschauern, sich unterschiedliche Meinungen anzuhören. Interessant ist, dass auch der Virologe Hendrick Streeck erst kürzlich „vor Impfstoff-Euphorie“ gewarnt hat. Der entsprechende Beitrag mit massiver Kritik am Kurs von CSU-Chef Markus Söder ist im Münchner Merkur aber sehr schnell wieder verschwunden. Über den Link unten können Sie ihn sich im Web-Archiv ansehen. Zitat daraus: „Viele Fragen seien noch ungeklärt – beispielsweise, ob der Impfstoff des US-Pharmakonzerns Moderna vor einer Infektion oder nur vor einem schweren Verlauf schützt. ‘Wir wissen auch nicht, wie lange ein Impfschutz vorhält‘, berichtete Streeck. ‘Wir können nur von der natürlichen Immunität auf die Wirksamkeit des Impfstoffs schließen – und auch in Deutschland gibt es inzwischen Fälle von Re-Infektionen.‘“ Da Kritiker wie Prof. Hockertz in den großen Medien so gut wie nicht zu Wort kommen, oder Kritik wie die von Streeck gelöscht wird, halte ich es sehr wichtig, ihnen auf meiner Seite eine Plattform zu bieten. Ich kann Ihnen keine „Wahrheiten“ anbieten, wie viele Journalisten es heute tun. Nur Perspektiven, die man anderswo selten findet. Damit sich jeder unterschiedliche Meinungen anhören und selbst ein Urteil machen kann.

Newsletter [KW 49]: Corona-Impfstoffe und „russischer Konkurrent“| AKK | Nordstream 2 und Nawalny

Trotz US-Sanktionen soll das letzte Teilstück der Gas-Pipeline Nordstream 2 doch noch fertig gebaut werden. Die angebliche Vergiftung Nawalnys beschäftigt nun die OPCW. Und während Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer von einer „Position der Stärke“ gegenüber Russland redet, gilt dessen Corona-Impfstoff „Sputnik V“ deutschen Medien als suspekt im Vergleich zu den westlichen Vakzinen – es bleibt der „russsische Konkurrent“. Der Newsletter [KW 49] mit Ivan Rodionov.

Corona News

Michael Ballweg / Rede Heilbronn 22.11.2020 | QUERDENKEN-713

– Menschenrechte
– Presse / Pressekodex

Ein wehnig Conspiracy:

YES, THEY CAN VACCINATE US THROUGH NASAL TEST SWABS AND TARGET THE BRAIN

„Das kommt auf Corona-Impfbefürworter zu!“

In diesem Video sehen Sie Ausschnitte (Bildzitate) aus der hart aber fair-Sendung vom 30.11.20:
„Operation Impfung – ist sie gut und sicher, kommt sie schnell?“
Gäste: – Karl-Josef Laumann (CDU, NRW-Minister für Gesundheit, Arbeit und Soziales)
– Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist und Autor)
– Prof. Dr. Eva Hummers (Allgemeinmedizinerin; Mitglied der Ständigen Impfkommission; Direktorin des Instituts für Allgemeinmedizin Uni Göttingen)
– Boris Palmer (B’90/Grüne, Oberbürgermeister von Tübingen)
– Prof. Dr. Monika Sieverding (Gesundheitspsychologin am Institut für Psychologie der Universität Heidelberg)

DIE FIKTIVE ANGST – VOLKER PISPERS 2007

BANANENREPUBLIK

GEHT’S NOCH?

CORONA DURCH FÜRZE

LASST EUCH NICHT IMPFEN !!! – (Zusammenschnitt)

Bodo‘s Tipp des Tages für subtile Aufklärung über die realen Gefahren der Impfstoffe

Holy Spirit | Bar applies for CHURCH license in bid to outwit COVID-selective rules

The 400 Rabbits tequila bar in Central England’s applied for a church license, in a tongue-in-cheek bid to highlight what it calls the absurdity of selective restrictions, as places of worship can stay open but restaurants and bars can’t.

Impf-Verarsche – täuschen Politiker so ihre Impfung vor

Kann es sein, dass Politiker und Prominente sich NICHT WIRKLICH impfen lassen? – In diesem Video zeige ich starke aktuelle Indizien!

https://t.me/wissenistmacht1/3758

Pfizer CEO ‘not certain’ their vaccine stops transmission of COVID

The top executive at pharma giant Pfizer said it still isn’t clear if those who receive the company’s vaccine will be able to transmit the coronavirus to others, just one day after the UK became the first to approve the inoculation.

Qualitätsstandards als Parameter der Glaubwürdigkeit

Qualitätsstandards als Parameter der Glaubwürdigkeit

Ein Kommentar von Bernhard Loyen.

Wir erleben hier aufgrund der exzellenten Grundlagenforschung eine Entwicklung in atemberaubender Geschwindigkeit. Noch nie in der Geschichte waren Unternehmen so schnell in der Entwicklung von Impfstoffen und ganz wichtig ist bei aller Geschwindigkeit, die das Verfahren der Zulassung nun hat, die Prüfungsmaßstäbe bleiben auf hohem Niveau, das auch sonst bei der Zulassung von Impfstoffen angelegt wird. Ein Covid-19 Impfstoff muss sicher und wirksam sein , so wie jeder andere Impfstoff auch.

Und die Menschen werden genau an dieser Stelle nur Vertrauen haben, wenn er sicher und wirksam ist, wenn wir unsere üblichen Qualitätsstandards einhalten. Und die Genehmigungsbehörden werden, und das ist auch üblich, natürlich den Impfstoff auch nach der Zulassung weiter beobachten. Die Bundesregierung wird auch alles unternehmen, um die Bürgerinnen und Bürger um die Vorteile der Impfung aufzuklären, auch natürlich über mögliche Nebenwirkungen, die Impfungen mit sich bringen können.

Diese beeindruckenden Sätze sprach die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek am 01. Dezember in die platzierten Mikrofone des Senders Phoenix (1). Man kommt weiterhin nicht mehr aus dem Staunen heraus, was die verantwortliche Politik meint den Bürgern fortlaufend unkommentiert durch das Gros der Medien offerieren zu können. Rundfunk, Fernseh – und Printmedien zitieren anstandslos die inhaltlichen Luftnummern, die den Menschen wissenschaftliche Seriosität und damit verbundene Glaubwürdigkeit suggerieren sollen.

Nun läge es in der Hand der einflussreichen Öffentlich-Rechtlichen Medien, dieser rhetorischen Glanzleistung eine wirklich wissenschaftlich fundierte Gegenantwort entgegen zu bringen.

DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT – TACHELES #46

Auch in dieser Sendung gab es bei Röper und Stein noch einen «Nachgang» zur US-Wahl. Aber es gab natürlich auch andere Themen, wie zum Beispiel die Impfpropaganda und vor allem wieder einmal viele Meldungen, die es nicht in die deutschen Nachrichten geschafft haben, wie zum Beispiel einen OSZE-Bericht über den Krieg in der Ukraine, der dem westlichen Narrativ widerspricht.

tagesdosis-20201126 – Impfstoffmafia

„Die Pharmaindustrie ist schlimmer als die Mafia“

Ein Kommentar von Bernhard Loyen.

Die Zukunft wird Nachfolgegenerationen rückblickend zeigen, wie diese größte Gesellschaftskrise seit der Nachkriegsordnung der 1950er, der Teilung Deutschlands in zwei separate Staaten, in seiner Aufarbeitung dokumentiert sein wird.

Erfolgt das juristische Resümee durch ein Tribunal, einer Wahrheitskommission? Wird so etwas etwaig nie passieren? Falls doch, wann wird es dazu kommen? Nach Monaten, nach Jahren? Wer wird Entsprechendes einfordern und durchsetzen? Wer wird versuchen notwendige Untersuchungen möglicherweise zu verhindern?

Unsere Kinder und Enkelkinder werden sich die verantwortlichen Protagonisten dieses epochalen Ereignisses genau anschauen. Auch sie werden lernen und verstehen wollen, wie konnten in nicht einmal einem Jahr Millionen Menschen in diesem Land sich den politisch erzwungenen Maßnahmen ohne Gegenwehr kampflos fügen? Sich arrangieren, zu einem erschreckend hohen Prozentsatz sogar engagieren und auf allen gesellschaftlichen Ebenen auch unterstützend agieren (1)? Die persönliche Frage wird erneut lauten: Wie konntest du das aushalten, wie zulassen? Was hast du getan, um diesen Irrsinn zu verhindern?

Alternative Medien, also oppositionelle Informationsquellen, werden offensichtlich attackiert, angegriffen und an ihrer Berichterstattung aggressiv gehindert. Die potentiellen Verfechter einer konträren Meinung werden einfach abgeschaltet.

Spahn optimistisch: „Gemeinsamer harter Corona-Winter wird Impfbereitschaft steigen lassen“

Am Montag verbreitete Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Corona-Optimismus: Noch in diesem Jahr werde wohl ein Impfstoff zugelassen. Alle Vorbereitungen seien getroffen, um danach „sofort loszulegen“. Die entsprechende Impfbereitschaft in der Bevölkerung werde sicherlich steigen.

EXPLAINING THE GREAT RESET TO CONSPIRACY BEGINNERS

HighWire goes to a place we’ve never gone before. Is there something more behind the global coronavirus response? Why are so many leaders using the same language when talk…

Die letzten 100 Artikel