Corona Folgen

This tag is associated with 5 posts

Kurznachrichten

Die Frankfurter Freigeister veranschaulichen die Zahlen der Pandemie

Geniale Aktion. Vielen Dank!!!

Flammender Protest gegen Corona-Politik in Dänemark

Anti-Lockdown-Gegner haben am Samstag in Kopenhagen protestiert. Die Kundgebung wurde von der „Men In Black“-Bewegung organisiert, die in den letzten Monaten mehrere Proteste in Dänemark abgehalten hat und dabei Tausende von Anhängern anlockte.

Dänemark lockert angesichts gesunkener Infektionszahlen und gleichzeitiger Sorge vor der britischen Virus-Variante vorsichtig einige seiner Corona-Beschränkungen. Nach mehr als zwei Monaten dürfen die meisten Geschäfte im Land am Montag wieder öffnen, sofern ihre Ladenfläche kleiner als 5000 Quadratmeter ist und sie sich nicht in Einkaufszentren befinden. Das gab Justizminister Nick Hækkerup am Mittwoch in Kopenhagen bekannt.

Am 27. Februar ist es ein Jahr her, dass der erste Corona-Fall in Dänemark nachgewiesen wurde. Nach den Daten der Johns Hopkins Universität wurden in Dänemark insgesamt 221.420 Fälle von COVID-19 registriert, mit 2.359 damit verbundenen Todesfällen.

Das Kartenhaus des Angst- und Panikregimes bricht zusammen

Gerald Grosz in Fellner Live

Randale in Stuttgart – Hunderte verstoßen gegen Corona-Regeln

Hunderte Menschen haben am Samstag in Stuttgart gegen die Corona-Regeln verstoßen. Die überwiegend jugendlichen Personen hielten sich nicht an die Mindestabstände und trugen keine Mund-Nasen-Bedeckung. Außerdem verstießen sie gegen das Ansammlungs- und Alkoholverbot. Die Polizei reagierte daraufhin mit einem Großaufgebot, stellte Personalien fest und ließ den Bereich des Schlossplatzes anschließend räumen. Die Jugendlichen reagierten auf die Räumung aggressiv, es bildeten sich Sprechchöre gegen die Polizei. Im Laufe der Räumung warfen daraufhin mehrere Personen Flaschen und Steine gegen die Polizei. Ein Polizist wurde am Kopf getroffen, jedoch nicht verletzt. Laut Angaben der Polizei waren auf dem Schlossplatz rund 300 Menschen unterwegs.

Nach der Räumung zogen die Jugendlichen anschließend randalierend Richtung Bahnhof weiter und warfen auf ihrem Weg nach Angaben der Polizei Teile einer Baustelle, Blumenkübel, Leihräder und Mülleimer um. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung, Beleidigung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Landfriedensbruch.

Immunologe fordert: Merkel soll sich öffentlichkeitswirksam mit AstraZeneca-Vakzin impfen lassen

Da in Deutschland große Skepsis gegen den Impfstoff von AstraZeneca herrscht, schlug der Immunologe Carsten Watzl nun vor, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) live im TV mit dem AstraZeneca-Vakzin impfen lassen soll. Dies könne die Akzeptanz für den Impfstoff erhöhen.

Pilotprojekt in Israel: Elektronisches Armband zur Überwachung der Quarantäne

In Israel wird in einem Pilotprojekt eine neue Überwachungsmethode für die Einhaltung von Quarantänevorschriften getestet. Die Teilnehmer erhalten ein elektronisches Armband des israelischen Herstellers SuperCom. Das Utensil funktioniert ähnlich wie die bereits in Justizsystemen vieler Länder verwendete elektronische Fußfessel. Das Armband soll sicherstellen, dass der Träger sein Haus nicht verlässt und die Quarantäne bricht.

Nach Informationen von The Times of Israel startete das Projekt am Montag mit etwa 100 israelischen Reiserückkehrern, die über den Flughafen Ben Gurion in Jerusalem nach Israel einreisten. Statt in eines der staatlichen Quarantäne-Hotels einquartiert zu werden, können die EInreisenden die vorgeschriebene Quarantänezeit bei sich daheim verbringen. Gegen eine Kaution von umgerechnet 380 Euro erhalten sie das elektronische Armband.

Der Geschäftsführer von SuperCom, Ordan Trabelsi, äußerte gegenüber The Jerusalem Post, das Armband werde keine weiteren Daten übermitteln, sondern lediglich abbilden, ob eine Person sich an die Quarantänebestimmungen halte oder nicht. Wenn eine Person sich entscheidet, das Haus zu verlassen, sei sie nicht über das Armband verfolgbar – wie es im Gegensatz dazu bei elektronischen Fußfesseln der Fall ist. Trabelsi betont: „Niemand wird gezwungen, das zu tun. Aber denjenigen, die daran interessiert sind, gibt das Armband eine Möglichkeit mehr: Mehr Flexibilität. Wir nennen es ein ‚Freiheits-Armband‘, denn wir sperren niemanden ein, sondern geben damit die Chance, nach Hause zu gehen.“

Den aktuellen Zahlen der Johns Hopkins University zufolge gab es in Israel insgesamt 779.958 Corona-Fälle und 5.760 mit COVID-19 verbundene Todesfälle.

TV-Kritik für Anne Will: Die App muss weg, es lebe die App

Ranga Yogeshwar gibt den Wissenschaftler, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger gibt die Nichtjuristin. Christiane Woopen gibt Ratschläge und Helge Braun gibt Wahlgeschenke. Aber was will Smudo eigentlich mit „luca“? Ein Enthüllungsdrama in fünf Akten.

Übersterblichkeit, Assange, Claudio Siber, Ernst Wolff wichtige Rück-und Vorblicke auf das Neue Jahr

Screenshot_2021-01-01 Gefahr Corona-Impfstoff alle Katzen tot - 2020 NEWS

Gerne wäre ich noch mehr beim so wichtigen Thema Bodo Schiffmann geblieben, doch hat uns  nun auch das allgegenwärtige Thema Covid als Krankheit etwas mitgespielt. Außer einer langen Übelkeit und etwas Müdigkeit, haben die hier immer wieder veröffentlichten Methoden ganz gut geholfen, so dass ich z.B. nie bettlägrig war. Bezüglich Bodo Schiffmann überlegen wir einige Ideen. Die Gefahren einer Impfung vor allem einer MRNA Impfstoff Impfung aber auch einer Vektor Impfung halte ich trotz gewisser Probleme in den Pflegeheimen eher für falsch interpretiert. Die Menschen dort bekamen und bekommen mehr oder minder Zwangsimpfungen, die in einem sehr kurzem Abstand verabreicht wurden. So hat man im Frühjahr in Bergamo z.B. große Probleme erzeugt. Ein wenig vereinfacht, könnte man das so betrachten, wie das ein Blog 2020news.de macht. Im Allgemeinen wie wichtig der von Regenbogenbieger hier so klar und sorgfältig recherchierte Journalismus ist, der sollte durch 2 Podcasts von Preradovic TV nochmals unterstrichen werden. Vielen Dank Regenbogenbieger dafür!!!

Eigentlich gibt es noch 2 relativ unproblematische Impfstoff-Studien: CoronaVac der unter anderem in Brasilien getestet wurde und ein inaktiviertes Corona Virus darstellt und der auch nicht auf bis – 70° gekühlt werden muss und Novavac der über ein Corona Spikeprotein funktioniert. Hier nähere Infos.

Es gibt Hinweise dass Schwester Tiffany Pontes an den Folgen einer Impfung verstarb? https://reitschuster.de/post/us-krankenschwester-bricht-nach-impfung-zusammen/ Keine leichte Recherche, da es bei der Situation ja um immense Finanzielle Fragen und weltweiten Druck geht:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier zwei großartige Podcasts von Preradovic TV

https://punktpreradovic.podbean.com/e/60-%e2%80%9eschluss-mit-der-verbotspolitik-mit-david-claudio-siber/

https://punktpreradovic.podbean.com/e/57-assange-und-corona-mit-dr-milosz-matuschek/

Die Corona Impfung: Ein sehr zweifelhaftes Weihnachtsgeschenk, leider Bodo Schiffmann in großen Schwierigkeiten, dann aber zum Ende doch ein der Festeszeit entsprechendes Video

Screenshot_2020-12-24 Alles ausser Mainstream Boschimo des Tages 22 12 2020 - Bodo Schiffmann(1)

Es gibt derzeit sehr problematische Meldungen über die Impfung aus mehreren Teilen der Welt: In einem Twitter Beitrag wird davon gesprochen, dass ca 87 000 Krankenschwestern aus Holland die Impfung verweigern. In einem anderen Twitter Beitrag berichtet Prof.Homburg: Binnen vier Tagen konnten 3.150 von den Geimpften in UK keine normalen Tagesaktivitäten mehr ausführen, waren unfähig zu arbeiten, benötigten ärztliche oder pflegerische Hilfe. 2 Geimpfte fielen am 08.12 in einen lebensbedrohlichen Anaphylaktischen Schock.

Hier darunter ist das Video von Bodo Schiffmann, der um Hilfe bittet. Not und Schwierigkeiten gehören aber seit 2000 Jahren mit zum Weihnachtsfest! Besinnliche Weihnachten für Sie alle!!

Sie müssen um das Video von Dr.Bodo Schiffmann anzusehen hier klicken!


Ausgangssperren in D, aktuelles Video von Prof.Hockertz aber vielleicht erfreulichere Entwicklungen in Großbritannien bezüglich Julian Assange, ein Video von Dr.Rüdiger Dahlke

Mahatma, Ghandi, Statue, Indian, Gandhi, Führer

Mahatma, Ghandi, Statue, Indian, Gandhi, Führer

Bild: https://pixabay.com/de/photos/mahatma-ghandi-statue-indian-3938383/

Jetzt gibt es auch Ausgangssperren in vielen Bundesländern in D. Die Ursache für die Ausgangssperren sind zunehmende Zahlen an der Corona positiv Getesteten.Die Erkrankungshäufigkeit wird von Testergebnissen bestimmt, die durch PCR oder Schnellteste bestimmt werden. Die PCR Teste sind genau doch meiner Erfahrung nach, vielleicht auch aus logistischen Gründen oft falsch positiv. Quellen dafür gibt es viele: Z.B.: welt.de  oder aerzteblatt.de. Auch bei den Schnelltesten gibt es deutliche Versager: Quelle: vienna.at. Mehr positive Fälle bringen einen höheren Druck sich impfen zu lassen. So hat die britische Arzneibehörde die Folgeimpfungen nach dem anaphylaktischen Schock eines Geimpften gestoppt. Quelle: unser-mitteleuropa.com und kurier.at. Zusätzlich kann es zu erheblichen Schäden an unserem Immunsystem kommen und auch gerade durch die Impfung zu einem schlimmeren Covid Verlauf kommen kann. Quelle: 2020news.de. Auch wenn ich nicht mehr die Meinung teile, dass die gentechnische Impfung unsere Genetik direkt verändert, so gibt es doch sehr viele sehr gut begründete Bedenken zu beachten!

Die Ursache für die Veränderungen sind uns ja gut bekannt, der geplante Reset. Vielleicht gibt es einige erfreulichere Informationen bezüglich Julian Assange, der für mich so etwas ist, wie der Meilenstein einer freien Presse. Freiheit ist etwas, das wir uns immer neu erringen müssen. Sind die jetzigen Verhältnisse vielleicht das Ergebnis einer oft suggerierten Bequemlichkeit, da es uns ja vielfach, die Hartz 4 Empfänger und die Pensionist-innen, wahrscheinlich habe ich noch viele Menschen nicht erwähnt, ausgenommen, nicht schlecht gegangen ist?? Jetzt gilt es sich anzustrengen! Hat Mahatma Ghandi Indien unter Aufopferung seines Lebens befreit, so gilt es jetzt gewaltfrei die Charta der Menschenrechte, unser aller Grundlage wieder zu erlangen!! Freiheit für alle, Gerechtigkeit für alle, Gesinnungs, Medien und Freiheit für die Forschung, eine basisch-demokratische Politik, die sich nicht mehr nach den Lobbies richtet, sondern Gesetze für die Menschen macht! Es gibt nichts, was bisher geschehen ist, dass nicht Menschen erdacht haben. Denken wir klare verbindende gute Gedanken, die zu Idealen wachsen können!  Ideale können die Welt verändern!!

Gestern: Tragischer historischer Tag in Berlin

Corona Freiheittstatue virus-5007055_960_720

 

 

Bild: Pixabay.com CCO

 

Der Widerstand gegen Verhältnisse, die die Grundrechte der Menschen nicht akzeptieren ist sicher schon relativ alt, vielleicht könnte man sagen, der Widerstand hat bei der französischen Revolution begonnen. Aber auch die Sanfte Revolution in Russland, der Maidan in Kiew, die Widerstände gegen Lukaschenko sind relativ aktuell. Es ist immer möglich Dinge von mehreren Seiten aus zu sehen. Man kann die Situation in Weissrußland als Folge einer ausgeschlagenen 900  Millionen Hilfe für Weißrussland, gekoppelt an einen Lckdown ansehen? Es ist aber auch möglich, Lukaschenko, als eher autoritären Mann zu sehen. Ist beides richtig? Kann man Merkel als Kind ihrer Jugend in der DDR ansehen, Quelle:merkur.de  und z.B: welt.de , oder als die Mutti, die die eigene Wirtschaft schädigt, um den Menschen zu helfen? Oder einer Langzeitherrscherin, die die Interessen, der die Wirtschaftsleistung wohl um das 30 fache im Volumen überschreitenden Börsenindustrie vertritt und die 4 industrielle digitale Revolution mit einem gigantischen Überwachungsstaat einführen helfen will: Für das Klima? Siehe dazu auch: https://www.frequencia.ch/5g-und-stromverbrauch/ So fest sitzt Angela Merkel nicht mehr im Sattel: Quelle: Handelsblatt oder die deutschen Wirtschaftsnachrichten sprechen gar von einer Palast-Revolte gegen Angela Merkel? Nun die anderen Staatslenker, Macron, Kurz etc scheinen zwar im Sattel zu sitzen, doch sind sie ebenso unfrei und arbeiten im Sinne der 4.industriellen Revolution und kehren die Rechte der Menschen um.

Könnte man die weltweiten Demonstrationen für Freiheit und Bürgerrechte, die durch Pandemie-Massnahmen eingeschränkt werden, auch in dem historischen Zusammenhang, mit den Revolutionen in Osteuropa, gegen die Reste des Sowjetregimes oder gegen die Neuerrichtung einer ähnlichen Staatsform betrachten!? Was denkt sich die für die Polizei Verantwortlichen, die bei diesen Temperaturen Wasserwerfer gegen Demonstrant-innen einsetzt? Will man Fälle produzieren, dann sagen, seht, Demonstrationen sind Virenschleudern?

Neu ist es, dass die Bevölkerung sich derzeit eher durch die Einschränkungen beschützt fühlt und gegen die Demonstrationen ist! Warum?

Ich habe täglich Ängstliche aber auch sehr gut über das Virus Informierte, zu behandeln! Demonstrationen sind für viele ein No-Go? Warum? Weil die Medien es geschafft haben, die Demos in ein schlechtes Licht zu stellen? Oder weil die Demonstrant-innen die über 7 Monate erfolgreich aufgebauten Ängste der Bevölkerung nicht ernst nehmen? Oder weil wir selbst unsere Angst vor einer Digitalen Diktatur, vor einer Wirtschaftskrise nicht realisieren? Oder weil man es jetzt schon geschafft hat, dass die Gräben so tief sind, dass sich die Bevölkerung spalten ließ? Oder weil es weder die Aufklärer geschafft haben, sich in die speziellen Ängste ihrer Mitmenschen hineinzuversetzen, noch die Corona-Ängstlichen geschafft haben, sich in die Angst vor digitaler Diktatur und Wirtschaftskrise hineinzuversetzen? Diese Frage behandelt Daniele Ganser sehr erfolgreich bei einem Vortrag in Wien. Wir können sehr viel dazu tun, dass die Gräben nicht tiefer werden, die Spaltungen überbrückt werden und langfristig die Menschen sich für ihre Rechte einsetzen! Logische Aufklärung ist das eine. Doch Verständnis für die Ängste anderer ein weiteres Mittel um langfristig friedlich zusammen zu leben! Das erfordert Arbeit an uns selbst, was aber sehr viel bringen kann!

Die letzten 100 Artikel