Corona Angst

This tag is associated with 4 posts

Eins zwei drei-einen Impfstoff herbei, eins zwei drei vier, er ist schon hier, die Versuchskaninchen sind wir

Ich denke dieses Video ist nicht ganz ernst gemeint. Freunde aus Israel haben mir gesagt, dass bei jedem Spaß, bei jeder Komik, wohl 99% Ernst dabei ist:


Die Politik, die Medien und Fachzeitschriften sind voll, mit der Idee eine Corona-Impfung zu entwickeln. Viele sind nicht so korrekt, wie die Züricher Zeitung. (Quelle:nzz.ch). Von mindestens 5 Jahren ist dort die Rede, einer Rekordzeit beim Ebola Impfstoff, der in 5 Jahren hergestellt wurde. Auch dort gibt es einen diskutierten Biowaffenursprung. (Quelle:businessinsider.com ). Es braucht laut Züricher Zeitung  7-10 Jahre um einen mRNA Impfstoff herzustellen und ihn sicher zu machen! Für die Nebenwirkungen sollen die Regierungen haften. Es gibt eine Seite, die seit Monaten die Information beinhaltet, dass das Virus von mehreren Stiftungen unter anderem auch der Melinda Gates Stiftung patentiert wurde. (Quelle: aim4truth.org, patentimages.storage.googleapis.com). Prof. Klinghardt, ein früherer, etwas entfernterer Nachbar von Bill Gates in Seattl meint, dass Gates auch den Impfstoff dazu schon hätte. Vielleicht ist das der Grund, warum die Impfung jetzt schon so in Windeseile da ist und verfügbar gemacht wird?  (Quelle: nachrichtenspiegel.de). Bekanntlich ist ja auch die WHO in den Händen von Bill Gates, vor allem jetzt, wo die USA ihre Zahlungen gestoppt hat. (Quelle: zeit.de). Kommt Kritik an diesen Verdachtsmomenten und  Zusammenhängen, einer Gotteslästerung in vorigen Jahrhunderten gleich? Es sind laut Werbung-gesponserten Mainstream-Medien,  rechte Verschwörungstheoretiker, die ähnliche Zusammenhänge, wie bei der Schweinegrippe für möglich halten, wo es viele Hinweise gibt, dass Viruspatent, zwei Impfpatente, einer für die normale Bevölkerung und einer für die Oberschicht und das Ausbringen der Viren von einer Firma erfolgt sind. Siehe dazu den nachrichtenspiegel. Eine liebe, befreundete Jüdin hat mir einmal gesagt: „Du darfst nicht glauben, dass es bei uns nur gescheite Menschen gibt.“ Der Zusammenhang war, dass Juden auch nationale Parteien hier gewählt hatten. Wieso kann es nicht sein, dass jemand, wie Gates, eine Welt-Rettungs Manie entwickelt hat? Autistische Züge werden ihm durchaus attestiert. (Quelle:zeit.de ). Autismus ist eine Kontaktstörung. Man könnte aber das Zuhören lernen! Dann würde man nicht versuchen, Lösungen mit sehr engem Blickwinkel, der Welt und der Menschheit aufzuzwingen. Wenn versucht wird, Lösungen jemanden anderen aufzuzwingen, dann entsteht Unfrieden und Spaltung! Man kann natürlich Lösungen anbieten.

Ich habe in der Zeit der Corona-Ausgangsbeschränkungen wenig Medien angesehen, doch sind mir kaum Informationen untergekommen, wie man die Immunität durch viele Aktivitäten steigern könnte. Dr.Bircher, Dr.Dahlke und viele andere, haben in anderen Medien, sehr dankenswert, über diese Zusammenhänge gesprochen. Es gab viele mutige Ärzte und auch Ärztinnen, Beamte, und immer mehr mutige Menschen, die auf die Straße gehen. Vor allem fehlt mir, die wichtigste Information im Mainstream, eines weltberühmten Professors aus Stanford, der die Covid 19 Infektion, dann doch in der Gefahr, einer Influenza Epidemie, einordnet. (Quelle: orf.at). Was keine Verharmlosung darstellt. Wozu also diese Panik, Zwang für sehr umstrittene Mundmasken etc? Außer man bedenkt, dass eine Impfung ein großartiges Geschäft für die medizinischen Berater der Regierungen darstellen könnte, wobei Angst Teil des Geschäftsprojektes sein könnte? Dann könnte ich das alles leichter verstehen? Studien dazu sind sehr gut bezahlt. Wenn sie nicht passen, dann wandern sie in die Schubladen und werden nicht veröffentlicht. (Quelle:science.orf.at). Allerdings hatten die Grippe-Geimpften durchaus, jetzt bei dem neuen Virus eher Nachteile, weil das Immunsystem, durch das Abnehmen der Immunarbeit, weniger trainiert war? (Quelle:disabledveterans.org, sciencedirect.com). Im Rahmen des Weltweiten Digitalisierungsprojektes, Event 201 nachzulesen in: freewiki.eu, hat sich Gates ja einige Gedanken gemacht. Er hat über 20 Millionen Euro für die Entwicklung eines Chips, den man in die Impfung einbringen kann, ausgelegt: newspunch.com. Die Digitalisierung im Mikrobereich ist schon weit gediehen. Es gibt ihn schon, den Impfchip und wir können auch schon Nervenimpulse in Digitale Impulse und umgekehrt umwandeln. (Quellen:dw.com, sciencemag.org, southampton.ac.uk). Für Neurologisch-Behinderte großartige Entwicklungen, da Defizite im Neuronalen Bereich, durch Technik ausgeglichen werden könnten. Wie wäre die Idee, dass man nur die gefährdeten Risikogruppen freiwillig impft und nicht immer die gesamte Menschheit, und alle Kinder?

Die Gefahren durch Impfung und Chips erzeugen viel Kritik, was im Mainstream, als Impfkritik abgetan wird, deren Demonstrationen verzichtbar wären? Bitte dringend weiter demonstrieren!!  Ärzte lassen sich oft selbst nicht sehr gerne impfen, sind aber unter Druck der durch die Industrie durchgeführten Forschung, denn laut WHO ist eine unterlassene Impfung fahrlässige Körperverletzung. (Eine Quelle:aerzteblatt.de). Haben Ärzte nicht ausreichend Erfahrung, den Impfschutz richtig einzuschätzen? Wahrscheinlich genauso gut, wie Bill Gates, dessen Kinder, nach mehreren übereinstimmenden Informationen, auch nicht geimpft sein sollen!? Dass die WHO der Pharmaindustrie, vor allem nach dem Wegfall der Zahlungen der USA zur Gänze unter dem Einfluss der Industrie steht, ist ja durch viele vorangehende Artikel klar geworden. Dass die meisten Studien falsch sind, das kann Ihnen Prof. Ioannidis bestätigen: (Quelle: zeit.de).

Es wäre großartig, wenn der Neustart, jetzt nach dem Lockdown, in diesem so wichtigen Bereich, wirklich unabhängige Forschung, Kontrollgremien und von der Industrie unabhängige Ärzte schaffen würde. Es wurde die gesamte Industrie, der ganzen Welt, auf Grund von medizinischen Forschungsergebnissen, von denen wir durch Prof.Ioannidis gehört haben, dass der größte Teil falsch ist gestoppt und schwer geschädigt. Die Industrie-Lastigkeit der gesamten Forschung, könnte hier überdachte werden! Es wäre sehr logisch diese Fehlentwicklungen, die immer zu falschen Ergebnissen führen, zu reformieren!! Bei Forschungstöpfen, die von Industrie und der Allgemeinheit gemeinsam finanziert würden, könnten Gesetze vorschreiben, dass damit die Unabhängigkeit der Forschung nicht gefährdet werden darf und auch keine Forschungsergebnisse mehr vernichtet werden dürfen!

Die Menschheit trägt einen Maulkorb! Wie wäre es mit Freiheit, Wahrheit? Und Licht ins Dunkel zu bringen?

coronavirus-4931452_960_720

 

Bild: https://pixabay.com/de/illustrations/coronavirus-welt-schutz-verbreitung-4931452/ Creative Commons

Wenn jemand, wie der Oberregierungrat Stephan Kohn(SPD) des Inneministeriums, die Verantwortlichen warnt, dass die Corona Massnahmen mehr Tote fordern, als sie bringen (Quelle:bild.de), dann erhält der ein Arbeitsverbot. (Quelle: spiegel.de). Da früher vor vielen Jahren, der Spiegel, das Flaggschiff der freien Medien und der Demokratie war, ist es klar, dass sich viele Menschen enttäuscht freien Medien zuwenden.

Was sind schon 30 Millionen verschobene Operationen weltweit. wz.de

Hier ein interessantes Video, dass berichtet, dass die Gates foundation den Spiegel, mit 2,3 Millionen Euro unterstützt:

Ob solche mögliche Investitionen die Blattrichtung beeinflussen könnten?

Wenn eine Stiftung 7 neue Fabriken für die Impfstoffherstellung errichten möchte, so will sie doch nicht zum Schluss mit leeren Händen da stehen? (Quelle: msn.com).

Vielleicht sollte man den Zustand des Zeitungsmarktes einmal genauer unter die Lupe nehmen:

2006 wurden in Deutschland noch 21 Millionen Zeitungen verkauft, 2018 nur noch 14 Millionen Exemplare. Damit sinken die Einnahmen aus verkauften Zeitungen systematisch und machen die Zeitungen von Inseraten abhängig.(Quelle: de.statista.com).

Einer der berühmtesten Professoren der Welt hatte 2005 eine Studie verfasst, die belegt, dass die meisten medizinischen Studien falsch sind. (Quellen: zeit.de journals.plos.org/plosmedicinejournals.plos.org/plosmedicine bihealth.org/de).

Und weil er mit seinen Meinungen offensichtlich Recht hat, deshalb leitet er in D in Berlin das neue METRIC Zentrum, um die Forschungsqualität zu verbessern. Es ist wohl dringenden Bedarf an ehrlicher Forschung, da wir auf Grund von Wissenschaft und Forschung, die gesamte Industrie gerade zerstören und alle anderen Gesundheitsprobleme als sekundär, gegenüber der Covid 19 Infektion, gewertet wurden?

Vielleicht sollte man jetzt, da es genügend Daten gibt, Prof. Ioannidis anhören, der die Gefahr von Covid, mit der Influenza gleichsetzt, oder sogar die Gefahr im Straßenverkehr zu sterben, als höher bewertet. Wer Verkehrsunfälle versorgt und betreut hat, weiß, dass dieser Vergleich, keine Verharmlosung darstellt. https://science.orf.at/stories/3200692/

Der Umsatz der Pharmaindustrie in Deutschland betrug 2019 fast 100 Milliarden Euro. (Quelle: de.statista.com). Könnten die Werbeinserate dieser Umsatz- starken Firmen, die Berichterstattung, der, in der Regel durch Werbungen finanzierten Medien, verändern, gar verfälschen, oder die Wahrheit gar ins Gegenteil verzerren? Jedenfalls würde die Information, des weltbekannten Forschers Prof.Ioannidis, die Angst vor der Covid 19 Infektion deutlich mindern! Diese ist aber die treibende Kraft für den derzeitigen hohen Medienkonsum und die Sehnsucht, auf einen sehnlichst erwarteten Impfstoff und auf neue teure Medikamente? Wäre daher die Studie von Prof.Ioannidis nicht ein Schaden für die Medien und die Arzneimittelindustrie?

Es bleibt Ihnen überlassen, wem Sie glauben, dem Spiegel (Quelle: spiegel.de), oder Menschen, die sich bemühen, die Wahrheit herauszufinden, wie dem Oberregierungsrat Stephan Kohn, da sich die Medien in der Regel durch Werbeinserate finanzieren. Gerade beim Spiegel ist es nötig, den Werbefilter auszuschalten, sonst kann man meist den Inhalt nicht lesen. (Quelle: bpb.de).

Bei Millionen Arbeitslosen, Millionen geängstigter Menschen und riesigen Wirtschaftseinbrüchen, ist es mir nach wie vor ein Rätsel, wieso die sehr sorgfältige Covid 19 Studie, des weltberühmten Forschers Prof.Ioannidis nicht auf allen Titelblättern der großen Medien zu sehen ist?

Eine gute wissenschaftliche Forschung müsste eigentlich auch durch ganz einfache Beobachtungen reproduzierbar sein. Die Informationen, die ich aus einem nahegelegenen Corona Krankenhaus, das heißt ein Krankenhaus, das sich nur diesem Virus gewidmet hat, erhalten habe, sind mehr als beruhigend. Es war so wenig los wie noch nie. Man hat getrachtet, die Intensivabteilung voll zu machen, im zweiten nahegelegenen Krankenhaus war noch viel weniger los!

Maulkorb und die Schuld auf jemanden anderen schieben, sind nicht neu. Nero, ein Römischer Kaiser, hatte die Schuld, am von ihm verursachten Brand von Rom, er wollte Rom brennen sehen, den Christen zugeschoben. (Quelle: wikipedia.org). Damit begann die Christenverfolgung. Die Christen wollten ihn nicht als Gott anbeten, so waren die Christen der Feind des Kaisers. Waren die Christen, die das als Ursache für ihre Verfolgung erkannt hatten, Verschwörungstheoretiker?

Wie oft wurde Jahrhunderte lang, die Schuld an einem Geschehen Hexen, Juden oder anderen zugeschoben! Andersgläubige wurden vertrieben, enteignet oder verbrannt. Da für die Herrschenden der vergangenen Jahrhunderte, die Kirche, welche christliche Kirche auch immer, die Religion für die Erhaltung ihrer Macht verwendet haben, so waren Andersgläubige eine Gefahr für die Macht der Herrschenden. Waren für die Herrschenden, diejenigen, die diese Zusammenhänge begriffen hatten, dann Verschwörungstheoretiker?

Warum sollte das jetzt anders sein? Es geschieht vielleicht raffinierter? Stigmatisiert man jemanden, dessen Meinung einem sehr unbequem ist, als Verschwörungstheoretiker, Sektierer, Guru,  oder ähnliches? Ist das die heutige Methode um Widerstand zu brechen? Die Menschen in Lager zu spalten, um sie besser kontrollieren zu können? Teile, um zu herrschen. Vielleicht ein wichtiger Aspekt, bei den jetzigen Demonstrationen? Auch die 5G Gegner werden in die Nähe der Verschwörungstheoretiker oder Esoteriker gebracht, beziehungsweise als solche bezeichnet?

Tod J.F. Kennedys: Der Ausdruck „Verschwörungstheoretiker“ existiert seit dem Mord an J.F Kennedy. (Quelle: konjunktion.info). Das ist im CIA Dokument #1035-960 niedergeschrieben. Trump wollte die Akte J.F. Kennedy veröffentlichen: 50 Jahre nach dem Ereignis. Doch verhinderte das der Geheimdienst. (Quelle: tagesspiegel.de).

Also gibt es sogar nach 50 Jahren Informationen in den Akten, die wir nicht wissen sollen!!!

11.09.2001:Das wichtigste Ereignis, für die Überwachung, und damit Festigung  relativ starrer Machtstrukturen, ist der 11.09.2001

Allerdings scheint die Lösung jetzt ganz klar auf dem Tisch zu liegen: nachrichtenspiegel.de. Es klingt logisch, dass die riesigen Gebäude, beim Bau, schon eine Möglichkeit zur Entfernung, eingebaut hatten?

Kritik an der offiziellen Darstellung gab es von Anfang an:

ae911truth.ch

911facts.dk

Es bleibt Ihnen selbst überlassen, wem Sie glauben. Den Werbe-finanzierten und auch wohl sehr wahrscheinlich geostrategisch abhängigen Medien wie spiegel.de , oder freien Journalisten?

Impfen: Bei diesem Thema, scheint eine Große Lobby immer weniger an den Medikamenten, bei einer etwas gesünderen Lebensweise der Menschen, zu verdienen? Quelle: nachrichtenspiegel.de. Ein wirklich interessantes Video von Dr.Shiva Ayyadurai, das Kollege Parkwächter veröffentlichte. So möchte die Industrie lieber auf das finanziell erfolgreiche Konzept, Impfungen, ausweichen. Eine individuelle Impfentscheidung wäre hervorragend! Vor allem sollten in den Impfgremien auch Menschen mitstimmen können, deren Kinder, oder selbst Schäden durch Impfungen davongetragen haben. Versuchen Sie einmal in Schulen für behinderte Kinder, diese Frage zu recherchieren! Sie werden staunen! Es gibt außerordentlich viele Berichte über Impfschäden, oder Schäden, die nach Impfungen entstanden sind, die von der Wissenschaft und den Behörden nicht ernst genommen werden. Kritik am Impfen, wird von der oft Drittmittel finanzierten Forschung, und von den meist Werbe-finanzierten Medien wenig geduldet. Die Kritiker werden auch wieder in die Nähe der Verschwörungstheoretiker gestellt.

Geoengineering: wird seit Jahrzehnten diskutiert, ist in Gesetzeswerken verankert, es wird nur verleugnet, dass diese Technologie jetzt schon durchgeführt wird. Sie können auch gerne Solar Radiation Management suchen. Es geht dabei um die Ausbringung von Aerosolen in die Atmosphäre, um die Sonne zu verdunkeln und damit die Klimaerwärmung zu mindern. nachrichtenspiegel.de und wieder nachrichtenspiegel.de

Vor kurzem gab es eine Radiosendung dazu: swr.de

Im Umweltbundesamt wird darüber geschrieben: umweltbundesamt.de

China baute eine riesige Wettermanipulationsanlage: morgenpost.de

Wenn das Ozonloch, durch die Produktion von FCKW in Fernost, die Ozonschicht schädigt, dann kann die Sonne ungehemmt auf die Erde strahlen: welt.de/wissenschaft, deutschlandfunk.de.

Wenn unsere Regierungen, ohne jegliche Öko und Menschenrechtszölle, die Globalisierung uns als alternativlos verkauft haben, so wird überall Mensch, und die Natur geschädigt! Zölle auf Waren, deren Produktion Menschen und Natur schädigt, sollten einen dem Schaden proportionalen Zoll zahlen. So könnte man eine Gegensteuerung erreichen!

Auch im Internationalen Wolkenatlas sind Wolken, die durch Flugzeuge entstehen klassifiziert: cloudatlas.wmo.int/en

Ich darf Ihnen leider nicht die vielen, mir direkt erzählten, Insider Informationen weiterleiten, die belegen, dass diese Technologie jetzt schon gemacht wird. Die Menschen würden so, wie Herr Oberregierungsrat Kohn, der Beamte, des Innenministeriums, der vor den Kollateralschäden der Corona Massnahmen gewarnt hat, entweder mit einem Arbeitsverbot konfrontiert, oder gar gekündigt werden. Wer seinen Augen und Beobachtungen mehr traut, als den Informationen des Mainstreams, der wird auch wieder als Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Wie oft haben wir beobachtet, dass aus einem „Kondensstreifen“- verschmierten Himmel, Bewölkung, Regen oder ein Wettersturz entstanden ist. Man könnte hier auch die, von Berry Trower beschriebenen Haarp Anlagen weltweit anführen, diese Informationen werden auch als Verschwörungstheorien bezeichnet.

Wie wäre es mit so schönem Himmel, wie am Anfang des Lockdowns? Kinder haben nach den ersten Flugzeugen, nach einem Monat Flugverbot, zur Großmutter gesagt: Schau jetzt bemalen die Flugzeuge wieder den Himmel.

 

Corona Virus: Wer die Hintergründe beleuchtet, wird zum Verschwörungstheoretiker gestempelt und geächtet. Wie Sie wissen gibt es da ja viele Ungereimtheiten, doch scheinen Mainstream-Medien, Politik, sogar NGOs und manche Wissenschaftler, nicht an der Wahrheit interessiert zu sein?

Wo sind wir langsam hingekommen? In welchen Lügensalat?

Es ist geplant, dass die neuen updates von Iphones und Android Smartphones, die Corona Kontakt-Tracking App, schon enthalten. Ein Pflichtupdate? heise.de ,netzwelt.de und computerbild.de.

Wenn es schon vorläufig keine gechippte Zwangsimpfung geben soll, so will man uns Datenschutz-konform vor Corona schützen. Sogar die Bundeskanzlerin wurde, von ihr unbemerkt, überwacht. (Quelle: spiegel.de). Wenn Sie das nicht wollen, dann kann man die Frage: Handy vor Ortung schützen in eine Suchanfrage eingeben und erhält viele gute Antworten.

Eduard Snowden und Assange haben uns unter Aufgabe ihrer Freiheit, von der lückenlosen Überwachung erzählt: derstandard.at

Snowden hat gemeint, meiden sie Windows. Warum verwenden so wenige Leute Linux? Ein Computer-System, das auf der freiwilligen gegenseitigen Hilfe der Menschen untereinander beruht! Ein Ansatz, so wie Opensource, der nicht kommerziell, nicht gierig ist. Ein Ansatz der uns Freiheit geben will und in der Zwischenzeit relativ einfach geworden ist!

Wer in der Demokratie schläft, der kann in der Diktatur aufwachen! Wer einer gekauften Wissenschaft und gekauften Medien und einer Lobby-gesteuerten Politik blind Glauben schenkt, der kommt in die Gefahr,  bestenfalls als Absatzmarkt und nicht als Mensch ernst genommen zu werden. Wir dürfen uns die Freiheit täglich neu erringen! Auch Johann Wolfgang von Göthe hat das einmal so ähnlich gesagt! Für die Freiheit brauchen wir aber klare eigene Gedanken, eigene Ideale, die uns und vielen anderen Kraft geben können!

Unser Weg führt jetzt ins Ungewisse! Wer kann diesen Weg sicherer beschreiten? Derjenige, der sich selbst informiert hat, aktiv ist, oder derjenige, der sich passiv, blindlings, auf die bestehenden Autoritäten verlässt?

Oldenburger Ärztin äußert sich kritisch zu Corona, Die Menschheit an der Leine der gekauften Wissenschaft, der gekauften Medien und der Lobby abhängigen Politik, Vernünftiger Widerstand ist nötig

woman-3218052_960_720

Eine so mutige großartige Kollegin, die sich die derzeit so nötige Wahrheit zu sagen getraut! Vielen Dank!!

Überall sollen wir die Leitlinien, die auch durch gesunde Lebensweise heilbare Erkrankungen, mit teuersten Medikamenten, Leitlinien-gerecht behandeln, nur wenn die Leitlinien das Geschäft begrenzen, wie die Leitlinien über Elektromagnetische Felder, die auch den Mobilfunk und 5G betreffen, dann sind sie uninteressant und keine Zeitung schreibt darüber. Denn dort kann man lesen, dass Medikamente zur Therapie für EMF Geschädigte sogar schädlich sein können:

europaem-emf-leitlinie-2016 Es gibt sie ja, die großartigen ehrlichen Forscher und Kollegen der Medizin. Wir hören sie ja täglich, so wie Prof. Streeck, Prof.Homburg, Prof. Sucharit Bakhdi, Dr.Bodo Schiffmann, Dr.Wodarg, Prof. Klinghardt, Dr.Köhnlein, Prof. Kniut Wittkowski, Prof. Haditsch und unzählige andere wertvolle großartige, mutige Kollegen!! Das macht Mut. Doch braucht es eine Analyse, um Fehler festzustellen:

DIE MENSCHHEIT AN DER LEINE DER DRITTMITTELFINANZIERTEN WISSENSCHAFT, DER GEKAUFTEN MEDIEN UND DER LOBBYABHÄNGIGEN POLITIK

Bild: pixabay.com CCO

Ja es kann so weit kommen, die Menschheit wird an der Leine der Drittmittelfinanzierten Wissenschaft in eine erhebliche Wirtschaftskrise geführt. (Quelle: msn.com/de, ndr.de, sueddeutsche.de, zeit.de, science.orf.at). Auch wenn es jedem eigentlich klar sein müsste, dass der der zahlt anschafft, und der der zahlt letztlich etwas davon haben möchte, wenn er Forschung z.B. finanziert, die Ergebnisse, die oft, wenn sie nicht den Wünschen der Auftraggeber entsprechen, sie wandern häufig in die Schubladen und es werden nur die Ergebnisse veröffentlicht, die entsprechenden Gewinn versprechen. Das Problem dabei ist, dass dabei nie Gesundheit entstehen kann, ein Gut, das wir jetzt mehr brauchen als je zuvor.

Auch die Medien sind werbefinanziert und können nur Gewinn bringende Information bringen. (Quelle: bpb.de). Vor Jahrzehnten wurde sogar die Muttermilch als schädlich für die Kinder gehalten, weil die Babynahrungsindustrie leben wollte, die Muttermilch DDT enthalten sollte und deshalb die künstliche Babynahrung besser sein sollte. Wenn Politik, Bevölkerung und Medien, die Profit induzierte Wissenschaft jetzt befragen, dann kann man die Situation am besten mit einer Impfung lösen. Wie immer beim Geschäft, seien es große Autos, teure Versicherungen oder eben teure Medikamente, je mehr Angst, desto besser. Die Medien verkaufen sich durch Angst und schlechte Nachrichten besser, und auch die Pharma-Industrie freut sich auf satte Gewinne durch die Krise. Die Spezialisten, die am besten an einer fragwürdigen RNA Impfung verdienen, die werden von den Regierungen zu Experten gemacht. Ein Epidemiologe kennt die Ausbreitung der Viren besser als ein Virologe, aber das bringt kein Geld. Die besten Epidemiologen der Welt, wie Prof. Ioannidis kann man nur auf YouTube sehen, das erinnert an Fremdsender vor vielen Jahren und erinnert auch an Westsender in der früheren DDR, obwohl eigentlich alle Welt auf fundierte beruhigende Nachrichten wartet: youtube.com Der Ausdruck „Verschwörungstheoretiker“ stammt vom CIA und sollte unliebsame Recherchen über z.B. über den Tod von von John.F.Kennedy verhindern. (Quelle: konjunktion.info/2014/10/das-argument-verschwoerungstheorie-und-sein-cia-ursprung/).

Die Wahrheit, die haben wir gekauft
damit alles in unserem Sinne lauft
Wenn jemand andere Dinge sagt
wird denunziert und rasch verklagt

Wer nicht in unserem Sinne denkt
und wird von Wahrheit gar gelenkt
er wird Verschwörungstheoretiker genannt
der wird verbannt, später verbrannt

Im Mittelalter und auch später
werden Denker zum Verräter
die Verschwörer wollen wir schützen
dann können sie uns später gut benützen

China die Menschen einsperrte
das ist bei uns das Verkehrte
In China ist die Luft
so schlecht wie in der Gruft

und alle romanischen Staaten,
die waren schlecht beraten
die haben China imitiert
damit den Menschen nichts passiert

Die Menschen hatten sonnenlose Ausgangssperren
sie sollten die Angstmeldungen der Medien verehren
und sich auf keinen Fall wehren
die Kritiker sollten sich bekehren

Die Macher haben so manches nicht kapiert
dass man so die Gesundheit verliert
wenn man eine Ameise durch die Lupe erblickt
dann ist es klar, dass man erschrickt

Denn die vergrößerte Gefahr
die steigert sich so fürwahr
wenn man alle Influenzatoten berichtet
so ist Angst und Geschäft gut gerichtet

wenn man für Coronadatenfälschung bezahlt
wird der Schaden viel größer ausgemalt
die Impfungen sind das Zukunftsgeschäft
Medikamentenreduktion ist der Industrie nicht recht

denn die Menschen wollen lieber leben gesund
und nicht mehr werden kugelrund
und schleppen zweihundert Pfund
das wird ihnen bald zu bunt

sie wollen selbstständig denken
sie lassen sich durch die Medien nicht lenken
und die WHO
die wollte das so

Auf eins zwei und drei
ist die Menschheit frei!

 

Ernst Wolff: Coronakrise

BITTE HIER LÄUFT KEIN FILM AB! HIER SIND SIE BETROFFEN! SIE SIND ALS AKTIVE BETROFFENE UND TEILNEHMER DIESER GESCHEHNISSE GEFRAGT!

Wir haben den 1.Mai! Den Tag der Arbeit! Den Tag, auf dem es um die Rechte der Menschen – Wiedererringen der Rechte der Menschen geht- wir haben im Moment Seuchengesetze, die unsere Rechte eheblich beschneiden! Es geht darum, die Wirtschaft-Dinosaurier vor ihrer eigenen kranken Gefräßigkeit zu schützen, damit die nicht krank werden! Und uns als denkende, fühlende und handelnde Menschen so einzubringen, dass man uns weder übergehen, noch übersehen kann!! Es geht auch um den Kampf gegen Antisemitismus, der sich beim Gelingen der problematischen Pläne, die Ernst Wolff aufzeigt, unweigerlich entstehen wird! Die Bewegung, die den Menschen Schutz und Sicherheit gegeben hat, war und ist ohne Judentum undenkbar! Weder Wissenschaft, noch Kunst noch Kultur, Wirtschaft Technik kann auf ein Miteinander der Religionen und der Kulturen verzichten!! Wir kämpfen nicht gegen Menschen, wir kämpfen gegen kranke Gedankenkonstrukte, wie den Wirtschaftsliberalismus, die sich selbstständig machen!! Die aber bei ihrer Gründung völlig anders gemeint waren! Es war Chancengleichheit gewünscht und angedacht und nicht die Umverteilung von den Armen zu den Reichen!
Wie erwähnt haben wir schon gemeinsam zahlreiche Pläne durchkreuzt! Es gab in den 80er Jahren den Plan eines auf Europa beschränkten Atomkrieges. Die Informationen, die uns Ernst Wolff gibt sind nicht erfreulich, aber wahr. Es geht mir nicht um mich, es geht um uns alle! Wir können so dankbar dafür sein, dass so viele Kollegen sich selbstlos und mit erheblichem Risiko für sich selbst und ihren Ruf einsetzen, so dass die Wahrheit langsam sichtbar wird. Das wichtigste jetzt ist, die klaren Informationen, die z.B. nahezu der beste Epidemiologe der Welt Prof. Ioaannidis in Youtube gibt, so weiterzuleiten, dass niemand sie ignorieren kann! Solche Informationen, wie die von Prof Sucharit Bhakdi, und den vielen wertvollen Kollegen, wie Dr.Wodarg, Dr.Bodo Schiffmann, Prof.Hockertz, Prof. Knut Wittkowski, Prof.Haditsch, Prof. Püschel, Prof. Homburg, Prof.Giesecke, diese Informationen, dass dieses Covid 19 Virus, in Summe  kaum gefährlicher ist als Influenza! Doch sollte man die Risikogruppen schützen. Man sollte, nach übereinstimmenden Informationen nicht zu früh intubieren, das heißt künstlich beatmen, um die Lunge nicht zu schädigen, was insofern leichter ist, als dass die Kollegen sich weniger Sorge um die Ansteckung machen müssen, wogegen die Intubation, vielleicht als Hilfe erscheinen mag. Es ist sehr merkwürdig, dass eine Studie von Prof. Ioannidis nicht auf den Titelseiten der großen Medien aufscheint, sondern wir diese Information weiterleiten müssen!!! Die Informationen dieser Ärzte sollte den Politikern aller Ebenen so deutlich und verständlich werden, dass sie endlich aufhören, die Bevölkerung mit unnötigen Verordnungen zu drangsalieren! Das geht nur, wenn so viele Menschen als möglich, die klaren Zahlen verstehen, die von den unabhängigen Experten veröffentlicht wurden! Es geht darum, dass so rasch als möglich wieder die Versammlungsfreiheit und Demonstrationsfreiheit hergestellt werden, damit wir und Sie um Ihre unsere Rechte massiv eintreten können!!! Sie haben die Kraft! Sie haben Gentechnik verhindert! Wenn Sie durch klare konstruktive Gedanken und Ideale gestärkt, die Sie für die Menschheit haben, gewaltfrei auftreten, dann können Sie nur Erfolg haben!

                                                                                          Wer in der Demokratie schläft, der kann in der Diktatur aufwachen!! Das Recht geht vom Volk aus!

Die letzten 100 Artikel