Bundestagswahl 2021

This tag is associated with 24 posts

Nachrichten AUF1 vom 9. September 2021

Österreich: Sinnlose Corona-Zwangsmaßnahmen werden x-mal verschärft + Horrorvision: Was wollen die Globalisten mit dem Transhumanismus? + Und: Jetzt begehrt sogar Didi Hallervorden gegen den Gender-Schwachsinn auf!

20:IV Live mit Ralf Ludwig …

Themen:

1. Wahl am 26. September 2021 – Gibt es eine Wahlempfehlung?
2. Rundfunk-frei. Wie können wir den ÖRR abschaffen?

Hermann Ploppa: Der Sieger bei Bundestagswahlen steht immer fest – die NATO

07.2021 Hermann Ploppa im Gespräch mit Sergey Filbert.

Hermann Ploppa ist Politologe und Publizist. Er hat zahlreiche Artikel über die Eliten der USA veröffentlicht, 2019 erschien sein aktuelles Buch „Der Griff nach Eurasien – Die Hintergründe des ewigen Krieges gegen Russland“.

Warum ich für die Basis-Partei kandidiere

Den vollständigen Tagesdosis-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) finden Sie hier:
Warum ich für die Basis-Partei kandidiere | Von Ernst Wolff | apolut.net

Ein Kommentar von Ernst Wolff.

Wir leben seit eineinhalb Jahren in einem gesellschaftlichen Ausnahmezustand. Mit der Begründung, eine Krankheit eindämmen zu wollen, hat man uns zahlreiche Freiheitsrechte genommen, große Teile der Wirtschaft zerstört und irreparable gesellschaftliche Schäden angerichtet.

Das offizielle Ziel, die Krankheit zu besiegen, ist nicht erreicht worden. Dafür aber haben die ergriffenen Maßnahmen die bisher größte Wohlstandsumverteilung von unten nach oben ermöglicht. Noch nie haben einzelne Personen und einzelne Unternehmen so viel Geld und so viel Macht an sich reißen können wie seit März 2020 und noch nie hat der Mittelstand, der die meisten Arbeitsplätze schafft und die höchste Steuerlast trägt, eine solche Erschwernis seiner Arbeits- und Lebensbedingungen hinnehmen müssen wie in den vergangenen 18 Monaten.

Ganz offensichtlich war das, was wir bisher gesehen haben, aber nur der Anfang.

Stiftung Corona Unterschungsausschuss – SITZUNG 66 – Kettenreaktion + Ad-hoc 14 + 15

SITZUNG 66 – Kettenreaktion (BasisCamp Tag 1)

Dieses Planspiel-Event „BasisCamp – A Global Pandemic Exit Exercise“ wird von Mitgliedern des Corona-Untersuchungsausschusses, Mitgliedern der deutschen Partei „dieBasis“ und zahlreichen früheren Gästen veranstaltet.

Das Szenario:
Die Bundesregierung ist zurückgetreten und eine Übergangsregierung ist gebildet worden. Unter der Leitung des neuen Bundeskanzlers Dr. Reiner Fuellmich und weiterer Mitglieder der Interimsregierung wird mit Hilfe von aktuellen Experten aus verschiedenen Bereichen die aktuelle Situation analysiert und eine Maßnahmenbewertung vorgenommen.

Mit dabei:
Bundeskanzler: Dr. Reiner Fuellmich
Bundespräsident: Franz Ruppert
Innenministerin: Viviane Fischer
Gesundheitsminister: Wolfgang Wodarg
Staatssekretär im Gesundheitsministerium: Thomas Sarnes
Staatssekretärin im Gesundheitsministerium: Adelheid von Stösser
Direktor des RKI: Stephan Kohn
Justizministerin: Renate Holzeisen
Ministerin für Arbeit und Soziales: Alkje Fontes

Best of BasisCamp – 20.08.2021

Dieses Planspiel-Event „Basiscamp“ wird von Mitgliedern des Corona-Untersuchungsausschusses, Mitgliedern der deutschen Partei „Die Basis“ und zahlreichen früheren Gästen veranstaltet.

BasisCamp – Tag 2

BasisCamp – Tag 3

https://youtu.be/eHXG-sDKfJE

Best of Basiscamp 22.08.2021

Tag 4

https://youtu.be/Qxd_j5j15N0

Breaking News – BasisCamp Tag 3

Bundeskanzler Fuellmich stoppt die Impfkampagne. Masken und Testpflicht sind aufgehoben…

Tag 5

https://youtu.be/wQN95xW4Uwk

AD-HOC 14 – Peter R. Breggin – My best Interview to date

This is a live premiere of a pre recorded interview – dies ist eine Live-Premiere eines voraufgezeichneten Interviews.



Ad-hoc 15 – Where to find the isolate?

Mit Impfung zum Robotersklaven – Dr. Barbara Kahler 2021-8-16

Ständig weitere Impfungen sind wichtig, weil wir nur so genügend Graphen bekommen, um durch 5G (und evtl. Chips) fernsteuerbar zu werden: Robotersklaven.

Volltext: https://bit.ly/3yUGpGS

KW21-33 Das System frisst seine Kinder! – Christoph Hörstel 2021-8-13

Die so dumm waren, der Regierungspropaganda oder eigenen Ängsten und Sehnsüchten zu folgen, stehen vor der 3. Impfung – die Kinder vor den ersten Spritzen. Zur Hölle mit uns.

Volltext: https://bit.ly/2VR6jwq

Die Ganz Große Koalition komme, ihr Wille geschehe

Eine Demoskopie jagt die nächste. Die Kanzlerumfragen bestimmen weiterhin die Medien. Oder bestimmen die Medien die Kanzlerumfragen? Doch wichtiger als die „K-Frage“ wird bei dieser Wahl die Frage nach der Mehrheit für eine Regierungskoalition sein. Drei der möglichen Varianten erwägt bislang niemand.

Grüne fliegen im Saarland raus, aber AfD in Bremen kann antreten!

Die AfD und die Grünen hatten ja vor Kurzem ein ähnliches Problem:
Sowohl die AfD in Bremen als auch die Grünen im Saarland standen in der Gefahr, nicht bei der Bundestagswahl antreten zu können.

Doch während die AfD nochmal die Kurve bekommen hat, sieht es bei den Grünen im Saarland nicht gut aus…

Die Basis im Gespräch | David Claudio Siber

🔴 Epidemische Lage endet in NRW … aber auf Bundesebene nicht KPTV #64

Nicht vergessen, die Maskenpflicht in NRW bleibt!

Was geschieht nun ab dem 19. Juni wenn Landesfürst und Wahlkämpfer Laschet für NRW die epidemische Lage landesweiter Tragweite auslaufen lässt?
Infektionsschutz
Wir verträgt sich das mit der Verlängerung der bundesweiten epidemischen Lage?
Wir haben und Rechtsanwalt Dr. Alexander Christ von den Anwälten für Aufklärung geholt und gehen der Sache auf den Grund.

Kanzlerkandidatin von Köpenick? Immer mehr Merkwürdigkeiten in Baerbocks Lebenslauf

Ahnungslos oder hochstaplerisch? Die Zahl der Fehler bzw. Merkwürdigkeiten, die Kritiker im Lebenslauf der grünen Kanzlerkandidatin gefunden haben, hat sich jetzt auf zehn erhöht. Manche sind hochgradig peinlich – etwa eine „Mitgliedschaft“ beim UNHCR, bei dem es gar keine Mitgliedschaften gibt. Was eine „Völkerrechtlerin“ wissen sollte.

Artikel zum Video:
https://reitschuster.de/post/kanzlerkandidatin-von-koepenick/

Deutschland impft Kinder und Baerbock setzt auf Wehrmacht-Opa – Kartoffelmus (Folge 16)

Gönnen Sie sich die sechzehnte Folge von „Kartoffelmus“! Jeden Sonntagabend hält Margo Zvereva Sie auf dem Laufenden mit einem frischen Überblick über relevante Ereignisse der Woche. Auf Youtube, unserer Webseite oder in unseren Social-Media-Kanälen: Lehnen Sie sich abends mit uns entspannt zurück. Wir servieren nur das Nötigste und Leckerste. Vertraut und sättigend, wie die Kartoffeln – nur auf frische Art und Weise wiedergegeben. „Kartoffelmus“ eben.

00:00:36 Kinder impfen gegen indische Mutante?
00:01:13 Folgen fürs Recht auf Schulbesuch
00:02:05 Manipuliert #Baerbock?
00:03:43 Zukunftspläne von #Giffey und #Söder
00:04:55 #UN sieht Kriegsverbrechen

Ivan Rodiunov – #BTW2021 – ZDF schießt den Bock

Das Murmeltier aller großen Wahljahre grüßt nun wieder: die russische Einmischung legt ihren Schatten über die Bundesrepublik. Das ZDF warnt davor mit einem vorgeblich exklusiven Insider. Der Sender hat mehrmals ein gutes Händchen für fulminanteste Spinner und Verschwörungstheoretiker beim Thema Russland bewiesen. Doch mit dem neuen Protagonisten hat das ZDF einen Bock besonderen Kalibers geschossen.

Basta Berlin (Folge 88) – Dornige Fakten: Lindner, Lauterbach und #DiviGate

Wahlkampf in Corona-Zeiten: Bedeutet das blumige Versprechen statt paranoider Panikmache? Bei einem Blick auf die FDP fällt jedenfalls auf, dass Oppositionspolitik vielleicht nur Fassade für finanzielle Interessen ist. Und auch hinter den Kulissen des DIVI-Intensivregisters offenbaren sich laut einer neuen Untersuchung bemerkenswerte Logik-Lücken.

SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa gehen kurz vor ihrem Urlaub noch einmal in die Vollen: Ist die FDP tatsächlich eine Corona-kritische Partei, oder handelt es sich etwa um Fassadenpolitik? Apropos: Lässt sich die Politik mancher Parteien etwa mit Geld beeinflussen? Und was haben die Grünen damit zu tun? Einen Beantwortungsversuch gibt es heute, ebenso wie Aufklärung zu einem vielbeachteten Hashtag: #DiviGate ist in aller Munde! Die Zahlen des Divi-Intensivregisters haben eine Forschergruppe vor Rätsel gestellt, es ertönt der Ruf nach Aufklärung. Basta Berlin, der alternativlose Podcast! Und nicht vergessen: Wir gehen in den Urlaub, die nächste Folge gibt’s erst am 17. Juni – bleiben Sie tapfer!

00:00:00 Trailer und Intro
00:00:58 Begrüßung und Themen
00:03:49 Zuschauerpost
00:11:51 Es ist Wahlkampf
00:12:28 Christian Lindner
00:14:59 Die FDP
00:19:38 Das liebe Geld
00:26:54 Parteienfinanzierung
00:29:13 FDP-Coronapolitik
00:35:26 #DiviGate
00:53:36 Web-Tipp: #lautwerden
00:56:35 Schreddern: Biergartenregeln
01:01:14 Ankündigungen: Urlaub!

Hier der Link zu dem besprochenen Thesenpapier der Autorengruppe:

http://www.matthias.schrappe.com/inde…

 

Außerdem der Link zur DIVI-Stellungnahme:

https://www.divi.de/presse/pressemeld…

 

Und unser Web-Tipp „Laut werden“ der Künstler aus dem Vogtland:

https://www.youtube.com/watch?v=RSMvm…

Den Song gibt es auch auf Spotify: #lautwerden

https://open.spotify.com/artist/1R50q…

 

 

Home Office # 113

Geld regiert die Welt

Eigentlich ist die Erkenntnis banal: Geld regiert die Welt. Doch noch nie war dies so deutlich wie dieser Tage, was wir anhand einiger Beispiele aufzeigen. Außerdem schalten wir nach Neuseeland sowie Argentinien, welche unterschiedlicher gar nicht sein könnten, was das Thema Coronaschutzmaßnahmen betrifft.

Home Office # 109

Die Bundesworthülsenfabrik und dir Leidmedien

Immer neue Kreationen an bedeutungsschwangeren Begriffen wie „Brückenlockdown“ oder „Verweilverbotszone“ erreichen uns aus der Bundesworthülsenfabrik. Wir erörtern die aktuellen Ergüsse und schalten heute nach Tokio, wo wir gleich mit 2 NuoViso Zuschauern sprechen. Außerdem quatschen wir noch mit dem Extremsportler Martin Szwed, der mal wieder sehr hoch hinaus will.

Home Office # 108

Geschlossene Gesellschaft

Auch am Ostersonntag sind wir natürlich wieder ab 21 Uhr für euch da mit der 108. Ausgabe unserer beliebten Gruppentherapie.

Zum Parteitag der Linkspartei: Weichenstellung für Rot-Rot-Grün

Mit neoliberaler Identitätspolitik, langsamem, aber stetigem Vorpreschen zum NATO-Erfüllungsgehilfen und einem Personalkarussell, das Zweifel an der Sachkompetenz der Führungsriege bestätigt, hat sich die Partei mit dem Ziel Rot-Rot-Grün fit gemacht für den Wahlkampf.

Die letzten 100 Artikel