Bundesamt für Strahlenschutz

This tag is associated with 1 posts

Das Bundesamt für Strahlenschutz zensiert Messwerte?

Durch die verschiedenen Medien, die mir so auf den Desktop plumpsen geistert seid Gestern ein Artikel einer (meiner Meinung nach rechtsradikalen) Webseite, die ich nicht verlinken mag.

In dieser Meldung ist die Rede davon, daß das Bundesamt für Strahlenschutz die Messungen der küstennahen Messstationen zensieren würde, um „Fehlinterpretationen zu vermeiden“. Klingt logisch und ist ein gefundenes Fressen für jeden Verschwörungsfan. Hinzu kam, daß bis heute Mittag der aktuellste Wert beim BfS vom 16.03 war.

Schade, war wohl anders:

Auf Anfrage teilte das BfS per Mail folgendes mit:

[…] haben Sie vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Messwerten.
Es werden keine Daten zurückgehalten, und zwischenzeitlich hat auch eine Aktualisierung stattgefunden.
Weitere Informationen, auch über unsere hochempfindliche Messstation auf dem Schauinsland, finden Sie unter www.bfs.de bzw. http://www.bfs.de/de/ion/papiere/schauinsland.html.

Also schauen wir in ein paar Tagen gespannt auf das Radioaktivitätsmeßnetz des Bundesamtes für Strahlenschutz und verfolgen die langsame Verseuchung des Bundesgebietes.

Wenn sie es nicht doch noch abschalten…

Die letzten 100 Artikel